Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard amerikanische Faulbrut

    hier muß mir wirklich einmal geholfen werden. Zum Thema AFB, hatte ich doch gelesen, dass es ausreichen würde, wenn das Honigglas vor dem wegwerfen ausgewaschen wird. Blieb mir irgendwie im kopf hängen, ich kann mich noch an die ganzen ökos erinnern, welche ihre joughurtbecher schruppten bevor sie in den neugeschaffenen bio-rezyclisierungsmüll landeten.

    Faulbrut ? Wikipedia

    "Sporen des Bakteriums Paenibacillus larvae gelangen mit kontaminiertem Honig oder Waben in gesunde Bienenvölker." Auch wiki zeigt an, dass der kontaminierte Honig, dieser meldepflichtigen erkrankung, als übertragung angesehen wird.

    Ich weiss ja nicht wie wertvoll unsere Bienen sind im vergleich zu den Rindern, ein einfacher mensch vergleicht ein Honig-Brot mit einem T-bonesteak und entscheidet sich ganz klar fürs steak. Und wenn es um massnahmen beim Rinderwahn geht, sieht man auch ganz klar das Rind ist einem näher als die Biene.
    Wenn ich das richtig sehe wird beim Honig nicht soviel tara gemacht, kontaminierter honig wird wohl eher aus dem auslandkommen, wo es keine meldepflichtige erkrankung ist, die gesundheitsrichtlinie weisen wohl auch keine prüfung dieses exportproduktes auf AFB keime vor, und auch das kleingedruckte auf dem Honigglas, bitte zuschrauben vor dem wegwerfen bzw. auswaschen fehlt meineswissens.

    Was mich aber wirklich wundert, ich dachte Binen gehen nicht an Kuchen, Honig etc. sondern sind eher Blüten lastig. Wie können dan die sporen zur biene gelangen? Welches insekt verteilt die sporen an blüten?
    Geändert von Rooster96 (09.06.2014 um 11:03 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •