Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. #1
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,221
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Monsanto breitet sich wie ein Krake aus. Eines Tages könnten auch wir mal auf die Hilfe anderer Völker angewiesen sein um die bei uns zu verhindern.

    https://secure.avaaz.org/de/stop_mon..._global_/?copy

  2. #2
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Frage warum?

    Warum?
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  3. #3

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    warum nicht?

    Beschäftigst Du Dich mit dem Thema? Wenn nicht kommt für Dich kein Urteil in Frage, klar.
    Wenn doch zu welchem Ergebnis bist Du gekommen?
    Bist Du der Ansicht der Aufruf sollte mit einer umfassenden Schilderung des Erfordernisses verbunden sein?

    GRUNDSÄTZLICH alles verhindern wollen was die machen ist ebenso falsch wie alles abnicken, behaupte ich.
    Nicht alles an Microsoft ist Käse, obwohl es viele behaupten. Nicht alles was Monsanto macht ist Käse, obwohl es viele behaupten.

    Was haben die modernen Feldfrüchte mit der Evolution zu tun, auch die ohne aktive Gentechnik?
    Nicht mehr viel oder?

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  4. #4
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Zitat Zitat von Brain Beitrag anzeigen
    Beschäftigst Du Dich mit dem Thema?
    Keine Ahnung, da ich nicht mal wußte um was es geht. Die 2 Sätze waren für mich jetzt nicht ausreichend, um irgend nen Mansa stoppen zu müssen.
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  5. #5
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,221
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Kevin, wenn du stundenlang Zeit hast dir ein Tennisspiel anzuschauen, wirst du sicher auch die Zeit haben mal den Link anzuklicken und den Text da zu lesen.

    Brain, dieser Aufruf ist nicht generell gegen Mansanto. Es geht hier "nur" um die Genfabrik.
    Es gibt durchaus noch alte Feldfrüchte von denen man immer noch gut existieren kann. Geh mal über den Wochenmarkt. Du wirst dich wundern wie viel altbekannte Sachen noch angeboten werden, sei es nun Gemüse oder Obst.

  6. #6
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,867
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    genetisch veränderte lebensmittel halte ich nicht grundsätzlich für schlecht. nach wie vor träumt man ja von kartoffeln oder so die in der wüste wachsen, um die hungersnot zu lindern ...
    aber wenn das eine ohne das andere nicht geht bzw. man es nicht mehr trennen kann wegen pollenflug, pestizid-resistente produkte usw. ist es schon bedenklich...
    den namen mansanto hatte ich auch bisher nie gehört.....
    Am Ende wird alles gut...

  7. #7
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    ....wirst du sicher auch die Zeit haben mal den Link anzuklicken und den Text da zu lesen.
    Zeit ist nicht das Problem. Die entscheidende Frage war/ist, ob ein ausreichender Anreiz gesetzt wurde draufzugehen durch ausreichende Zusammenfassung und eigene Argumentation. Das war nicht der Fall.
    Außerdem gibt's dann immer noch das Risiko auf unbekannte Links zu gehen.
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  8. #8
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Ein großes Problem an solchen Konzernen ist das sie gleich Patente an dem Saatgut besitzen und eine extreme restriktive Politik betreiben.
    Das bedeutet auch das Monokulturen zu stark begünstigt werden. Dabei ist es gerade wichtig das auch hier mehr Vielfalt herrscht, weil gerade die Vielfalt auch Zukunftssicherheit bedeutet. Auch werden diese Konzerne nicht wirklich überprüfen, was für Gefahren ihre Produke bringen weil es ihnen letztlich egal ist und sie die Kosten auch nicht bezahlen wollen. Und für die Schäden die sie verursachen werden sie ja auch nicht herangezogen, sondern diese Schäden werden der Allgemeinheit aufgedrückt. Solche Konzerne muss man einfach stark reglementieren und kontrollieren und ihnen kein Patentrecht am Erbe der gesamten Menschheit geben. Denn die werden alles machen was den Profit erhöht und das sie das alleinige Machtmonopol haben. Das hilft nicht der Menschheit im Allgemeinen, sondern nur einigen wenigen.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #9

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Norden es ging nicht so darum ob auf dem Bauernmarkt einer ne Steckrübe verkauft *g sondern um den für die Ernährung weltweit relevanten Anbau von z.B. Mais und Weizen, wenn Du Dir jetzt mal anschaust aus welchen Urpflanzen die heutigen Hochleistungskornliefermaschinen einmal entstanden sind wirst Du schnell sehen, dass da nicht mehr soooo viel von der Natur freiwillig weitergegeben wurde.

    Ein nächster logischer Schritt bei immer weiter wachsender Weltbevölkerung wäre die Erträge mittels Genveränderung zu erhöhen, entscheident dürfte sein WAS verändert wird und wie es sich auswirkt.

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  10. #10
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,221
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Es gibt genug Ernährung auf diesem Planeten. Auch die Umverteilung dürfte kein Problem sein.
    Allein in Deutschland wandern jährlich tonnenweise Lebensmittel auf dem Müll.

    In den USA werden riesige Weizenfelder abgefackelt um den Preis zu halten. Es gibt riesige Maisfelder für Bio-Sprit. Und dafür brauchen wir Genfabriken? Blödsinn! Es geht nur um Profit.

    @ Kevin
    Ignorier das doch einfach. Bleib beim Sport und gut is.

  11. #11

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    Es gibt genug Ernährung auf diesem Planeten. Auch die Umverteilung dürfte kein Problem sein.
    Allein in Deutschland wandern jährlich tonnenweise Lebensmittel auf dem Müll.
    Wenn Du das sagst, irgendwie tönt das aber so nach Tee-Tisch

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  12. #12
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Frage interessant

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    @Kevin Ignorier das doch einfach.
    Interessant, dass du findest man solle dein Eingangspost ignorieren.
    Findest du ihn etwa selbst nicht so toll? Bin jetzt doch etwas erstaunt.
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  13. #13
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Hier scheint mir einer mit der falschen hälfe des cerebellums aufgestanden zu sein.

    Worum geht es eigentlich?

    Einleitung, hauptteil, abschluß.
    Bzw. these/antithese, synthese wäre da sehr hilfreich.

    Geht es um die indistruialisierung des ackerbaus, das der bauer gezwungen wird ein pflanzen-pestizid-warenabnahme-kit zu kaufen, nein! Geht es um die frei marktwirtschaft, das entstehen von monopolisten die den markt regieren, nein! geht es hier um etiche fragen der patentierung von DNA, nein!

    Es geht darum das die herstellung von pestiziden gefährlich ist und in die "3te Welt" ausgelagert wird. Das die anwohner solcher industien etwas dagegenhaben und es lauthals herausschreien, anstatt umzuziehen.

    Die anwohner haben recht, wir hatten unser litle-tschernobil am 1.11.1986 direkt vor unserer haustür! Diese tschernobil hätte um haaresbreite die europäische hochkultur (die rheinländer) ausgelöcht hätte. Soetwas möchten wir den Argentiniern nicht haben! Lasst uns die dinge weiterhin am schönen rhein herstellen! Denn da wird irgendwie nicht zu aufgerufen, oder?

    DER SPIEGEL

    ----

    Synthese:
    Wir leben in dem bereich der erde, wo ein pharmaunfall am wahrscheinlichsten und am verherensten ist (was uns nicht stört, bzw. nicht im bewusstsein ist).

    Was soll dieser link hier? sollten wir nicht lieber im eigenem hause kehren? Wie wäre es mit eine Pedition welche; Sandoz, Novatis, Höchst, BASF, Bayer, A. Nobel etc.etc. aus der BRD und Schweiz herbannen. Ist uns Argentinen so na und die haustür so fern?

    Malvinas Argentina!
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  14. #14
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Also zwischen Kreuzen und dem massiven rumstümpern im Genpool besteht schon ein Unterschied ...
    Ich traue denen nicht zu sich für die Sicherheit gegen den Profit zu entscheiden, sie werden eher Risiken eingehen als dass sie wirklich überblicken welche Gefahren drohen. Und wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, werden sie nicht die Verantwortung übernehmen.

    Beim Kreuzen gibt es Beschränkungen, auch das man gewisse Arten nicht miteinander kreuzen kann, bei der Genmanipulation ist das doch eher nach dem Baukastenprinzip wo es diese Beschränkungen nicht mehr gibt..
    Ich weiß das ich da nur ein Warner bin in einer Welt in der eh gemacht wird was gemacht werden kann, so wird es auch irgendwann sicherlich nicht nur Pflanzen aus dem Baukasten geben, sondern auch Tiere und Menschen. Ich bin nur froh das ich früh genug geboren wurde um das wohl nicht mehr miterleben zu müssen.

    Ich denke nicht dass es Genreis bedarf der einen besonderen Vitamin C Gehalt hat, es gibt sicherlich vor Ort andere Pflanzen die den Vitamin C Bedarf decken können. Wir sollten hier die Globalisierung stark einschränken, die Gebiete sollten sich größtenteils selber versorgen. Produkte zur Selbstversorgung anbauen und nicht Monokulturen aufbauen um den Weltmarkt damit zu versorgen.
    Damit wäre den Leuten in den ärmsten Regionen der Welt besser geholfen, als für Dumpingpreise Nahrungsmittel für die Reichen der Welt zu produzieren. Das ist letztlich nichts anderes als Kolonialismus aber nicht mehr von Staaten, sondern von Wirtschaftskonzernen.
    Wir sollten hier in Europa in der Lage sein uns selber zu versorgen. Klimatechnisch sicherlich auch nicht zu verachten, wenn ein Großteil des Frachtaufkommens nicht mehr da wäre.

    Ein weiterer Schwachpunkt von Gen manipulierten Nahrungsmitteln ist, dass die Lebensmittel nicht ausreichend gekennzeichnet sind.
    Als Verbraucher sollte man mein Recht auf freie Entscheidung dessen was ich esse, auch endlich stärker und besser schützen.
    Diese Firmen wollen nicht die Angebotsvielfalt erhöhen, sie wollen nur ihr Produkt durchdrücken. Und da ist umfassende und wahrhaftige Verbraucherinformation fehl am Platz.
    Geändert von SpiderFive (17.01.2014 um 10:00 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  15. #15
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,713
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard bez. Post #1

    Zitat Zitat von Rooster96 Beitrag anzeigen
    Einleitung, hauptteil, abschluß.
    Bzw. these/antithese, synthese wäre da sehr hilfreich.
    Endlich mal jemand, der es verstanden hat
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  16. #16
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,221
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Bei uns wird die Landwirtschaft subventioniert. Kohlköpfe bringen nicht so viel Profit wie Mais für Sprit. Das Ende vom Lied ist, dass immer mehr Bio-Bauern wieder zur konventionellen Landwirtschaft zurückkehren.
    Jeder 2. Bio-Apfel kommt nicht aus Deutschland. Dafür haben wir hier im Herbst riesige Apfelhalden zum Vergammeln. Das nur um den Preis zu halten.

    Biobauern kehren zur konventionellen Landwirtschaft zur

    Ich bin ein Erdenbewohner und nicht nur Deutsche. Ich schau auch über den Tellerrand. Mich interessiert schon was weltweit abgeht. Wenn von einem deutschen Großunternehmen in Südamerika kleine Bauern von ihren Parzellen mit Gewalt vertrieben werden, um dann da eine riesige Kaffeeplantage hinzusetzen, damit bei uns der Kaffee billig verkauft werden kann, regt mich das auf. Hinzu kommt noch, dass da massenhaft Pestizide verstreut werden wovon die dortige Bevölkerung vergiftet wird.

    Deutschland protzt mit seinen Exporten. Dass wir damit viele kleine Existenzen in anderen Ländern zerstören, regt mich auch auf.

    Ja, Spider, gekreuzt wird schon lange. Dagegen habe ich auch nichts, wenn etwas Positives dabei herauskommt. In früheren Zeiten diente die Kreuzung zu Verbesserungen. Das Hauptziel war aber im Gegensatz zur Genproduktion nicht der Profit. Vor allen Dingen war es unbedenklich. Mein Großvater hat an seinen paar Apfelbäumen herumexperimentiert. :-)

    Rooster, auch gegen die von dir genannten Konzerne sind schon Petitionen gelaufen z.B. bei avaaz oder campact.

    Im Jahre 1912 sind bei uns die Lebensmittel um 4,4 % angestiegen. Kartoffeln um 28,7 %, Äpfel um 14,9 %, Butter um 16,1 %. Als Begründung wird die weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln angegeben. Das verstehe wer will.

    Deutsche Lebensmittelindustrie: Exportschlager Essen | tagesschau.de
    Geändert von Norden (17.01.2014 um 12:11 Uhr)

  17. #17

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    nö, auf Profit kam's in der Landwirtschaft noch nie an ... höhö

    es graut mich ehrlich wie da argumentiert wird, alles aufs Tablett ob's grad passt oder nicht, irgendwelche Zahlen nach 30 Sekunden Google in den Raum schmeißen, mit paar Stammtischparolen garnieren und Wahrheiten draus machen.

    Ein Bekannter von mir beendete vor 2 Jahren sein Biologiestudium, promovierte und arbeitet jetzt an einer Hochschule in USA. Er meinte zu dem Thema, dass es für ihn eine längere Einarbeitung bräuchte, damit er sich dazu eine fundierte Meinung bilden könne.
    Hat halt keine Ahnung, Google, Allgemeinwissen ratzfatz ihr beeindruckt mich

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  18. #18
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Aja Häme Häme mehr hast du auch nicht mehr drauf .
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  19. #19
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,221
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Durch den Anbau von Energiepflanzen in Deutschland (ca. 20 %) wurde Fläche für Nahrungsmittel verknappt. Dieser Mangel wurde durch Rodung der Wälder vor allem auf der Südhalbkugel für neue Ackerflächen ausgeglichen.

    Boom bei Biogas und Biosprit vorbei | tagesschau.de

    Durch die Subventionen europ. Bauern und dem Export wurde besonders in Afrika den Bauern die Existenzgrundlage entrissen und es konnte keine eigenständige Lebensmittelindustrie aufgebaut werden.

    EU will Exporthilfen ganz abschaffen | tagesschau.de
    Geändert von Norden (17.01.2014 um 14:56 Uhr)

  20. #20
    Brückenarchitekt Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    2,867
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Stoppt Mansantos Gen-Fabrik

    Am Ende wird alles gut...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundesrat stoppt Verkehrssünder-Punktereform
    Von mattizwo im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 17:15
  2. Stoppt die Produktion der Mutantenfische
    Von Norden im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 21:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •