Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,217
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Der Fall Edathy

    Steigt da überhaupt noch jemand durch? Mittlerweile kann man ja schon nicht mehr glauben, dass das so viele Leute gewusst haben, nur die Kanzlerin nicht. Mir erscheint es ja eher wahrscheinlich, dass Friedrich erst die Kanzlerin informiert hat, bevor er sich an Gabriel gewandt hat.

    Fall Edathy: Hannovers ahnungslose Ermittler? | NDR.de - Regional - Niedersachsen - Hannover/Weser-Leinegebiet

  2. #2
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Fall Edathy

    In der Sache haben sich alle Seiten nicht mit Rum bekleckert.
    Ansonsten gehört sowas vor Gericht oder eben nicht wenn der Sachverhalt es nicht zulässt.
    Und da s Gericht hat zu entscheiden. Irgendwo habe ich folgendes gelesen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nicht will sie einen konkreten Verdacht hat, sondern weil sie erwartet da wo strafrechtlich nicht relevantes Material ist, auch vermutlich strafrechtliche relevantes Material ist.. Uffta, dieses doch recht ungewöhnliche Verhalten ist wohl nur der speziellen Thematik geschuldet.

    Es gibt da auch von Prantl nen Artikel zur allgemeinen Problematik.

    Was willst du mit der Kanzlerin. Ob die Kanzlerin nun was wußte oder nicht, ist ja nun nicht wichtig. Die Kanzlerin hat den Edathy bestimmt nicht informiert. Der Friedrich hat aus Gründen der Staatsraison richtig gehandelt, er wollte Schaden von der zukünftigen Regierung und damit von Deutschland abwenden. Ich glaube auch nicht das Gabriel, Steinmeier oder Oppermann dem Edathy was gesteckt haben. So dämlich kann man doch nicht sein. Es wussten anscheinend noch viele Andere davon. Der Opperman sollte zurücktreten, weil er den Friedrich hingehangen hat und das aus niederen Beweggründen. Es ging hier nur darum von der SPD abzulenken. Wieso kam das überhaupt raus, dass es Personen bei der SPD gab die das vorher schon wussten ?

    Wieso war bei der Hausdurchsuchung die Presse dabei ?
    Wieso hat die Presse Informationen die eigentlich nur die Staatsanwaltschaft haben dürfte.

    Hat der Edathy jemand gebraucht der ihm was gesteckt hat ?
    Nein, seit der kanadischen Pressemitteilung musste er an sich gewarnt sein !
    Außerdem soll die Webseite des betreffenden Betreibers ja schon im Mai 2013 vom Netz gegangen sein.
    Die Dauernutzer dieser Seite sollten damit ja schon gewarnt sein.


    Hier gibt es viele Dinge die mich schaudern lassen..., irgendwie will man mit diesem Kram nix zu tun haben..
    Geändert von SpiderFive (15.02.2014 um 16:17 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  3. #3
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,217
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Der Fall Edathy

    Auf jeden Fall hast du Recht damit, dass sich niemand mit Rum bekleckert hat. :-)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schavans tiefer Fall
    Von SpiderFive im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 11:32
  2. Sandra Speichert Höhen und Tiefen
    Von Gandix im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 18:39
  3. 9. November – Der Fall der Mauer
    Von mattizwo im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 09:34
  4. Tennis der tiefe Fall des Roger Federer
    Von Kevin the HERO im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 13:17
  5. ganz interessanter fall.
    Von Rooster96 im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 19:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •