Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 480

Thema: Ukraine

  1. #21
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Rußland hat selber vieles versäumt ...
    Sie hätten eben ein besseres Angebot machen sollen, aber dann würden diese Völker immer noch dran denken was früher war.
    Die haben über Jahrzehnte diese Völker unterdrückt.
    Und halten sich immer noch für die großen Sieger, der aber in den eroberten Gebieten Frauen in Massen vergewaltigt hat. Leute die Aufarbeitung der Schreckensherrschaft fordern und auch selber betreiben, werden verfolgt. Ein Verbrecher wie Stalin der Millionen von Menschen hat ermorden lassen wird immer noch bewundert.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  2. #22
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Ich denke, dass es ein Fehler war, alle Länder an den Grenzen Russlands gleich mit in die NATO zu nehmen.

    Die ganze Geschichte erinnert mich sehr an die Kuba-Krise. Da waren wir am Rande eines 3. Weltkrieges. Und das alles, weil die Amis die Russen nicht auf Kuba haben wollten.

  3. #23
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Die Länder wollten das auch aus Angst vor Russland. Und die Aktionen in Georgien und nun auf der Krim bestätigen, dass die Furcht gerechtfertigt ist. Die Nato hätte auch ein Problem mit ihrem eigenen Selbstverständnis, wenn sie das abgelehnt hätten.

    Es wäre wohl besser wenn man das im europäischen Rahmen regeln könnte mit einem Nichtangriffspakt mit Rußland, aber die Situation ist nun mal anders.

    Den Russen kann man im Moment eigentlich nur Einhalt gebieten, wenn man Natotruppen zur Sicherheit der Ukraine in der Westukraine stationiert.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #24
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,247
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Gestern MONITOR gesehen im Ersten?

    Es gibt große Gebiete in der Ukraine, bei denen westliche Energiekonzerne gerne in großem Stil Fracking betreiben möchten, und es gilt ein neues Erdgasfeld vor der ukrainischen Küste zu erschließen, auch hier haben die westlichen Konzerne ein Auge draufgeworfen.
    Es geht wohl offenbar nicht nur darum, die armen Menschen dort vor dem russischen Bären zu retten.

    DasErste.de - Monitor - Krisenkatalysator: Wie mit dem Kampf um das Erdgas in der Ukraine Weltpolitik gemacht wird
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #25
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Ah, dann verstehe ich auch warum der Westen plötzlich die dortigen Faschisten hofiert. Immerhin stellen die den stellvertretenden Ministerpräsidenten, den Verteidigungs- und den Umweltminister.

  6. #26
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Das hier sollte man auch über die Krim wissen:

    Warum die Halbinsel Krim f

  7. #27
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Schaust du neuerdings russ. Propagandafernsehen ?

    Hitler-Stalin-Pakt : Die L


    Ich glaube Polen , Letten, Juden etc fürchten am meisten das in Deutschland Faschisten oder Kommunisten an die Macht kommen, denn dann besteht wieder die Gefahr das sie gemeinsame Sache mit Rußland gegen sie machen.
    Geändert von SpiderFive (14.03.2014 um 21:10 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  8. #28
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Nö, ist ja wohl auch an meinen Links zu erkennen. Ich informier mich aber auch gerne mal auf beiden Seiten. Manipuliert werden wir sowieso.

  9. #29
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Schlaf ein Schlaf ein Schlaf ein Schlaf ein Norden

    Norden du verspürst nun in dir den unwiderstehlichen Drang einen Blog zu eröffnen, Videos von Deinem Hund zu machen und sie gegen Werbeeinahmen bei You Tube zu veröffentlichen...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #30
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Die Länder wollten das auch aus Angst vor Russland. Und die Aktionen in Georgien und nun auf der Krim bestätigen, dass die Furcht gerechtfertigt ist. Die Nato hätte auch ein Problem mit ihrem eigenen Selbstverständnis, wenn sie das abgelehnt hätten.

    Es wäre wohl besser wenn man das im europäischen Rahmen regeln könnte mit einem Nichtangriffspakt mit Rußland, aber die Situation ist nun mal anders.

    Den Russen kann man im Moment eigentlich nur Einhalt gebieten, wenn man Natotruppen zur Sicherheit der Ukraine in der Westukraine stationiert.
    Du packst das Problem meineserachtens von der falschen Seite an.
    Wir haben den Kommus gesagt "es gibt keine NATO-osterweiterung" anschliessend wurden raketen in Polen und der Tschechei stationiert. Das ist Wortbruch! Hatte der Russe Sanktionen wie der Ami bei Cuba aufbeschworen? Weil die cubaner das machten WOLLTEN was wir machten -- raketen vor die haustür stellten? Wenn hier einer ein friedliebendes Volk ist, dann doch die Russen! Sie beschwörten keinen III WK auf weil wir Raketen vor die haustürstellten.

    Dir russen wurden von dem amtierenden Regierungschef um Hilfe gebeten! Denn für eine verfassungsmässigen abwahl des RC benötigt das Parlament a) 75% der Stimmen und B) was wohl jedem deutschen mit etwas geschichtsbewußtsein klar sein sollten, im parlamentssaal sollten keine bewaffneten milizionäre vorhanden sein!
    Der russe ist laut Verfassung im recht, er wurde von der demokratisch gewählten regierung um hilfe gebeten!!
    Ich möchte noch gerne an unseren 1ten großen millitäreinsatz erinnern bei den Jugos!. Auch der Kosovo hat sich selbst abgetrennt.

    "Der völkerrechtliche Status des Landes (Kosovo) ist umstritten.[8] Am 17. Februar 2008 proklamierte das Parlament die Unabhängigkeit des Territoriums. 107 der 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen erkennen die Republik Kosovo als unabhängig an."

    Die BRD hat den Kosovo anerkannt, was hat der Kosovo und die Krim nicht? ach die Krim will nicht in den westen. Anerkennen nur für staaten, welche sich zu uns gesellen alle anderen sind verbrecher.

    sorry ich sehe keine vertrettbare position. Wenn hier von Boykott geschrieben wird, denkt an unser brüder und schwestern auf Cuba, 40 Jahre boykott durch unseren großen Bruder und keinem land der region geht es so gut wie Cuba.

    Ist wie, wenn die Götter in weiß streiken. Die überlebensrate steigt signifikannt an.
    Geändert von Rooster96 (15.03.2014 um 11:21 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  11. #31
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Du betrachtest das zu sehr von den Machtansprüchen der Amis und der Russen.
    Natürlich wäre es gut für die amerikanische Demut gewesen, wenn auf Kuba Atomwaffen gestanden hätten.
    Schließlich wäre es nur gut für die Abschreckung gewesen, wenn auch die Amis die gleichen Bedingungen gehabt hätten wie die Europäer.

    Und in Rußland herrschen nicht die Kommunisten, sondern eine nationale Front die sich nach der Größe einer Sowjetunion sehnt.
    Wenn in der Ukraine nun die Faschisten an der Macht sein sollten, dann in Rußland noch viel eher.

    Das entscheidende ist aber hier was die von Rußland über Jahrzehnte unterdrückten Völker wollen, und da hat es Rußland sich halt verscherzt. Und was machen diese Länder um Schutz vor denen zu bekommen, sie suchen Schutz bei denen die ihnen diesen Schutz gewähren können. Oder anders ausgedrückt, da greift man schon mal zum Belzebub um den Teufel auszutreiben.

    Rußland hat die Zugehörigkeit der Krim zu der Ukraine in den 90gern garantiert, deswegen hat die Ukraine u.a. ihre Atomwaffen abgeschafft. Es wäre nicht verwunderlich, wenn die nun wieder auf Atomwaffen setzen würden.

    Krimreferendum warum nicht, aber erst wenn gesichert ist das auch die richtige Bevölkerung wählen kann und das Abstimmungsergebnis nicht durch eingeschleuste Russen verfälscht wird. Und die Leute sich auch richtig informieren können. Russische Propaganda hilft da wenig.
    Wir erinnern uns, den Unsinn mit der Jüdischen Weltverschwörung haben wir auch russ. Geheimdienstkreisen zu "verdanken".

    Kuba, tja beschämende amerikanische Politik. Die Amis sollten endlich kapieren dass die damalige Revolution notwendig war, da Kuba von der Mafia ausgebeutet wurde. Wenn die Amis damals das akzeptiert hätten, dann hätte sich Kuba sicherlich nicht bei der Sowjetunion Hilfe gesucht.
    Und die Kubaner haben es verdient das sie nun endlich mehr Freiheit bekommen und frei Wahlen.

    Und natürlich wünsche ich den Ureinwohnern von Hawaii das sie wie sie es wollen, sich wieder von den USA trennen können.
    Geändert von SpiderFive (15.03.2014 um 12:47 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  12. #32
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Was Kosovo betrifft kann man ja in meinem letzten Beitrag im thread Wochenrückblick von Schröder hören.

    Die Krim wurde ja dereinst von dem Ukrainer Chruschtschow einfach an die Ukraine angehängt. Kann man übrigens in dem Link meines Beitrages 26 gut nachlesen.

  13. #33
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Und die Krim wurde einst von der deutschen Zarin Rußlands annektiert.
    Wenn man sich die karte so anschaut, dann wundert man sich eigentlich nicht dass die Krim bei der Ukraine ist.

    Der Krieg gegen die ethnischen Säuberungen seitens der Serbien, war aus völkerrechtsgründen Geboten.
    Einen UNO Beschluss da zu bekommen, ist genauso wie im Falle Syrien unmöglich, wenn da Rußland entsprechende Maßnahmen in der UNO blockiert.

    Man stelle sich vor Deutschland hätte ein solches Vetorecht im Völkerbund damals gehabt und die anderen hätten Maßnahmen gegen Deutschland treffen wollen, die wären eben auch durch ein deutsches Veto immer Völkerrechtswidrig gewesen und das trotz der Millionen vergaßten Juden.

    bzgl Schröder, der hat seinen jetzigen Job, weil Putin ihm diesen Job beschafft hat.
    Es soll Menschen geben, die hängen so sehr an ihrem Job, das sie nichts tun was den gefährden würde.
    Geändert von SpiderFive (15.03.2014 um 13:03 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  14. #34
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    S.:"Wenn in der Ukraine nun die Faschisten an der Macht sein sollten, dann in Rußland noch viel eher."

    Die faschistischen Vertreter der U-"regierung" rufen dazu auf das gewehr in die hand zu nehmen und Juden, Rußen etc. zu vertreiben. Die jüdischen gemeinden in U. rufen dazu auf das land zu verlassen, da sie um ihr leben bangen. Die rußen haben rückhalt.

    Ist doch wie bei den Jugos. Nur stellt sich die Frage erst NATO-Waffenlieferungen, krieg und dann spaltung des Landes; oder kann das friedliebende Rußland einen krieg durch abschreckung vermeiden und durch basisdemokratische (volkasabstimmung) den konflikt gänzlich und friedvoll lösen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Gefunden :-)

    "Als Oleg Tjagnibok vor zehn Jahren den Vorsitz von Swoboda übernahm, hielt er vor Anhängern eine Rede, in der er sagte: „Schnappt euch die Gewehre, bekämpft die Russensäue, die Deutschen, die Judenschweine und anderes Ungeziefer. Kämpft für unsere ukrainische Heimat!“

    Spider, da fällt mir doch ein. Ein einziger faschist reicht vollkommen aus. In Deutschland gab es auch nur einen einzigen, und alle anderen waren befehlsempfänger die nichts gewußt haben.

    Das verwirrende ist, dass den Deutschen immer vorgehalten wurde ihr müßt es wissen: Hitler hatte es gesagt -die endlösung wurde nicht verschwiegen sondern sehr früh durch die propaganda verbreitet, ja man fühlöte sich groß wenn die mit dem gelben stern an der backe in den rind stein verschwanden.

    Ich frage mich woher wir den moralischen rückhalt haben den Redner dieser worte zu unterstützen? (demokratie heißt: wir sind verantwortlich das unsere regierung den unterstützt)

    Ich denke jeder der diese Partei, diesen Mann unterstützt ist ein Faschist. Wir unterstützen diesen Herren die dekungsdichte der Faschisten in der BRD liegt folglich bei 100%. Die USA bedenkt diese Idee mit waffenzubeliefern!!
    Obama werde ich bald Topf & Söhne nennen.
    In der Ukraine liegt die Faschisten dichte etwa bei 30 %. In Rußland bei 0%.

    Deine rechnung sieht offensichtlich anders aus, spider.
    Geändert von Rooster96 (15.03.2014 um 14:22 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  15. #35
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Die Ängste der Bevölkerung der Länder an der russischen Grenze interessieren weder Politik noch Wirtschaft. Es geht nur um geopolitische und wirtschaftliche Interessen. Der Kampf um Ressourcen ist schon voll im Gange.
    Läge Syrien an der russischen Grenze, wäre es höchstwahrscheinlich schon in der EU und in der NATO.

  16. #36
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Um was es in Syrien geht ist dir noch nicht klar oder. In Syrien findet hauptsächlich ein Stellvertreterkampf zwischen Schiiten und Sunniten statt, wobei die kleineren muslimischen Religionsgruppen auch auf der Strecke bleiben.
    Und Russland stützt Assad, weil es hier für sie um die Erhaltung eines Flottenstützpkt geht und weil Putin grds einem Volk nicht zugesteht einen Präsidenten zu kassieren.

    Die andere Aussage halte ich in ihrer Ausschließlichkeit für falsch.
    Die Ukraine ist wirtschaftlich bei weitem nicht so interessant wie Rußland, außerdem muß man da extrem viel Geld reinpumpen.

    Uns Syrien ist wirtschaftlich betrachtet uninteressant.





    Wäre Putin 1988/1989 schon Präsident gewesen, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch das er dann russische Truppen aus den Kasernen geschickt hätte um die Ostdeutschen zu schützen vor den Faschisten die jeden Montag demonstrieren.. Ist ja nicht so dass das so neu gewesen wäre für sowjetische Regierungen.


    Und das zu dem Faschismusproblem..
    http://www.deutschlandradiokultur.de...icle_id=279244

    Außerdem zeigt die deutsche Geschichte das man nicht nur Faschisten zu fürchten hat, sondern auch Kommunisten, beide Gruppierungen haben auf deutschen Boden Diktaturen gegründet und das Volk unterdrückt, ermordet und gefoltert.
    Geändert von SpiderFive (15.03.2014 um 16:21 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  17. #37
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Also noch einmal:

    Wiki:" Am 22. Februar 2014 erklärte das amtierende ukrainische Parlament Janukowytsch für abgesetzt. Ob dieses Vorgehen staatsrechtlich legal war, ist umstritten,[13][14] weil dabei nur 72,8 Prozent der Stimmen erreicht wurden. Eine reguläre Absetzung erfordert laut ukrainischer Verfassung ein Votum von 75 Prozent der Stimmen."

    Es ist "umstritten" ob 72.8% >= 75% sind? Wir "demokraten" scheißen doch auf die verfassung, haupsache abgewählt egal ob rechtens oder nicht! Die FDP bekommt jetzt bei jeder wahl übrigens 3.2% dazu (ist uns nämlich scheiß egal, haupsache die sind drin im Parlament).

    Ich würde mal sagen ein lupenreiner Demokrat würde das nicht anerkennen (Spider, du scheinst die wahl anzuerkennen, begründe es mir bitte), die abwahl als nicht ligitim ansehen (Wer ist amtierender Präsident der Ukraine?) und das hilfegesuch eines amtierenden regierungspräsidenten entgegekommen.

    Jeder Demokrat muß doch auf Putins seite stehen und die truppen legitimieren.
    Selbst wenn man auf die verfassung scheiß, sollte jeder der etwas geschichtsbewußt sein haben in ein land einmarschieren wo ein fraktionsvorsitzende der selbsternnanten Regierungspartei "Schnappt euch die Gewehre, bekämpft die Russensäue, die Deutschen, die Judenschweine und anderes Ungeziefer. Kämpft für unsere ukrainische Heimat!“ soetwas verkünden.

    Die UDSSR hatte bereits so ein erlebnis, und möchte es nicht wieder haben, der westen hatte bereits so einem system unter die arme gegriffe und ist dabei gut gelaufen.
    Ja, natürlich kann die gesammt rußische-krim bevölkerung das deutsche traumer der zwangsvertreibung erleiden. Es gibt aber auch die möglichkeit, siehe Kosovo (von der BRD anerkannt) sich durch ein Votum abzutrennen und das land mitzunehmen.

    ICh weiß die Bundesregierung sagt das ist gegen die Ukrainische Verfassung. Wer nicht verstanden hat, bitte nocheinmal nach oben schauen, uns ist die ukrainische verfassung scheiß egal.







    ja, ja die diktatur des proletariates, das ist mir schon vollkommen klar dass ein land der "dichter und denker" die diktatur der arbeiterklasse zu fürchten hat. Du scheinst mir hier die gedanken der intelligenz gut wiederzuspiegeln. Wir, die internationale arbeiterklasse haben schon immer damit zukämpfen gehabt. Die faschisten schüren die ängste vor der arbeiterklasse, die arbeiterklasse (Putin) schüren die ängste vor den (nicht vorhanden) faschisten.
    "Schnappt euch die Gewehre, bekämpft die Russensäue, die Deutschen, die Judenschweine und anderes Ungeziefer. Kämpft für unsere ukrainische Heimat!“ Das hat sich der Putin ausgedacht! Das hat der gar nicht gesagt! oder wie soll ich deine worte verstehen?


    Die intelligenz fürchtet sich ja auch vor den arbeitenden türken der 3ten generation und seinem Dönerstand, eben durch diesen dönerstand, darf der ja ein langes messer besitzen und eben dieses nimmt die Arbeiterklasse um sich selber abzustechen (blutfeden kennen wir ja alle bei den ausländern!!, die rückkehr der bewafnetten WK1-Soldaten -> Räterepublik BRD; oh mein gott der untergang deutschlands die direkte zielpeilung zur totalen zerstörung deutschlands, im grund -un das muss hier einmal gesagt werden- sind die kommunisten schuld daran das hitler an die macht kam! ohne die kommus hätte der das nie so weit gebracht, noch immer ist die angst davor zuarbeiten so groß das man lieber national wählt und als dichter und denker angesehen wird).
    Das ist unser furcht! Das wissen, dass bundeswehr-ausgebildete morden faschisten seit jahren durch die republik reisten um die ausländer abzustechen, war einmal kurz vorhanden, auch die erkenntnis, das die furcht vor der arbeiterklasse so groß ist, das die "intelligenz" über jahre das nicht erkennt sonder auf ihre verblendenden vorurteile gegenüber des internationalen proletariates baut, ist und bleibt erschrecken.
    Geändert von Rooster96 (16.03.2014 um 11:28 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  18. #38
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Offensichtlich denkt der Westen: Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt.

    Krim-Krise, Kosovo-Krieg, Guantanamo: V

  19. #39
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Nein, denken und handeln müssen getrennt von einander betrachtet werden.
    Unter verwendung rechtswidriger, unmoralischer und undemokratischer mittel arrangieren wir uns weltweit (auch mit waffengewalt) dafür das demokratie, rechtsstatlichkeit und unser moralvorstellung verbreitet werden.

    oder kurz wir praktizieren fucking for virginity. Unsere KanzlerIn argumentiert in der rethorischen welle, beim erfolgreichen fucken entsteht eine jungfräulische neue republik, also tuen wir was die natur uns vorschreibt! wenn uns diese neue republik nicht gefällt wird argumentiert, die republik ist nicht jungfräulich, den bereits bei ihrer geburt hatte sie geschlechtsverkehr (nicht von uns sondr mit der Mutter! wir sind unschuldig), und daher müssen wir eben nicht nur bei der mutter sondern auch bei unserer tochter unser ding durchziehen. Wir praktizieren fucking for virgenity schon seit ewigen zeit.

    Das problemchen ist, unsere töchter werden immer jünger! Wir verstehen alle eine Diktatur die wir vor 20 Jahren eingesetzt haben mal gefucked werden muß, aber die dinger werden ja immer jünger, solche diktaturen gibt es ja gar nicht mehr. Wir vergreifen uns mehr und mehr an minderjährige. Die kleine Ägypterin z.B. die alte haben wir wegefucked, aber die neue "demokratische" ist gar nicht demokratisch sondern muslimisch, also da sind wir schon zu babyfucker geworden.

    http://www.basetree.com/thumbs5/tn_F...ginity_jpg.jpg

    Dumme Frage, wer würde bei der auf doppel DD schätzen?
    Geändert von Rooster96 (16.03.2014 um 12:46 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  20. #40
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    Offensichtlich denkt der Westen: Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt.

    Krim-Krise, Kosovo-Krieg, Guantanamo: V
    Machen du und Putin das etwa anders ?

    Putin macht es sogar sehr extrem, weil er die Presse gleichgeschaltet hat und die Opposition ins Gefängnis werfen lässt.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fußball EM Ukraine - Schweden 2:1
    Von Kevin the HERO im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 17:25
  2. Boykottiert auch Angie die EM In der Ukraine
    Von SpiderFive im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 23:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •