Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: Gottes Strafe

  1. #1
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,859
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Gottes Strafe

    Verbrechen und Verurteilung
    Lockett entführte 1999 mit zwei Komplizen die 19-jährige Stephanie Neiman sowie drei weitere Personen. Da Neiman nicht davon abwich, die Polizei von dieser Aktion unterrichten zu wollen, beschloss Lockett, sein Opfer zu erschießen. Seine Waffe hatte nach zwei Schüssen jedoch eine Ladehemmung und er wies seine Kumpanen an, Neiman, die zu diesem Zeitpunkt noch gelebt hatte, zu begraben, was schließlich zu ihrem Tod führte. Lockett wurde wegen dieses Mordes in Tateinheit mit Gruppenvergewaltigung, Entführung, Körperverletzung sowie anderer Taten im Jahr 2000 zum Tode verurteilt.

    Quelle: Wikipedia

    und jeder regt sich über diese verpatze Hinrichtung auf...

    http://de.euronews.com/2014/04/30/pf...im-todeskampf/
    Geändert von Gandix (02.05.2014 um 10:20 Uhr)
    Am Ende wird alles gut...

  2. #2
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,209
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Ich bin grundsätzlich gegen die Todesstrafe. Für mich ist das eine Bankrotterklärung der Gesellschaft.
    Die Todesstrafe verhindert keine Verbrechen. Wem ist damit gedient? Empfinden Angehörige der Opfer dann Genugtuung oder werden damit gar Rachegefühle befriedigt? Selbst wenn ich Betroffene wäre würde mir das nicht helfen.

    Da ich an Gott nicht glaube, kann ich ihm auch keine Schuld zuschieben.

  3. #3
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Ich bin auch schon immer gegen die Todesstrafe gewesen.

    Denn die Todesstrafe ist ein großer Wiederspruch in sich selbst: man bestraft Mörder für einen Mord, in dem man selbst zum Mörder wird.

    Die beste Strafe für so ein abscheuliches Verbrechen ist es eh so lange wie möglich im Knast zu bleiben.
    Allerdings bin ich der Meinung haben auch solche Menschen irgendwann eine 2. Chance verdient (nach so 30 Jahren im Knast vielleicht).
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  4. #4
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Alle ausser rooster.
    Norden, das sehe ich auch so, die gefängnisse sind für die wiedereingliederung der fehlgeleiteten person da, deutschland hat die besten der besten gefängnisse, ein aus deutschen gefängnissen entlassener mörder ist daher vollintegriert und wird nimmer mehr eine straftat begehen. Ebenso ist es mit dem deutschen bürger; der deutsche, das sahehäuptchen der evolution, kennt so etwas wie Rache, revanchismus, vergeltung, vertriebenbund, etc. nicht und teilt mit uns den festen glauben, das die deutschen gefängnisse die besten der besten sind und ihre insassen vollintegrierbar in die gesellschaft passen und das ist sehr wichtig, die gesellschaft nimmt sie mit offenen armen auf.
    ABER, leider gottes gibt es nicht nur deutsche auf der welt (wir haben es versucht). es gibt auch die primitiven (bösen) russen (z.B.). Ich nenne ihn mal nicht Putin, sondern Witali Konstantinowitsch Kalojew. Um eben so schwachen, undisziplinierten (steinzeit auge-um-auge) typen nicht zu kriminalisieren, ist die todesstrafe notwendig. Für einen germanen ist es schwer, das man sich immer an den schwächsten gliedern einer kette orientieren muss, aber es ist halt so.

    Wir, als aufgeklärte, haben all unsere super-geil-sonderangebot flüge nach Ägypten, USA, etc. etc. NICHT storniert wir fliegen jetzt erstrecht in diese länder und erklären der bevölkerung was kultur recht freiheit ist. (im grunde sollte jeder deutsche 1mal im Jahr 2 wochen solch einen missionsurlaub von der politkasse bezahlt bekommen). Diplomaten der toleranz.

    Meine güte auch wir, diplomaten der toleranz, haben schon unsere ersten Märtyrer, ich erinnere an die beiden missionsschwestern welche das wort gottes im jemen verbreiten wollten (r.i.p.). In jedem land sollte relegionsfreiheit herrschen.
    Geändert von Rooster96 (02.05.2014 um 11:49 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  5. #5
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Rooster was ist bei dir nur schief gelaufen ..
    Helfen die Antidepressiva nicht mehr ?
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  6. #6
    Müller Avatar von marlies
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    niederorschel/eichsfeld
    Beiträge
    572
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Gott sagt, Du sollst nicht töten.

    Also sollten auch Mörder, also Sünder, nicht getötet werden!

  7. #7
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,859
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von Kevin the HERO Beitrag anzeigen
    Ich bin auch schon immer gegen die Todesstrafe gewesen.

    Denn die Todesstrafe ist ein großer Wiederspruch in sich selbst: man bestraft Mörder für einen Mord, in dem man selbst zum Mörder wird.

    Die beste Strafe für so ein abscheuliches Verbrechen ist es eh so lange wie möglich im Knast zu bleiben.
    Allerdings bin ich der Meinung haben auch solche Menschen irgendwann eine 2. Chance verdient (nach so 30 Jahren im Knast vielleicht).
    demnach bin ich für die TodesStrafe, denn sonst komme ich mir irgendwie bestraft vor:

    ich muss dafür aufkommen, dass er 15-20 Jahre in Vollpension inkl. Animation lebt, und falls man dann feststellt dass es nichts gebracht hat, kommt er in ein Sanatorium oder wie man das nennt und wird therapiert.

    Jemand der sich an kleinen Jungs oder Mädchen vergeht und wie der hier lebendig einbuddelt, der hat in meinen Augen nichts anderes verdient als einen kurzen Prozess und einen baldigen Tod. In der Beziehung sind die Gesetze in Deutschland viel zu human und haben kaum noch abschreckende Wirkung.....
    Am Ende wird alles gut...

  8. #8
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Es gibt vieles was man dazu sagen könnte, aber eigentlich reicht ein Satz.
    Es kann nicht ausgeschlossen werden, das ein Unschuldiger hingerichtet wird.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #9
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    @Gandix Du kannst ja gerne in die U.S.A. auswandern. Ich bin jedenfalls froh, dass ich in Deutschland wohne.
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  10. #10
    Müller Avatar von Siedlergeselle
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    574
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Da werden dann in den USA deutsche Austauschschüler mit der Schrotflinte abgeknallt, weil sie auf ein Grundstück gelockt werden, um in angeblicher Notwehr von einem Schiesswütigen massakriert zu werden, gedeckt durch amerikanische Gesetze. Soll der Grundstücksbesitzer auch auf den elektrischen Stuhl?

  11. #11
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,209
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Gandix, in den meisten Gefängnissen auf dieser Erde sieht es wohl kaum so aus wie von dir beschrieben.

  12. #12
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von marlies Beitrag anzeigen
    Gott sagt, Du sollst nicht töten.
    Also sollten auch Mörder, also Sünder, nicht getötet werden!
    Gott hat noch nie deutsch gesprochen, marlies möglicherweise bist du einem übersetzungsfehler aufgelaufen. In der Bibel sind so ca. 600 stellen aufgeführt, wo du mal so ordenlich draufhauen darfst, steinigungen find ich persönlich eine ideale alternative zum TV.
    In der Bibel gibt es z.b. die todesstrafe für Ermordung (Exodus 21:12), Entführung (Exodus 21:16), Bestialität (Exodus 22:19), Ehebruch (Levitikus 20:10), Homosexualität (Levitikus 20:13), ein falscher Profet sein (Deuteronomium 13:5), Prostitution und Vergewaltigung (Deuteronomium 22:4) etc. etc. Hexen nicht zu vergessen!!

    Das wort töten und morden ist in den übersetzungen recht schwer auseinanderzuhalten.Du kannst, ja mal mit dem Kugelschreiber bei den göttlichen imperativen (10 geboten) mit dem lineal das wort -töten- durchstreichen und durch morden ersetzen (kannst dich da auf rooster beziehen). bzw. exodus 21:12.

    Gott spricht heututage englich (machen wir ja auch). Wie hat gott den Exodus 21:12 übersetzt:


    New International Version
    "Anyone who strikes a person with a fatal blow is to be put to death.

    New Living Translation
    "Anyone who assaults and kills another person must be put to death.

    English Standard Version
    “Whoever strikes a man so that he dies shall be put to death.

    New American Standard Bible
    "He who strikes a man so that he dies shall surely be put to death.

    King James Bible
    He that smiteth a man, so that he die, shall be surely put to death.

    Holman Christian Standard Bible
    Whoever strikes a person so that he dies must be put to death.

    International Standard Version
    "Whoever strikes a man so that he dies is certainly to be put to death.

    NET Bible
    "Whoever strikes someone so that he dies must surely be put to death.

    GOD'S WORD® Translation
    "Whoever strikes someone and kills him must be put to death.

    Jubilee Bible 2000
    He that smites a man so that he dies shall be surely put to death.

    King James 2000 Bible
    He that strikes a man, so that he dies, shall be surely put to death.

    American King James Version
    He that smites a man, so that he die, shall be surely put to death.

    American Standard Version
    He that smiteth a man, so that he dieth, shall surely be put to death.

    Douay-Rheims Bible
    He that striketh a man with a will to kill him, shall be put to death.

    Darby Bible Translation
    He that striketh a man, so that he die, shall certainly be put to death.

    English Revised Version
    He that smiteth a man, so that he die, shall surely be put to death.

    Webster's Bible Translation
    He that smiteth a man, so that he dieth, shall be surely put to death.

    World English Bible
    "One who strikes a man so that he dies shall surely be put to death,

    Young's Literal Translation
    'He who smiteth a man so that he hath died, is certainly put to death;


    Ich denke der Punkt auf dem es ankommt, ist -man-, someone- -person-. Aus irgendeinem grund hat gott das weib keine seele gegeben, und es auf die ebene des viehs gestellt.
    Geändert von Rooster96 (03.05.2014 um 10:38 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  13. #13
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,859
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    Gandix, in den meisten Gefängnissen auf dieser Erde sieht es wohl kaum so aus wie von dir beschrieben.
    ich rede ja auch von Deutschland...
    Am Ende wird alles gut...

  14. #14
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Es gibt vieles was man dazu sagen könnte, aber eigentlich reicht ein Satz.
    Es kann nicht ausgeschlossen werden, das ein Unschuldiger hingerichtet wird.
    Was ist mit einem Geständnis, oder vor laufender kammera, dem rechtlichen hintergrund des Verantwortungsbereiches etc. etc..
    In der VR China wurden die verantwortlichen Manger, welche Kindernahrung herstellten (gewinnoptimiert), welche zum tode von kindern führten hingerichtet. Was spricht dagegen?

    USA, ist natürlich kein Hänsel und Gretel land, dort wird nicht lange am häuschen herrumgeknuspert. Aber die haben auch rechtliche feinheiten, wenn dort deutsche (aus spass) ein STOP-Schild abschrauben und es kommt (aus Spaß) zu einem tötlichen (unfall) werden die nicht hingerichtet, sondern bekommen nur 25 jahre.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Siedlergeselle Beitrag anzeigen
    Da werden dann in den USA deutsche Austauschschüler mit der Schrotflinte abgeknallt, weil sie auf ein Grundstück gelockt werden, um in angeblicher Notwehr von einem Schiesswütigen massakriert zu werden, gedeckt durch amerikanische Gesetze. Soll der Grundstücksbesitzer auch auf den elektrischen Stuhl?
    Wenn in der BRD ein einbrecher sich im Garten verletzt, weil dort eine ungesicherte Grube ist, verklagt er den Hausbesitzer und bekommt recht. Hier treffen ganz klar zwei kulturen aufeinander, die welche sich im recht sehen herrumzustreifen und zu plündern und die welche sich im recht sehen ihr eigentum und ihr leben zu schützen.
    Also es ist ganz angenehm in den USA zuleben.
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  15. #15
    Müller Avatar von Siedlergeselle
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    574
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von Rooster96 Beitrag anzeigen
    Also es ist ganz angenehm in den USA zuleben.
    Dann wandere doch aus!

  16. #16
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von Siedlergeselle Beitrag anzeigen
    Da werden dann in den USA deutsche Austauschschüler mit der Schrotflinte abgeknallt, weil sie auf ein Grundstück gelockt werden, um in angeblicher Notwehr von einem Schiesswütigen massakriert zu werden, gedeckt durch amerikanische Gesetze. Soll der Grundstücksbesitzer auch auf den elektrischen Stuhl?
    Jetzt hab ich auch was von dem bericht erfahren. Es ist echt blöd das 17 jährige in den USA keinen Alkohol bekommen. Der wolllte nur seinem kulturellen Gut (biertrinkerWeltrekordhalter) nachgehen und sich ein paar bierchen für lau abgreifen. Und auch das ist klar, offene garagen sind lockmittel zum diebstahl so wie ein Minirock die einladung zur vergewaltigung ist! Die wollen das doch nur, oder Siedlergeselle?
    Übermorgen bin ich übrigens dran (siehe strang R.I.P). Das mit dem rip, fängt nun wirklich erst nach der beerdigung an, den die bestatter wissen ja wie es abgeht. Die wahrscheinlichkeit, dass während der Trauerfeierlichkeiten eingebrochen wird, ist wohl so hoch, dass dass ein Thema der trauerbegleitung ist. Sowas hilft einem auch wieder auf den boden der realität zu kommen. Nach m deutschen medien, ist es also so dass eine traueranzeige eher eine lockanzeige dafür ist ausgeraubt zu werden. Und das meiner einer schon seit tagen darauf giert unschuldige, in versuchung geführte zu massakrieren. Ich bin einfach ein schlechter mensch und diejenige auf die ich lauern muss (man wird ja extra daraufhin angesproche, doch bitte eine auge auf dei liegenschaften zu werfen), sind arme verführte seelen.
    Richtig, siedlergeselle, werf doch bitte schon einmal den E-stuhl an (aber bitte mit ökostrom).
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  17. #17
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Garagehoping war wohl das Spiel, dass die da spielen...
    Nur wie naiv können Ami-Teens sein, die ja wissen müssen wie schnell bei denen geschossen wird, so ein Spiel zu zu spielen...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  18. #18
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,859
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Zitat Zitat von Siedlergeselle Beitrag anzeigen
    Da werden dann in den USA deutsche Austauschschüler mit der Schrotflinte abgeknallt, weil sie auf ein Grundstück gelockt werden, um in angeblicher Notwehr von einem Schiesswütigen massakriert zu werden, gedeckt durch amerikanische Gesetze. Soll der Grundstücksbesitzer auch auf den elektrischen Stuhl?
    ich versuche es mal mit meinen einfachen Worten:

    eine Familie wandert aus...aus der Türkei nach Deutschland
    der Sohn geht als austauschSchüler nach Amiland
    Dort steigt er nachts in eine fremde Garage ein
    wird dort von einem Ami , der auch irgendwan mal ausgewandert ist ( Japan? ) erschossen
    von seinem Vater abgeholt und in seiner Heimat, der Türkei, beigesetzt...
    soviel zum Thema Auswandern!

    Erschossener Austauschsch
    BILD, aber egal^^
    Am Ende wird alles gut...

  19. #19
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Soviel zum Thema doppelte Staatsbürgerschaft !?

    Kein Problem mit der dortigen Beisetzung, da sind schließlich die Wurzeln und das sollte man eben auch bei Staatsbürgerschaft. entsprechend berücksichtigen und nicht einfach nur weil hier geboren gleich mit der Einbürgerung winken.

    Hat denen doch keiner abgesprochen wenn sie sich anständig verhalten in Hamburg zu leben und zu arbeiten.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #20
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,209
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gottes Strafe

    Hier mal ein interessanter Artikel zum Garagenhopping und zu dem erschossenen Schüler.

    Erschossener Sch

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Heilige Mutter Gottes
    Von Rooster96 im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 08:57
  2. Mapbesprechung And 25-Die Strafe
    Von Norden im Forum Siedler 6 AeK Singleplayer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 15:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •