Site Tools


Hotfix release available: 2018-04-22b "Greebo". upgrade now! [50.2] (what's this?)
scrwzrdeng_faq

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

scrwzrdeng_faq [2018/11/12 23:24] (current)
Line 1: Line 1:
 +=====FAQ zum Script-Wizard=====
 +**Achtung! Gilt teilweise erst ab Erscheinen des Modul-Bearbeitungs-Programms!**
 +
 +==Ist die Rückwandlung eines generierten Skripts in das Wizard-interne Format möglich?==
 +Nein. Ein solches Feature ist auch nicht in Planung.
 +
 +==Kann ich eigene Befehle dem Wizard hinzufügen?​==
 +Ja. Mit Hilfe des Modul-Bearbeitungs-Programms ist das möglich. \\
 +Info: Es sollten immer, wenn möglich, die Typen des Standard-Moduls TypesMain und die Blöcke des Standard-Moduls BlocksMain verwendet werden.
 +
 +==Kann ich eine andere Sprache als Deutsch dem Wizard "​beibringen"?​==
 +Der Wizard ist darauf ausgelegt, multilingual zu sein. Es sind aber ein paar Schritte zu beachten: \\
 +Die Sprachenkürzel sollten generell dem [[wpde>​ISO_639|ISO-Standard 639]]-1 oder, falls eine Teilsprache abgedeckt werden soll (z. B. "​Schwyzerdütsch"/​Alemannisch),​ sollte das Sprachenkürzel des Standards ISO 639-3 verwendet werden (in dem Fall also gsw). Eine Liste aller Kürzel findet sich in der englischen Wikipedia: [[wp>​List_of_ISO_639-1_codes|ISO 639-1]] [[wp>​List_of_ISO_639-3_codes|ISO 639-3]]. \\
 +Im Ordner Data\Localization sollte nun der deutsche Ordner vollständig kopiert und entsprechend dem Sprachenkürzel umbenannt werden. Alle Texte in den XML-Dateien sollten nun von Hand übersetzt werden. \\
 +Auch den Modulen müssen nun die Lokalisierungsdateien der Sprache hinzugefügt werden. Standardmäßig enthält das Modul-Bearbeitungs-Programm die Auswahlmöglichkeiten Deutsch, Englisch, Französisch,​ Italienisch und Spanisch. Sollten weitere Sprachen gewünscht sein, so muss die Datei modvwr.ini im Wizard-Hauptverzeichnis entsprechend bearbeitet werden. Dann können die Texte der jeweiligen Sprache übersetzt werden. \\
 +Aktuell enthält der Wizard keinen Optionen-Dialog. Damit der Wizard in der Sprache erscheint, kann nun in der Datei scrwzrdeng.ini im Wizard-Hauptverzeichnis das Sprachenkürzel entsprechend umgeändert und, wenn er läuft, neu gestartet werden.
  
scrwzrdeng_faq.txt · Last modified: 2018/11/12 23:24 (external edit)