Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Bauarbeiter
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    68
    Downloads
    6
    Uploads
    0

    Standard Diätenerhöhung - mal wieder!

    415 Euro mehr: Koalition plant h


    Das erklärt sich von selbst und ist einfach nur zum Kotzen.

  2. #2
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    10 % mehr. Cool! :-)

  3. #3
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Schön, dass ihr alle abnehmen wollt. Aber übertreibt es nicht. Mit Magersucht ist nicht zu spaßen (gilt vor allem für Schamane, der kotzen muß).
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  4. #4
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Ich würde eine Erhöhung noch einsehen, wenn die Abgeordneten keine Nebenjobs mehr haben dürfen. So aber ist das für mich nicht einsehbar, schon gar nicht in dieser Höhe. Über die Begründung, dass hohe Diäten die Unabhängigkeit wahren sollen, ist für mich unglaubwürdig. Es wird damit auch keine Korruption oder Bestechlichkeit verhindert. Das alles liegt nicht am Geld, sondern am Charakter.

  5. #5
    Lanzenträger Avatar von trabbi
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4,967
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Bei den Summen, bleibt der Charakter im Schrank
    trabbi
    Was ist Theorie, - Wenns klappen soll und es klappt nie
    Was ist Praxis, - Frag nicht so dumm, wenns klappt und Du weißt nicht warum

  6. #6
    Müller Avatar von Siedlergeselle
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    574
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    nur knapp acht bis neun prozent über der inflationsrate, das nenne ich bescheiden.

    erinnert ein wenig an den lieben esser, der sich selbst dreizig millionen spendierte, als er mannesmann d2 an vodafone verscherbelte.

    das ist kurz nach der wahl das richtige aufbruchsignal an das heer der arbeitslosen, das die große koalition zu verwalten hat.

    aber seien wir mal ehrlich, wenn wir persönlich auch in der lage wären, darüber zu entscheiden, was einem zusteht, würden wir auch einen groooooßen schluck aus der pulle nehmen.

    imprinzip stimme ich dem schamanen zu. und beim nächsten mal kriegt gysi meine stimme!!!!!

  7. #7
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Die Altersversorgung ist auch nicht schlecht. Nach 3 Legislaturperioden sind einem schon mal ca. 2.800 Euro im Monat als Pension sicher ohne je was in die Rentenkasse gezahlt zu haben.
    Wer keine großen Machtgelüste hat, kann als Hinterbänkler gut mit allem leben.

  8. #8
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Und schon wieder Norden arbeitest du bei dem Thema mit falschen Angaben.
    Die werden nicht aus der Rentenkasse bezahlt und bei dem System handelt es sich um ein ganz anderes System, das eben auch der besonderen Funktion gerecht werden soll und auch wird.
    Und wenn die in die Rentenkasse einbezahlen müssten für die Zeit, wären die Diäten auch wesentlich höher.

    Aber das hatten wir doch schon mal...


    Was mich da auch noch wundert:
    Dein Mann war doch Polizist, also Beamter.
    Daher müsste dir doch mindestens 2 unterschiedliche Systeme bekannt sein und du auch wissen das es da Unterschiede gibt. Dein Mann hätte auch wesentlich höhere Bezüge bekommen müssen, hätte er in die Rentenkasse einbezahlen müssen. Und auch seine Pensionsansprüche wären nicht aus der Rentenkasse beglichen worden.
    Geändert von SpiderFive (12.02.2014 um 12:10 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #9
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,214
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Diätenerhöhung - mal wieder!

    Die "armen" Abgeordneten. Ohne Scham haben sie sich so richtig fett die Diäten erhöht. 60 Stunden in der Woche müssen sie arbeiten. Wie nun geht das mit den Nebenjobs?

    Studie: Hohe Nebenverdienste im Bundestag - Politik - S

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •