Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: AfD Parteitag

  1. #1
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,349
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AfD Parteitag

    Das drum herum um den AFD Parteitag zeigt die Verlogenheit gewisser Kreise und wie ernst sie es mit Pluralismus und Demokratie nehmen, da wird gegen den Parteitag einer demokratischen Partei demonstriert aber nicht gegen Linksextremisten die eben diesen Parteitag verhindern wollen. Man kann sich vorstellen was los wäre, wenn diese Leute die Macht hätten, Umerziehungslager etc für alle Andersdenkende

    Was wäre wohl los, wenn Rechtsextremisten gegen den Parteitag der SPD demonstrieren würden.
    Man kann es sich denken. Sondersendungen, Talk Shows und ein Aufruf an die aufrechten Bürger für die Demokratie einzustehen.

    Dazu auch hier ein guter Kommentar:
    http://www.focus.de/politik/experten...d_7004401.html
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  2. #2
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,112
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Zitat aus obigem Artikel:
    Spitzenkandidaten von CDU, SPD, FDP und Grünen, die eine Menschenkette rund ums Tagungshotel bilden – nicht, weil sie die AfD mögen, sondern weil sie Redefreiheit und Demokratie in unserem Rechtsstaat verteidigen wollen, das wäre ein Foto, das um die Welt geht. Aber wir werden es nicht sehen...


    Nein , das werden werden wir nicht sehen. Und hören werden wir auch keine Aufrufe zur Friedfertigkeit, den Parteitag dieser, ja so ist es (!), auf demokratischen Grundsätzen basierenden Partei, nicht zu stören. Das würde aber den anderen Parteivorsitzenden, der Kanzlerein oder dem Bundespräsidenten gut zu Gesicht stehen.
    Aber man schweigt oder reiht sich in die Reihen der Anti-Demonstranten ein, wobei man die gewaltbereiten linken Chaoten (Entschuldigung, in "Neusprech" heißt da ja "Aktivisten" - denn Chaoten gibt es nur von rechts) in Innersten willkommen heißt.
    Und die Kirchen treiben es auf die Spitze, sie beten gegen den Parteitag. - Demnächst werden wahrscheinlich noch Exorzisten ausgeschickt...

    Das drollige ist nur: Je mehr Gewalt gegen die Afd ins Spiel kommt, desto mehr wird den in ihrer Meinung noch schwankenden Menschen der wahre Zustand unserer Gesellschaft vor Augen geführt, wird gezeigt, wie bröckelig unsere Demokratie inzwischen ist und wie mißbraucht sie wird, und es wird sie genau in die Richtung treiben, die die Demonstranten, Jecken, Kirchen und Chaoten verteufeln.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  3. #3
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,431
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Zum Glück zerlegt sich die AFD gerade selbst, scheinbar bleibt da demnächst nur noch das rechte Gesocks über. Wer die dann noch wählt, dem ist eh nicht zu helfen.

  4. #4
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,349
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Solange die AFD sich an Gesetz und Recht hält ...

    Ich finde das ja schon bedenklich hinsichtlich der demokratischen Gepflogenheiten von manch "Politgröße"...
    Da findet eine Person es schon als Affront dass die AFD sich Köln als Tagungsort ausgesucht hat. Hallo was ist ja an Köln so speziell das sich die AFD da nicht treffen kann ? Achja man sieht sich als weltoffen und wehrt sich dann doch gegen die AFD, grenzt die also aus. Das passt dann doch nicht zu der gepriesenen Weltoffenheit. Was ist eigentlich mit dem Antisemiten der immer wieder auf dem Domplatz seine Antisemitischen Tiraden losläßt ?
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  5. #5
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,112
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Der Parteitag ist zwar vorbei, aber ein Beispiel für die "Neusprech"-Sprachverwirrung in unseren Medien liefert der FOCUS, genau so, wie oben beschrieben:

    Focus: AfD-Stadtrat verprügeltEberhard Brett von 18-jährigem mutmaßlichen Linksextremen mit Holzlatte attackiert

    Zitat:
    In Stuttgart ist der AfD-Stadtrat Eberhard Brett am Donnerstagabend offenbar aus einer Gruppe linksgerichteter Aktivisten heraus zusammengeschlagen worden.

    Egal, wer das Opfer ist, warum wird das Wort "Aktivist" hier eingesetzt - und nicht "Schläger", "Krimineller" oder "Dumpfbacke"? Gewalt darf in keiner Art verniedlicht werden, egal ob sie von links, rechts, oben, unten oder aus der Mitte kommt.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  6. #6
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,112
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Ich weiß jetzt nicht, wo ich das hier sonst unterbringen soll. Aber es sollte einen zum Nachdenken anregen:

    Neues-Deutschland.de: Käßmann attackiert auf Kirchentag AfD scharf

    Zitate:
    Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann hat in einer Bibelarbeit auf dem Kirchentag in Berlin die AfD angegriffen. Die Forderung der rechtspopulistischen Partei nach einer höheren Geburtenrate der »einheimischen« Bevölkerung entspreche dem »kleinen Arierparagrafen der Nationalsozialisten«, sagte Käßmann am Donnerstagmorgen. »Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: 'Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht'«, kritisierte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter tosendem Beifall.
    ***
    Nochmal, um es sich auf der Zunge zergehen zu lassen:
    »Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: 'Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht'«
    Mit anderen Worten, sie stellt u.a. meine Familie samt Kindern und Enkelkindern unter Nazi-Verdacht.
    Ich erwarte eine Entschuldigung und Rücktritt!!
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  7. #7
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,349
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    "Rassismus" gegen die deutsche Normalität, nichts anderes ist das. Wie groß muss der Selbsthass sein um so ne Scheiße von sich zu geben.
    Was hat das mit Arier Paragraphen zu tun, wenn man die deutsche Normalität der Familie, eigentlich so wie es weltweit im überwiegenden Maße vorkommt zu fördern und nicht die Außnahmen zum Maßstab zu erheben. Die Masse zu fördern bedeutet nicht das man die Randbereiche vergißt. Nur wer die Randbereiche zum Maßstab erhebt, hat nicht kapiert wie es eigentlich läuft. Der lebt in einer Traumwelt fernab der natürlichen Gegebenheiten.
    Die AFD ist doch in der Hinsicht die Reaktion darauf, das es Gruppen gibt die laut die Randbereiche als den neuen Maßstab und das Zukunftsmodell propagieren. Da fühlt sich dann der Normalbereich an den Pranger gestellt. Das trägt nicht zum Ausgleich und Frieden bei, das spaltet ....
    Die Real Kommunisten haben es schon nicht geschafft den Menschen auf Dauer ihr in Wahrheit menschenverachtendes Weltbild aufzuzwingen. Sie haben schon die Andersdenkenden verfolgt .... Pluralität sieht jedenfalls anders aus.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  8. #8
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,112
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Aha, so läuft es ja immer ab, wenn der Shitstorm zu groß ist: Sie ist selbstverständlich aus dem Zusammenhang gerissen worden, diese Äußerung.

    morgenpost.de: Shitstorm nach AfD-Schelte: Käßmann erwägt Rechtsweg

    Aber auch wenn man die offiziellen kirchlichen Seiten liest, kann man, finde ich, nichts anderes herauslesen:

    Landeskirche-hannover.de: Kässmann nutzt Bibelarbeit zur Attacke gegen die Afd

    Zitat:
    Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann hat in einer Bibelarbeit auf dem Kirchentag in Berlin die AfD angegriffen. Die Forderung der rechtspopulistischen Partei nach einer höheren Geburtenrate der "einheimischen" Bevölkerung entspreche dem "kleinen Arierparagrafen der Nationalsozialisten", sagte die ehemalige hannoversche Landesbischöfin am Donnerstagmorgen. "Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: 'Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht'", kritisierte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter tosendem Beifall.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  9. #9
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,349
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Wenn man das an deren eigenen Maßstab misst die sie an Andere anlegen, ist das als Hetze gegen Biodeutsche anzusehen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #10
    Hauptmann Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    5,921
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    hört doch auf mit dem AFD-Gequatsche, das interessiert doch keine Sau
    wer über die berichtet stärkt sie damit...................
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  11. #11
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,349
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    Es geht doch nur am Rande in den letzten Äußerungen um die AFD und ob die gewählt wird hängt eben stark davon ab was die anderen politischen Parteien machen und wie extrem das Pendel nach links schlägt. Man sollte gelegentlich eine Schaukel nutzen, da spürt man es am eigenen Leibe dann ....

    Es geht hier eigentlich um Käßmanns Radikalisierung.

    Dazu
    Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers berichtet vom Evangelischen Kirchentag in Berlin. Dort habe „die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann... die AfD angegriffen“, und das im Rahmen einer „Bibelarbeit“ in einer Messehalle. Dabei habe sie unter „tosendem Beifall“ der 5.000 Besucher auch gesagt: „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht‘", so steht es, noch einmal, auf der Homepage der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers.
    Was will uns Frau Käßmann damit sagen? Vermutlich das: Man wird als Nazi geboren. Alles, was dazu nötig ist, sind zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern. Das ist Rassismus pur, die Fortsetzung der Nürnberger Gesetze, diesmal nur andersrum. Brauchte man früher zwei jüdische Eltern und vier jüdische Großeltern, um als „Volljude“ eingestuft zu werden, wird jeder, der zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern hat, automatisch zum Vollnazi.
    Das ist noch tollkühner als besoffen eine rote Ampel zu überfahren. Aber erstaunlicherweise regt sich keine Sau darüber auf, obwohl, wie wir alle wissen, sogar das Geschlecht einer Person nicht angeboren, sondern ein „soziales Konstrukt“ ist. Das müsste, genau genommen, auch für die politische Haltung gelten. Tut es aber nicht.
    Es kann damit zu tun haben, dass Frau Käßmann eine Art Heilige im Vorruhestand ist, obwohl sie nur Vollstuss redet und schreibt. Ich erinnere nur an ihre Feststellung, auch Terroristen seien "Gottes Ebenbild, wenn auch in einer verzerrten Version", man müsse ihnen „mit Beten und Liebe begegnen“.
    Das gilt natürlich nicht für Menschen, die „zwei deutsche Eltern und vier deutsche Großeltern“ hatten. Bleibt nur die Hoffnung, dass Gott keine deutschen Vorfahren hat und kein Ebenbild von Frau Käßmann ist.
    http://www.achgut.com/artikel/margot...der_versenkung

    Ich frage mich gerade was ich als Betroffenen denn als Erkennungszeichen auf dem Ärmel tragen soll: Deutschlandfahne mit einer Buche statt dem Adler , wegen der Ur-Liebe der Deutschen zu ihrem Wald.
    Geändert von SpiderFive (28.05.2017 um 17:49 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  12. #12
    Hauptmann Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    5,921
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: AfD Parteitag

    mit der Kirche bin ich schon lange durch..................
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •