Seite 3 von 101 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2003

Thema: Fernsehtipp

  1. #41
    fradiavolo
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von arielle62
    Zufällig hab' ich's grad im Tv-Programm entdeckt:
    Heute , ARD 0:20 "Oldboy", Fradi's vielgpriesener Film!
    Der wird besonders gecheckt!
    Wow, dass der im TV gezeigt wird... da bin ich ja echt platt. Sollte man sich ansehen, wenn man intelligente Action-Dramen mag.

    @Lavinia: Kabarett kann nicht mehr so wie es will wegen Zensur? Das war ja wohl ein eigentümlicher Witz, oder?

  2. #42
    Lavinia
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von fradiavolo
    @Lavinia: Kabarett kann nicht mehr so wie es will wegen Zensur? Das war ja wohl ein eigentümlicher Witz, oder?
    das ist leider kein Witz. Die Erkenntnis hab ich von Dieter Hildebrand. Er wohnt in unserem Nachbarort und wir haben ab und zu einen *kulturellen* Stammtisch, wo auch er erscheint. Du würdest dich wundern wieviel aus den Drehbüchern gestrichen wird, weil es den Programmdirektoren zu heftig ist.
    Das kann man nicht in google finden.... nur wenn man sich mit den Kabarettisten persönlich unterhält *g
    Bruno Jonas ist im Fernsehen richtig farblos gegen sein live Programm. Wir erfahren immer nur soviel, wie angeblich gut für uns ist und wir werden ohne Ende durch die Medien manipuliert..... das sollte dir doch schon längst klar sein oder?!

    Lavinia

  3. #43
    fradiavolo
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von Lavinia
    das ist leider kein Witz. Die Erkenntnis hab ich von Dieter Hildebrand. Er wohnt in unserem Nachbarort und wir haben ab und zu einen *kulturellen* Stammtisch, wo auch er erscheint. Du würdest dich wundern wieviel aus den Drehbüchern gestrichen wird, weil es den Programmdirektoren zu heftig ist.
    Das kann man nicht in google finden.... nur wenn man sich mit den Kabarettisten persönlich unterhält *g
    Bruno Jonas ist im Fernsehen richtig farblos gegen sein live Programm. Wir erfahren immer nur soviel, wie angeblich gut für uns ist und wir werden ohne Ende durch die Medien manipuliert..... das sollte dir doch schon längst klar sein oder?!

    Lavinia
    Mit der Medienmanipulation geb ich Dir recht. Wobei das jeder auch nur einigermassen aufgeklärte Mensch recht leicht durchschauen kann und seine entsprechenden Schlüsse daraus ziehen kann. Hat halt jeden Medium seine eigenen Interessen (am deutlichsten und durchsichtigsten werden diese wohl von Bild und Konsortern vertreten).

    Ein Herr Hildebrand war auch früher (will in meinem Fall heissen: vor rund 20 Jahren) schon immer zynisch und kritisch, aber auch immer verhältnismässig handzahm. Liegt denn doch wohl daran, dass das Öffentlich Rechtliche TV nicht so sehr anecken will. Echte Systemkritiker wie z. B. Hans Söllner (kommt der nicht auch aus Deiner Ecke?) finden da gleich gar nicht statt.

    Ich würde das aber nicht als Zensur bezeichnen. Zensur würde bedeuten, dass alle kritischen Stimmen unterdrückt werden würden, und das ist zum Glück nicht der Fall. Aber alles gesagt werden kann auch nicht... von daher hast auch nicht so ganz unrecht.

  4. #44
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,454
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von arielle62
    Aber vor kurzem gab's "Hero" im TV, das "epochale Meisterwerk", wie es dauernd in der Vorschau gepriesen wurde.
    ...
    Frag mich, ob da ein Modeschöpfer od. ein Feng Shui-Praktiker als Berater tätig war!
    Kauf dir die DVD, dann erfährst du mehr zu den Farben und auch zu den Kostümen. Ich muß gesteehen, erst durch diese Extras ist mir die Bedeutung der Farben tatsächlich bewußt geworden, vorher hatte ich das gar nicht so richtig registriert, kam mir nur irgendwie merkwürdig vor.

    Aber wenn dir Hero gefallen hat, solltest du unbedingt auch "House of Flying Daggers" schauen, der als dritter Teil der Serie gilt. Von der Handlung her vielleicht nicht ganz so toll, aber die Bilder sind einfach umwerfend, finde ich. Leider aber ohne Jet Li

    Jim

  5. #45
    Kevin the Hero
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    hero gefällt mir als Name *g
    Als Film fand ich ihn nicht ganz so toll, obwohl er nicht mal schlecht war (steh normal nicht auf asiatische Filme außer Oldboy *g)
    Aja arielle: wie fandest jetzt oldboy?

  6. #46
    Bannermacher Avatar von arielle62
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Ö
    Beiträge
    2,401
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von Knight Jim
    Kauf dir die DVD, dann erfährst du mehr zu den Farben und auch zu den Kostümen. Ich muß gesteehen, erst durch diese Extras ist mir die Bedeutung der Farben tatsächlich bewußt geworden, vorher hatte ich das gar nicht so richtig registriert, kam mir nur irgendwie merkwürdig vor.

    Aber wenn dir Hero gefallen hat, solltest du unbedingt auch "House of Flying Daggers" schauen, der als dritter Teil der Serie gilt. Von der Handlung her vielleicht nicht ganz so toll, aber die Bilder sind einfach umwerfend, finde ich. Leider aber ohne Jet Li

    Jim
    Knight Jim, ich hab sie auf DVD und natürlich habe ich mir auch die "making of", Interviews u.a. zusätzliche Features gegeben. Das ist ja das Tolle an den DVDs!
    Das wunderbare Farbenspiel ist mir aber vorher schon "ins Auge gestochen", da ich auf's Kämpfen net so viel wert lege!

    Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

  7. #47
    Bannermacher Avatar von arielle62
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Ö
    Beiträge
    2,401
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von Kevin the Hero
    (steh normal nicht auf asiatische Filme außer Oldboy *g)
    Aja arielle: wie fandest jetzt oldboy?
    Wie schon im Thread "meine Lieblingsfilme" beschrieben, ist "Oldboy" 'schwere Kost' mit dichter und versponnener Handlung, der für mich persönlich interessant zum Anschauen war, doch mehr als dieses eine Mal muß ich ihn auch nicht sehen. Dasselbe gilt für "Fight Club" und "Memento".
    Sorry Jungs, das sind net so meine "babies"

    Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

  8. #48
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,286
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Hat gestern jemand "The last stand" von Stephen King gesehen? Ist ja ne düstere Zukunftsvision. Nächsten Samstag gibt es den 3./4. Teil. Danach kam ja noch "Christine", aber dafür hatte ich nicht mehr den Nerv.
    The last stand habe ich schon mal vor langer Zeit gesehen. Konnte mich bruchstückhaft an einzelne Szenen erinnern.

  9. #49
    Sägewerker Avatar von Mandala_
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    174
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Ich komm momentan einfach vom Fußball nicht los....

    Allerdings ist mir Steven King ohnehin zu krass!
    Gruß ~ Mandala

  10. #50
    Bannermacher Avatar von arielle62
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Ö
    Beiträge
    2,401
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Heute wird "Legenden der Leidenschaft" gezeigt:
    großartige Schauspieler, tolle Landschaft und viel, viel zum Heulen!:0189::0189:

    Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

  11. #51
    fradiavolo
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von arielle62
    Wie schon im Thread "meine Lieblingsfilme" beschrieben, ist "Oldboy" 'schwere Kost' mit dichter und versponnener Handlung, der für mich persönlich interessant zum Anschauen war, doch mehr als dieses eine Mal muß ich ihn auch nicht sehen. Dasselbe gilt für "Fight Club" und "Memento".
    Sorry Jungs, das sind net so meine "babies"
    Also wenn Du schon Fight Club nicht magst ( :0230: ), dann isses fast klar, dass Oldboy nicht Dein Ding ist. Auch wenns unterschiedliche Storys sind, die beiden Filme ähneln sich schon ein bissel, insbesondere in der verworrenen, nichtlinearen Handlung, die eigentlich erst dann logisch wird, wenn man den Film mehrmals konzentriert gesehen hat und ne Weile drüber nachgedacht hat. Und beide haben Hauptdarsteller in psychologischen Extremsituationen zum Thema und lassen ihren jeweiligen Protagonisten diese Situation bis zum letzten Extrem durchspielen.

    Ein Film, der da auch noch gut in diese Ecke passt wäre "Clockwork Orange". Dasselbe Prinzip, allerdings wurde damals noch der Reihe nach erzählt

  12. #52
    Bannermacher Avatar von arielle62
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Ö
    Beiträge
    2,401
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von fradiavolo
    Also wenn Du schon Fight Club nicht magst ( :0230: ), dann isses fast klar, dass Oldboy nicht Dein Ding ist. Auch wenns unterschiedliche Storys sind, die beiden Filme ähneln sich schon ein bissel, insbesondere in der verworrenen, nichtlinearen Handlung, die eigentlich erst dann logisch wird, wenn man den Film mehrmals konzentriert gesehen hat und ne Weile drüber nachgedacht hat. Und beide haben Hauptdarsteller in psychologischen Extremsituationen zum Thema und lassen ihren jeweiligen Protagonisten diese Situation bis zum letzten Extrem durchspielen.
    Richtig, Du hast es auf den Puntk gebracht.
    Wobei das Nachdenken nicht das "Problem" ist, das sollte bei mehr Filmen so sein, um die grauen Zellen auch nach dem Film noch etwas auf Trab zu halten. Mich nur "berieseln" lassen ist nicht mein Ding.

    Nur lebe ich mit den Darstellern so mit, dass mich diese Extremsituationen immer fix und fertig machen und ich mich sehr, sehr unwohl in meiner Haut fühle, wenn ich mir anschaue, was die da auf Zelluloid so duchmachen müssen.
    Einige sehr "unangenehme" Situationen in meinem Leben hatte ich ja schon.... deshalb!!!!

    Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

  13. #53
    Kevin the Hero
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    mir gehts wie mandala: in Zeiten der WM gibts nur einen FIlm, nämlich um 21:00 Uhr das nächste Fußballspiel *g
    Sogar Kino hat bei mir gerade Sensepause.
    Naja Legenden der Leidenschaft war ok, aber nichts berauschendes, soweit ich das in Erinnerung habe

  14. #54
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,286
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Hat gestern zufällig jemand "Solaris" gesehen?
    Wenn ja, wäre ich dankbar, wenn mir mal der Schluss erklärt wird. Ich hab das nicht geschnallt. :-)

  15. #55
    Bannermacher Avatar von arielle62
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Ö
    Beiträge
    2,401
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Zitat Zitat von Norden
    Hat gestern zufällig jemand "Solaris" gesehen?
    Wenn ja, wäre ich dankbar, wenn mir mal der Schluss erklärt wird. Ich hab das nicht geschnallt. :-)
    Meinst Du den mit dem "frschen Georgie"???
    Den hab ich zwar auf DVD, doch ist es schon länger her, als ich ihn mir angeschaut habe.
    Der Film ist, soweit ich mich erinnern kann, "mehrdeutig". ... und so ganz hab ich da auch nicht durchgeblickt.
    Aber tröst Dich, Norden, nicht mal Geoge Clooney wußte genau, was er da eigentlich spielte und was der genaue Sinn wäre.(seine eigenen Worte aus einem Interview!)

    Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

  16. #56
    Penny Lane
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Ist auch keine typische Sience Fiction mit Abenteuer und Action, sondern eher eine psychiologische Studie des Menschen in den Weltraum verlegt.

    Es ist eher ein sehr nachdenklicher Film der uns erklärt will, dass der Mensch immerfort nach Wissen strebt und Neues erkundet, sich aber niemals sicher sein kann, dass er auch versteht was er sieht, bzw. glaubt zu sehen. Selbst der Wissenschaftler (Clooney) kann da nicht objektiv bleiben. Seine persönlichen Erfahrungen und Wünsche kann er nicht beiseite legen. Er erliegt ihnen.
    Das Buch bietet schon keine Lösung an, der Film kanns schon garnicht.
    Im Grunde bietet der Autor uns an, über all das länger nachzudenken und zu begreifen, dass es Rätsel im Leben gibt, die man nicht lösen kann, und dass wir uns damit auch durchaus auch zufrieden geben müssen. Dies fällt uns Menschen ja bekanntlich schwer, da wir bis zum Ende alles erforschen müssen.
    (Erinnere Dich an die Folge von Enterprise, wo Jean Luc Data den Befehl gibt alles über das Volk und das Wissen darüber zu vernichten, sonst werden sie selbst vernichtet. Die Folge berichtet ja darüber, wie die Mannschaft, aufgrund der fehlerhaften Vernichtung der Beweise wieder nach und nach auf Suche nach dem Geheimnis geht. Letztendlich schaffen sie es durch ihren unglaublichen menschlichen Wissensdurst alles zu hinterfragen und auf des Rätsels Lösung zu kommen!)
    Dieser Autor bietet uns die Möglichkeit weit über das Ende des Buches/des Films zu diskutieren, überlegen, spekulieren zu rätseln.
    Es bleibt bis zum Schluss offen, wer oder was Solaris ist.
    Einer der Romane, die uns am Ende mit vielen Fragen zurücklassen...

  17. #57
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,286
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Ja, gut, aber lebt Georgie nun am Ende oder ist er tot?
    Ich hab ja schon einige Sachen von Stanislav Lem gelesen, aber solch ein mysteriöses Ende hatte ich noch nie.
    Als ich im Bett lag, war ich immer noch am Grübeln.
    Arielle, schau dir den Film doch mal an, und dann sag mir den Schluss. Ist ja so total unbefriedigend. :-) Kam mir richtig blöde vor. *ggg*

  18. #58
    Penny Lane
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    Eine einfache Antwort: Sie ist wiedergeboren.
    Aus seiner nicht zu tilgenden Schuld entsteht der tiefe Wunsch sie möge leben. Und sie lebt am Ende.

  19. #59
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,286
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Nee, nee, er ist ja einmal in dem Raumschiff das auf Solaris stürzt, und er ist auch auf der Erde. Wer ist nun wo? Ich check das nicht.

  20. #60
    Kevin the Hero
    Gast

    Standard AW: Fernsehtipp

    jo ich habe ihn auch gesehen und wer mich kennt, dass mir ein "unbefriedigender Schluss" gar nix ausmacht, sind meistens die besseren Filme.
    Solaris ist aber ne Ausnahme. So richtig toll fand ich ihn wirklich nicht. Ist auch schon ewig her, aber was ich noch weiß ist, dass hier wohl alles in einer Traumwelt abspielt, so in etwa *g
    Naja in Sachen verwirrende FIlme stehe ich eher auf Mulholland Drive oder Lost Highway: da blickt man nämlich tatsächlich nicht durch.

Seite 3 von 101 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •