Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 260

Thema: Koalition

  1. #121
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,657
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Vermutlich wird es sowieso egal sein, was im Koalitionsvertrag steht.
    Es werden sich später immer Gründe finden, etwas anders zu machen, als es besprochen worden war.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  2. #122
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Bei dieser unter wirklichem Stress versagenden Kanzlerin, ist immer Chaos drin ....

    Was wird Morgen früh sein: SchwaRo oder nicht ....
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #123
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    http://www.tagesschau.de/inland/groko-einigung-101.html

    Na, dann. Keine Ahnung wie so etwas auf Krampf Fabriziertes funktionieren soll. Da wurde was zusammengeschustert was nicht zusammengehört. Gruselig.

  4. #124
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Wenn die CDU jetzt nicht endlich putscht, dann ist dieser Partei nicht mehr zu helfen.
    Die SPD zieht Merkel und Co über den Tisch.
    Die Verteilung der Ministerien passt doch überhaupt nicht zum Stimmenverhältnis.
    Merkel verkauft die CDU um Kanzlerin zu bleiben...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  5. #125
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    http://www.tagesschau.de/inland/groko-einigung-103.html

    Man hört immer mehr Grausamkeiten. Was treibt denn den Scholz von seinem gemütlichen Posten in Hamburg ins Finanzministerium? Und der Schulz als Außenminister? Ich glaube, das hackt. Und noch ein Schrecken: Seehofer als Innenminister. Stehen die alle unter Drogen, oder was?
    Geändert von Norden (07.02.2018 um 11:37 Uhr)

  6. #126
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,657
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Ich muss jetzt mal Alice Weidel zustimmen (https://www.welt.de/politik/deutschl...ufgegeben.html)

    Über die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD sagte Weidel, dass „Merkel, Schulz und Seehofer durch ihre politischen Schicksale dermaßen aneinandergekettet“ seien, „dass sie alles an verbliebenen Überzeugungen aufgegeben haben, um sich in eine erneute Koalition zu retten“. Inhalte oder Zukunftspläne würden bei der Koalition „gar keine Rolle“ spielen.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  7. #127
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Da stimme ich auch zu. Mit Aufbruch hat das nichts mehr zu tun, sondern hier werden nur noch "Köpfe" gerettet.

  8. #128
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    https://www.tagesschau.de/inland/gab...groko-101.html

    Na, das ist der Hammer. Herr Schulz, so geht man aber nicht mit einem "Freund" um.

  9. #129
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Nun Gabriel hat sich halt verrechnet und kriegt nun die Rechnung präsentiert für sein agieren, damals Anfang 2017.
    Hat denn wirklich einer geglaubt , dass der Schulz überhaupt eine Chance hatte Kanzler zu werden. Warum ist denn Gabriel nicht angetreten ? Ganz klar der wollte sich die krachende Niederlage nicht antun, sondern sich auf dem Amt des Außenminister in die Nächste Regierung rüber retten. Er hätte am 24. September zurücktreten müssen um so die Verantwortung für die großen Verluste zu übernehmen. Da wäre auch kein Ministeramt mehr drin gewesen.
    Vermutlich hat Gabriel auch damit gerechnet das Schulz eben zurücktritt nach der Bundestagswahl.
    Es war doch auch schon verdächtig, das er nur wenige Monate vor der Bundestagswahl rüber ist ins Außenministerium, normalerweise machte das doch keinen Sinn, wenn man nicht Hintergedanken hat. Er hat das ja damit begründet das er mehr Zeit für die Familie haben möchte... Häh ? Jemand der auf Reisen ist, ist doch seltener zu Hause als jemand der das nicht macht. Und ich erwarte doch das ein Außenminister mehr auf Reisen ist, als ein Wirtschaftsminister.
    Als einfacher Bundestagsabgeordneter hat er nun wirklich mehr Zeit für die Familie.
    Vermutlich hat er den Steinmeier schon deshalb in das Präsidialamt gebracht, weil er damit endlich Außenminister werden konnte. Vielleicht hat er ja auch darauf spekuliert, das man als beliebter Außenminister, dann bei der nächsten Wahl gegen einen anderen CDU Kandidaten bessere Chancen hat.
    Gabriel war im Wahlkampf und eben auch nach der Wahl nicht unbedingt ein Teamspieler.
    Schulz hat wohl bedingt durch seinen Ehrgeiz und seine Eitelkeit zu spät gemerkt, was wirklich gespielt wurde.
    Er war nur da um Merkels letztes SPD Opfer zu werden.
    Er hat aber den Ball jetzt nur retourniert.
    Gabriel hatte wohl schon gedacht, das er nen Ass geschlagen hatte.
    Geändert von SpiderFive (08.02.2018 um 16:34 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #130
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,657
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Jetzt fehlt nur noch der Vereinigungsparteitag von CDU und SPD, und dann hat AM es geschafft. Die CDU ist so was von tot ...
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  11. #131
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Hat man in der Politik oder in der Wirtschaft eine bestimmte Höhe der Karriereleiter erreicht, gehen offenbar Moral und Schamgefühl verloren.

    https://www.ndr.de/nachrichten/bunde...schulz142.html
    Geändert von Norden (08.02.2018 um 22:13 Uhr)

  12. #132
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,657
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Neues aus der Gruko ... einmal hin, einmal her, rundherum...

    welt.de: Schulz verzichtet auf Amt des Außenministers
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  13. #133
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Da hat man ihm aber Feuer unterm Hintern gemacht. Das ist ja nun ganz bestimmt nicht freiwillig und aus besserer Einsicht geschehen. Jedenfalls geht es bei der SPD lebhaft zu während man bei der CDU wohl paralysiert ist. Da sind wohl immer noch alle muttiert. :-)

  14. #134
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Dem Schulz fehlt die Kaltschnäuzigkeit einer Merkel.
    Es gibt da einen Niedersachsen der etwas seriöser ist als der Gabriel: Oppermann
    Diese Anbiederung an den türkischen Außenminister der erst vor kurzem noch Deutschland beschimpft hat, ist nicht gerade vertrauenserweckend.
    Hat die SPD keine Frau, die den Job machen kann, so sollten sie eben Oppermann nun nehmen.
    Die Högl hat ja wohl auch ein gutes Standing wie man hört.
    Gabriel kann man nicht nehmen, will die SPD Ruhe haben und nicht einen Heckenschützen ins Amt bringen.
    Vizekanzler wird eh die Person die das Finanzministerium übernimmt, was ja auch Sinn macht.

    Was ja bedenklich stimmt ist dass die SPD mal wieder das Spiel der Kanzlerin spielt indem sie sich mehr mit sich beschäftigt als mit ihren Erfolgen.
    Die Presse spielt auch mit, da wird sich eher um Schulz gekümmert, als um den Wortbruch von Merkel, die ja nun eine Regierung mit einer Partei bilden will, die die Merkel vor kurzem noch für nicht regierungsfähig gehalten hat.
    Normalerweise sollte jetzt die CDU und Merkel in der Presse stehen und nicht die SPD.
    Merkel hat sich so oft gedreht und gewendet , da ist der Schulz nur ein Amateur.
    Merkel ist so machtgeil dass sie ihre eigene Partei verkauft nur um an der Macht zu bleiben und nicht sie ist das große Thema, sondern der ungeschickte und glücklose Schulz...

    Die Niedersachsen sind echt geschlagen mit fragwürdigen Politikern:
    Schröder, Wulf, Gabriel ...
    Geändert von SpiderFive (09.02.2018 um 15:21 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  15. #135
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Thomas de Maizière hätte allen Grund sich zu beschweren. Horst Seehofer hat ihn aus dem Innenministerium heraus- und sich selbst dort hinein manövriert. Merkel konnte damit eine Zusage an ihren ältesten und loyalsten Weggefährten nicht einhalten. Schon bemerkenswert, dass das keinem aufstößt.

  16. #136
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Er ist bestimmt in Ungnade gefallen, sonst hätte sie nen anderes Ministerium für ihn gefunden, wie früher.
    Aber das ist eben der Unterschied , er macht nicht auf beleidigte Leberwurst und mißbraucht das eigene Kind.
    Außerdem hat sein Kumpel Schröder bestimmt nen lukrativen Job für ihn.

    Dass die CSU das Innenministerium haben wollte um zu verhindern, dass die Kanzlerin wieder jeden reinlässt war doch zu erwarten. Sie hätte ja ihn zum Außenminister machen können, aber da hat sie ja der SPD ein Geschenk gemacht.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  17. #137
    Gärtner
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,522
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Dafür müsste er auch erst ein entsprechendes Interview bei einer Zeitung machen. Die Medien warten ja vermutlich nur drauf, dass mal einer mit etwas mehr Gewicht etwas gegen Merkel sagt. Aber sie hat das zu gut im Griff. Allein dieses ewige Verhandeln und das Geschachere war ja eigentlich ihre Schuld...trotdem ging es fast die ganze Zeit nur um die FDP und die SPD, die sind kontinuierlich die Buhmänner.

  18. #138
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    http://www.tagesschau.de/inland/spd-schulz-127.html

    Tja, das war fein eingefädelt.

    Persönlich kann ich mir das gar nicht vorstellen wie das mit Merkel und Seehofer in einer GroKo gehen soll.

  19. #139
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,994
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    Zitat Zitat von Knight Jim Beitrag anzeigen
    Dafür müsste er auch erst ein entsprechendes Interview bei einer Zeitung machen. Die Medien warten ja vermutlich nur drauf, dass mal einer mit etwas mehr Gewicht etwas gegen Merkel sagt. Aber sie hat das zu gut im Griff. Allein dieses ewige Verhandeln und das Geschachere war ja eigentlich ihre Schuld...trotdem ging es fast die ganze Zeit nur um die FDP und die SPD, die sind kontinuierlich die Buhmänner.

    Das ist das Mittel von Gabriel, seinen Verzicht auf die Kandidatur hat er ja damals ja auch zu erst mit der Zeit besprochen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #140
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,059
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Koalition

    https://www.tagesschau.de/inland/spd...chulz-103.html

    Wie soll das denn gehen? Wäre mir ja total neu, dass bei der SPD in den Statuten ein kommissarischer Parteivorsitzender vorkommt. Wozu gibt es denn dann die 6 Stellvertreter?

    Jetzt hypen sie die Nahles hoch und mir erschließt sich nicht das Warum. So ging es mir schon vor 1 Jahr bei Schulz. Alles Politiker, die ich mit Erneuerung nicht in Verbindung bringe.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •