http://www.huffingtonpost.de/2017/11...ource=Facebook

"Die AfD zu ignorieren, wird nicht funktionieren".

Gleichzeitig hat sich die AfD "30 Prozent plus X" vorgenommen und möchte stärkste Kraft werden.
Das mag angesichts der Querelen im Landesverband nach dem Rücktritt von Frauke Petry Wunschdenken sein - setzt die CDU allerdings gewaltig unter Druck, sodass bislang undenkbare Koalitionen auf einmal möglich erscheinen...

Da kommt was auf uns zu...