Seite 65 von 76 ErsteErste ... 1555636465666775 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1,281 bis 1,300 von 1503

Thema: Flüchtlinge

  1. #1281
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    focus: "Ich sehe die Gefahr, dass wir eine deutsche Sondermoral entwickeln"

    Zitate:
    Der Berliner Historiker Heinrich August Winkler ist einer der renommiertesten politischen Vordenker des Landes. Ein Gespräch über Merkels Fehler in der Flüchtlingskrise, den Aufstieg der AfD und bedrohte Demokratien in Europa

    Im März hat der Ständige Ratspräsident der EU, Donald Tusk, von Athen aus einen flammenden Appell an alle potenziellen Wirtschaftsflüchtlinge gerichtet, nicht nach Europa zu kommen, nicht den leeren Versprechungen der Schlepper zu glauben und ihnen nicht Geld und Leben anzuvertrauen. Eine solche Rede hätte auch die deutsche Bundeskanzlerin halten müssen! ...
    Keine westliche Demokratie ist in der Lage, die Probleme der Dritten Welt auf ihrem Territorium zu lösen. Es gibt kein Menschenrecht auf Einwanderung. Humanitäre Asylpolitik bedeutet, dass man vorab die Frage stellt, wer wirklich verfolgt ist im Sinne des Asylrechts oder schutzbedürftig im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention...
    Das Grundgesetz schließt eine fixe Obergrenze beim Asylrecht aus. Aber es ist ein Gebot der Ehrlichkeit, im Sinne des Bundespräsidenten Joachim Gauck zu sagen: „Unser Herz ist weit, unsere Möglichkeiten sind endlich.“ Ich sehe die Gefahr, dass wir in Deutschland eine Art Sondermoral entwickelt haben, die sich steigern kann bis zur Proklamation eines deutschen Moralmonopols. Ich beobachte, vor allem seit dem letzten Herbst, eine Art von fast schon nationalistisch wirkendem Sendungsbewusstsein namentlich links der Mitte...
    Wir brauchen einerseits eine humanitär gebotene Asyl- und Flüchtlingspolitik, die wir im Rahmen unserer Aufnahme- und Integrationsfähigkeit weiter betreiben müssen, andererseits aber eine nüchtern an eigenen gesellschaftlichen Interessen orientierte Zuwanderungspolitik, bei der wir bei den klassischen Einwanderungsländern, wie zum Beispiel Kanada, in die Lehre gehen könnten.
    Geändert von Galaxisgerd (27.09.2016 um 21:09 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  2. #1282
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    So ist das.

    hessenschau.de: Für Syrer gebürgt - Flüchtlingspaten fühlen sich vom Land getäuscht

    Zitat:
    Sie haben als Paten Bürgschaften für syrische Asylbewerber übernommen. Jetzt erleben Flüchtlingshelfer in Mittelhessen eine böse Überraschung: Sie sollen viel länger zahlen als gedacht.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  3. #1283
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Geteilte Gefühle: Einerseits Schadenfreude andererseits will man ja auch nicht dass die Leute dadurch Pleite gehen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #1284
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    http://www.tagesschau.de/inland/mind...linge-119.html

    Wie viel elternlose und illegale Kinder hier sind, taucht in diesen Zahlen nicht auf. Weiß wohl auch keiner so genau.

  5. #1285
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Neues zum Thema Sicherheit:

    rbb: Bis jetzt noch nicht im Einsatz - System erkennt gefälschte Pässe

    Zitate:
    Hauptkommissar Wolfgang Volland vom Berliner Landeskriminalamt (LKA) hat schon vor drei Jahren eine Software entwickelt, mit der man gefälschte Pässe schnell erkennen können soll. Mit dem Programm können Beamte nicht nur feststellen, ob ein Pass gefälscht wurde, sondern auch ob der Passinhaber noch weitere Pässe mit anderen Identitäten benutzt...
    Das Fraunhofer-Institut stellte in einer Test-Phase eine Fehlerquote von 0,1 Prozent fest...
    Vor zwei Jahren stellte Volland das Programm beim Bundesinnenministerium vor, damals lehnte die Behörde jedoch aus datenschutzrechtlichen Gründen ab...
    Es grenze an Sabotage, dass im Ministerium nicht einmal ansatzweise versucht werde, das System auf fachlicher Ebene zu verstehen.
    Auf Anfrage des rbb teilte das Innenministerium nun mit, gesprächsbereit zu sein.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  6. #1286
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    http://www.tagesschau.de/ausland/eu-...kunft-101.html

    Was sollen solche Beruhigungspillen? Europa ist gewappnet? Keine Ahnung was damit gemeint ist. In Europa entscheidet derzeit jedes Land für sich. Wenn ich mir das Foto anschaue, bekomme ich Gänsehaut.

  7. #1287
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Die australische Lösung ist die einzig Erfolgversprechende.
    Es wird sich durch die sozialen Netzwerke innerhalb von wenigen Tagen / Wochen herumsprechen, dass keiner der Bootpeople eine Chance hat, das Festland zu erreichen.
    Und dann, erst dann, wird das Sterben im Mittelmeer aufhören.

    Was jetzt mit "besser gewappnet sein" gemeint ist, kann dagegen ja wohl nur bedeuten, dass Frontex seine Schleppertätigkeit forciert, oder? Frontex und Italien wird mit mehr Schiffen mehr Menschen retten ... das wird sich rumsprechen (auch durch die sozialen Medien) und noch mehr ermutigen, sich auf den Wasserweg zu machen und so weiter, eine Spirale ohne Ende.

    Auch dass man in Deutschland nur in einem winzigkleinen Bruchteil der Fälle als abgelehnter Asylbewerber /Wirtschaftsauswanderer tatsächlich das Land verlassen muss, ist dank der sozialen Medien allseits bekannt.

    Im Übrigen: Wer glaubt der EU-Kommission? Das ist wieder nur ein Punkt, der der Afd gut tun wird.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  8. #1288
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Die Dänen scheinen die europäische Lösung zu praktizieren
    http://www.achgut.com/artikel/daenem...der_populisten
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #1289
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Aus Österreich kann doch auch etwas sehr positives für Restdeutschland kommen




    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1114898.html
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #1290
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Da hat er, der österreichische Außenmininster, natürlich vollkommen recht. Allein die Ansage, Deutschland werde den Mittelmeerländern monatlich ein paar Hundert Flüchtlinge abnehmen, wird dazu führen, dass es noch mehr versuchen, übers Meer zu kommen. Schließlich könnten sie ja dann, einmal auf dem Festland angekommen, eventuell zu den Glücklichen gehören, die ins gelobte Land dürfen...
    Wenn also die Zahl der Ertrunkenen demnächst steigt, kann das eine direkte Folge dieser Ankündigung sein. Das Ganze ist genauso unüberlegt, wie damals das Selfie-Foto der Kanzlerin mit den Flüchtlingen.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  11. #1291
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Was bei den ganzen Zahlenspielereien unserer Politiker überhaupt nicht vorkommt, ist die große Zuwanderung aus der EU. Ich habe in der letzten Zeit z.B. 3 polnische Familien als Nachbarn bekommen. Alles junge Pärchen mit kleinen Kindern.

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...nien-osteuropa

  12. #1292
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,452
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Zitat Zitat von Galaxisgerd Beitrag anzeigen
    Allein die Ansage, Deutschland werde den Mittelmeerländern monatlich ein paar Hundert Flüchtlinge abnehmen, wird dazu führen, dass es noch mehr versuchen, übers Meer zu kommen.
    Italien (und Griechenland) mit dem Problem allein zu lassen, kann aber auch nicht die Lösung sein. Auch wenn das für uns natürlich bequem ist, man sieht das Elend ja nicht.

  13. #1293
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,245
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Das stimmt, man kann die beiden Länder nicht mit ihren Problemen allein lassen.
    Aber ich fürchte, dass die o.g. Ansage Deutschlands ihre Probleme eher verschärft, denn es werden sich mehr hoffnungsvoll auf den Weg machen als vor der Ansage.
    Und ich denke nicht, dass so viele Menschen von Deutschland übernommen werden wie es dann sein werden, die zusätzlich ankommen...
    Das heißt, letztendlich werden mehr Menschen in Griechenland und Italien stranden und dort festsitzen, als es ohne die Ankündigung Deutschlands gewesen wären.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  14. #1294
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    http://www.tagesschau.de/ausland/lib...ettet-101.html

    Und es werden immer mehr. 6.000 an einem Tag.

  15. #1295
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Retten ist okay, aber wir müßten sie wieder zurückbringen, direkt. Und dann sollen sie einen Antrag auf Asyl bei der deutschen Botschaft in ihrem Heimatland und in einem angrenzenden Land dazu stellen können.
    Es sollte nur Ausnahmen geben, eben in ganz besonderen Fällen.
    Dann würden auch weniger im Mittelmeer und auf dem Weg dahin sterben.
    Die jetzige Politik fördert das sterben im Mittelmeer.
    Es gibt kein Recht auf Einwanderung in die EU und auf Versorgung in der EU.


    In den nächsten Jahrzehnten erwartet uns eine Menge Kosten im Hinblick auf die Altersversorgung, das Geld das jetzt für die ungewollten Zuwanderer ausgegeben wird fehlt dann.

    Die Hartz IV Reform hat viel Geld freigesetzt, das jetzt in die Finanzierung von Flüchtlingen etc fließen kann.

    Es heißt wir sind ein reiches Land.. nur ist das Geld sehr einseitig verteilt, der Mittelstand hat auch nicht mehr soviel Geld zur Vfg und die EZB Politik führt zu einer Enteignung der Sparer zu Gunsten von Schuldenstaaten die dank dieser Politik aber nicht ihre Fehler beheben müssen, sondern munter weiter Schulden machen.

    Viele deutsche Firmen werden von Chinesen aufgekauft, Deutschland verliert an Substanz da werden auf Dauer Arbeitsplätze wegfallen auch die Steuereinnahmen.
    Unsere Infrastruktur ist marode, aber es steht nicht genügend Geld zur Vfg um diese Instand zusetzen.

    Und ja Deutschland jetzt und in Zukunft ist mir wichtiger als wenn weltweit Menschen sterben, denkt denn irgendjemand in anderen Teilen der Welt wäre es anders ? Natürlich wäre es mir lieber, wenn weltweit ein hoher Lebensstandard herrschen würde. Aber es kann doch nicht sein das wir unser eigenes System zerstören indem wir zu viele aufnehmen.

    Erst hieß es die Flüchtlinge seien alles Facharbeiter, jeder normale Mensch wußte das es nicht so ist.
    Erst hieß es der IS würde nie unter die Flüchtlinge Terroristen einschleußen er hätte andere Möglichkeit, jeder normal nachdenkende Mensch wußte das es anders war.

    Die Politiker haben dem Volk viel Unsinn erzählt - und große Teile der Presse haben da freiwillig mitgemacht aus Überzeugung man müßte das Volk belehren und ihm eintrichtern wie es zu denken habe- ja es sogar belogen nur um den hemmungslosen Einlass ohne Kontrolle als Segen zu verkaufen.
    Jeder halbwegs Gebildete Mensch wußte das man uns da belog.
    Geändert von SpiderFive (05.10.2016 um 12:06 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  16. #1296
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Es gab einmal eine Zeit, da hatten die Menschen hier eine Zeitung und das Radio als Informationsquelle. Dann kam das Fernsehen hinzu, aber mit ARD und später ZDF doch sehr im Sinne der Regierung.
    Jetzt aber haben die Menschen das Internet. Damit ist eine riesengroße Informationsquelle erschlossen worden mit sehr unterschiedlichen Ansichten und Meinungen. Offenbar ist das von den Politikern nicht verinnerlicht worden. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie ganz gerne die alten Zeiten wieder zurück hätten. Keine Regierung mag aufgeklärte und gut informierte Bürger.

  17. #1297
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Ja aber das Internet bietet auch viel Desinformation.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  18. #1298
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Maas vs Gauland gestern bei Illner, Punktsieg für Gauland, Maas machte den Eindruck eines Schuljungen der sehr fahrig
    daherkam.
    Sein Blick war des öfteren dem eines debilen Menschen vglbar.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  19. #1299
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    Das ist doch Verrat an der eigene Solidargemeinschaft, am eigenen Volk am eigenen Land wenn man so hintertreibt das Betrüger entlarvt werden können.

    http://www.achgut.com/artikel/minder...en_ist_moeglic
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #1300
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,204
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Flüchtlinge

    In Schweden handelt man diesbezüglich.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...terskontrolle/

Seite 65 von 76 ErsteErste ... 1555636465666775 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •