Seite 71 von 71 ErsteErste ... 2161697071
Ergebnis 1,401 bis 1,406 von 1406

Thema: Flüchtlinge

  1. #1401

  2. #1402
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,346
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Wenn man wirklich Angst vor Verfolgung hätte würde man da nicht hinreisen egal ob da jemand Krank ist. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das wenn man vermuten müßte dass derjenige verfolgt wird, das man dann überhaupt wünschen oder zulassen würde, dass die Person sich aus der Sicherheit in Gefahr begibt.
    https://www.welt.de/politik/deutschl...chtlingen.html

    Ach noch was, ich finde es immer wieder befremdlich wenn da einer von diesen sogenannten Hilfsorganisationen behauptet das jemand aus Libyen übers Meer flüchten muss. Die überwiegende Zahl dieser Migranten hat sich freiwillig nach Libyen begeben.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #1403
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,110
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Mitteldeutsche Zeitung: Entwicklungsminister Gerd Müller warnt vor 100 Millionen Flüchtlingen aus Afrika – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/27812044 ©2017

    Zitat:
    Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat vor einer großen Fluchtbewegung von bis zu 100 Millionen Menschen aus Afrika Richtung Norden gewarnt, falls eine Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad nicht gelingt...
    Jede Woche wachse die Bevölkerungszahl dort um eine Million. Diesen Menschen müsse dringend eine wirtschaftliche Perspektive in ihren Heimatländern gegeben werden.


    ***
    Kann mir jemand diese Logik erklären?
    Kommen weniger als 1 Mio pro Woche zur Welt, wenn es weniger warm wird?
    Kommen weniger Kinder zur Welt, wenn mehr Menschen eine wirtschaftliche Perspektive dort haben?
    Wäre es nicht sinnvoll, neben der Entwicklungshilfe auch bevölkerungspolitisch einzugreifen, und zwar an den ganzen afrikanischen korrupten Regierungen vorbei, so dass die Gelder auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden?
    Geändert von Galaxisgerd (18.06.2017 um 18:54 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  4. #1404
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,110
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    welt.de: Europas großer Selbstbetrug in der Flüchtlingsfrage

    Zitat:
    Eine „nationale Kraftanstrengung“ forderte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel schon im September 2016 für die Rückkehr abgelehnter Asylbewerber. Der italienische Innenminister Marco Minnitti kündigte im März an: „Wir werden Abschiebungen systematisch steigern und damit eine klare Botschaft an alle senden, die nach Europa wollen.“ Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven versprach nach einem Terrorakt im April, „die Möglichkeiten zu verbessern, Abschiebungen durchzusetzen“...
    Abschiebungen aus Europa gelingen in nennenswertem Umfang nur in Länder auf dem Balkan. Denn die dortigen Staaten sind vergleichsweise kooperativ. Von den 25.375 im Jahr 2016 aus Deutschland Abgeschobenen wurden lediglich 7451 in Nicht-Balkan-Länder gebracht...
    Für die Zukunft ist der Befund noch dramatischer. Die Asylbewerber, deren Verfahren erst jetzt entschieden werden, stammen kaum noch vom Balkan. Und die Neuankömmlinge schon gar nicht. Sie kommen fast ausschließlich aus afrikanischen oder asiatischen Ländern, die bei Abschiebungen nicht oder nur sehr selten kooperieren...
    Das Herkunftsland, aus dem zurzeit die meisten Flüchtlinge nach Europa kommen, ist Nigeria. Die Menschen werden im Mittelmeer aufgegriffen und auf die kleine Insel Lampedusa gebracht oder an Italiens Küste. Als Flüchtlinge anerkannt wurden in Italien im vergangenen Jahr 521 Nigerianer. 4198 erhielten immerhin einen schwächeren temporären Schutzstatus. 13.823 Asylanträge von Nigerianern wurden abgelehnt. Abgeschoben wurden im gleichen Jahr aber lediglich 120 Nigerianer.

    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #1405
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,346
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Aus dem Meer fischen , zurückbringen und dann besser Geld in Afrika investieren . Reinlassen ist keine Option mehr, da man ja so eine Beschissene Abschiebequote hat.
    Das sind keine Asylsuchende, sondern überwiegend Wirtschaftsmigranten ....
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  6. #1406
    Kerzengießer Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,110
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Interessant auch:
    welt.de: Merkels Außenpolitik - "Dann muss man sich nicht wundern, wenn Flüchtlinge in dieses Land wollen“
    Der Autor des Bestsellers „Die Getriebenen“, Robin Alexander, diskutiert mit dem Vordenker des Flüchtlingsdeals über Merkels Kurs. Einig ist man sich, dass Merkel die Auswirkungen der „Merkel-Selfies“ unterschätzt habe...
    Der Ungar habe „versucht, das liberale Europa aufzukündigen“, kritisierte Knaus. Damit bezog er sich auf dessen Forderung, die Balkanroute per Grenzzaun zu Serbien und Kroatien zu schließen...

    Alexander wies darauf hin, dass es solche Überlegungen auch im Bundeskanzleramt gegeben habe: „Der Einsatzbefehl, die Grenzen zu schließen, war schon geschrieben.“ Nur habe kein Politiker die Verantwortung dafür tragen wollen, dass es Bilder von Zusammenstößen zwischen Polizisten und Flüchtlingen gegeben hätte.

    ***
    Aha. Also die Politiker hatten Angst vor unpopulären Bildern. Ich hatte schon gedacht, es ginge ihnen um die Menschen. - Komme, was da wolle, man will in den Medien der Welt gut dastehen, egal, was das fürs Land bedeutet?
    Und dieselben Leute wollen wiedergewählt werden?
    Geändert von Galaxisgerd (Gestern um 18:15 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

Seite 71 von 71 ErsteErste ... 2161697071

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •