Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 95

Thema: Bundeswehr

  1. #61
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Wenn das Kosovo jetzt ein sicheres Herkunftsland ist, dann können doch auch die 700 Bundeswehrsoldaten wieder nach Hause kommen, oder sehe ich das falsch?

  2. #62
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Die sind das, weil wir da sind
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #63

  4. #64
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    "Die Bundeswehr spielt nach Ansicht von Verteidigungsministerin von der Leyen eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Ursachen von Flüchtlingsbewegungen. Die Einsätze etwa in Afghanistan, dem Irak oder Mali leisteten einen Beitrag dazu, dass die Menschen in ihrer Heimat bleiben könnten."

    Tja, das nennt man Realitätsverlust.

  5. #65
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    In Zukunft sollen statt 850 Soldaten 980 Soldaten afghanische Sicherheitskräfte ausbilden.
    Da müssen sie sich aber beeilen, sonst sind nur noch alte Männer zum Ausbilden da. Die jungen verlassen fluchtartig ihr Land.

  6. #66
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Gabriel muss wohl in einer Art Schock das Versprechen gemacht haben dass die SPD Basis über einen Bodeneinsatz abstimmen darf. Irgendwo hakt es da aber, es wird doch ständig von einer Parlamentsarmee gesprochen.
    Wenn dann müßte es eine Volksabstimmung geben aber nicht nur eine Abstimmung von SPD Parteimitgliedern. Hier geht es ja nicht um einen Koalitionsvertrag, wo das ja auch in Ordnung war.
    Wie lange soll denn das Verfahren dauern ? Das ist doch unrealistisch.

    Ich finde eh man müßte auch schon vom Parlamentsrecht ein paar Abstriche machen hin zur Bundesregierung.
    Irgendwo ist es doch hirnrissig. dass man die GSG 9 leicht einsetzen kann, aber die vglb Elitetruppe KSK bedarf eines langwierigen Verfahrens. Gerade auch wenn es um die Befreiung von Deutschen Geiseln im Ausland geht, egal ob zu Land, zu Luft oder zu Wasser sollte man jede Elitetruppe schnell und ohne Umwege einsetzen können. Die KSK sollte auch gezielt Gegner tödlich ausschalten dürfen.

    Betrachtet man die neue BFE Truppe, so muss man sagen 250 Mann sind einfach zu wenig.

    Zurück zur Bundeswehr
    Hier muss massiv Geld reingesteckt werden und die Ausrüstung massiv ausgebessert werden.
    In Anbetracht der weltweiten Sicherheitslage muss man auch in einigen Jahre dazu zurück das man die Wehrplicht wieder mit Leben füllt, nur bis dahin sollte man die gesetzlichen Rahmenbedingungen schaffen das man eine Allgemeine Dienstpflicht schafft, die aber erfüllt werden kann mit Sozialdienst, Katastrophenschutz oder Dienst bei der Bundeswehr.

    Was wir auch brauchen ist ein Veteranengedenktag.

    Wir sollten uns von den Befürchtungen und Ängsten lösen die sich mit der Wehrmacht verbinden. Diese Bundeswehr existiert schon länger als die Wehrmacht und sie war immer eine Bürgerarmee und das kann man sehr gut mit einer Wehrpflichtarmee erreichen. Die Bundeswehr ist ein Garant für die Existenz und den Schutz unseres geliebten Vater/Mutterlandes und sollte entsprechend gestärkt werden.
    Geändert von SpiderFive (17.12.2015 um 14:21 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  7. #67
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr


  8. #68
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    http://www.tagesschau.de/inland/drohnen-129.html

    Wozu brauchen wir diese Dinger, wenn schon alles Mögliche Schrott ist oder nicht funzt?

  9. #69
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,079
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  10. #70
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    http://www.tagesschau.de/ausland/bun...irlik-101.html

    Offenbar verliert Erdogan das letzte bisschen Rest an Verstand.

  11. #71
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Was mich an der SPD nervt das sie jetzt kommt, der Einsatz der BW wäre ein Beleidigung der Polizei.
    Das ist ne Frechheit... Vorallem da auch gerade SPD Länder auch Polizeistellen abgebaut haben.
    Es grenzt schon an ziemlicher Geschichtsvergessenheit, wenn gerade ein Hamburger Bürgermeister den Einsatz von Soldaten als Beleidigung der Polizisten bezeichnet. War der damalige nicht verfassungsmäßige Einsatz der Bundeswehr bei der Hamburger Sturmflut etwa dann auch ne Beleidigung des THW und anderer ziviler Schutzorganisationen ?
    Im Krisenfall sollte man alle Kräfte die man hat auch nutzen können, der Staat hat den Schutz seiner Bürger zu gewährleisten. Die Bundeswehr hat sich bewährt sie ist kein Staat im Staat sie ist eine Armee der Demokratie.

    Die Polizei wurde in den letzten Jahren massiv verkleinert. Die Polizei schiebt massiv Überstunden.
    Die Feldjäger sind polizeilich gut ausgerüstet und könnten die überarbeitenden Polizisten im Notfall unterstützen.
    Die KSK ist ähnlich gut ausgebildet wie SEK's und GSG9.
    Und die Kampfeinheiten die im Ausland wie in Afghanistan sind gerade im Häuserkampf auch entsprechend geschult.
    Es war früher schon so das Elitekampfverbände speziell geschult wurden, das betraf Fernspäher, Fallschirmjäger etc..
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  12. #72
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,079
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Der Einsatz der Bundeswehr im Inneren ist bereits jetzt klar geregelt. Alles andere ist entweder Polemik oder Aktionismus bei totaler Unwissenheit.

    Katastrophenhilfe und Innerer Notstand

    Dem Einsatz der Streitkräfte im Inneren sind deutliche verfassungsrechtliche Grenzen gesetzt. Dies ist eine Lehre aus der deutschen Geschichte und bedeutet insbesondere eine klare Trennung der Aufgabenbereiche von Polizei und Militär: Für die Innere Sicherheit ist allein die Polizei zuständig.

    Im Grundgesetz heißt es dazu: „Außer zur Verteidigung dürfen die Streitkräfte nur eingesetzt werden, soweit dieses Grundgesetz es ausdrücklich zulässt.“ (Artikel 87a Absatz 2 GG)


    Diese Ausnahmen sind wie folgt geregelt:

    • Katastrophenhilfe (Art 35 Abs. 2 Satz 2, Abs. 3 GG)


    Bei einer Naturkatastrophe oder einem besonders schweren Unglücksfall können die Streitkräfte zur Wiederherstellung der Sicherheit und Ordnung und zur Hilfeleistung angefordert werden, wenn die Polizei hierzu alleine nicht mehr in der Lage ist.

    „Katastrophenhilfe“ kommt auch bei einem Terroranschlag in Betracht. Nämlich dann, wenn dieser einen besonders schweren Unglücksfall darstellt. Das Bundesverfassungsgericht hat im Jahr 2012 die Schwelle hierfür jedoch sehr hoch gesetzt.


    Ein besonders schwerer Unglücksfall liege nur vor, bei einer „ungewöhnlichen Ausnahmesituation katastrophischen Ausmaßes“, stellt das Gericht fest. In diesem Fall darf die Bundeswehr zur Unterstützung der Polizei eingesetzt werden und polizeiliche Mittel anwenden. Militärische Mittel sind nicht grundsätzlich ausgeschlossen, dürfen jedoch nur in einer absoluten Krisensituation eingesetzt werden.

    Das heißt konkret: Nur weil die Einsatzkräfte der Polizei zum Schutz eines Konzertes oder eines Fußballspieles nicht reichen, kann nicht auf Soldaten zur Absicherung zurückgegriffen werden.



    • Innerer Notstand (Art 87 a IV GG)

    Nur dann, wenn die demokratische Grundordnung beziehungsweise der Bestand der Bundesrepublik Deutschland unmittelbar gefährdet ist, darf die Bundeswehr zum Schutz ziviler Objekte (zum Beispiel Schulen, Bahnhöfe und Flughäfen) und zur Bekämpfung von sogenannten Aufständischen mit spezifisch militärischen Waffen eingesetzt werden.

    https://www.bundeswehr.de/portal/a/b...CrSzTBz-HN40!/
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  13. #73
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Auch Verfassungsrecht kann weiterentwickelt werden, wurde es ja auch damals.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  14. #74
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Ich bin geschockt. Nie hätte ich das gedacht: Nach 70 Jahren stehen sich wieder russische und deutsche Soldaten gegenüber.

    http://www.tagesschau.de/ausland/nat...sland-103.html

    Zur Erinnerung: Russland hat im 2. Weltkrieg im Kampf gegen die Nazis den größten Verlust aller Kriegsparteien erlitten. 6,2 Millionen Tote und 23 Millionen Verwundete und Vermisste.

  15. #75
    Bannermacher Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,456
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Aus dem Artikel:

    Ein defensives ... Zeichen...
    -> na sicher! Haha.

    Klarer wird schon folgende Formulierung:
    Speerspitze
    Von jeher ist ein Speer eine Wurf-und Angriffs-Waffe, keine zur Verteidigung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	75_jahre_2721139.jpg 
Hits:	114 
Größe:	148.5 KB 
ID:	3997
    Quelle: http://de.toonpool.com/cartoons/75%20Jahre_272113#img9
    Geändert von Galaxisgerd (27.10.2016 um 13:28 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  16. #76
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Geil, denn es zeigt das wir die Wende geschafft haben, denn dieses mal stehen wir auf der Seite der anderen Völker und teilen nicht Europa mit den Russen unter uns auf. Diese Völker setzen auf unsere Hilfe vor dem Land das über Jahrzehnte sie versklavt hat. Wir stehen nicht mehr für Unterdrückung sondern für Verteidigung der Selbstbestimmtheit dieser Völker.
    Man traut uns, so dass man auf unsere Hilfe setzt.
    Rußland traut man von Seiten dieser Völker eben nicht, was ja auch kein Wunder ist.

    Dieses Vertrauen das man in uns setzt, wird nur noch getoppt das die GSG9 auf israelischem Boden mit israelischen Spezialkräften trainieren durfte.


    Bei den Millionen Verlusten , sind Ukrainer, Esten, Letten , Georgier etc mit eingerechnet oder schon rausgerechnet ?
    Jedenfalls setzen diese Völker nun trotz der vielen Verluste die sie durch die Nazis erleiden mußten nun eher auf uns als auf Rußland.

    Nebenbei ich bin froh das ich nicht unter russ. Zwang leben muss und das gönne ich auch anderen Völkern.
    Geändert von SpiderFive (27.10.2016 um 17:58 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  17. #77
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    http://www.tagesschau.de/inland/bund...isten-101.html

    Das ist mir nun auch nicht ganz klar, warum erst nach der Anstellung eine Sicherheitsüberprüfung stattfindet.

  18. #78
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,597
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    https://www.tagesschau.de/inland/mar...hiffe-101.html

    Was funktioniert eigentlich bei der Bundeswehr? Kaputte Hubschrauber, kaputte Panzer und jetzt die Schiffe. Allesamt Schrott?

  19. #79
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,774
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Zu Tode gespart von den letzten Regierungen ...

    Das hat aber auch sehr viel mit der SPD zu tun ...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #80
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,480
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Mir kommt das auch immer merkwürdig vor, dass man als Land zu den größten Waffenexporteuren der Welt gehört, aber die eigene Armee scheinbar nur auf Schrott herumsitzt.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundeswehr
    Von Norden im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.02.2014, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •