Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wasserdoping

  1. #1
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,018
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Wasserdoping

    Irgendwie ist das hier nicht zu fassen. Sachen gibt es.....................


    Die Stewards hatten Ekström nach seinem Sieg aus der Wertung genommen, weil sein Vater und ein Mechaniker vor dem Wiegen Wasserflaschen in den Rennanzug des Audi-Piloten schütteten und somit das Gesamtgewicht des Fahrers nach oben drückten. Die Kommissare sahen darin einen Verstoß gegen die Parc-ferme-Regeln und schlossen den Schweden vom Rennen aus

    alles lesen: Fall Ekstr
    Geändert von mattizwo (31.07.2013 um 19:13 Uhr)
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  2. #2
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,452
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Wasserdoping

    Ich habe heute auch zum ersten Mal davon gehört.
    Da fragt man sich schon, warum sie ihm unbedingt Wasser in die Hose gekippt haben, wenn es doch verboten ist. Und er auch ohne das genug Gewicht gehabt hätte.
    Da hatte Audi endlich den ersten Sieg am Norisring, und jetzt stehen sie wieder mit leeren Händen da.

  3. #3

    Standard AW: Wasserdoping

    wieso man da im Nachhinein das Gewicht nicht feststellen können soll ist mir allerdings ein Rätsel.
    Flaschen einziehen und maximale Füllmenge vom Gewicht abziehen ist er immer noch über Mindestgewicht, kann ja nix passiert sein

    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  4. #4
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Wasserdoping

    Ich tippe einfach mal, dass der Versuch schon als Betrug gewertet wurde.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •