Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,892
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard Der Niedergang der SPD

    Begann mit Schröder und Müntefering und der Agenda

    Gabriel ist nicht derjenige der den tiefen Vertrauensverlust wett machen kann, aber wer in der SPD Spitzenpolitikerriege wäre dazu schon in der Lage...

    Hier nun das Abschiedsschreiben eines langjährigen SPD Mitglieds.

    https://www.facebook.com/guido.reil/...32913693392236


    Dazu auch hier ein Artikel

    http://www.welt.de/politik/deutschla...m-der-SPD.html
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  2. #2
    Büchsenmacher Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    3,038
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Niedergang der SPD

    Am Ende wird alles gut...

  3. #3
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,892
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Niedergang der SPD

    Hmm was hat das mit der SPD zu tun ?

    Gerade noch das gefunden
    http://www.tagesschau.de/multimedia/...eo-181933.html

    Auch wieder so ein Irrtumsprophet.
    Nur die frühere SPD Klientel kapiert eben auch dass durch den Zuzug von so vielen Menschen das Geld noch knapper wird.
    Stattdessen soll man also diese Leute als Verbündete sehen im Kampf gegen die Geldelite ?
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #4
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,588
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Niedergang der SPD

    Wie wahr, wie wahr!

    welt.de: Ex-Bürgermeister von [Berlin] Neukölln - Heinz Buschkowsky rechnet mit der SPD ab

    Zitate:
    Buschkowsky sagte ... : „Der Volkspartei SPD ist das Volk abhandengekommen und sie hat es nicht bemerkt.“...
    „Die SPD kämpft für gesellschaftliche Randgruppen und entfernt sich immer weiter von der arbeitenden Bevölkerung“, sagte er. Stattdessen gelte: „Die SPD spendiert Geld ans Milieu.“ Sie unterstütze „Menschen, die weder ihren Eltern noch der Lehrerin zugehört haben“, die keinen Beruf hätten, morgens zu Schichtbeginn noch im Bett lägen und deren Kinder die Schule schwänzten...
    Besonders scharfe Kritik übte Buschkowsky am stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Ralf Stegner und an Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD). „Herr Stegner ist dem Sozi-Herzblut nur sehr schwer vermittelbar. Ihm fehlt nahezu alles dazu, eine politische Führungspersönlichkeit zu sein, hinter der man sich versammeln möchte“, sagte er WELT AM SONNTAG. Die Berliner SPD gelte „nicht umsonst als unterirdischster Landesverband der deutschen Sozialdemokratie. Da sind viele Kranke unterwegs“...
    Längst werde gewettet, „dass der Linke Klaus Lederer der nächste Regierende Bürgermeister von Berlin wird. Olle Walter (Ulbricht) lässt im Erdmöbel schon mal den Champagner kaltstellen. Wir präsentieren den SED-Fritzen die Stadt auf dem silbernen Tablett.“
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #5
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,892
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Niedergang der SPD

    Lass dich knuddeln Buschi , an der SPD Basis gibt es noch sowas wie Sozialdemokraten ...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •