2 Römermaps, 2 Maya- und 3 Wikingermaps befinden sich ab August neu im SPC.

Die Änderung der Zeiten mit Sekundenerweiterung wurde glücklicherweise problemlos umgesetzt und sorgt fast immer nur für einen 1. Platz pro Karte.


Als Altertumsforscher der Mayakultur und Lehrperson an der Mayaschule müsst ihr euch bei dieser Erstlings-SPC-Map von Uljana mit römischen Archäologen rumärgern. Leider nützt euch die Produktion von 120 Fässern Tequilla recht wenig, denn nur wenn die Römer besiegt sind, gilt die Map Miss Olivia als gewonnen.

Stolze Wikinger, die sich bei den Inkas verstecken. Gibts so etwas bei Siedler IV? Bei okapi wohl schon, doch die wissen sich zu helfen. Und ihr müsst richtig Arbeit leisten um die OK_Soliplexus erfolgreich zu gewinnen.

Auf der Römermap MiniMap45 von paule erwartet euch eine leichte Aufgabe. Ihr müsst nur das Dunkle Volk besiegen und sein Land besetzen. Doch wie sich im Spielverlauf herausstellt, wirds wohl doch nicht so einfach werden.

Als Römer wollt ihr mit Fernando dem Maya Handel treiben. Leider stören euch auf der Aktion 17 SPC immer wieder die Wikinger. Gelingt es euch die Wikinger zu besiegen, so habt ihr die Map von Hueter gewonnen.

Holzbude war bei dieser Wikingermap Verdammt viel Platz so richtig großzügig. Das was ihr einlagern sollt findet ihr beim Schlafschisser. Doch so einfach wird’s nicht werden.

Endlich wieder eine Oldie, but Goldie. Und dann noch eine die Jolo vor 2005 entwickelt hat. Buchstäblich in der Wüste arbeiten Die Wüstenfischer. Sie freuen sich über hohe Fangquoten, wogegen die Bademeister der Wasserwerke über permanentem Wassermangel klagen.

2 Die Schlacht in Gallia Transalpina ist die nächste Map der Kampagne Die Völkerwanderung. Holzbude hat euch bei dieser Wikingermap keine Hintertürchen offen gelassen.


Viel Spaß beim Siedeln, wünscht euch Euer SPC Team
Heidi, Nicole, Hubsing, Okapi und Holzbude