Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 128
  1. #21
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,650
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Ich mache es mir einmal leicht. Der ewige Kreislauf des Lebens schließt selbstverständlich einen Kreislauf der Diskussionsthemen mit ein.
    Der nutzen der Vielzahl vergaster Kückerische findet sich in unserer Bewunderung der Natur, namentlich Meister Adebar. Bei dem im Naturzoorheine dargebotene NaturSpektakel lässt darüber philosophieren welchen Emigrationshintergrund Meister Adobar hat, aber das ist ein anderes Thema.
    Ich möchte hier auf einen Beitrag eines überaus begabten und leider viel zu früh verbannten Forennutzers -Frl. Suleika- verweisen. Welcher interessanter weise genau meine Einstellung widerspiegelt. Das Forum indem ich diesen überaus interessanten Beitrag fand:

    Naturzoo Rheine

    Aus eigener Erfahrung rate ich von einer Beantragung eines Schreibrechtes in diesem Forum ab! Meines Wissens wurde -Frl. Suleika- offiziell verbannt, weil für ein Posting eine falsche Schriftfarbe gewählt wurde.
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  2. #22
    Jäger Avatar von Traumtänzer1
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    288
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Wieso kann der Hahn nicht mal beim Thema bleiben, es geht um Massentierhaltung. Lesen kannst Du doch wohl noch?
    Es grüßt

    TraumTänzer 1

  3. #23
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,082
    Downloads
    0
    Uploads
    0
    Geändert von mattizwo (14.09.2011 um 18:11 Uhr)
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  4. #24
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,031
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Auwei der Hahn legt keine Eier
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  5. #25
    Müller Avatar von marlies
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    niederorschel/eichsfeld
    Beiträge
    572
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Vor allem nicht in Matti's Bananenrepublik...

  6. #26
    Bauarbeiter Avatar von Malodi
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    Hawaii
    Beiträge
    58
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    grr
    Geändert von Malodi (14.09.2011 um 19:24 Uhr) Grund: w

  7. #27
    Alchimist Avatar von Rooster96
    Registriert seit
    22.08.2002
    Beiträge
    2,650
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Zitat Zitat von Traumtänzer1 Beitrag anzeigen
    Wieso kann der Hahn nicht mal beim Thema bleiben, es geht um Massentierhaltung. Lesen kannst Du doch wohl noch?
    Aber das ist doch das thema, siehst du das nicht? Da störche meineswissens auch Tiere sind liegt im Naturzoo Rheine eindeutig eine massentierhaltung vor, wie in jedem zoo. Wenn du zuhause so einen kleinen niedlichen Knut-Teddy hast, stehst du einen schritt davor dir auch diese niedlichen Bilder aus dem hühner-KZs an die wand zu hängen. Andere würden sogar sagen mit solchen Zoo-KZ-VooDooStoffPuppen zu schmusen ist weitaus perverser, (zu bildern baut man meist nicht so eine enge beziehung auf)

    Hier stelle ich die philosophische Frage (welche du leider nicht einmal im entferntesten erkannt hast) ob 125 Paar Störche (also 250 in der summe), sich ihre massentierhaltung frei ausgesucht haben und sie sich dieser bewusst sind?

    Hier stellt sich die zweite Frage, ob der menschen als krönung der schöpfung angesehen werden sollte oder als tiere, ob gar Städte und Häuser als "Massentierhaltung" oder als "Massenmenschhaltung" sangesehen werden sollte.

    Suchen sich Störche und menschen ihre persönliche Massenlebewesenhaltung freiwillig aus?

    Last but not least. Traumtänzer, du liesst aus irgendeinen mir nicht nachvollziehbaren ehrgeiz heraus wahrscheinlich nur die hochkarätigen Beiträge und hast dabei den Beitrag von Jojo übersprungen. Aber hier sieh selbst! Nutzer Jojo, schrieb: "Von den Hähnen, die als Küken sofort nach der Geburt getötet werden, rede ich bei der Geflügelmassenproduktion gar nicht erst"

    " vergaster kückerische" ist gleichzusetzen mit "Von den Hähnen, die als Küken sofort nach der Geburt getötet werden".

    Wenn du mir vorhalten möchtest, das diese -vergasten kückerische- eben nicht die Massentierhaltung erlebt haben sonder direkt vergast wurden und ihre erwähnung folglich nicht in die kategorie -Massentierhaltung- fällt, dann hast du den falschen angesprochen... Jojo hat mit diesen Kücken angefangen.

    Ich habe Jojos ausführungen einfach komprimiert, sonst bekomme ich ärger das der text zu lang wird. Es ist offensichtlich das dir diese komprimierten texte etwas schwer fallen, so ein groschen kann ja auch mal in pfennig fallen, da drück ich gerne mal ein auge zu. Und ich bin mir ganz sicher das auch diese postin zu komplex für dich ist. Also nimm einfach meinen gutgemeinten rat an, versuche die leichter geschrieben, verständlicher, geschriebenen texte. die texte dürfen dich dich nicht überfordern! dann treten bei dir auch nicht dieses unüberlegt (erscheinenden) aggressionen auf. Wenn du möchtest können wir dein problemchen in einem anderen strang in aller ruhe analysieren.

    Zum thema zurück.... diese für Herrn Jojo annähernd unaussprechbare tatsache (der vergasten kückerische), habe ich in einen heimisches, schönes, und eben auch sehr natürliches und zubewunderndes Bild gesetzt. Diese kückerische sterben eben nicht umsonst, nein ihr sterben bereichert unsere umwelt indem nicht 1 oder 2 Paare dieser herrlichen störche zu bewundern sind sondern eben so ungefähr 125 Paare.(angaben schwanken könnten auch nur 30 Paare oder 80 Paare sein).

    Wir dürfen über dieses wunderbare naturschauspiel -Meister Adoba mit Gemahlin- so um die 100 mal Ohhhh, Ohhhh, OhhhHHH ausjubeln, weil eben diese kücken ihr leben gelassen haben. dieses extatische 100 malige -Ohhhhh- hat ihren preis.
    Geändert von Rooster96 (14.09.2011 um 20:22 Uhr)
    By the authority vested in me as President by the Constitution and the laws of the United States of America, in order to effect the appropriate disposition of individuals currently detained by the Department of Defense at the Guantánamo Bay Naval Base (Guantánamo) and promptly to close detention facilities at Guantánamo, [..].
    22. Januar 2009

  8. #28
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Das ist mir ja nun ein totales Ärgernis.
    Da rennen nun tatsächlich die Werder Bremen Fußballer für Wiesenhof Reklame. Ist denen eigentlich klar, dass Millionen gequälter und massakrierter Tiere das Geld für das Sponsern der Trikots geliefert haben?
    Wenn ich so viel Geld hätte wie die, würde ich lieber mein Trikot selbst bezahlen statt als Werbeträger für diesen Tierquälbetrieb rumzulaufen.

  9. #29
    Müller Avatar von marlies
    Registriert seit
    04.07.2010
    Ort
    niederorschel/eichsfeld
    Beiträge
    572
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Das wird den Spielern doch sicherlich in irgendeiner Klausel in ihrem Vertrag vorgeschrieben, welches Trikot sie zu tragen haben....!

  10. #30
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Berlin: Deutsche Verbraucher können bald vom Tierschutzbund zertifiziertes Hühner- und Schweinefleisch kaufen. Wie der Verband mitteilt, wird es ab Januar kommenden Jahres das Siegel "Für mehr Tierschutz" geben. Nächste Woche beginne der Tierschutzbund, die ersten Mastbetriebe zu zertifizieren. Voraussetzungen seien unter anderem mehr Platz für die Tiere in den Ställen und bestimmte Anforderungen bei Transport und Schlachtung. Die Produkte sollen eine Zwischenstufe zwischen konventionell hergestelltem und Biofleisch darstellen und etwa zehn Prozent mehr kosten als konventionelles Fleisch. Offenbar planen zwei Supermarktketten, das als tierfreundlich gekennzeichnete Fleisch in einigen ihrer Filialen zu verkaufen.| 23.10.2012 11:15 Uhr

    Na endlich mal ein erster kleiner Schritt.

  11. #31
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Da hat sich der Tierschutz aber von einer Massenschlachterei (Vion) so richtig verarschen lassen. Sehen sich einen Stall an, o super, Zertifikat. Jetzt prangt das Dingens überall auf dem Fleisch.

    War gestern sehr schön in Report Mainz zu sehen.
    Geändert von Norden (06.02.2013 um 13:18 Uhr)

  12. #32
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    25,031
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Was ist eigentlich mit der Massenhaltung von Pflanzen ?
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  13. #33
    Jäger Avatar von Traumtänzer1
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    288
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Zitat Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich mit der Massenhaltung von Pflanzen ?
    * Grins* --> ganz genau:

    Wir fordern die Befreiung der Pflanze und die Abschaffung der Baumschulen,

    wo sie in Container gesteckt werden wie bei RTL II
    und später wird auch noch an ihnen rumgeschnippelt,
    und gerade dann, wenn es ihnen am besten geht
    und sie schön blühen, werden sie verkauft wie früher Sklaven,
    damit sie nach der Pflanzung in irgendeinem Vorgarten
    von dem Haus und Hofhund angepinkelt werden!
    Es grüßt

    TraumTänzer 1

  14. #34
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Wenn Pflänzen schreien könnten, wäre das garantiert schon längst ein Thema. :-)

  15. #35
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,082
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    und die Kakerlaken erst.........*fg
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  16. #36
    Werkzeugmacher Avatar von Kevin the HERO
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Bradenton und Köln
    Beiträge
    6,729
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    ich finde auch, dass man sich um die armen Pflanzen viel zu wenig Gedanken macht. Die werden ja auch in Massen gezüchtet und "brutal" geerntet.

    Zur Massentierhaltung bleibt mir nur ein Rat: kauft euer Fleisch bei dem Bauern, bei dem ihr vor allem ihren Hof und die Zustände sehr gut kennt. Auch wenn man dadurch auf Straussenfleisch und Co. verzichten muß.

    Oder geht selbst auf die Jagd und holt euch euer Reh (wenn ihr nen Jagdschein habt).

    Wer das Fleisch im Supermarkt kauft, dem ist die Massentierhaltung eh realtiv egal.

    Ich gebe zu, dass ich so in der Mitte bin: kaufe schon einiges beim Wochenmarkt beim Bauern des Vertrauens, aber dann doch etwas beim Supermarkt. Immerhin gehe ich mit dem Konsum der Massentierproduzenten runter, aber ich weiß, dass es nicht optimal ist.

    Und wegen den Pflanzen bin ich als nicht so großer "Hasenfutter"-Esser sowieso eher harmlos. Da sind andere viel schlimmer, die Berge an Salaten essen müssen. Echt rücksichtlos vor allem diese Veganer und Vegetarier *g
    Grüße:
    Kevin




    King Roger - die Legende schlägt zurück!

  17. #37
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Das hör ich doch gern.
    Das Verbot der Käfighaltung macht sich bemerkbar, aber auch die ablehnende Haltung der Verbraucher Massentierhaltung gegenüber. Es wurden 4 % weniger Hähnchen verkauft.
    Ich hoffe sehr, dass sich die Zahl noch erhöht.

  18. #38
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    In Niedersachsen wird man tatsächlich aktiv und verschiebt es nicht bis nach der Wahl. :-)

    Pressemitteilungen | Nds. Ministerium f

    Da müssen sich nun die Massentierhalter überlegen, ob sie in Gülle ersticken wollen oder mal die Anzahl der Tiere reduzieren.

    Wusstet ihr das? Jährlich werden allein in Deutschland 40-45 Millionen männlicher Küken umgebracht.
    Geändert von Norden (05.07.2013 um 12:19 Uhr)

  19. #39
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Niedersachsen, weiter so!

    Minister Meyer will Schn

  20. #40
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    15,134
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Massentierhaltung

    Eigentlich sind fast alle dagegen, aber trotzdem wächst die Agrar-Industrie immer weiter. Kann ich mir ja nur so erklären, dass die Verbraucher anders handeln als sie denken.

    Massentierhaltung spaltet Norddeutschland | NDR.de - Regional

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •