Die SPD ist immer dann stark, wenn sie einen Chef hat, der nicht weiss/beachtet, was die SPD eigentlich will, und das dann durchzieht (Schröder; heilige Ausnahme: der Willi).
Die SPD-Basis hat die irrige Vorstellung, das man per Gesetz Gerechtigkeit schaffen kann und beschliesst dann Dinge wie Hartz4, gibt den Banken die Erlaubnis, als Abzocker-Heuschrecken unterwegs zu sein und macht eine regenerative Energiepolitik, wo Strompreise sinken, aber die Kosten für den Verbraucher steigen.

Wenn alles in den Brunnen gefallen ist, sind sie natürlich staatstreu und tragen milliardenschwere Rettungsschirme mit. Da sind sie sehr konsequent und mindestens so gefährlich wie die Linken.

SPD ist heute eine Relikt längst vergangener Zeiten. Da muss man ordenlich saufen, um das auszuhalten...
Nun gehts mir besser, ganz ohne Alk...
LG merkel