Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Müller Avatar von Siedlergeselle
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    574
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard BvB 2:2, Bayern 3:1

    Bei den heutigen Ergebnissen zeigt sich einmal deutlich mehr, dass die Bundesliga nicht mehr die Qualität hat, Bayern das Wasser zu reichen.
    Könnte eine Saison ohne Niederlage werden.
    Wenn eine kleine Chance bestanden hätte, dann nach der peinlichen Niederlage von Bayern unter der Woche. Aber vom HSV ist in den letzten Jahren sowieso nichts gerissen worden....

    Und beim BvB trifft der Sturm zu wenig. Was da vorne in den letzten Spielen verstolpert und vergeben wurde, viele sogenannte hundertprozentige, das geht auf keine Kuhhaut. Und lässt mich dem Herzinfakt näher kommen.

    Ich bewundere aber weiterhin den Einsatz, mit dem die Mannschaft dem Verletzungspech bei starker Belastung in mehreren Wettbewerben die Stirn bietet.

  2. #2

    Standard AW: BvB 2:2, Bayern 3:1

    Zitat Zitat von Siedlergeselle Beitrag anzeigen
    Und beim BvB trifft der Sturm zu wenig. Was da vorne in den letzten Spielen verstolpert und vergeben wurde, viele sogenannte hundertprozentige, das geht auf keine Kuhhaut. Und lässt mich dem Herzinfakt näher kommen.
    siehste und das ist der Grund für die Negativserie und nicht die Verletzten hauptsächlich in der Abwehr

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  3. #3
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: BvB 2:2, Bayern 3:1

    Zitat Zitat von Siedlergeselle Beitrag anzeigen
    Bei den heutigen Ergebnissen zeigt sich einmal deutlich mehr, dass die Bundesliga nicht mehr die Qualität hat, Bayern das Wasser zu reichen.
    Könnte eine Saison ohne Niederlage werden.
    Wenn eine kleine Chance bestanden hätte, dann nach der peinlichen Niederlage von Bayern unter der Woche. Aber vom HSV ist in den letzten Jahren sowieso nichts gerissen worden....

    Und beim BvB trifft der Sturm zu wenig. Was da vorne in den letzten Spielen verstolpert und vergeben wurde, viele sogenannte hundertprozentige, das geht auf keine Kuhhaut. Und lässt mich dem Herzinfakt näher kommen.

    Ich bewundere aber weiterhin den Einsatz, mit dem die Mannschaft dem Verletzungspech bei starker Belastung in mehreren Wettbewerben die Stirn bietet.

    Also bitte was soll dieses jammern, Dortmund in Bestbesetzung hat immer eine gute Chance Bayern zu schlagen.
    Man muss nur an dieses DFB Pokalendspiel denken, das war eine Demonstration der Extraklasse.
    Bayerns Vorteil ist der große Kader mit Ersatzspielern, die anderswo ständig spielen würden.
    Es ist auch erstaunlich, dass der Klopp immer wieder einen Nachwuchsspieler raushaut, der dann auch passt.

    Dass die Dortmunder ein Verwertungsproblem haben ist ja nun auch nicht gerade ein neues Problem, auch bei Siegen von 5:0 hast du gesehen, die haben da fast jedes mal für ihre Chancen zu wenig Tore gemacht. Auch leidet der BVB unter dem Problem dass sie immer mal wieder den Gegner der eigentlich schon bezwungen ist, nochmal stark zu machen. Im Moment kommt aber noch dazu diese Ungenauigkeit beim finalen Pass, was aber auch nicht verwundert, weil das aktuelle Team zwangsläufig nicht so eingespielt ist.
    Geändert von SpiderFive (14.12.2013 um 21:58 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  4. #4
    Baderin Avatar von Jojo
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    westliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    1,617
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: BvB 2:2, Bayern 3:1

    Auf Leverkusen ist doch Verlass, die haben sich mit dem 0:1 gegen Frankfurt auch so gut wie aus dem Titelrennen verabschiedet! Wahrscheinlich beseht die Angst, Erster werden zu können und den gepachteten Platz als Dauerzweiter zu verlieren....
    Das Meisterschaftsrennen wird immer interessanter. Wenigstens hat sich Schalke nicht weiter abschlagen lassen. Borussia Mönchengladbach betrachte ich als positive Überraschung. Für die sympathische Mannschaft des SC Freiburg tut es einem Leid, da zeigt sich wieder wie es läuft, wenn mal eine erfolgreiche Mannschaft da ist, werden die Besten weggekauft, bevor sie sich weiterentwickeln können in einem Erfolgsteam mit Perspektive...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bayern
    Von Norden im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 21:30
  2. BVB-Bayern 0-3
    Von Siedlergeselle im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 06:30
  3. Keine Bayern-Fans mehr da - Bayern holt den ersten Titel der Saison
    Von mattizwo im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 14:13
  4. Bei Bayern ist was los
    Von SpiderFive im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 21:42
  5. Rauchverbot in Bayern
    Von Fidelio1958 im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •