Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 182
  1. #161
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    https://www.tagesschau.de/inland/css...chutz-101.html

    Was ist das denn für eine bekloppte Idee?

  2. #162
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Zitat Zitat von Norden Beitrag anzeigen
    https://www.tagesschau.de/inland/css...chutz-101.html

    Was ist das denn für eine bekloppte Idee?

    Zitat daraus:
    Und der Klimaforscher denkt ans Verfeuern von Pflanzen, denn so könnte man die Kohlendioxid-Bilanz der Welt sogar verbessern...

    Das verstehe ich nicht.

    ***

    Im Übrigen könnten wir unsere CO2-Ziele sofort erreichen, wenn man, natürlich nur als Überbrückung, ein paar Kernkraftwerke der neuesten Generation bauen würde.
    Vorteile:
    1.) So gut wie keine Emissionen.
    2.) Das Problem der Stabilität der Grundlast wäre gelöst.
    3.) Mit der neuen AKW-Generation vom Typ der schnellen natriumgekühlten Brüter kann man effektiv mit dem Problem des alten Atommülls fertig werden, da man hier den alten Müll sozusagen "mitverfeuern", sprich recyclen, kann.

    https://nuklearia.de/2016/12/09/stro...stungsbetrieb/
    https://www.spektrum.de/news/kernkra...ukunft/1527265

    Und, bereits 2014 (Zeit.de) : IPCC-KONFERENZ : Weltklimarat setzt auf Ausbau der Atomkraft

    Aber was machen wir?
    welt.de, heute: Sitzung des Klimakabinetts - Das sind die Vorschläge der Ministerien zum Klimaschutz

    Zitat:
    Nach der Sitzung des Klimakabinetts mit Bundeskanzlerin Merkel liegen Vorschläge auf dem Tisch, wie der CO2-Ausstoß verringert werden soll: Höhere Prämien für E-Autos, günstigere Bahntickets und Steuererleichterungen für Sanierungen.

    WOW!
    Geändert von Galaxisgerd (29.05.2019 um 19:25 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  3. #163
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    "Kohlendioxid aus der Luft holen - das ginge auch, indem man mehr Wälder anlegt. Aber das sei nicht sonderlich effizient, und der Platz dafür sei begrenzt, sagt Klimaforscher Minx."

    Darüber rege ich mich schon den ganzen Tag auf.

  4. #164
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    welt.de: Diese Maßnahme zur Rettung des Klimas klingt ganz einfach

    Zitat:
    Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden, schreiben Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich im Fachmagazin „Science“...
    Die Erde ist nach Angaben der Forscher derzeit von 5,5 Milliarden Hektar Wald bedeckt. Sie halten es für möglich, eine Fläche von zusätzlich 1,7 bis 1,8 Milliarden Hektar aufzuforsten...
    Die neuen Wälder könnten 205 Milliarden Tonnen Kohlenstoff speichern, wenn sie herangewachsen sind. Das sind etwa zwei Drittel der 300 Milliarden Tonnen Kohlenstoff, die seit der industriellen Revolution durch den Menschen in die Atmosphäre gelangten.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  5. #165
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Ja, nun, es gibt ja nicht genug Platz für Bäume. Den braucht man für noch mehr Häuser und Straßen. Der Platzbedarf für die Landwirtschaft ist bei einer ständig wachsenden Bevölkerung gar nicht schätzbar. Bei einem steigenden Meeresspiegel wird das Land immer weniger.
    Vor langer Zeit habe ich mal einen Film gesehen, wo es nur noch auf Raumstationen Bäume gab.

  6. #166
    Büchsenmacher Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    3,170

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Am Ende wird alles gut...

  7. #167
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Zitat Zitat von Gandix Beitrag anzeigen
    Zitat aus dem obigen Artikel:

    ... bei der Interpretation des Eisverlusts bleibt Nasa-Forscherin Parkinson daher vorsichtig. Zuletzt gab es 2018 wieder einen leichten Zuwachs bei der Ausdehnung des Meereises. Es sei daher noch nicht sicher, dass es sich um einen langfristigen Negativtrend handle oder ob das Meereis nun doch wieder zulege. Dazu müsse man die nächsten Jahre abwarten.

    ***

    Und nochmals zur Aufforstung:

    Focus.de: 51 Millionen Hektar Wald: Hier kann Europa aufforsten, um den Klimawandel zu stoppen
    Geändert von Galaxisgerd (09.07.2019 um 12:12 Uhr)
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  8. #168
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    https://www.tagesschau.de/ausland/kl...-dorf-101.html

    Was jetzt schon seit einiger Zeit Inseln im Pazifik zustößt, erleben wir in nächster Nachbarschaft auch auf dem Festland. Das ist erst der Anfang. Wann wohl die Immobilienpreise auf inseren Inseln in den Keller stürzen?

  9. #169
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  10. #170
    Büchsenmacher Avatar von Gandix
    Registriert seit
    22.01.2004
    Beiträge
    3,170

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Am Ende wird alles gut...

  11. #171
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Künstliche Beschneiung der Antarktis? Toll.
    Wie wäre es eine Nummer kleiner? Ich wünsche mir wieder mal "Weiße Weihnacht".
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  12. #172
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Mal ein unaufgeregter Artikel im Apokalypsenzeitalter:

    welt.de: Klimawandel - Visionen vom nahen Ende der Menschheit sind fehl am Platz
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  13. #173
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    https://www.tagesschau.de/investigat...pheit-101.html

    Wasserkanappheit in Deutschland? In einigen Regionen mag das Wasser knapper sein. Wenn da dann aber z B. immer weiter Mais für Biogas gewässert wird, Gülle ungehindert übers Land gekippt wird und das Grundwasser vergiftet dank Massentierhaltung, kann es so schlimm nicht sein.

  14. #174
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,095

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Es ist Fakt das es diese Wasserknappheit gibt !

    Es steht auch schon seit 3-4 Jahrzehnten fest das es den menschengemachten Klimawandel gibt.
    Die Anzeichen sind schon lange zu sehen, und die Daten liegen schon lange vor.
    Das konnte man an den Polen sehen , anhand der Gletscherentwicklung etc... es gibt genügend Zeichen ….

    Aber anscheinend ist es so dass der Großteil der Menschheit es am eigenen Leibe erfahren muss, damit bei einem Teil dieser Personen die Erkenntnis kommt.
    Der Hype um Greta zeigt auch wie falsch vieles läuft, wie erbärmlich steht es um die Menschheit das sie eine Donna Quichotte braucht damit das Thema eine so starke Aufmerksamkeit bekommt.

    Wir stehen als Spezies nicht vor einer Vernichtung, aber wir stehen vor einer starken Verschlechterung unserer Lebensbedingungen. Und wir werden das nicht verhindern können, weil wir nicht in der Lage sind gegen unsere Natur so entscheidend zu handeln. . Wir sind letztlich auch nur Säugetiere.

    Das ist vielleicht der Unterschied zwischen dem jugendlichen Spider von damals und dem heutigen ...


    Die paar Jahre kriegen wir auch noch rum, die die Gnade der früheren Geburt hatten
    Geändert von SpiderFive (06.08.2019 um 18:02 Uhr)
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  15. #175
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    https://www.tagesschau.de/ausland/bu...jekte-101.html

    Es sollte mal überprüft werden welche Länder überhaupt noch finanziell unterstützt werden sollen wie z.B. auch China.

    In unserem Ländle könnte man z.B. die großen Kahlflächen durch den Braunkohleabbau statt mit Wasser zu füllen mit Bäumen bepflanzen. Die Lüneburger Heide wäre schon längst Wald würde man das nicht verhindern.

  16. #176
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Focus.de: Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer: Ende der Demokratie? Flirt mit Öko-Diktatur ist die dunkle Seite der Klimadebatte

    Zitate:
    Prinz Charles gibt der Politik noch 18 Monate, um die Welt zu retten. Das sei die Zeitspanne, die der Menschheit bleibe, wenn sie die Klimakatastrophe abwenden wolle...
    18 Monate bis zum Ende sind noch großzügig bemessen. Glaubt man Greta Thunberg, der Initiatorin der aktuellen Klimabewegung, dann entscheidet sich das Schicksal der Welt quasi stündlich. „Unser Haus steht in Flammen“, lautet der Satz, mit dem sie bekannt wurde. Wo es lichterloh brennt, ist jede Minute, die man untätig bleibt, ein Verbrechen...
    Dass wir uns Demokratie nicht länger leisten können, wenn wir davon überzeugt sind, dass die Klimakatastrophe unmittelbar bevorsteht, liegt meines Erachtens auf der Hand. Der Parlamentarismus ist einfach zu langsam, um die Kehrtwende einzuleiten...
    Auf Selbstdisziplin kann man erst recht nicht setzen... Niemand benutzt so gern und so ausgiebig das Flugzeug wie die Anhänger der Öko-Partei...
    Die Australier David Shearman und Joseph Wayne Smith fordern, die Idee der Demokratie ganz aufzugeben. „Wir benötigen eine autoritäre Regierungsform, um den Konsens der Wissenschaft zu Treibhausgasemissionen zu implementieren“...
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  17. #177
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,565

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    https://www.tagesschau.de/ausland/br...nwald-101.html

    Schon klar, die EU importiert ja massenhaft Soja und Rindfleisch aus Brasilien, da tun die paar Milliönchen wohl nicht weh, wenn es die nicht mehr gibt.

  18. #178
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Focus.de: Gastbeitrag von "The European": Greta Thunberg und die erstaunlich lukrativen Geschäfte ihrer Hintermänner

    Zitate:
    Greta Thunberg bricht mit einem Segelboot in die USA auf...
    Es wird ein bildmächtiges Medienspektakel globaler Dimension: Das zerbrechliche Kind stürzt sich in die Atlantikfluten, um die Apokalypse noch zu verhindern. Titelseiten und Nachrichtenaufmacher sind ihr damit sicher. Historiker fühlen an das Jahr 1212 erinnert.
    Damals wollten politisch beseelte Kinder ebenfalls mit allerlei Seefahrer-Spektakel die Welt retten, predigten inbrünstig für Armut wie für Gott und brachen ins Heilige Land auf...
    ... [Es] steht insbesondere die Aktiengesellschaft „We don’t have time“ im Zwielicht. Das Unternehmen wurde von einem der erfolgreichsten PR-Manager und Börsenspezialisten Schwedens, Ingmar Rentzhog, 2017 gegründet. Sein selbstbewussten Ziel: Das „weltweit größte soziale Netzwerk für Klimaaktion“ zu schaffen und damit möglichst viel Geld zu verdienen. Als Gallionsfigur wird Greta Thunberg dafür gezielt aufgebaut...
    ... in erstaunlicher Offenheit: „Die Aufgabe des Unternehmens ist es, Gewinne zu erzielen, Werbeeinnahmen inbegriffen ... es gibt keinen Interessenkonflikt zwischen Klimaschutz und Geldmachen.“
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

  19. #179
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,095

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Ändert aber alles nichts daran das das Anliegen sehr ehrenwert ist, das Greta da so vehement aber immer noch friedlich vertritt. Das Problem ist doch eher wieso braucht die Menschheit immer solche Ikonen ?
    Die Problematik liegt seit Jahrzehnten auf dem Tisch.
    Die meisten Menschen begreifen erst wenn sie es am eigenen Leibe spüren, sieht man ja auch dem wilhelminischen Gebaren
    deutscher Außen und Sicherheitspolitik.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #180
    Brückenarchitekt Avatar von Galaxisgerd
    Registriert seit
    05.06.2003
    Ort
    Land Brandenburg
    Beiträge
    2,940

    Standard AW: Wan kommt endlich die Klimaerwärmung?

    Ja, stimmt.
    Aber warum gelingt es in Deutschland nicht, Politik und überhaupt alle Taten mit etwas Weitblick zu machen?
    Es wird ewig nichts gemacht und dann wird in Panik verfallen.
    Und dann kommt natürlich nichts Gescheites dabei heraus.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fußball na endlich ...
    Von Brain im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 19:04
  2. Top-Quark endlich auch in EU
    Von Rooster96 im Forum Cafe Paperlapapp (Klön)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 19:06
  3. Radsport Endlich ist der Tag gekommen
    Von SpiderFive im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 17:03
  4. Die Siedler 7 Webseite ist endlich da
    Von SpiderFive im Forum Siedler News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 18:30
  5. Motorsport Endlich ist Ron Dennis weg
    Von SpiderFive im Forum Flutlicht Siedlersportforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 19:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •