Seite 3 von 115 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 2284
  1. #41
    KP
    Gast

    Standard

    Und hier bin ich heute wieder den ganzen Tag in kurzärmligen Polo-Shirt rumgelaufen. Hab die Jacke in den Rucksack verstaut als ich in der City bei 19 Grad unterwegs war. In der Sonne wars bestimmt noch wärmer.

    zai jian aus dem warmen sonnigen Shanghai

    KP

  2. #42
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,667
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard

    armer kerl .... und wir machen Dir die Nase lang mit Schnee..

    Irgendwie ist das mit den Jahreszeiten schon sehr gut, das ganze Jahr über Sonne oder nur Schnee wäre doch langweilig...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #43
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Spider, sehe ich auch so. Jede Jahreszeit möchte ich nicht missen.
    Ich war mal 5 Wochen über Weihnachten in Spanien. Es gab zwar keinen Schnee, aber dafür hat es manchmal ganz schön gegossen und gestürmt. Meine Ferienwohnung war aber nicht dafür ausgerüstet, und ich mit den Klamotten auch nicht. Musste mit dem Föhn meine Schuhe trocknen. :-)
    Noch einmal muss ich das nicht haben.
    In Spanien wird auch Weihnachten und Sylvester nicht so gefeiert wie hier. Ist schon gewöhnungsbedürftig.
    Ende Januar haben wir hier schon wieder die ersten Schneeglöckchen an geschützten Stellen. Dann ist für mich der Winter so gut wie vorbei, obwohl im Februar oft noch massig Schnee kommen kann. Vielleicht kriegen wir dann ja was ab. :-)

  4. #44
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Wir hatten mal in den 70ern in S.-H. eine Schneekatastrophe um Weihnachten und Sylvester. Automäßig ging gar nix mehr. Massenweise Absagen von Freunden aus Hamburg zur Sylvesterfete. Eingekauft war alles, aber es wanderte in die Tiefkühltruhe. Unser Dorf wurde mit Brot beliefert, das von Panzern gebracht wurde.
    Mein Mann saß für 3 Tage in der Polizeiwache in Bad Segeberg fest. Als er dann bei uns auftauchte, fragte ich ihn: " Na? Haste mich vermisst?" Er schaute mich an, grinste, und sagte:" Nee, aber frische Socken." *gggg*

  5. #45
    Claere
    Gast

    Standard

    Kann ich mich noch dunkel dran erinnern. bei uns in der Aktuellen Kamera hieß es dann "schnechaos in der *BRD*, als hätte uns das nicht treffenn können. im gegenteil , wenn es mal richtig kalt wurde, gab es keine kohlen mehr. so war das damals mit dem "klassenfeind"(gut das es vorbei ist!!

  6. #46
    Fischer Avatar von Peermanent
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Moers
    Beiträge
    223
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Eine nette Schnee Geschichte

    30 Tage, bis zum Wahnsinn

    8. Dezember
    Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weisse Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch - wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.

    9. Dezember
    Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weissem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder raus. Was für ein tolles Leben!

    12. Dezember
    Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weisse Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett - ich bin froh, dass er unser Nachbar ist.

    14. Dezember
    Schnee, wundervoller Schnee! 30 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben! Der Schneepflug kam heute Nachmittag zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte ich würde nicht so Pusten und Schnaufen.

    15. Dezember
    60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verscheuert und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und zwei Extra-Schaufeln. Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich - schliesslich sind wir nicht in Alaska.

    16. Dezember
    Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.

    17. Dezember
    Immer noch weit unter Null. Die Strassen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie recht hat! Ich hasse es, in meinen eigenen Wohnzimmer zu erfrieren!

    20. Dezember
    Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen, sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass die lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass die lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass er lügt.

    22. Dezember
    Bob hatte recht mit weisser Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weissen Zeug gefallen ist und es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schliesslich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht, für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass der Wichser lügt.

    23. Dezember
    Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt ? Ich habe keine Zeit - ich muss SCHAUFELN!!! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem Monat gesagt? Sie sagt, Sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

    24. Dezember
    20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte ich kriege einen Herzanfall. Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee. Ich weiss genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Strasse runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.

    25. Dezember
    Frohe Weihnachten. 60 Zentimeter mehr von der !*?#@$. Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist. Wenn ich mir noch einmal Wolfgang Petry anhören muss, werde ich sie umbringen.

    26. Dezember
    Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen? Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die Nerven.

    27. Dezember
    Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.

    28. Dezember
    Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit. DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT!!!

    29. Dezember
    Noch mal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich?

    30. Dezember
    Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000 DM Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter vorhergesagt.

    31. Dezember
    Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr Schaufeln.

    8. Januar
    Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt?

  7. #47
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    :1281::1287::1156::1373:

  8. #48
    Mari
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Tja das Leben ist hart :1557::1664:v

  9. #49
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Blick aus dem Fenster? Grau, finster, dunkel. Nieselregen. :-(

  10. #50
    Mari
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Es wird wieder weiß. Die Chancen auf weiße Weihnachten steigen wieder.
    @norden: Wie gehts deinen Geranien?

    :1266:

  11. #51
    Claere
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Na hier in der Elbwanne regnets und stürmts, brrrr

  12. #52
    Siedlerchr
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Bei uns regnets auch nur im Moment, stürmisch isses auch

  13. #53
    Noigi
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Gestern haben wir erstmals wieder die 10° Marke überschritten.

    An Weihnachten schlagen dann wahrscheinlich die Bäume aus.
    Und im Februar gibt's 30° im Schatten.
    Und im Juli wandert die Sahara nach Norden.

  14. #54
    Rushki
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Von Regen und Sturm kann hier gar nicht mehr die Rede sein.

    Man hätte glauben können die Welt geht unter. Mittem am Tag stockdunkel, den nassen Schneeregen peitschte es hinunter, beinahe "waagerecht". Es hat sogar gewittert und das im Winter. Zu dieser Zeit sind die armen Schüler gerade von der Schule gekommen

  15. #55
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    In der Nacht hat es gestürmt und gegossen. Am Mittag lachte die Sonne.
    Mari, die eine Geranie hat immerhin 9!!!!! knallrote Blüten. Insgesamt habe ich noch 4 Stück in Blüte und eine prächtige rote Chrysantheme, alle im Freien.:-)

  16. #56
    Sägewerker Avatar von Mandala_
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    174
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Also bei uns hier in Oberbayern wäre heute den Geranien bestimmt der Garaus gemacht worden...

    Stürmischer Wind, Regen und jetzt Schneesturm!
    Gruß ~ Mandala

  17. #57
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,421
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Hach! Zur Zeit schönes ruhiges Wetter, Puderzucker auf den Dächern. Gehwege sind schon alle gestreut.
    Dieses Jahr hatte ich mir extra Schneeketten für meine Schuhe besorgt.:-)
    Bis jetzt brauchte ich die aber noch nicht.
    Bin einmal voll ins Rutschen gekommen und längelang nach hinten auf die Straße gestürzt. Wochenlang hatte ich damit zu tun. Seitdem habe ich vor Glatteis einen riesigen Respekt.

  18. #58
    Claere
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    So jetzt ist der Winter da!. Es schneit schon die halbe Nacht und es liegen mindestens15 cm Schnee. Gut dass Wochenende ist und man nicht zurrr Arbeit fahren muß, denn ob der Winterdienst schon aktiv ist, ist fraglich.

  19. #59
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,667
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    Hier haben wir eher einen Zuckerguß auf der Landschaft etc..
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #60
    Claere
    Gast

    Standard AW: Ein Blick aus dem Fenster

    und wo ist hier? Die Welt ist groß!

Seite 3 von 115 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •