Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 148

Thema: Migranten

  1. #101
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Das nennt sich Katastrophentourismus und ist unter Politikern, die nichts zu bestimmen haben, nur reden können, sehr beliebt.

    Im Übrigen ist die "Aquarius", nachdem sie die Migranten in Spanien abgeliefert hat, wieder auf Tour. Seit 2 Tagen so ungefähr kreuzt sie wieder 100 km vor der libyschen Küste und wartet.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  2. #102
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    http://www.tagesschau.de/ausland/lif...-bord-103.html

    Das war vorauszusehen, dass die Aufnahme der Spanier eine einmalige Sache war. Die "Aquarius" tuckert übrigens schon wieder vor der libyschen Küste. Dass die nordafrikanischen Staaten nicht scharf darauf sind Aufnahmezentren zu bekommen, ist auch klar. Wer ist schon scharf darauf all diese jungen Männer aufzunehmen.
    Es sei denn sie machen es wie Algerien: http://www.tagesschau.de/ausland/alg...ahara-101.html

  3. #103
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    welt.de: „Lifeline“ darf in Malta anlegen und Berlin will Flüchtlinge aufnehmen

    Zitate:
    Die Regierung in Valletta erklärte am Dienstag, dass sich vier Mitgliedsstaaten bereiterklärt hätten; zwei weitere würden eine Beteiligung prüfen. Italien, Frankreich und das Bundesland Berlin hatten Hilfe bereits in Aussicht gestellt...
    Aus dem Land Berlin kam ein positives Signal. Das Land erwarte „gerade von der Bundesregierung einen verantwortungsvollen Vorschlag, der die Menschenrechte im Blick behält“, sagte Regierungssprecherin Claudia Sünder. „Selbstverständlich ist Berlin bereit, im Rahmen eines solchen gemeinsamen Lösungsansatzes Hilfe zu leisten und Menschen aufzunehmen.“

    ***

    In diesem Zusammenhang ist aber auch folgendes Interessant (Sorry für das Titelbild :-)):
    MIGRATION IM MITTELMEER - Italien will die EU-Außengrenze in den Niger verschieben

    Zitat:
    Wie weit geht das internationale Seerecht, was erlaubt die Menschenrechtskonvention? Der Professor für Internationales Recht an der Universität LUISS in Rom, Natalino Ronzitti, erklärt WELT, der Kern des Problems seien überkommene Regelwerke, die angesichts der aktuellen Flüchtlingsströme im Mittelmeer dringend aktualisiert und ergänzt werden müssten...
    Doch das Übereinkommen sei nicht für die aktuelle Situation im Mittelmeer geschrieben worden. „Es sah Unfälle vor, also Kollisionen oder Havarie, vereinzelte Notlagen. Die Situation im Mittelmeer ist jetzt eine völlig andere, die mit vereinzelten Vorfällen nichts zu tun hat“, sagt Ronzitti. Man müsse dringend neue Regelwerke und internationale Vereinbarungen treffen, „endlich die Ärmel hochkrempeln“. Es sei das Recht jeder Regierung, die aktuellen Regelwerke auszulegen.
    Geändert von Galaxisgerd (26.06.2018 um 19:31 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  4. #104
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    http://www.tagesschau.de/ausland/alb...lager-101.html

    Das sind doch mal klare Worte. Unfassbar, dass man Albanien und Mazedonien mit dem Eintritt in die EU locken will, wenn sie diesen Auffanglagern in ihren Ländern zustimmen.

  5. #105
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Bedingung sollte sein, dass die über Ausweispapiere vfg und das sie überhaupt einen Anspruch auf Asyl haben.

    Prüfen und wenn kein Anspruch sofort wieder ab nach Afrika. Erst noch in andere Länder bringen ist eine ziemlich naive Vorgehensweise.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  6. #106
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    welt.de: Rettungsschiff "Lifeline": -Seehofer sieht keine Notwendigkeit für Aufnahme von Migranten


    Zitate:
    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will aber offenbar keine der geretteten Migranten in Deutschland aufnehmen. Im Bundestag sagte er, es gebe wegen der mittlerweile von anderen Staaten erklärten Aufnahmebereitschaft „nach momentanem Stand keine Handlungsnotwendigkeit für Deutschland“...
    Zuvor hatte Seehofer konkrete Bedingungen für eine Aufnahme der Menschen genannt. Eine Voraussetzung sei, dass das Schiff festgesetzt werde, sagte er am Rande einer Sitzung des Innenausschusses des Bundestages. „Wir müssen verhindern, dass es zu einem Präzedenzfall wird.“ Das habe er auch Außenminister Heiko Maas (SPD) gesagt, der sich nun um die Details kümmern werde. Zwischen Libyen und Südeuropa dürfe es kein „Shuttle“ geben, sagte Seehofer.


    ***


    Seehofer kann es sich nicht leisten, schon wieder einzuknicken, und schon gar nicht vor einer Epressung durch eine Schlepperfähre.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  7. #107
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Da wird gejammert das Österreich den Ernstfall übt, wer übt bereitet sich vor. Was kann daran schlecht sein !
    2015 wurde die Öffnung der Grenzen mit der Masse begründet, heute begründet man die offene Grenze mit den wenigen Flüchtlingen/Migranten die angeblich derzeit kommen würden, da müßte man nicht schließen.
    Ich wette damit kommen die dann auch wenn die Außengrenzen endlich mal richtig kontrolliert würde, was ja Bedingung für die Öffnung der Binnengrenzen war und ist, das man da doch keine abweisen kann. Die wollen eben in Wirklichkeit jeden aufnehmen egal ob die dazu berechtigt sind oder nicht.
    Die jetzt immer wieder darauf verweisen das jetzt so wenige kommen, vergessen immer wieviele Millionen schon da sind und wieviele 100.000 davon eigentlich das Land schon längst wieder hätten verlassen müssen.
    Und wenn es dann nicht klappt im Inland, dann mosert dies Fraktion dann darüber das man nicht vorbereitet sei auf den Ansturm.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  8. #108
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Und wieder einmal werden die Bürger von den Politikern verar...... Da werden uns alte Vorhaben als Lösungen präsentiert. Man weiß zwar noch nicht wie alles umgesetzt wird, aber das ist offenbar als Beruhigungspille für das doofe Volk als ausreichend eingestuft.

    http://www.tagesschau.de/ausland/eu-gipfel-357.html

    Man macht sich gar nicht mehr die Mühe die sattsam bekannten Fluchtursachen zu bekämpfen. Täte man das, wäre diese ganze Gipfelei unnötig.

  9. #109
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Was meinst du mit Fluchtursachen ? Dass die afrikanische Bevölkerung viel zu stark wächst und man die Kinder auf Tour schickt um in Europa Geld zu verdienen damit es die in Afrika Verbliebenen besser haben ?
    Habe da vor kurzem einen interessanten Bericht gesehen, da hat eine Frau die in Südeuropa als Prostituierte gearbeitet hat in der Heimat eine Haus für ihre Familie gebaut, aber sie wird nicht dafür geachtet, sondern verachtet weil sie als Nutte gearbeitet hat. Undank ist also auch dort stark verbreitet.
    Die Afrikaner sollen halt nur soviel Menschlein produzieren wie sie selber versorgen können und nicht Europa ihren "Überschuss" aufdrücken.

    Italien und Griechenland jammern weil sie Ankunftsländer sind, wenn man aber dann betrachtet wo diese Migranten später mit Masse sind, dann findet man alleine in NRW mehr als in Italien.
    Das ist dann die sog. Sekundärmigration, die es ja so eigentlich nicht geben darf..

    Auszug aus dem Gipfelpapier
    "Mitgliedstaaten sollten alle nötigen internen gesetzgeberischen und administrativen Maßnahmen ergreifen, um solchen Bewegungen entgegenzuwirken, und dabei eng zusammenarbeiten."

    Also dann sollte jetzt mal schnell am Brenner kontrolliert werden, das Migranten nicht einfach in andere Länder rübermachen, denn wie sagte die Kanzlerin, dass diese nicht bestimmen sollen und dürfen wo sie dann unterkommen.
    Frankreich und Italien machen das ja schon seit längerem ! Frankreich schickt zurück.
    Die Kanzlerin hat also jetzt die Aufgabe ihrem Innenminister mitzuteilen das er freie Bahn hat, denn
    die "Mitgliedstaaten sollten alle nötigen internen gesetzgeberischen und administrativen Maßnahmen ergreifen, um solchen Bewegungen entgegenzuwirken, und dabei eng zusammenarbeiten."

    Tja Herr Mops of Merkel äh Herr Laschet dann fangen sie mal an zu kontrollieren ...
    Aber fragen sie mal vorher bei Herrn Herrmann nach, nicht das sie NRW noch blockieren.
    Denn irgendwie hatte man bei ihre Interviews das Gefühl, das sie nicht so wirklich begreifen wie man kontrolliert. Sogar am Nadelöhr Brenner hat man früher bei Grenzkontrollen nicht so lange warten müssen wie sie befürchten.

    Und liebe Innenminister von Österreich und Italien dann tun sie mal da was...

    Wen wir also jetzt kontrollieren, dann helfen wir unseren Nachbarn bei ihrer Aufgabe die Sekundärmigration zu verhindern.
    Wenn das nicht Solidarisch ist, dann weiß ich auch nicht.

    Ist halt nicht das was die No Border Fraktion haben will, grenzenlose Zuwanderung nach Deutschland. Bei denen ist ja jeder Zuwanderer schon gefährdet Opfer von Folter etc zu werden, nur weil sie nicht in Deutschland leben ...
    Geändert von SpiderFive (29.06.2018 um 12:49 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #110
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    http://www.tagesschau.de/inland/merkel-2321.html

    Hm! Die Türkei bekommt richtig Knete und Spanien und Griechenland machen das umsonst?

    Ein paar Fluchtursachen als Beispiele: Waffenlieferungen, kein faires Handelsabkommen, kein Fischereiabkommen, Unterstützung korrupter Machthaber, Fremdausbeutung der Ressourcen.

  11. #111
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Dieser Gipfel war eine Zeitverschwendung.
    Die Medien und A.M. wollen ihn natürlich als Super-Kanzler-Erfolg verkaufen, und keiner traut sich zu sagen, was er wirklich ist: Ein Gipfel der Konjunktive. Er strotzt nur so von Versprechungen, aber hat keine einzige echte Verpflichtungserklärung dabei.
    Alles soll auf freiwilliger (!) Basis entschieden werden.
    - Aufnahmezentrum außerhalb der EU - welches Land will das freiwillig?
    - Flüchtlingszentren in der EU - das will erst recht keiner freiwillig (außer wir). Außerdem erfordert das lange und bestimmt zähe Verhandlungen, über Monate oder länger. Mit anderen Worten: Es geht noch lange Zeit so weiter wie bisher.

    Mit zwei (2) Ländern sollen schon bilaterale Verträge ausgehandelt werden (sind es aber noch nicht). Es als einen Erfolg zu verkaufen, dass diese Verträge dann lediglich bereits bestehendes Recht (nämlich die Rückführungen) noch einmal schriftlich fixieren, das ist schon dreist. Des Weiteren, und das wird schnell überlesen, wollen sich dieses beiden Länder, Griechenland und Spanien, nur dazu bereiterklären, Asylsuchende wieder aufzunehmen, die künftig von den deutschen Behörden an der deutsch-österreichischen Grenze festgestellt werden und in der Datenbank Eurodac registriert sind. - Also, liebe Migranten, kommt zukünftig über eine andere als die deutsch-österreichische Grenze zu uns!!
    Familienzusammenführungen sollen erleichtert werden. Drei Mal darf man raten, in welches Land hinein das passieren wird, denn schon rein zahlenmäßig haben sich in diesem Land schon die meisten Menschen eingefunden und die Wahrscheinlichkeit, dass sich von ihnen noch irgendwo Familienmitglieder in der EU befinden, ob echte oder spontan Entstandene, ist sehr groß.

    Und eine besonders perfide Falle ist für Seehofer aufgestellt worden:
    Der Innenminister soll die weiteren Verhandlungen mit den anderen Ländern über "Flüchtlings"-Rückführungen führen. Klappt es nicht oder dauert es zu lange, so ist er der Schuldige, der Nichtskönner, der Verlierer und A.M. trifft keine Schuld.

    welt.de: Wirkungslos oder wirkungsgleich – Seehofer hat jetzt die Wahl

    Zitat:
    Mit ihrer Lesart ging die Kanzlerin in die Offensive: „Wenn das alles umgesetzt wird, dann ist das mehr als wirkungsgleich, dann ist das ein wirklich substanzieller Fortschritt“, beurteilte sie die Ergebnisse.

    Ja, WENN.
    "Wenn" ist nicht "ist", sondern ein unbestimmter Zustand, der in der Zukunft irgendwann auftreten kann oder auch nicht.
    Geändert von Galaxisgerd (29.06.2018 um 20:39 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  12. #112
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Merkels Rache. Wie viel Leute wohl daran gebastelt haben? Schon peinlich wie die Medien da mitmachen.

  13. #113
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Das Problem ist klar, Merkel, ihre Clique und die Gesinnungsjournalisten versuchen das Märchen aufzubauen, das sie geliefert hat. Aber letztlich ist sie nur eingeschwenkt auf das was Kurz und co schon länger fordern, wobei es sind ja nur Absichtserklärungen. Sie musste einstecken, denn sie und Juncker kamen eben nicht durch mit ihrer Idee der Sanktionierung wenn nicht aufgenommen wird, sie musste erkennen das sie den Unwillen der Anderen zu akzeptieren hat.
    Sie hat vereinbart ein Abkommen abzuschließen mit Spanien und Griechenland, nur da wo die meisten herkommen: aus Italien da ist sie auf Granit gestoßen.
    Da wird nur gejammert man hätte eh schon zu viele und will nicht zurücknehmen.
    Fragt sich nur wie viel sie Griechenland und Spanien von deutschen Steuereinnahmen bezahlt damit die abschließen.
    Man sollte Österreich den Hinweis geben das man ab einem bestimmtem Zeitpunkt keine mehr reinlässt, so dass die einige Tage Vorlauf haben um den Brenner für die Sekundärmigration zu schließen.
    Das ist doch wundervolle Zusammenarbeit mit unseren Brüdern und Schwestern.

    Dass der CSU Weber sich so versöhnlich zeigt, hat den Hintergrund das er gerne Junkernachfolger werden würde.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  14. #114
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    http://www.tagesschau.de/ausland/eu-...bd66ccc39.html

    Auf Anhieb fallen mir schon Länder in der EU ein, die ganz bestimmt solche Lager nicht haben werden. Für Lager in Afrika wird man dann kräftig löhnen an korrupte Machthaber. Wer wird der größte Zahler sein? Richtig, Deutschland.

  15. #115
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    http://www.tagesschau.de/inland/eu-g...ionen-103.html

    Das verstehe ich nun gar nicht. Um wie viel Registrierte würde es sich denn z.B. bei den nordischen Ländern handeln? Selbst, wenn Polen oder Ungarn welche zurücknimmt, dann sind sie in kürzester Zeit wieder in Deutschland.
    Also, wirklich, veräppeln kann ich mich alleine.

  16. #116
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    http://www.tagesschau.de/ausland/eu-...bd66ccc39.html

    ... Für Lager in Afrika wird man dann kräftig löhnen an korrupte Machthaber...
    Sie lernen es nicht. Es gibt genug warnende Stimmen, die sagen, dass das Geld-in-Afrika-stecken nichts bringt, ein Fass ohne Boden ist.
    Das Gegenteil ist richtig: Konsequent jede Zahlung einstellen. Geld darf es erst wieder geben, wenn die Afrikaner zeigen, dass sie auch verdienen, es zu bekommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    ***

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    http://www.tagesschau.de/inland/eu-g...ionen-103.html

    Das verstehe ich nun gar nicht. Um wie viel Registrierte würde es sich denn z.B. bei den nordischen Ländern handeln? Selbst, wenn Polen oder Ungarn welche zurücknimmt, dann sind sie in kürzester Zeit wieder in Deutschland.
    Also, wirklich, veräppeln kann ich mich alleine.
    Zitat aus o.g. Tagesschau-Artikel:
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat von 14 weiteren Ländern Zusagen zur beschleunigten Rückführung von Migranten erhalten. Darunter sind auch Länder, die ihrer Flüchtlingspolitik bisher extrem kritisch gegenüberstanden, wie Ungarn, Polen und Tschechien.

    Nun die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ.de): Tschechien dementiert Zusage für Rückführungsabkommen
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  17. #117
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Hmm Trump hat ja wenigstens noch das Bikinatoll ....
    Hmm es gibt da so nen Kontinent , der ist im Moment noch von Eis bedeckt ...

    ---

    Die Merkelianer versuchen uns mal wieder zu verscheißern, sowohl mit der Anzahl der zur Unterzeichnung bereiten und in der Wertung des EU Gipfels ...
    Die ehemalige FDJ Funktionärin sollte sich nicht weiterhin wie ein störrisches Maultier verhalten und an Deutschland denken und das heißt Seehofer machen lassen. Wenn sie das nicht kann sollte sie Platz machen für jemanden der wirklich Deutschland deinen will und nicht so machtversessen ist wie sie.
    Wenn ein Kanzler ging , gab es immer jemanden der nachgefolgt ist, auch sie ist leicht ersetzbar ...

    https://www.welt.de/politik/deutschl...d-geboten.html
    Weisen wir endlich an den Grenzen zurück...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  18. #118
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,823
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    https://www.welt.de/politik/deutschl...ach-Hause.html

    Kein Wunder, dass alle nach Deutschland wollen. Diese Form von "Entwicklungshilfe" ist sicher auch eine Fluchtursache.

  19. #119
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,862
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    Guter Kommentar
    https://www.welt.de/debatte/kommenta...ern-zahlt.html

    Ich kann mir nur ein einziges Land vorstellen, das freiwillig noch mehr Asylbewerber aufnehmen möchte, als es das bereits tut – und das sind schon jetzt mehr, als es bewältigen kann. Dieses Land hat gerade (neben einigen anderen) erklärt, freiwillig die Migranten der „Lifeline“ aufzunehmen, die Malta und Italien freiwillig nicht an Land ließen. Dieses Land ist eines der ärmsten, unorganisiertesten und großmäuligsten Länder der EU. Es ist bekannt dafür, freiwillig Gutes zu tun, und die Rechnung dafür nach Bayern weiterzureichen. Herzlich willkommen in Berlin.


    Ich dachte auch spinnen die, als ich gelesen habe das Berlin aufnehmen will: Nicht nur Arm und Sexy, sondern auch noch Meister in der Selbstüberschätzung. Berlin ist wirklich das beste Beispiel für großmäuliges Gebaren und dann nicht hinkriegen.
    Das gerade ein Bundesland dass die meisten Probleme mit der Aufnahme 2015 hatte nun noch mehr aufnehmen will.
    Die Verantwortlichen leben doch in einem Wolkenschloss und bekommen anscheinend gar nix mehr mit.
    Aber sie müssen ja auch nicht liefern, das schieben sie auf die Anderen ab...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #120
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,539
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Migranten

    n.tv.de: Polen dementiert Asyl-Zusage an Merkel

    Zitat:
    Zwei Tage nach der Einigung beim EU-Gipfel zur Verschärfung der europäischen Asylpolitik scheren mehrere Staaten aus den angeblich getroffenen Vereinbarungen aus. Nach Tschechien und Ungarn bestritt zuletzt auch Polen Abmachungen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über eine beschleunigte Rückführung von Migranten. Wie Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban zuvor ließ allerdings auch eine polnische Regierungssprecherin zunächst offen, ob damit künftige Verhandlungen darüber ausgeschlossen seien.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Migranten"problem" gelöst... :-)
    Von Rooster96 im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •