Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 68

Thema: Beschneidung

  1. #1
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,338
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Beschneidung

    Hat eben jemand den Film "Wüstenblume" im 1. gesehen?
    Bin noch ganz entsetzt. Mir ist immer noch ganz übel. Es ging um die Beschneidung junger Mädchen. Die Szenen waren sehr drastisch, abschreckend, schockierend. Und immer noch wird diese grausame Prozedur tagtäglich an ca 6.000 Mädchen vorgenommen.

  2. #2
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,722
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Wüstenblume

    jop hab ich (eher zufällig, nachdem es beim Tennis regnete). Sehr beeindruckende Autobiografie. Leider ist das mit der Beschneidung weiter so üblich.
    So Dinge, die man einfach nicht versteht.

    Aja: für nen Fernsehtipp war das ja eigentlich zu spät. Nen eigener Thread hätte der Film eigentlich verdient gehabt!
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  3. #3
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    hab ich höchstens 2minuten lang gesehen. ZDF-invf gab es eine biographie über Karl Marx, das war ein knaller!!

    Wer möchte sich den hier anmassen die religiös-kulturell bedingten eigenheiten von völkern zu kritisieren? Da sind wir doch auch wieder ruck-zuck bei der beschneidung von Jungen, den bund der menschen mit ihrem gott. Gab es da vor kurzen nicht eine initiative in der BRD?
    Dann gibt es doch auch noch solche schwarz-afrikaner welche sich teller in die unterlippen rammen damit sie aussehen wie anjelina J. XXL oder ringe um den hals spannen damit sie girafenhälse haben... das muß unbedingt unterbunden werden!! der herkömmliche Sklavenhandel ist vorbei, die müssen sich nicht mehr verunstalten um nicht mehr weggefangen zu werden... für die jagd nach mädchen zur bestückung von freudenhäusern (nicht für die BRD!!) werden diese verunstaltungen nicht helfen, wo es doch schon freudenhäuser gibt wo affendamen auf die freier warten.

  4. #4
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,722
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Rooster die Beschneidung von Jungen ist nun wirklich ein ganz anderes Thema.
    Eine Beschneidung bei Jungen hat erstmal direkt keinen negativen Einfluß auf das spätere Sexualleben (ich kann da gut mitreden, denn ich selbst wurde als Kind beschnitten, wenn auch nicht aus religiösen Gründen).

    Bei Frauen ist das nunmal was ganz anderes gemessen an dem, was da abgeschnitten wird (Klitoris + Schamlippen).
    Man kann sich drüber streiten, ob Eigenheiten anderer Völker toleriert werden müssen.

    Hier gehts aber um irreparablen, körperlichen Schaden und die massive, Unterdrückung von Frauen und das kann ich nicht gut heißen. Und nicht jedes Mädchen überlebt diesen Eingriff..
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  5. #5
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,338
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Kevin, das sehe ich auch so. Hinzu kommt ja noch, dass die Scheide zugenäht wird bis auf ein kleines Loch in der Größe eines Streichholzkopfes. In der Hochzeitsnacht schneidet der Mann das dann mit einer Rasierklinge oder einem Messer auf.
    Das Gehirn, dass sich solch eine Perversität ausgedacht hat, muss wahnsinnig gewesen sein.
    Und diese ganze Abstrusität als Tradition zu bezeichnen ist auch krank.

  6. #6
    Wirt Avatar von sosica
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    807
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Es sollte grundsätzlich etwas dagegen unternommen werden, dass man Kindern am Körper herumpfuscht. Die Beschneidung von Mädchen und Jungen ist da das Schlimmste und Grausamste, aber es fängt auch hier bei uns schon mit Ohrlochstechen im Säuglingsalter an, was ich persönlich auch total scheiße finde.
    Niemand hat das Recht, über den Körper eines anderen Menschen zu bestimmen, auch wenn es sich dabei um die eigenen Eltern handelt. Ob aus religiösen Gründen, oder der Schönheit wegen, es ist eine Schande!

    Fernsehtipp: Gestern Abend (Montag 20.15 Uhr) RTL. Ich glaube, das hieß StarRace. Total witziges TV-Format. Z-Promis veranstalten eine Rallye in einem Dritte-Welt-Land mit nur einem Euro (?) in der Tasche. Müssen den ganzen Tag per Anhalter fahren und sich nachts in einer privaten Unterkunft reinbetteln. Top gestylt mit teuren Markenklamotten scharwenzeln diese Promis also durch das Land, erbetteln sich Mitfahrgelegenheiten und Schlafplätze, verbrauchen das letzte Wasser eines abgelegenen Arme-Leute-Dorfes, um sich zu duschen, während die halb verhungerten vor Dreck starrenden Kinder mit Entsetzen zuschauen und werden so unglaublich freundlich behandelt, dass es zum Fremdschämen ist. Mitten auf einem überfüllten Markt steht eine aufgemotzte Moderatorin auf Stöckelschuhen, die mehr gekostet haben, als einer der Einwohner in seinem ganzen Leben verdient und die Promis stehen dort und lachen und freuen sich, dass sie die Rallye gewonnen haben, kichern und springen sich in die Arme, während die Ureinwohner des Landes am Rande der Szene stehen und sich fragen, ob diese aufgetakelten Gestalten noch ganz frisch in der Birne sind. Was hab ich mich geschämt für dieses armselige Schauspiel!
    Aber zumindest war Körperklaus Ochsenknecht so freundlich, einem Kind der Familie, in dessen Haus er schlafen durfte, seine pinke Plastikuhr zu schenken. Und Nino de Angelo hat einem Mann seine Kappe, die ihm zuvor in den Dreck gefallen ist, überlassen, als er sie gerade wegschmeissen wollte und der arme Mann ihn fragte, ob er sie nicht vielleicht haben dürfe. Es ist unfassbar...Naja, wenigstens gab es ganze 10.000 Euro für den Sieger, der diese waaaaahnsinnige Summe den Straßenkindern spendete. Die Gage für die Z-Promis war gewiss fünf Mal so hoch.

  7. #7
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    in den USA wurde ich direkt nach der geburt vom sohnematz mindestens 3 mal gefragt, ob er beschnitten werden solle. Hat entweder etwas mit fehlen am wasser in dieser wüstengegend oder aber mit einer doch ziehmlich häufig vorkommenden verengung zu tun.

    sosica,
    bei der letzwöchigen einschulung konnte ich auch einen knaben entdecken, der einen ganz coolen ohrstecker trägt. Die fallen bei mir irgendwie gleich in eine schachtel... weiss auch nicht wie das kommt.

    Norden,
    ich will nun nicht sagen das ich diesen ritus toll finde, (sohnematz ist unbeschnitten) hier und heute ist dieses jungfräuliche-ehe-ding sowieso total aus der mode und der sozialstaat wacht über die ledigen teeny mütter, ebenso sind 200.000 abtreibungen im jahr (nur für die BRD) ein sauber und coole die freiheit auszulkeben. So, wie jede revolution hat nun auch die sexuelle revulution ihre opfer, möglicherweise ist diese sexuelle-revolution die blutigste aller. Ist natürlich eine frage des standpunktes, wann und wo leben beginnt.

    - - - Aktualisiert - - -

    wo hört das "schönheitsideal" auf und wo fängt die gesellschaftliche akzeptanz an. Ich persönlich habe nach XX-jahren immer noch alpträume von meiner Spange, ich persönlich finde eine zahnspange und der spangenmarkt höchst umstritten, hier ein zahn ziehen dort den kiefer brechen alles hin und her schieben, jahre der qual dann ist es perfekt und die weisheitszähne schieben alles wieder aus einander und zur nachbesserung ist keine zeit.

    so ein ohrloch stechen ist.. meineserachtens ein minimaler vertrettbarer (und mitunter dummer) eingriff. Eine Zahnspange ist nun aber super hoch angesehen.. also jeder der ein paar 10.000E zuviel hat und mit den nachbarn mithalten muß, muß seinem kind das ding kaufen. Ich frage mich (eigentlich frage ich mich nicht, bin nur zu faul zum suchen) ob es nicht schon ein Deutsches-Bank-Sparkonto für die Zahnspange gibt. Da zahlt man von der geburt an ein und dann werden gut 50% der kosten gedeckt.

  8. #8
    Wirt Avatar von sosica
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    807
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Star Race: Fremdschämen mit Sarah Engels und Pietro Lombardi

    Da schreiben die einfach von mir ab...unfassbar!

    Rooster, das muss Gandolf Merlin, Hajo Donnovan Benvenuto oder Kevin Justin Jason gewesen sein. Diese armen Geschöpfe, deren Zukunft durch ihre Eltern gesteuert nicht sonderlich rosig aussieht, gibt es in jeder Klasse, in jeder Schule und in jeder Stadt. Es gibt Ballungsgebiete, aber grundsätzlich sind sie überall vertreten.
    Du musst dich nicht schuldig fühlen für dein Schubladendenken. Geht mir genauso und unsereins wird doch ständig in unserem Denken bestätigt. Und in irgendeine Schublade passt ein jeder von uns.

    Beschneidung bei Jungs aus medizinischen Gründen (oder auch später bei Mädels) ist völlig vertretbar. Aber grundsätzlich jedem Burschen ein Stück seines Körpers zu entfernen, ist barbarisch, dumm und unfair. Und nur weil Jungs ab und an mal unter einer Vorhautverengung leiden, diese Op gleich profilaktisch bei jedem Burschen zu machen, ist doch perfide. Machen die das gleiche eigentlich auch immer noch mit Blinddärmen? Ich hab da mal was gehört...
    Was hast du damals eigentlich in den Staaten getrieben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zahnspange fürs Kind bezahlen? Sowas übernimmt doch die Krankenkasse. Meine Tochter wird jetzt bald auch eine bekommen und uns wurde gesagt, dass man lediglich für die monatliche Untersuchung rund 20 Euro zahlen müsse, die man jedoch nach Abschluss der Behandlung von der Kasse erstattet bekommt. So möchte die Kasse nämlich bewirken, dass jede Behandlung auch erfolgreich beendet wird und die Eltern nicht mittendrin abbrechen.
    Ich finds gut, dass es Zahnspangen u.a. gibt, um Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Den Kiefer würd ich meinem Kind jedoch für ein schönes Lächeln auch nicht brechen lassen.

  9. #9
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,338
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Fernsehtipp

    Ich konnte gestern nach dem Film gar nicht einschlafen. Mir war immer noch schlecht von der Szene wo die Mutter das 3-jährige schreiende Mädchen festhält (mitten in einer Geröllwüste) und eine alte Frau mit einer Rasieklinge alles absäbelt. Das war so realistisch dargestellt.
    Und die Beschneidung der Jungen findet garantiert in manchen Ländern unter genau diesen Bedingungen auch statt.

    Ich lehne das komplett ab, wenn nur eine religiöse oder traditionelle Begründung angegeben wird. Warum derzeit in Deutschland nur über die Beschneidung der Jungen geredet und beraten wird, verstehe ich auch nicht. Was mit den Mädchen geschieht, finde ich viel entsetzlicher.

    Man sollte das bei uns verbieten und Schluss ist. Ich lebe in Deutschland und will solche Metzeleien hier nicht haben.

  10. #10
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Habe mich auch mal bei meinen Eltern nochmal erkundigt.
    Also bei uns war das damals so üblich, das es nur kurze Zeit nach der Geburt gemacht wurde. Das haben die Ärzte so gemacht. Bei dem Sohn meines Patenonkels mußte das gemacht werden als er 14 Jahre alt war. AArgh
    Also ich bin nicht nur deswegen dankbar das es bei mir gemacht wurde, sondern weil es einfach auch hygenischer ist und auch sonst gewisse Vorteile hinsichtlich der Ausdauer hat.

    Ich bin der Ansicht das es recht früh geschehen soll und eben von medizinischem Personal. Okay bei den Juden sind die Beschneider auch entsprechend ausgebildet.

    Frauenbeschneidung und das Zunähen ist etwas ganz anderes, das ist barbarisch weil es hier nicht um die Frauen geht und auch das sexuelle empfinden massiv beinflußt wird, sondern nur um Unterdrückung der Frauen und um Sicherung der angeblichen Familienehre.
    Es ist eher ein Zeichen der menschlichen Unvernunft und auch Ausdruck männlicher Schwäche.
    Es ist auch die Unfähigkeit zu Liebe.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  11. #11
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,338
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Danke, Spider, dass du das verlegt hast.
    Das ist ein zu ernstes Thema, als dass das im Fernsehtipp untergeht.

    Ich stehe immer noch unter dem Eindruck des gestrig gesehenen Films. Muss auch das 1. loben diesen Film zur besten Sendezeit gebracht zu haben statt mitten in der Nacht.

  12. #12
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    sosica,
    ich werde versuchen den namen des knaben ausfindig zu machen. ausserdem schlage ich vor das wir (insbesondere du und ich) bei unseren sehr gutzutreffenden verallgemeinungen immer folgendes mit einbringen: "unser kevin natürlich nicht" oder kurz: uknn.
    Bei den zahnspangen solltest du dich vielleicht noch einmal mit spangenträgereltern austauschen,... ich habe da auch nur gehört das nichts, nichteinmal die spange umsonst ist.

    Hier haben wir also das problemchen: sollte preventiv gehandelt werden, die impfindustruii sagt ja, die ärzte sagen ja, die orthopäden sagen ja alle sagen JA.
    Ein fiktiver fall: in Asien stirbt ein Vogel an den wahrscheinlich an menschen übertragbaren H2O2-Virus, die Industie stellt ruckzuck einen impfstoff her... das muss sie machen, da a) dieses virus in richtung Europa zieht und b) nächstes Jahr der impfstoff nicht mehr wirken wird.
    die ersten impfstoffe sind verfügbar, und wir BRDler sind gut bei kasse und kaufen unmengen auf. Die ersten mengen werden von den ärzten erst an privat-patienten und dann an mitarbeitern verspritzt, wenn nur noch wenige ampullen auf lager sind dann gehen private natürlich vor mitarbeiter. die enormen mengen an impfstoff sind nun fertig, die virus welle ist vorbeigezogen und die BRD sitzt nun auf millionene-schweren bioabfall, den nun keiner mehr haben will. Der steuerzahler hat den privaten ihr vergnügen bezahlt.

    Nun, ist die Frage sollten wir zur rettung der Menschheit, insbesonders der besonders wichtigen Europäischen und noch besondersser die Bundesrepublikaner und da eben die Privatzversicherten, alljährlich diesen Millardenschweren rettungsanker finanzieren? Wie wäre es wenn ein Bundesbürger an H2O2-sterben würde, weill er nicht geimpft war... der gesundheitsminister müsste wohl gehen... oder auch nicht?

    - - - Aktualisiert - - -

    In sachen beschneidung wissen hier doch alle, das auch unser christus beschnitten wurde, das in der BRD bis in die 60iger die heilige beschneidung des heilandes ein feiertag war, wir wissen auch das das abgeschnittene das einzige ist was nicht zu unserren herrgott mit nachoben gegangen (gefahren) ist und ihr wisst auch alles das die heilige vorhaut in verschidensten christlischen kirchen zu bebeten ist... .
    Wer dieses urchristliche beschneiden nun auf Juden und muslime abwelzen möchte und sich als christ "aufgeklärt" verkauft, sollte so langsam damit anfangen mir zu erkläre was aus diesem privat-christentum noch über ist.
    nicht zu beschneiden heisst doch keiner monotheistischen religion anzugehören, oder?

    - - - Aktualisiert - - -

    Norden,

    was möchtest du den noch nicht in deutschland haben? Stark in kommen sind Muslimische-All-inklusiv Hotels; ich stelle mir das gerade in MeckPom vor, ein Hotel ohne Alkohol, der ostseestrand abgetrennt nur für Frauen, und dann gibt es da lauter kopftuchträgerinnen (kopftücher darf frau wohl nur noch als bäuerin tragen oder wenn sie im Kabriositzt, aber in schulen darf soetwas natürlich nicht sein, so wie das kruzifix, ach das ist ja da, so wie auch der religionsunterricht.
    Geändert von Rooster96 (28.08.2012 um 19:27 Uhr)

  13. #13
    Wirt Avatar von sosica
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    807
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Dein fiktiver Fall ist wirklich köstlich Rooster. Danke dafür.
    Mit der Impfindustrie steh ich seit jeher auf Kriegsfuß und das nicht erst seit der Schweinegrippe. Die Kinderchen sind gegen die üblichen Dinge wie Pest und Cholera geimpft, ansonsten verdient die Industrie an uns kein Geld.

    Die Spange fürs Mädel ist heut genehmigt worden. Habe heute Nachmittag mit der KK telefoniert. Wie es bei privat Versicherten ausschaut, weiss ich nicht und bei Spangen, die lediglich kleinere Schönheitsfehler beseitigen sollen, könnte es schon sein, dass man dazu zahlen muss, aber ich muss lediglich diese 20 Öcken latzen und bekomme jeden Cent wieder retour.

    Tja, unser Jesus. Der war nicht immer Christ, sondern Jude. Dass er in diesem Zustand beschnitten wurde, ist klar. Und dass in den USA so viel geschnippelt wird, liegt wohl auch daran, dass es dort vor Juden und Muslimen nur so wimmelt. Und dieses Beschneiden hat auch im Ursprung nichts mit heiligen Dingen zu tun, sondern ist eher aus hygienischen Gründen entstanden. Genau so entstand auch der Glaube, Muslime dürfen kein Schweinefleisch essen. Beides Dinge, die in heiligen Schriften stehen und absolut nichts mit Gott zu tun haben, sondern mit Hygiene und der Gesundheit.

    Unser Kevin sollte auch sein Mützchen verlieren, das sich dann Gott sei Dank im Alter von 6 Jahren von selbst löste. Und ich danke dem Gott der Vorhäute dafür, dass wir so einen lieben Kinderarzt hatten, der immer sagte: "Och, warten wir mal ab, datt eilt nich!"

  14. #14
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    nun, der gewisse unterschied zwischen juden und muslime auf der einen seite und den christen auf der anderen seite ist, iist das missionieren. Somit glaube ich nicht das aufgrund des multikultilandes USA die mich missionieren wollten, ich gehe auch davon aus das der rabbi oder "iman" keine ahnung wie die da heißen selbst das "messer" anlegt. (ist auch kein messer sondern "ich vermute) ein doppel messer ähnlicher eine gabel. Die machen das der hygiene und wahrscheinlich um spätkindliche verwirrungen im genitalbereich vorzubeugen.

    was mich bei den amis besonders gut gefallen hat: die zeigen einen wie gesäugt wird, bis es klappt. Die legen unwahrscheinlich viel wert darauf die brust zu geben. Man glaubt es kaum, da gab es eine abteilung die immer sehr viel weibliche ausländische arbeiterinnen hatte (die entbinden und dann geht es wieder ab zur arbeit). der chef hat aus eigener kasse eine melkmaschiene gekauft, wo seine mitarbeiterinnen immer sich immer mal wieder melken können und die milch dann für den nächsten tag der tagesbetreuung geben.
    Das die amies, ähnlich mongolischer nomadenvölker, welche noch nie einen kultierwierten menschen begnet sind, sind fand ich auch eigenartig. Die zeigen einen wie ein säugling gewickelt wird, die arme können sich da aber keinen mm bewegen, die sind völlig -unfrei- von klein auf, sie können sich nicht die ganze haut zerkratzen.

  15. #15
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Jesus war und ist Jude, der aus dem jüdischen Glauben heraus eine Reformation durchgeführt hat.
    Also ansich der Martin Luther des jüdischen Glaubens.
    Der jüdische Glauben ist stark mit dem jüdischen Volk verbunden, das Christentum ist eher ein Angebot an Alle Völker sich darauf einzulassen. (Die Zwangschristianisierung hat nichts mit dem Auftrag von Jesus zu tun, die frohe Botschaft Allen zu verkünden.)
    Die katholische Kirche hat die Lehren von Jesus in einigen Sachen pervertiert, vorallem hinsichtlich dieser Götzenverehrung, Heiligenverehrung und dieser starken Marienverehrung. Vorallem die Judenverfolgung durch Christen ist irgendwie paradox, denn der Schöpfer der christlichen Lehre ist ja Jude. Kain und Abel in neuer Auflage.

    Islam, wie passt das nun da rein ?
    Ein arabischer Politiker hatte erkannt, dass der Monoteismus seine Vorteile hat, der christliche Glaube und seine Lehren waren aber zu progressiv und der jüdische Glauben war ja stark mit dem jüdischen Volk verbunden. Aber die Juden zeigten auch wie der Glaube ein Volk Einen kann.
    Also schuf er eine eigene Religion, die auch entsprechende Lebensmittelgesetze enthielt, aber auch die Herrschaft des Mannes über die Frauen verfestigen sollte. Die aber auch den Expansionswünschen Rechnung trug. Natürlich ging es ihm auch um die Einheit der Araber.
    Diese Religion ist eben auch stark politisch ausgerichtet.
    Geändert von SpiderFive (28.08.2012 um 20:41 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  16. #16
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    ich habe das leben des brain gesehen und weis daher ganz genau das jesus "werbeveranstalltungen" durchgeführt hatte, somit hatte auch der kreuzbube missioniert.

  17. #17
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Ist das hier ein extrastrang-geworden?

    @Spider,

    Was ist eigentlich die frohe botschaft?
    Den alten Antisemiten Matin Luther mit der fiktiven Gestallt Jesus auf eine Stufe zu stellen, dafür kann man wahrscheinlich heute noch in eigen teilen der BRD verbrannt oder mindestens exkommuniziert werden. Ich sehe da auch gewisse unterschiede, eine JC. hatte aus den Judentum eine missionierende Religion gemacht (musste er ja auch, will ja anhänger haben), währen das AT eher eine reinlichkeits-moral-fiebel ist, welche für ein sklavenvolk in der wüste verfasst wurde.

    Die degeneration des AT/NT und der christlichen bräuche ist so pervers, das es mich wirklich wundert wie million an menschen diesen bräuche nachgehen. Man nehme nur das Gut-alte Fest der Wintersonnenwende. Heidnisches Licht und Grün wurde ins haus gestellt und ein dickes fest zum feiern gemacht-- endlich wird es wieder heller-- durch den W-baum wurde dieses durchaus starkefest "reformiert". Als die Missionare die Südhalbkugel erreichten und es zu einem Sommersonnenfest wurde wurde das christlich-heidnische fest perfertiert. Dort ist es im hochsommer mitunter so heiss, dass die kerzen vom baum schmelzen.
    Wärend der heidnische glaube noch so stark war das christlisch zu formen, war der "europäische" glaube nun so stark, das er sich nicht mehr anpassen musste um akzeptiert zu werden, wer ihn nicht so akzeptiert wie er ist wir/wurde einfach ausradiert.

    Die europäische inakzeptanz, und das missionieren mit dem schwert, haben wir "natürlich" vollkommen überwunden. Glaubensrichtungen die diese perversität des W-baums und der Vorhautanbetung nicht teilen, so wie die Zeugen Jehovas, werden schon seit mehr als 60 Jahren nicht mehr ermordet. Wenigstens von staatswesen aus, meist wird ihnen nur die tüt vor der nase zugeschlagen.

    Was ich äusserst bedenglich finde - die neun folgen von 2 1/2 men- in der letzten folge ist doch einer mit einem Gorilla aufgewachsen, denn Gorilla mussten sie abgeben, da ein nachbar behauptete einen Zeugen Jehovas gesehen zu haben (den Gorilla) und das er jagd auf ihn machen wollte.
    Sehr guter lacher, Großmutter hatte wohl noch darüber gelacht als behauptet wurde, das Levi Rosenbaum einer Ratte gleichen solle.
    So etwas geht doch nicht im Deutschen fernsehen!, oder doch? Auf der einen seite wird sich -weltoffen- gezeigt auf der anderen seite so eine propagand gezeigt. Ich frage mich wie es wäre wenn der nicht einen Gorilla alias ZJ aufgewachen währe sondern mit einem Türken oder mit einem Neger?
    Geändert von Rooster96 (30.08.2012 um 09:21 Uhr)

  18. #18
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,338
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Was hat das denn noch mit der Beschneidung zu tun?

  19. #19
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,645
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Was?
    - die verfolgung von von-der-normabweichender?
    - die manipulation des meinungsbildes durch das fernsehen?
    - der wandel der riten über die zeit und die einflussnahme bestehender (heidnischer)-rituale auf das heranstürmende C-tum?

    Norden, da musst du präzise Fragen.

  20. #20
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,621
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Beschneidung

    Oh Roosterle Two and 1/2 Man ist doch tot, ohne Charlie Sheen fehlt doch der, der die Serie sehenswert gemacht hat...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •