Gerne erinnere ich mich an meine Muhammed Ali -Scharade. Rooster die Zitterhand entflammt das Olympische feuer, kaum einer kommt darauf, dabei istes doch offensichtlich. Nun frage ich mich warum hat der seelige, bald heilige Polenpapst nicht diesen Konvertierten vom parkinson geheilt?
Ich vermute die wahl-muslime der welt, hätten das als ein ökomenisches händereichen beachtet, Petrus in vertretung des Polenpapstes, hätte die Kriegsdiensverweigerungen dieses afro-amerikaner im nachhinein gut geheissen und auch ich hätte angefangen den katholizismus 2-Daumen-hoch zugeben. Aber so?! Wie bekommt man verständnis für diese heiligsprechungen? Nur aus lauter rücksicht, heilgsprechungen und Windelwallfahrten tot zuschweigen, geht doch auch nicht, oder?
Aachener Heiligtumsfahrt ? Wikipedia