Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 480

Thema: Ukraine

  1. #1
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Ukraine

    Endlich mal ein Kommentar der mir aus der Seele spricht.
    Diese bisher einseitige Berichterstattung über die Ukraine geht mir schon lange auf die Nerven.

    Ukraine-Krise: Die Doppelmoral in der US-Au

    Warum wird diese Brandstifterin Timoschenko vom Westen so hofiert? Die sollte schnellstens in der Versenkung verschwinden. Die Frau hat einen chronischen Bandscheibenschaden und wird zur Behandlung von Frau Merkel nach Berlin eingeladen. Tsssst! Frau Merkel, ich habe 4 kaputte Bandscheiben, sitze allerdings damit nicht im Rollstuhl. Ich bin von Menschen umrundet die sich mit kaputten Bandscheiben abplagen. Warum wird das bei der Timoschenko immer wieder betont? Das geht mir so auf den Geist.

  2. #2
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    wir wüssen:
    die freiheitlich-demokratische grundordnung nach hohen westlichen massstäben auf der krim wieder herstellen! (mein Opa, hatte das 39/45, vergebens versucht, also sei es nun an uns!). Es zeugt von keinem westlich-zivilisierten Land, dass koruppte geldgierige demokratisch gewählte Politiker vom volke vertrieben werden -diese politiker sind demokratisch gewählt, sie spiegeln die bevölkerung wieder! Die ukranier lügen sich was in die tasche und wissen nicht -so wie wir- was demokratie ist. Die Krim muss entukrainisiert werden. Stellt euch vor Berlin oder München stehe in flammen, wenn eine Profipolitiker in den verdacht der geldhinterziehung, des steuerbetrug gerät. Die BRD würde binnen kürzesterzeit aussehen wie zur stunde 0. Das geht nicht. Die ukrainer sind als gruppe als untragbar. Aus dieser gegend ist ja bekannt, dass die bevölkerung ihre eigene auslegung von recht und ordnung hat, gerne erinnere ich an Witali Konstantinowitsch Kalojew. Also verurteilte Mörder 5ten Grades als Minister!

    Kurz, das dort ist Afganistan! Ein militärisches eingreiffen behalten wir uns offen (um zu demokratisieren), aber für den Moment schlage ich vor:


    1. dem Russen den Öl- und den Gashahn zudrehen und dadurch seine imperalistische expansionspolitik im keime ersticken

    mal gucken wann der im Öl, ertrinkt!
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  3. #3
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Das Problem auf der Krim ist, kann man für ein Referendum sorgen das auch in Ordnung ist.
    Wie kann man die Sicherheit der Krim-Tataren gewährleisten, stellt man denen auch ein autonomes Gebiet !
    Andererseits hat man damals bei der Gründung der Ukraine, nach jahrzehntelanger Unterdrückung der Ukraine durch die Sowjetunion die Zugehörigkeit der Krim zur Ukraine zugesichert, von russischer Seite.
    Wenn es da eine Bevölkerung gibt, die sich Rußland zugehörig fühlt, muss sie nur einfach nach Rußland auswandern.
    So kann sie sich schnell unter den Schutz Rußlands stellen.

    Man sollte im russischen Umland genau schauen, wie lange schon in Gebieten die Russen wohnen, wenn sie im Rahmen der der Unterdrückung der Länder durch die Sowjetunion dort angesiedelt wurden, dann haben diese sicherlich keine Recht der Urbevölkerung etwas vorzuschreiben. Das ist Annektion durch Zuwanderung, das wird ja auch von China in Tibet praktiziert.

    Ich denke wenn Rußland Angst hat, dass das Referendum nicht zu ihrem Gunsten ausfällt, werden plötzlich viele Russen noch in die Krim übersiedeln.

    Die Amis sollten die Klappe halten, sie sind sicherlich in ihren Aktionen nicht besser als Rußland.
    Außerdem nehmen sie sich grds. Rechte heraus, die sie Anderen in vglb Situationen nicht zugestehen. Schon deshalb sollten sie sich nicht so aufspielen. Außerdem geht es den USA nicht um die Ukraine, sondern nur um gegen Rußland zu stänkern und Zwietracht in Europa zu schüren.

    Was wir brauchen ist ein europäisches Verteidigungsbündnis, das in solchen Fällen Flagge zeigen kann.

    Das Problem der Ukraine ist aber auch die Spaltung des Landes, die auch von der unterschiedlichen geschichtlichen Prägung herrührt.
    Geändert von SpiderFive (08.03.2014 um 13:25 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #4
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,248
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Der Westen schreit immer nach Demokratie - was ja vom Prinzip her nicht falsch ist.
    Nun wollen sie auf der Krim einen Volksentscheid machen - also Demokratie. Plötzlich ist der Westen gegen einen Volksentscheid (also gegen Demokratie). Wirklich tolle Doppelmoral. Wenn es den westl. Politikern in den Kram passt, wird Demokratie gefordert, wenn das Ergebnis einer demokratischen Aktion aber nicht ins Konzept passt, dann ist Demokratie auf einmal nicht mehr so wichtig.

    Im Übrigen gilt das nicht nur für die jetzige Krim-Krise.
    Aus den gleichen Gründen werden wir auch nie ein Volksentscheid zum Beispiel zur Einwanderungsproblematik bei uns erleben.

    Zur Ukraine könnte man sagen: Warum zusammenhalten, was nicht zusammengehört?
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #5
    Holzfäller
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Oer-Erkenschwick
    Beiträge
    125
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Lieber Galaxisgerd,

    mit dem Beitrag erhälst Du ein Jahr Befreiung vom Mitgliederbeitrag bei der AfD (Alternative für Deutschland)!

  6. #6
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Ich finde es erstaunlich mit welcher Naivität ja Blauäugigkeit der Westen an die ganze Sache herangegangen ist. Dummheit kommt noch hinzu. Das muss denen doch klar gewesen sein, dass Russland es kaum dulden wird, dass sich in der Ukraine der Westen samt NATO breit macht. Die Krim ist ein strategisch wertvoller Stützpunkt. Da haben die Russen ihre Schwarzmeerflotte.

  7. #7
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,248
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Danke, Turtle,
    allerdings muss ich zugeben, dass ich den Zusammenhang zwischen der Krim-Krise und den Vorstellungen der AfD nicht verstehe.
    Wenn ich schrieb, dass wir wohl nie einen Volksentscheid zur Enwanderungsproblematik in Deutschland bekommen werden, heißt das nicht, dass ich Abschottung will. Ich habe nur den jetzigen Zustand beschrieben.
    Ein außereuropäischer Alleingang von Deutschland - das kann nur schiefgehen.

    Aber um auf die Krim zurückzukommen: Die westl. Länder verstehen einfach auch die Mentalität der russischen /slawischen Völker nicht. Eine sogenannte Demokratie, wie wir sie kennen, wird dort nicht funktionieren und kann nicht aufgezwungen werden.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  8. #8
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Vielleicht wollen viele Völker auch das, was wir Demokratie nennen, gar nicht. Das gilt z.B. auch für die moslemischen Völker.

    Das Wort Demokratie ist mittlerweile richtig ausgelutscht und wird geradezu missbraucht. In welchem Land herrscht denn das Volk? In unserer Demokratie haben Banken und Wirtschaft und Lobbyisten das Sagen. Ob das nun für andere Völker so erstrebenswert ist, bezweifel ich.

    Übrigens kann ich auch nicht den Zusammenhang zwischen Vorstellung der AFD und Krim-Krise verstehen.

  9. #9
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Das Problem in der Ukraine ist inwieweit hat die Bevölkerung eine wirkliche Entscheidungsmöglichkeit, sind sie entsprechend informiert.
    Die Russen sind doch nicht wirklich informiert, dafür sorgt das Propagandafernsehen dass die Regierung hofiert.

    Ansonsten sollte natürlich ein Volk entscheiden können, was Sache ist... Auch die Krim, aber wie frei ist da die Entscheidung, wie massiv nimmt Rußland hier Einfluss.

    Rußland und die USA haben Machtansprüche, aber dem steht das Selbstbestimmungsrecht der Völker entgegen.
    Es mag weltpolitisch nicht ideal sein, aber die Ukraine hat das Recht zu entscheiden was Sache ist, egal was Rußland oder Andere wollen.

    Und bitte man sollte nicht den Fehler machen was Rußland ja macht, EU mit der NATO gleich setzen.
    Und die Russen sollten endlich mal kapieren, das sie in weiten Teilen ihres ehemaligen Machteinflußbereichs verhasst sind.
    Polen, Letten, Estländer etc. haben Angst vor Rußland und streben auch deshalb die Hilfe der USA an. Da muss Rußland für ihre Unterdrückung dieser Länder bezahlen.

    Der Fehler der EU ist das man meint jeden reinzunehmen, egal ob dieses Land nun politisch und/oder wirtschaftlich in der Lage dazu ist.
    Hier würde man besser unterschiedliche Bereiche schaffen.
    Ein solches Europa kann auch Rußland einbinden und Sicherheitsgarantien aushandeln.

    Unsere Demokratie mag Fehler haben aber ist immer noch die beste Staatsform.

    Die Regierungen müssen nur mehr wieder ihrer Verantwortung gerecht werden und endlich kapieren, dass die Globalisierung kein Segen ist, sondern mehr Probleme schafft. Wir müssen zurück zur sozialen Marktwirtschaft und auch endlich weg von dem Schwachsinn, das Wachstum alles löst.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  10. #10
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,248
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    ...Ein solches Europa kann auch Rußland einbinden und Sicherheitsgarantien aushandeln...
    Das wäre in der Tat der richtige Weg.
    Aber der Fehler, den die Europäer machen, ist der, alles besser wissen zu wollen.
    Und das ist mit der "russichen Seele" nicht vereinbar.

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    ...Wir müssen zurück zur sozialen Marktwirtschaft...

    Applaus! Dem gibt es nichts hinzuzufügen.


    Geändert von Galaxisgerd (09.03.2014 um 17:46 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  11. #11
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Die vollkommene zerschlagung von mehrvölkerstaaten ist natürlich eine idee die auch hier in der brd angedacht werden sollten, z.Z. ist ja immer noch der hammer der assimilation da, wir sind ja quasi Bork.
    Dher ein 7 punkte Plan:

    - ein abtrennung der schleswig-dänen,
    - vollkommen anerkennung der Fiesen und ein freies Friesland
    - vollkommene anerkennung der Sorben und ein freies unabhängiges Sorbistan
    - Bayern (natürlich)
    - wiederaufgreifen der die adenauer-idee der abspaltung des rheinlandes (rheinländer raus!)
    - hugenottenenklaven als freie staaten!
    - das anlocken der "gast"-arbeiter sollte die konsequenz nachsich ziehen den den Kurden "endlich" einen eigenen Staat mitten in der republik zu schenken. Volks-Abstimmungen innerhalb dieser gebiete, auch sie gegen... brb Mittagessen....
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  12. #12
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Was lernt uns Pudding, problematische Zuwanderungsgruppen so klein wie möglich zu halten und zur Not auszuweisen.
    Die amerikanische Urbevölkerung sollte das auch beherzigen..
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  13. #13
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Jo, dann nehmen wir die Aborigines gleich dazu. :-)

  14. #14
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    da fragt man sich woher die idee des eigenen landes kommt, dass ist doch neokolonialismus. Wir haben Afrika aufgeteilt und so liegen eben die grenzen?! diese veralteten ideen sollten vollständig abgworfen werden.
    Aufgrund dieser ideen des Landbesitz, ein wort das bei den ur-amerikanern wohl nicht existiert, hat doch erst den ganzen ärger hervorgerufen.
    Der Kurde hat doch ein "recht" auf land, auch der Sorbe, oder der Rheinländer, oder der Friese. Aber nein das "Deutsche Volk" hat beschloßen.... das seit nunmehr 3 generation deutsche Erdkundelehrer den gleich spaß verbreiten können: "Jeder schüler geht jetzt bitte (nacheinander) an die Karte und zeigt sein geburtsland".
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  15. #15
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Bei mir wäre das Oberschlesien, jetzt polnisch. :-)

  16. #16
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Geburtsland passt so auch nicht mehr, es gibt Kreise die neigen dazu in fremden Ländern ihre Niederkunft zu haben.
    So kam auch wohl auch eine gewisse Prinzessin zu einer Geburt in einem Land das sie ja eigentlich stets verurteilt hat...
    Aber ich vermute so ein Land ist dann doch im Fall der Fälle eine Notfallversicherung.

    Aber hier werden von Zuwanderer ja auch Kinder geboren die dann sogar nicht im Sinne des deutschen GG erzogen werden..
    So werden dann Probleme herangezüchtet, die man gar nicht haben müsste.

    Ich würde ja auch nicht in ein Land einwandern, dessen Rechtsordnung und des Werte mir so gar nicht gefallen. Also Saudi Arabien, Katar würde mir nie in den Sinn kommen, die würden aber gut zu manch Einwandern passen die Ehrenmode begehen, ihre Kinder schon früh verschachern etc...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  17. #17
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Mal zurück zum Thema:

    Am vergangenen Wochenende rief Obama im Stundentakt die EU-Regierungschefs an, um sie von einem harten Kurs gegenüber Moskau zu überzeugen. Doch Berlin bleibt auf Distanz. Man weiß: Putin ist nicht der Imperialist, den die USA aus ihm machen. Seit dem Fall der Sowjetunion hat jeder zweite Bewohner den Einflussbereich des Kreml verlassen. 14 Staaten haben sich gebildet – und dem Westen angeschlossen. Putin strebt nicht nach Expansion, sondern nach Verlangsamung der Erosion. Sein Eingreifen auf der Krim ist kein Angriff, sondern Notwehr. Westliche Härte macht ihn nicht gefügig, nur härter.

  18. #18
    Zimmermann Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,248
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Das sehe ich ganz genauso!

    Warum nur sind die westlichen Politiker diesbezüglich so blind? Langsam müssten sie doch gemerkt haben, dass sie nicht gerade "die Weisheit mit Löffeln gefressen haben".
    Aber sie sind nur starrsinnig.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  19. #19
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Sehe ich mehr aus der Sicht der durch die Sowjetunion unterdrückten Völker, die wollen nicht bei ihrem Unterdrücker bleiben nur weil der Unterdrückerstaat damit nicht klar kommt, dass die ihre Rechte wahrnehmen.

    Bedenkt dass die gleichen Leute die heute Putins Politik unterstützen, sicherlich auch nicht begeistert waren das Polen, Letten, Ostdeutsche etc. Selbstbestimmung wollten.
    Geändert von SpiderFive (13.03.2014 um 14:38 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #20
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Ukraine

    Es ist jahrelang versäumt worden die Russen mit ins europäische Boot zu holen. Wirtschaftlich klappt das doch schon lange, politisch überhaupt nicht.
    Natürlich haben die Amis keinerlei Interesse daran und versäumen keine Gelegenheit der Hetze. Denen liegt auch nichts an einem einigen Europa.

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fußball EM Ukraine - Schweden 2:1
    Von Kevin the HERO im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 17:25
  2. Boykottiert auch Angie die EM In der Ukraine
    Von SpiderFive im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 23:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •