Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    (13.2.07 10:10) Das Kernelement von Aufbau-Strategiespielen ist, wer hätte es gedacht, der Aufbau eines beschaulichen Dorfes für die eigene Siedlerschaft.

    Weiterlesen...




    PC Games Infowoche zu Siedler 6 Übersicht

  2. #2
    Rushki
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Damit wäre ja die Kerzenfrage geklärt. Schade und ich dachte, es gäbe wirklich noch ein Tages Nachtwechsel, aber die Kerzen sind ja selbst am Tag an. :confused2

  3. #3
    [CROTON]Isaak
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Tja nun, hört sich im Grunde genommen garnicht so schlecht an.

    Allerdings habe ich mehrere Dinge gefunden, die mir sehr gefallen und die mir weniger gefallen.

    Mir hat weniger gefallen das Gold durch Steuern eingenommen werden.
    Ich finde "neutrale" Siedler die gegen jemanden nicht rebellieren irgendwie netter^^. Ich hätte weiterhin die Mine Version bevorzugt.

    Wirtschaftskreisläufe hören sich ja gut an mit Fleisch zum Metzger.

    Leider keine Träger dabei ... Ich verstehe nicht warum, die stören doch nicht...Sie sorgen nur für noch mehr Wusel Faktor und die Arbeiter können schneller arbeiten anstatt selber es wegbringen zu müssen!

    Zwei Ausbaustufen... Naja von mir aus, soll mich eigentlich nicht stören.
    Bloß soll die Gebäudeauswahl nur deswegen nicht kleiner ausfallen wie bei S5, da wurde ja an Gebäuden gespart und dafür Updates eingeführt....

    Gold für die Soldaten? Naja mal sehen wie genau.


    Ich warte erstmal noch die weiteren Berichte ab, und dann entscheiden ob es ein Siedler wird oder wieder was wie S5.

    Allerdings bin ich eigentlich optimistisch und denke das es ne gute Mischung wird.

    mfg

  4. #4
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von Rushki Beitrag anzeigen
    Damit wäre ja die Kerzenfrage geklärt. Schade und ich dachte, es gäbe wirklich noch ein Tages Nachtwechsel, aber die Kerzen sind ja selbst am Tag an. :confused2
    Da steht
    So reichen sich die Siedler in den öffentlichen Bädern und Tavernen Met (Ersteres dient der Sauberkeit, Letzteres der Stimmung) oder schmücken mit Kerzen ihre Häuser aus.
    Da steht aber nichts davon, ob die Kerzen an oder wann sie aus sind.
    Es läßt sich also da nicht mit 100%iger Sicherheit einen Tag-/Nachtwechsel ausschließen, eher würden die Kerzen ja bei logischer Betrachtungsweise dafür sprechen... Die Kerzen würden ja gerade dann erst ihre richtige Wirkung entfalten, wenn sie eben des Nachts Licht spenden, tagsüber machen sie wenig Sinn und da würde man ja logischerweise eher zu Blumen greifen um ein Haus zu schmücken..

    Zitat Zitat von [CROTON]Isaak Beitrag anzeigen
    Tja nun, hört sich im Grunde genommen garnicht so schlecht an.

    Allerdings habe ich mehrere Dinge gefunden, die mir sehr gefallen und die mir weniger gefallen.

    Mir hat weniger gefallen das Gold durch Steuern eingenommen werden.
    Ich finde "neutrale" Siedler die gegen jemanden nicht rebellieren irgendwie netter^^. Ich hätte weiterhin die Mine Version bevorzugt.

    Wirtschaftskreisläufe hören sich ja gut an mit Fleisch zum Metzger.
    Und es scheint auch wieder so zu sein, das man auch vor der Haustür sieht wie die Produktion aussieht, ob Waren vorrätig sind, jedenfalls kann man das vermuten, wenn man sieht dass da mal Brote beim Bäcker auf dem Ablage liegen und mal nicht.

    Schade das sie wieder auf das Steuersystem zurückgegriffen haben, eigentlich eine Sache die wieder abgeschafft gehört, ehrlich gesagt will ich lieber mein Gold oder meine Edelsteine in Minen produzieren und nicht über Steuern....
    Wie ich auch grundsätzlich alles was ich brauche gerne selber produzieren möchte und nicht vom Grunde her abhängig von Anderen bzw vom Handel abhängig sein möchte.
    Bei einzelnen Missionen wegen mir, aber nicht als Kern des Spiels.

    Zitat Zitat von [CROTON]Isaak Beitrag anzeigen
    Leider keine Träger dabei ... Ich verstehe nicht warum, die stören doch nicht...Sie sorgen nur für noch mehr Wusel Faktor und die Arbeiter können schneller arbeiten anstatt selber es wegbringen zu müssen!
    Vermutlich wieder mal und noch eine Performancefrage, bei Siedler 7 sollten sie aber endlich wieder die Kurve kriegen und Träger bringen, Träger gehören einfach zu Siedler.

    Zitat Zitat von [CROTON]Isaak Beitrag anzeigen
    Zwei Ausbaustufen... Naja von mir aus, soll mich eigentlich nicht stören.
    Bloß soll die Gebäudeauswahl nur deswegen nicht kleiner ausfallen wie bei S5, da wurde ja an Gebäuden gespart und dafür Updates eingeführt....
    Ich denke hier ist man eher den Weg gegangen, der ja auch bei S4 mal angedacht hat und hoffentlich weniger von der Lösung wie bei S5.
    Das bedeutet das (hoffentlich) einer der Arbeiter unterwegs ist Rohstoffe/Waren zu holen oder abzuliefern und die anderen in der Zwischenzeit weiterarbeiten, evtl sorgt ja auch einer von den Dreien für Rohstoffnachschub, während ein Anderer die Waren abliefert und der Dritte weiter Waren produziert, dann wäre das ganze System wenigstens stimmig.
    Das die Produktion eben weiterläuft und nicht dadurch unterbrochen wird, das Waren abgeliefert werden müssen.


    Zitat Zitat von [CROTON]Isaak Beitrag anzeigen
    Gold für die Soldaten? Naja mal sehen wie genau.
    Gab es ja auch bei S2 und S4, die S3 Lösung mit Steigerung der KK halte ich immer noch für die pfiffigere Lösung...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  5. #5
    Planierer Avatar von Metal Fatigue
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    28
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Gefällt mir alles sehr gut, bis auf diese Steuern! Ich hätte auch gerne meine Gold aus Bergweken bzw. Minen gewonnen ... ich mag es nicht, wenn Rohstoffe einfach so "aus der Luft fallen". (analog S5) Woher bekommen die Siedler das Geld/Gold her? Finde es unrealistisch, dass die hergezaubert kriegen ...
    Hier geht's zu meiner S5-Kampagne
    ______________________________________
    This is living

  6. #6
    Rushki
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Da steht
    Da steht aber nichts davon, ob die Kerzen an oder wann sie aus sind.
    Es läßt sich also da nicht mit 100%iger Sicherheit einen Tag-/Nachtwechsel ausschließen, eher würden die Kerzen ja bei logischer Betrachtungsweise dafür sprechen... Die Kerzen würden ja gerade dann erst ihre richtige Wirkung entfalten, wenn sie eben des Nachts Licht spenden, tagsüber machen sie wenig Sinn und da würde man ja logischerweise eher zu Blumen greifen um ein Haus zu schmücken..
    Richtig, da steht nichts davon. Aber wenn du dir die neuen Screens ansschaust, sind auf einem Bild Kerzen auch bei Tageslicht an. Entweder sie sind wirklich nur zur Zierde, wobei ich das arg in Frage stellen würde oder die "Kerzenfunktion" ist noch nicht programmiert, sodass sie derzeit in der Entwicklung immer an sind. Ich hoffe ja immer noch auf einen richtigen Tages-, und Nachtwechsel und ich bilde mir ein, schonmal sowas gesehen zu haben, bei einem anderen mal aber wieder nicht Ich hab ja hier auch gemeint, das wäre ein Nachtscreen, aber so wirklich dunkel ist es dort nicht. Eher stark bewölkt, mit Nebel und Schneesturm. Wenn man mit dem hier vergleicht.

    @Metal Fatigue Du meinst eine richtige Gelddruckerei? Hehe, dann wirds ja richtig kompliziert, von wegen Inflation und Deflation*gg Aber wenigstens reiten die Steuereintreiber wirklich von Haus zu Haus und kassieren die Steuern und reiten wieder in die Burg zurück. So wird das Geld wenigstens nicht gebeamt.

  7. #7
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard

    Also ich habe jetzt keine brennende Kerzen gefunden, die ein Haus schmücken. In den Fenstern finder sich soetwas was wie eine Kerze aussieht, aber ob die leuchten hmmm..Wobei natürlich bei Nacht leuchtende Fenster nen toller Effekt sind.

    Was ich gesehen habe waren Laternen, es schien so dass die an sind.
    Aber das kann ja eigentlich nicht gemeint sein, die schmücken ja eine Straße bzw eine Siedlung aber kein Haus.
    Aber nochmal zum eigentlichen Thema dem Leuchten, es macht doch logisch betrachtet gar keinen Sinn Laternen und Kerzen am Tag brennen zu lassen.
    Das kann man ja gleich als Bug melden

    Zitat Zitat von Rushki Beitrag anzeigen

    @Metal Fatigue Du meinst eine richtige Gelddruckerei? Hehe, dann wirds ja richtig kompliziert, von wegen Inflation und Deflation*gg Aber wenigstens reiten die Steuereintreiber wirklich von Haus zu Haus und kassieren die Steuern und reiten wieder in die Burg zurück. So wird das Geld wenigstens nicht gebeamt.
    Doch die Bewohner beamen sich Geld damit sie die Steuern bezahlen können
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  8. #8
    Rushki
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Aber nochmal zum eigentlichen Thema dem Leuchten, es macht doch logisch betrachtet gar keinen Sinn Laternen und Kerzen am Tag brennen zu lassen.
    Das kann man ja gleich als Bug melden

    Doch die Bewohner beamen sich Geld damit sie die Steuern bezahlen können
    Schon damals, waren die Menschen verschwenderisch und haben das Licht am Tag angelassen

    Jo, das schon, aber das habe ich ja geschrieben, dass man dann ne Gelddruckerei bräuchte. Da würde sich ja dann jeder zich Taler produzieren und gleich selber einstecken, dann braucht man keine Steuern*gg

    Aber dass man die Anzahl der Waren vorm Haus wieder sieht, find ich richtig gut. Nur wenn die Häuser so eng stehen und man sie drehen kann, sieht man nichts.

  9. #9
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von Rushki Beitrag anzeigen

    Jo, das schon, aber das habe ich ja geschrieben, dass man dann ne Gelddruckerei bräuchte. Da würde sich ja dann jeder zich Taler produzieren und gleich selber einstecken, dann braucht man keine Steuern*gg
    Ja das ist ja nicht die Lösung die uns da vorschwebt, sondern ganz einfach keine Steuern, sondern Gold eben wieder in Minen abbauen, dann braucht es auch keine Gelddruckerei
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #10
    Rushki
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Dann würde ja ein Teil vom Gameplay komplett wegfallen? Soldaten kosten nicht nur beim rekrutieren, sondern auch Sold. Man kann beim Handel ja nicht nur Waren tauschen, sondern möchte ja auch mal nur mit Geld bezahlen. Oder Upgrades sollte auch nicht nur Waren kosten.

    Gibt es eigentlich bei Siedler Zivis? Die könnte man ja dann zu Sanis ausbilden

  11. #11
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von Rushki Beitrag anzeigen
    Dann würde ja ein Teil vom Gameplay komplett wegfallen? Soldaten kosten nicht nur beim rekrutieren, sondern auch Sold. Man kann beim Handel ja nicht nur Waren tauschen, sondern möchte ja auch mal nur mit Geld bezahlen. Oder Upgrades sollte auch nicht nur Waren kosten.
    Ja und, man kann ja auch mit Gold zahlen und/oder ganz einfach das weglassen mit dem Sold, das ist nicht unbedingt erforderlich.
    Und wenn man alles selber produzieren kann braucht man ja auch nicht zu handeln und wenn es dann mal in einer Mission erfoderlich wäre kann man ja auch andere Güter dafür hernehmen. Ist doch alles nur eine Frage der Konzeption. Vorallem auch ein weiterer Schritt hin zurück zu Siedler, vom Rande des Siedleruniversums mehr in Richtung Zentrum ..
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  12. #12
    Hackbird
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Gab es ja auch bei S2 und S4, die S3 Lösung mit Steigerung der KK halte ich immer noch für die pfiffigere Lösung...
    Genau genommen gab es die S3 Lösung schon bei Siedler 1.

    Die KK wurde mit, in den militärgebäuden eingelagertes Gold(Barren) erhöht.

  13. #13
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von Hackbird Beitrag anzeigen
    Genau genommen gab es die S3 Lösung schon bei Siedler 1.

    Die KK wurde mit, in den militärgebäuden eingelagertes Gold(Barren) erhöht.
    Mit der Erwähnung von S3 ging es mir auch um die schönen Lager voller Gold und Edelsteine und das schöne unendliche Lager.
    Und auch darum das man dem Gegner ja die KK "abluchsen kann"
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  14. #14
    Hackbird
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    [...]und das schöne unendliche Lager.
    ? Bei S3? o_O

  15. #15
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  16. #16
    Hackbird
    Gast

    Standard AW: Die Siedler 6: Die Woche der Siedler: #2 Was für eine Wirtschaft!

    Das es endliche Lager gibt bei S3 weiß ich, du hast aber 'unendliche Lager' geschrieben^^

    Edit: das ist kein lager... des is nen Exploit(Landblase mit Markt/Hafen)...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •