Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48

Thema: Bundeswehr

  1. #21
    Lanzenträger Avatar von trabbi
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4,967
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    was soll das Ganze denn noch ?
    An die alte Germanenkeule ist mittlerweile das Läsergewehr gekommen.
    Vielleicht ja noch nicht, dauert aber nicht mehr lange !
    Zukünftige Kriege verlaufen eben nicht mehr Front gegen Front.
    Da kann der Nächste schon dein Feind sein, wegen anderer Überzeugung!
    Beispiele gibts ja schon genug.
    trabbi
    Was ist Theorie, - Wenns klappen soll und es klappt nie
    Was ist Praxis, - Frag nicht so dumm, wenns klappt und Du weißt nicht warum

  2. #22
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Norden hab ich deinem Großvater Schuld gegeben? Das hab ich nie gesagt. Auch in meiner Famillie sind welche gefallen und viele waren von Krieg und Vertreibung betroffen. Brüder meines Großvaters/meiner Großmutter sind gefallen.
    Mein Ur-Großvater hat die Bombennacht von Dresden überlebt (aber gezeichnet für sein Leben), meine Großmutter (damals 12 Jahre) flüchtete mit ihrer Famillie vor den Russen von Breslau nach Bayern. Glaub mir keiner keiner kommt auf die Idee den Gefallen die Schuld zu geben.

    Ich schreibs nochmal: Schuld hat alleine der Gröfaz, dessen Name ich nicht nennen will.
    Gut teilweise bin ich auch Spiders Meinung, dass viele auf den Volksverhetzer reingefallen sind. Aber irgendwann gab es einen Zeitpunkt da hatte man keine Wahl mehr. Wenn du offen gegen ihn warst, wurdest du sofort erschossen (auch schon vor dem Krieg).
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  3. #23
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Finde das etwas zu kurz gedacht, wenn man nur die Schuldfrage an dieser einen Person festmacht.
    Wer ihn erst dahin gebracht hat wo er die Macht dazu hatte , der hat auch eine Mitschuld. Zumal Hitler ja keinen Hehl daraus gemacht hat was er will. Eines kann man dem GröFatz nicht absprechen, das er seine Wahlversprechen nicht gehalten hat.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #24
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Da hast du schon Recht Spider, dass es viele politische Verbündete gab, die ihm geholfen hatten.
    Er hatte damals das Glück wegen der Krise, dass ihn viel aufgrunddessen wählten. Viele wählten ihn, weil sie Arbeit wollten und nicht Krieg. Da bin ich mir sicher.

    Um zum Ausgangsthema zurückzukommen: natürlich brauchen wir eine Bundeswehr. Selbstverständlich zu Verteidingungszwecken.
    Die Bundeswehr in Afghanistan finde ich aber dennoch etwas fragwürdig, da es ja nicht um die Verteidigung Deutschland geht.

    Nichtsdestotrotz: nachdem die Wehrpflicht abgeschafft wurde, macht das jeder nun freiwillig und weiß ganz genau, auf was man sich da einlassen wird/kann.
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  5. #25
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Das glaube ich eben nicht, dass alle wissen worauf sie sich eingelassen haben. Umsonst gibt es nicht so viele traumatisierte Soldaten.

    Der Dienst bei der Bundeswehr hat sich im Laufe der Jahre komplett verändert. Die Auslandseinsätze haben stark zugenommen. So ein Einsatz soll 4 Monate dauern, tatsächlich sind es fast immer 6 Monate. Auch die geplante Zeit zwischen den Einsätzen (2 Jahre) wird nicht mehr eingehalten.

    Sehr interessant ist der Bericht des Bundeswehrbeauftragten:

    Wehrbericht: Bundeswehrreform sorgt f

  6. #26
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Du ziehst die falschen Schlüsse. PTBS hat nix damit zu tun ob jemand jetzt genau weiß auf was er sich nun eingelassen hat. Es wird auch im Vorfeld sehr viel geübt, aber der Ernstfall ist eben doch immer wieder anders.
    Das kann jeden erwischen, beim ersten Einsatz oder auch beim letzten.
    Wenn man jetzt an Eschede zurückdenkt, danach waren auch sehr viele der Helfer traumatisiert.
    Und viele davon hatten sehr viel Erfahrung in Einsätzen.

    Der Schluss daraus ist vielmehr noch mehr in die medizinische Versorgung zu investieren, aber auch Kriegsversehrte lebenslang mit einer ausreichenden Versorgung auszustatten. So sollte man diesen Kameraden helfen.

    Bei Hunden wird btw die Steh-Ruhezeit eingehalten.
    Der deutsche Staat muss sich hier endlich seiner Verantwortung stellen und wesentlich mehr Geld ausgeben hinsichtlich Ausrüstung und Ausstattung, aber auch in die Anzahl der Soldaten die einsatzbereit sind.

    Es kann nicht sein dass die Haushaltslage bestimmt was Sache ist, alleine der Auftrag und der Iststand sollte bestimmen wieviel Geld da reingesteckt wird. Wer eine Bundeswehr im Einsatz will und einsetzt muss nicht nur A sagen, sondern auch b,c,d etc...

    Hier wäre es auch ideal wenn es ein Kerneuropa mit eigenen Verbänden geben würde.
    Geändert von SpiderFive (28.01.2014 um 14:30 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  7. #27
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Auf meiner Suche nach Kinderarbeit bei der Bundeswehr fand ich diesen Bericht von Gysi. Leider hört man darüber so gut wie gar nichts in den Medien.

    DIE LINKE. Dr. Gregor Gysi: Verf

  8. #28
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Kinderarbeit ? Dürfen neuerdings nur Volljährige eine Ausbildung eingehen ?

    Weil es 1. hanebüchen ist was da wieder von der Linkspartei kommt und weil du anscheinend die Medien nicht verfolgst.
    Ich finde es sehr bedenklich dass du dich gemein machst mit den infamen Angriffen der Linken auf die Bundeswehr.
    Da kriege ich das große Kotzen.

    Und in den Medien
    Beispiel:
    Bundeswehr: Verteidigungsministerium rechtfertigt Aufnahme minderj

    Es gibt diesbezgl auch schon ältere Informationen seitens der Bundeswehr..

    bundeswehr.de: Stichwort: Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten


    Die Linke schon unter ihrem früheren Namen SED ein Feind der Bundeswehr , sie kann halt nicht anders.
    Beschweren sich über angebliche Kinderarbeit, haben aber früher Kinder schon in der Schule indoktriniert und den Wehrkundeunterricht als Zwangsunterricht eingeführt.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #29
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Es ist wohl richtig, dass die PDS die Nachfolgepartei der SED ist. So wie die Bundesrepublik der Nachfolgestaat des Dritten Reiches ist. Hiermit hat es sich wohl erübrigt über die schuliche indoktrinierung von damals zuplaudern. Die ist nichtig, den selbst der Alt-Papst wurde indoktriniert, na und, an personen mit charakter tropft das einfach ab.

    Das die SED der Feind der Bundeswehr ist ist wohl richtig, da es keine Armee im Nachfolgestaat geben sollte war die SED selbstverständlich verwundert, als der imperalistische Westen das Heer wiedererschuf. Das die kriegstreiber so kurz nach dem morden wieder ran gingen und den traum des friedlichen beieinander der länder europas den gar ausmachten Das auferstehen des starken arms Nzis, mit alten Nazis am ruder, in Kasernen die namen der alten Nazihelden tragen... ja Spider warum bist du nicht dagegen? Ist klar, die Bundeswehr ist das auffangbecken der Neo-Nazis, wenn man sein Blut und Ehre tatoo hat geht es dort kräftig berg auf, irgendwo muss mann ja die ausbildung mit waffen und bomben lernen, wenn man die ausländerherausbomben möchte.

    Aber hier geht es ja nicht darum wer alles zur bundeswehr geht, sondern ums eintrittsalter.

    Was ist den nun schlecht daran das Kinder soldaten sind? Ist das Kinderarbeit?
    Also, ihr wollt wahrscheinlich auch nicht das Kinder Fußballspielen, oder?

    Ahhh, ihr erinnert euch an unsere Steffi wie sie als minderjährige gequält wurde von dem Vater. Der Boris hatte bestimmt auch so eine schreckliche kindheit hinter sich.
    Es sollte auch bitte einmal herausgefunden werden welche Stücke Mozards als minderjähriger erschuf. Es kann nicht sein das offizielle Einrichtungen von Kinderarbeit finanziert werden, oder?
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  10. #30
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Die militärische Ausbildung Jugendlicher mit der zivilen gleichzusetzen, finde ich schon sehr verwegen.

    Wenn es in den Schulen der DDR so zuging, dann wundert mich auch gar nicht mehr warum die Bundeswehr an die 20.000 Soldaten der NVA übernommen hat. Das müssen ja Supersoldaten gewesen sein mit der langjährigen Ausbildung. Sicherlich waren auch Offiziere dabei. Die hatten allerdings garantiert ein SED-Parteibuch.

  11. #31
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Wo unterscheidest du den dort überall? Ist das so eine art FSK fernab der realität. Mit anderen worten, Apokalypse now sehen darf man erst ab 18 In den Viatnamkrieg ziehen jedoch ab 17?

    Es wäre ja volkswirtschaftlich eher unsinnig Männer mit familie und einer vernünftigen ausbildung in den verteidigungsfall zu schicken. da nimmt man doch die welche a) gerne mal ein bissel einen drauf machen und b) wo nicht soviel geld für die ausbildung finanziert wurde.
    Es ist natürlich noch vernünftiger, für solche arbeiten bereits ausgebildete Kindsoldaten aus den ehemaligen kollonien heranzuziehen. Die dienen hier 3-4 Jahre dafür haben sie dann eine unbeschränkte aufenthaltserlaubnis.
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  12. #32
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    och rooster
    1. Hat die DDR schon 1950 mit den Vorbereitungen im geheimen zur Aufstellung der NVA begonnen, so dass sie dann 1956 dann schon über 100. 000 Mann in Waffen hatten.
    2. Hat die SED doch an sich da weiter gemacht wo die Faschistische Diktatur geendet hat, politische Andersdenkende wurde verfolgt, verschleppt, ermordet. Kinder wurde ihren Eltern weggenommen und zur Zwangsadoption ihren Eltern entzogen.
    Ähnliches haben die Nazis ja auch schon gemacht.

    Die Namensbenennung von Kasernen nach erwiesenen Nazis ist abzustellen ...
    Es wird versucht im Rahmen des Ausleseverfahrens auch hinsichtlich der psychologischen Bewertung Nazis auszusieben.
    Und da ist man eigentlich recht erfolgreich in den vielen Jahrzehnten gewesen.

    Norden, beim Eintritt in den Polizeidienst darf man auch erst 17 Jahre alt sein.
    Und das mit den 17 Jahren bei der Bundeswehr ist auch schon uralt.
    Und wenn du alles gelesen hast, sollt dir klar sein das es gewisse Einschränkungen für die 17 Jährigen beim Dienst gibt.
    Es wird hier also ein Problem versucht zu schaffen, was keins ist.
    Die Linke versucht halt verzweifelt mit Stimmung gegen die Bundeswehr auf Stimmenfang beim linken Rand zu gehen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  13. #33
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Ich denke mal, dass es der Bundeswehr einfach an Nachwuchs fehlt. Viele Freiwillige brechen auch ab. Darum werben sie auch in den Schulen. Hier aber werden Fehler gemacht in der Werbung. Letztens habe ich im Fernsehen solch einen Werbefilm gesehen. Das war fern jeglicher Realität. Würde man die ganze Grausamkeit der Realität bei Auslandseinsätzen zeigen, kämen noch weniger Freiwillige. Ab 18 Jahren kommt das nämlich auf die jungen Leute zu.

    Die Folgen der Reform: Offizier enth

  14. #34
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Selbstverständlich hat sich der kommunismus auf den imperialistischen aggressor vorbereitet, der imperalismus ist aus dem kolonialismus heraus entstanden und ein wohl bekanntes gesicht. Gewalt und technische überlegenheit haben schon immer jede art an kultur und moral niedergeknüppelt, wir sind technik weltmeister ein reststolz als alten zeiten. es geht aber auch im kommunismus darum wer den ersten stein wirft..., hätte sich die NVA nicht gebildet, wären wir freien in den osten einrücken um ihn unseren morlvorstellungen mit feuer und schwert aufzudrücken. sei frei oder stirb!

    Die wiederbewaffnung der germanen hat der Nazi-nachfolgerstaat begonnen (also wir). und noch einmal: die weimarer republik war die "demokratischste" auf deutschem boden. 18 war kein faschistischer diktator sondern ein vom volke gewählter führer. das vom volke gewählte parlament (ausser die sozis) hat dem führer die macht übergeben. 18 war ein lupenreiner demokrat das volk bzw. seine repräsentanten haben sich auf ihre grundwerte berufen und sind freien willens in die steinzeit zurück gekrochen. Die sozis waren mal wieder schuld! sie haben uns allen gezeigt, wir hätten nicht 18 alle macht übergeben müssen, es war der freie wille des übermenschen.
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  15. #35
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Jetzt wird sogar der Bundespräsident aktiviert um die Deutschen militaristischer zu stimmen. Anstatt froh zu sein, dass die Mehrheit der Deutschen keinen Bock auf Waffengänge hat, werden sie jetzt geradezu dazu aufgerufen.

    Was soll dieses Gerede vom Verstecken hinter einer Schuld oder mehr Verantwortung? Blödsinn! Meine Enkel brauchen sich hinter gar nichts zu verstecken. Verantwortung kann man auch für andere Dinge wie z.B. Umweltschutz übernehmen
    .
    Warum wird nicht klar gesagt: Deutsche, greift zu den Waffen zur Wahrung unserer wirtschaftlichen Interessen und damit auch zur Wahrung eures Wohlstands. Dabei sollte aber auch nicht verschwiegen werden, dass das in ressourcenstarken Ländern passiert, die, wenn es sein muss, auch mit Waffengewalt ausgebeutet werden.

  16. #36
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Der Bundespräsident hat gestern eine sehr gute Rede gehalten und den Daumen genau in die Wunde gelegt.
    Natürlich redet man sich in Deutschland heraus mit der Vergangenheit, habe ich auch schon hier gepostet und damit sagst du zu mir das ich Blödsinn schreibe, daher darf ich hier auch die Höflichkeit mal außen vor lassen. Ach nee das überlassen wir dann lieber dir ..
    Ich halte mich lieber an die Fakten.

    Wir müssen als Deutsche auch in Europa vorantreiben das wir als Europa stärker werden in allen Bereichen, das heißt auch das wir uns hier von den Amis emanzipieren müssen, die Nabelschnur abschneiden.

    Eigene Sicherheitsstruktur und Abwehr, eigene Interessen selber vertreten und nicht nur die Amis einfach machen lassen..
    Wir müssen in Zukunft in Europa solche Probleme wie im früheren Jugoslawien selber lösen müssen und nicht die Amis die Arbeit machen lassen. Gerade der Einsatz der Bundeswehr ist ja ein erfolgreicher Einsatz.

    Der Bundespräsident hat das kapiert, du noch nicht..
    Du bist in deinem Denken noch zu sehr verhaftet in der Zeit vor der Wiedervereinigung.

    Wir haben jetzt schon einen Einsatz zum Schutz der wirtschaftlichen Interessen, den gegen die Piraten...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  17. #37
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,222
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Da bin ich mal gespannt, ob die jungen Leute bei uns bereit sind zur Bundeswehr zu gehen für solche Einsätze und das Hotel Mama dafür verlassen. :-) Würde mich nicht wundern, wenn die Wehrpflicht wieder eingeführt wird.

  18. #38
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Na dann muss man Ihnen halt Drohnen geben wenn sie nicht zur Infanterie wollen.

    Mit Hilfe der Spieleindustrie bereiten sich ja einige schon in Kindesalter darauf vor.
    Geändert von SpiderFive (01.02.2014 um 16:55 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  19. #39
    Lanzenträger Avatar von trabbi
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4,967
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Mir hat die Wehpflicht nicht geschadet, hatte sogar meinen Spass dabei.
    18 Monate solltens schon sein, sonst werden die Geräte ja nur Versaut,
    und nicht richtig gepflegt.
    Komisch war für mich nur, das die Offiziere immer mein G3 haben wollten
    Hatte mir ja auch ne menge freie Tage damit rausgeholt.
    Dabei hatte ich mit dem Ding sogar Äste von den Bäumen geschlagen.
    Nach dem ersten Schuss wusste ich halt, wo ich hinzielen musste.
    -----------------
    Auf Nordens Frage, wegen den jungen Leuten ...
    da kenn ich allein hier im Ort schon einige, die nach ihrer Berufsausbildung
    zur BW gehen wollen !
    Geändert von trabbi (01.02.2014 um 17:28 Uhr)
    trabbi
    Was ist Theorie, - Wenns klappen soll und es klappt nie
    Was ist Praxis, - Frag nicht so dumm, wenns klappt und Du weißt nicht warum

  20. #40
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Bundeswehr

    Norden kennt das in Hamburg halt anders, da schmeißen die lieber Gegenstände auf die Polizei
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •