Ubisoft gab heute ein paar neue Informationen zum allseits beliebten Karten-Editor bekannt, der bereits in der Standardedition enthalten sein wird.

So könnt ihr mit dem Editor zum einen eigenen Levels erstellen, zum anderen habt ihr auch die Möglichkeit 2D-Originalkarten von DIE SIEDLER II in das Spiel in 3D umzuwandeln. So können auch alte Siedler-Veteranen die Möglichkeit, ihre 2D-Karten in der neuen Version spielen.

Die Eigenschaften des Editors:

-Editieren von Boden-Patterns, Höhenstufen, Objects / Doodads, Eventtrigger (für -Sounds, Messages, Win-Conditions etc.), Startposition(en), Rohstoffen, --Standardfunktionen wie Place, Move, Pick, Delete, Copy, Paste, Smooth etc.

-Validitätchecks

-Listboxen zur schnellen Selektion von Objekten

-Vorschau der gewählten Objekte zur schnellen Identifikation

-Diverse Brushes

-Automatisches Texturieren von Geländeabschnitten

-Spiegeln von Abschnitten oder ganzen Karten (wichtig zur Erzeugung von MP-Maps)

-Logic Editor: ersetze X durch Y

-Mapshotfunction: Karte in Vogelperspektive als bmp-Datei abspeicherbar

-DIE SIEDLER II – Karten des Originalspiels (nicht Spielstände!) können geladen, benutzt und weiterverarbeitet werden

Mehr Informationen zu Die Siedler II und dem Karten-Editor findet ihr im offiziellen Forum.

Gruß, Ubi_Contact