Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Die NATO

  1. #1
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,694
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Die NATO

    ... will provozieren, so sehe ich das:

    n-tv: Abschreckung gegen Russland - Bundeswehr baut Bataillon in Litauen auf

    Zitat:
    Deutschland wird sich künftig stärker an den Nato-Missionen zur Abschreckung gegen Russland beteiligen. Dabei wird sich die Bundeswehr am Aufbau eines Bataillons in Litauen beteiligen und selbst eine Kompanie - also 150 bis 200 Soldaten - entsenden...
    Zugleich sei der Bundesregierung aber die Beachtung der Nato-Russland-Akte wichtig. Darin ist festgehalten, dass keine Truppen dauerhaft an der Ost-Grenze stationiert werden. Deswegen würden die Bundeswehr-Soldaten rotieren, hieß es...
    Obama hat laut dem Bericht dabei vor allem auf einen Beitrag Deutschlands gedrungen.
    Was für eine unsinnige Provokation: Da lt. des Vertrages keine NATO-Truppen an Russlands Ostgrenze stationiert werden dürfen, werden sie dort nur herumrotieren.


    Dann können sie den Vertrag auch gleich kündigen. Und niemand braucht sich wundern, wenn man Putin und ganz Rußland damit wieder vor den Kopf stößt und die Kluft zwischen West und Ost noch größer wird. - Ich habe den Eindruck, der Westen will mit voller Absicht einfach nicht verstehen, wie die Russen denken und fühlen.
    Das Argument, dass Putin ein unberechenbarer Diktator ist und man sich schützen muss, ist fadenscheinig, wenn man ihm gleichzeitig ein Rotes Tuch nach dem anderen bewusst vor die Nase hält.
    Auch wenn ich kein Fan von ihm war, aber ich glaube, mit Kanzler Schröder wäre das nicht passiert, egal was ein amerikanischer Friedensnobelpreisträger (!) auch gesagt hätte.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  2. #2
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Wir sind ein Verteidigungsbündnis und genau aus diesem Grunde wollen gerade viele Staaten in Europa in dieses Bündnis, gerade weil sie entsprechende schlechte Erfahrungen mit Rußland gemacht haben und sie auch der aktuellen Regierung aus gutem Grund nicht trauen. Die NATO hat früher Deutschland als wir noch Grenzstaat waren geschützt und es wäre jetzt ehrlos eben diesen Schutz den neuen Grenzstaaten nicht zu gewähren.

    Rußland jammert zwar, aber eigentlich respektieren sie eh nur wenn man Stärke zeigt.
    Alles andere wäre nur eine Aufforderung nehmt Euch was ihr wollt.
    Den Jimmi Carter hat die Sowjetregierung nicht ernstgenommen. Reagan schon.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #3
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,133
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Ich sehe es wie Galaktik. Vertrag ist Vertrag. Das mit dem Rotieren ist eine einzige Verarsche. Das muss ja jeden provozieren.

  4. #4
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,694
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Ehrlos, Spider, ist es auch, Verträge zu umgehen.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #5
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Die Basis für diesen Vertrag ist doch durch die Bedrohungslage nicht mehr vorhanden.
    Hätte man im Rahmen der Krimbesetzung längst aufkündigen sollen.
    Und es handelt sich ja jeweils nur um ein Btl.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  6. #6
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,133
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Egal wie man das nun hin- und herwendet, es ist und bleibt ein Vertragsbruch.

  7. #7
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,694
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Und es handelt sich ja jeweils nur um ein Btl.
    Es ist ein Witz, oder? Ein (1) Bataillon Bundeswehr (!) - Soldaten soll was an der Bedrohungslage ändern?


    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Die Basis für diesen Vertrag ist doch durch die Bedrohungslage nicht mehr vorhanden.
    Hätte man im Rahmen der Krimbesetzung längst aufkündigen sollen.
    Hat man aber nicht, daraus folgt, er ist noch gültig, der Vertrag. Auch der Westen kann sich nicht alles so hinbiegen, wie er es will. So ist er nicht einen Deut besser.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  8. #8
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    1. Der Vertrag wird ja nicht gebrochen, da es keine feste Stationierung ist. Im übrigen könnte man das auch so machen das man öfters Übungen vor Ort abhält.
    2. Natürlich ist das nur symbolisch zeigt aber auch das man zu seinen Bündnisverpflichtungen steht.
    Dazu hier das Beispiel Berlin. Die Präsenz vor Ort war hauptsächlich Symbolik, da man sicherlich überrannt worden wäre bei einem Angriff der Sowjetunion.
    3. Natürlich würde es Sinn machen an der Grenze zu Rußland Panzersperren etc zu bauen um einen etwaigen Vormarsch zu behindern.
    4. Müssen wir allgemein als europäische Natoländer aufrüsten. Es kann nicht sein das weiterhin die USA unsere einzige wirkliche Sicherheitsoption ist, wir müssen auch selber wesentlich mehr tun.
    5. Sieht man ja an dem vom Rußland gebrochenen Schutzabkommen für die Ukraine, das man der aktuellen Regierung Rußlands nicht trauen kann.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #9
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,694
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    In großen Teilen hast du Recht.
    Trotzdem zwei Anmerkungen:

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    1. Der Vertrag wird ja nicht gebrochen, da es keine feste Stationierung ist...
    Das ist natürlich Haarspalterei und einer ernstzunehmendem Politik unwürdig.

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    5. Sieht man ja an dem vom Rußland gebrochenen Schutzabkommen für die Ukraine, das man der aktuellen Regierung Rußlands nicht trauen kann.
    Sehr schlechter Politikstil: Die einen brechen einen Vertrag, also dürfen die anderen das auch...
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  10. #10
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Zu 1. Das ist nur fehlerfreie Auslegung des Vertrages.

    Zu 2. Die 100% Antwort darauf wäre eigentlich eine Wiederbewaffnung mit Atomraketen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  11. #11
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,082
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  12. #12
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Ich wollte gerade schreiben, aber dieses mal sind sie froh das wir da sind, nur waren Teile der Bevölkerung damals auch zu erst froh, da sie nun auch schon damals nicht auf die Sowjetunion standen.

    Das wir dahin gehören um dieses mal die Menschen dort zu schützen und ihr Partner zu sein, das ist alleine schon Pflicht aufgrund unserer vertraglichen Verpflichtungen und natürlich weil wir damals soviel Schrecken verbreitet haben um damit der Sowjetunion ermöglicht haben über Jahrzehnte eine Schreckensherrschaft auszuüben, obwohl Stalin hätte sicherlich eh irgendwann viele Länder besetzt.

    Steinmeier ist eben kein Churchill, sondern eher ein Chamberlain. Und er ist ein großer Schwätzer auf Reisen..., in der Ukraine ein willfähriger Helfer der Putinschen Expansionspolitik, der Mann ist ja nicht umsonst ein Schröderianer .

    Er ist aber auch ein Naivling, der dem iranischen Regime auf den Leim gegangen ist.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  13. #13
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,133
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Nun ja, der Westen braucht seinen Buhmann, und dass ist Putin. Da jubelt doch die Waffenlobby, es klimpert erfreulich in den Kassen. Es lebe die Aufrüstung und der Kalte Krieg!
    Wenn Donald Duck (Trump) dann in den USA Präsident wird, kann der 3. Weltkrieg beginnen. Dann wird Europa in Grund und Boden gestampft, und die Amis können für die paar Überlebenden wieder Carepakete schicken.

  14. #14
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,082
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    mit Spider an der Spitze in den 3. Weltkrieg................................
    Russland umzingelt die USA
    ach ne iss ja andersrum..............................


    http://schnittpunkt2012.blogspot.de/...-us-basis.html

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	us-basen.jpg 
Hits:	73 
Größe:	301.2 KB 
ID:	3919
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  15. #15
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Weltkrieg ?
    Da ist China die größere Gefahr.

    Aber für Europa ist eben Putins Rußland die größte Gefahr, und solche Leute kapieren nur wenn man Stärke zeigt.
    Man muß dazu auch wieder die normalen Landstreitkräfte verstärken wieder eine starke Panzerarmee aufbauen.
    Denn wenn man da nix entgegenzusetzen hat, muss man sehr schnell zu Atomraketen greifen.

    Wetten das Putin mehr Achtung vor den Türken hat, weil die die Maschine abgeschossen haben, als vor einem Steinmeier !
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  16. #16
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,133
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Wenn du dich durch eine Renaissance der Abschreckung sicherer fühlst, dann kann ich das von mir nicht behaupten. Was da in den Balkanländern geplant ist, hat mehr eine politische Wirkung als eine militärische. Die Kosten werden weitaus höher sein als der sehr fragliche Nutzen.

    China macht es ganz clever. Die kaufen weltweit alles auf, was sie nur bekommen können. :-)

  17. #17
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Wie willst du denn sonst gegen die Bedrohung reagieren ?
    Man reagiert doch nur auf die Lage !
    Die meisten Menschen sind nun mal so setzt man ihnen keine Grenzen, nutzen sie das nur aus.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  18. #18
    Alchimist Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,694
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Ich fühle mich nicht bedroht.
    Wer bedroht denn hier wen?

    Die neue Runde ist Wettrüsten ist die wahre Bedrohung. Und hier ist die NATO weitaus wilder!

    Dazu folgender Artikel:

    AnderweltOnlinecom: Grundgesetzkonform müsste die BRD aus der NATO austreten
    Geändert von Galaxisgerd (19.06.2016 um 15:56 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  19. #19
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,030
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Man braucht da nur ins Impressum schauen und schon schaudert es einem .., sry
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #20
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,082
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Die NATO

    Mein Verhältnis zu Putins Russland


    Ich bin in derehemaligen DDR aufgewachsen. Die Russen waren unsere Besatzer. Ichhabe sie gehasst. Vom Staat wurde die Deutsch-SowjetischeFreundschaft verordnet, doch sie wurde im Volk nicht gelebt. Man warMitglied, weil man musste.
    Mit den normalen„sowjetischen“ Soldaten konnte man nicht in Kontakt kommen, da diese keinen Einzelausgang bekamen. Das war vielleicht auch gut so,so gab es wenigstens keine Kneipenschlägereien.

    Freier Ausgang stand nur den Offizieren und den Zivilangestellten zu. Bildeten sich hier russisch-deutsche Freundschaften wurden diese von offizieller Seite torpediert.

    Individualreisen nach Russland waren ebenfalls nicht üblich.

    Wen wundert es, dass es zum Hass gegen die Russen kam.

    Dann kam es zur nie vermuteten Wiedervereinigung in dessen Folge die Russen 1994 abzogen.
    Was für Glücksjahre, und die nur, weil Russland zustimmte.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Gruppe...in_Deutschland




    Wie man erkennt, ich bin kein Freund der Russen. Man hat aber weiter beobachtet, was so in Russland passiert. So zum Beispiel die Aufteilung des„Volkseigentums“ unter die Bonzen.
    Plötzlich gab es neureiche Russen. Die Welt ist ungerecht.
    In Deutschland hat die Treuhand das „Volkseigentum“ an die reichen Wessis verteilt.Die alten Reichen wurden noch reicher.

    Wie sieht es heute aus?
    Kriegstreiberei gegen Russland überall.


    Sicher ist Putin als alter KGB-Offizier und Kommunist kein lupenreiner Demokrat geworden.Die Annexion der Krim war völkerrechtlich zweifelhaft. Weiter möchte ich das nicht bewerten, da ich mich in der Geschichte der Krim nicht so gut auskenne.
    Beim Zerfall der Sowjetunion hat mich allerdings schon gewundert, dass die Krim an die Ukraine fiel.

    Ich muss sagen, dass ich einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn habe. Und da gefällt mir die ausgeprägte Hetze und Provokation von Russland durch die NATO,die USA, der deutschen Bundesregierung und von ARD und ZDF nicht.
    Es wird jede noch so kleine Möglichkeit ausgenutzt, um Russland zu provozieren


    - Sanktionen gegen Russland (mit denen wir uns nur selbst schaden)
    - Aufmarsch deutscher Truppen und von NATO-Truppen an der russischen Grenze
    - Dopingvorwürfe gegen Russland, Ich missbillige Doping, aber alle anderen dopen auch.
    Eine Sippenhaft war noch nie die Lösung. Sportler, die dopen gehören gesperrt,überall auf der
    Welt.
    - Irgendwie versucht man Russland die WM 2018 wegzunehmen, gegen Qatar wird nichts
    unternommen.
    - Das gleiche Bild bei den Hooligans. Ich missbillige Hooligans generell, nur die kommen nicht nur
    aus Russland, auch aus England und Deutschland, um nur einige zu nennen.
    - Die USA umzingeln Russland mit Militärbasen. Woher nehmen die USA das Recht,Weltpolizist
    zu spielen? Die Flüchtlingsbewegungen sind oft Ergebnisse der Kriegspolitik der USA,genau wie
    die Bildung des IS.




    Man kann nur alle Parteien zur Vernunft aufrufen. Sie müssen sich wieder an einen Tisch setzen und diskutieren.
    Übrigens mir graut schon vor dem Tag, wo der Trump USA-Präsident wird…………………….
    Geändert von mattizwo (19.06.2016 um 21:51 Uhr)
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 08:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •