Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 59
  1. #1
    Bäcker Avatar von saladin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    662
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Kennzeichnung, das eine map geprüft wurde ?

    Moin Moin,

    und es geht lustig weiter. Sokrates beschwert sich jetzt darüber das wir seine Karten testen und ein einheitliches Format der Bilder verwenden. Da habe ich dann geantwortet:

    ************************************************** ************************************************** ************
    RE: S6 Map : Weihnachtsmarkt
    Zitat von Saladin:
    Also erstmal testen wir alle und jede Map. Das hat bisher dazu geführt das Müllkarten von der Mapsource verschwunden sind. Deine Karten und die einiger anderer Mapper testen wir meist nicht mehr, es hat sich mittlerweile eine "Testingkultur" eingebürgert die das überflüssig macht. Als klare Gleichbehandlung für alle und auch gerade die neuen Mapper werden wir das aber weiterhin machen.
    Das Bildchen wird von uns lediglich als Kennzeichen für uns genutzt, welche Karten wir schon hatten. Und als eindeutigen Hinweis welche Karte für die Releaseversion (roter Rand) und welche für die RdO Version (grüner Rand) gedacht ist.
    Niemand aus der Mappergilde hat sich je darüber beschwert. In den Karten "ändern" wir im übrigen nie etwas. Ich stelle das Bild jetzt wieder um.
    Was ist los? Sonst war's dir doch auch egal?
    saladin

    Reply von Sokrates:
    Was los ist! Ich habe einfach die Nase voll von dem ganzen Müll der rund um die Maps verzapft wird.
    Ich werde jetzt das Bild wieder ändern und hoffe du belässt es dabei. An meinen Mapdaten soll ausser mir nimand was ändern.
    Falls dies nicht akzeptiet wird, werde ich sämtliche Maps von der Mapbase löschen.
    Gruss Sokrates
    ************************************************** ************************************************** ************

    Was macht man da? Nix? Soll er doch? Extrawurst? Einheitliche Behandlung? Egal?

    Ich hab' mal nevermind gepostet, was meint jetzt die Community? Ist richtig spannend hier.

    saladin

  2. #2
    Bogenmacher
    Registriert seit
    22.04.2005
    Beiträge
    3,452
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Hallo Saladin,
    ich denke es gehört sich nicht, private Nachrichten ungefragt zu veröffentlichen. Oder hatte Sokrates zugestimmt?
    Und was die Community sagt, ist in dem Fall relativ wurscht, das geht in meinen Augen nur dich als Moderator, die mapper und die mapsource Betreiber was an.

    Gruß
    Jim

  3. #3
    Jäger Avatar von Sokrates
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    Schweiz / Baselland
    Beiträge
    273
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Zitat Zitat von Knight Jim Beitrag anzeigen
    Hallo Saladin,
    ich denke es gehört sich nicht, private Nachrichten ungefragt zu veröffentlichen. Oder hatte Sokrates zugestimmt?
    Und was die Community sagt, ist in dem Fall relativ wurscht, das geht in meinen Augen nur dich als Moderator, die mapper und die mapsource Betreiber was an.

    Gruß
    Jim
    Danke Jim

    Hab keinen Bock mehr ....

    Gruss Sokrates
    Geändert von Sokrates (06.12.2008 um 17:38 Uhr) Grund: Verunglimpfung durch Saladin
    Für den Weisen bedeutet jeder Tag ein neues Leben.

  4. #4
    Räuchermeister
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    300
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Ok, I agree with not disclosing private messages on public boards. But Sokrates, your reaction is also way out of line. I really don't care what kind of problems you guys have with each other and would appreciate if things could stay civil here.

  5. #5
    Bäcker Avatar von saladin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    662
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Okay, lassen wir's.

    In wie weit deine Bemerkung zu Dek und Uraltkarten eine Lüge ist - auch wurscht.

    Zudem hast du mir ja mitgeteilt was ich Kommentaren zu löschen sollte und was nicht. Negative natürlich, insbesondere die, die deiner Einschätzung nicht entsprechen und deiner erwarteten Wertschätzung zuwiderlaufen.

    Es bleibt lustig.

    saladin
    Geändert von saladin (06.12.2008 um 17:18 Uhr)

  6. #6
    Lanzenträger Avatar von trabbi
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4,967
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Seid Ihr ALLE im Weihnachstsstress ???
    trabbi
    Was ist Theorie, - Wenns klappen soll und es klappt nie
    Was ist Praxis, - Frag nicht so dumm, wenns klappt und Du weißt nicht warum

  7. #7
    Bäcker Avatar von saladin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    662
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Ja.

    Hat eigentlich jemand gelesen um was es geht?

    Sokrates will nicht das wir seine Karten "testen" und das Bildchen anpassen. Neuerdings. Dazu eben das Zitat von mir:

    "Also erstmal testen wir alle und jede Map. Das hat bisher dazu geführt das Müllkarten von der Mapsource verschwunden sind. Deine Karten und die einiger anderer Mapper testen wir meist nicht mehr, es hat sich mittlerweile eine "Testingkultur" eingebürgert die das überflüssig macht. Als klare Gleichbehandlung für alle und auch gerade die neuen Mapper werden wir das aber weiterhin machen.
    Das Bildchen wird von uns lediglich als Kennzeichen für uns genutzt, welche Karten wir schon hatten. Und als eindeutigen Hinweis welche Karte für die Releaseversion (roter Rand) und welche für die RdO Version (grüner Rand) gedacht ist."

    Ich dachte eigentlich das ist Konsens. Oder doch nicht?

    saladin

  8. #8
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    ich würde sagen das gehört in einen eigenen Thread , mach bitte einen Titelvorschlag
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  9. #9
    Lanzenträger Avatar von trabbi
    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4,967
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Zitat Zitat von saladin Beitrag anzeigen
    Ich dachte eigentlich das ist Konsens. Oder doch nicht?
    Wollt schon drauf Antworten, ... tus aber nicht!
    Da ich nicht mehr Maps Gestalte, berührt mich das nicht mehr.
    trabbi
    Was ist Theorie, - Wenns klappen soll und es klappt nie
    Was ist Praxis, - Frag nicht so dumm, wenns klappt und Du weißt nicht warum

  10. #10
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,209
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Na ja, wenn ich so rückblicke , was da alles bei S 4 in die MS gekommen ist ohne Prüfung, dann scheint es der MS nicht geschadet zu haben. :-)

  11. #11
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Im allgemeinen muß man aber sagen das es gerade bei den vielen Problemen, die es bei Scriptmaps geben kann schön ist, das maps getestet werden.
    Bei Siedler 5 wäre sowas sicherlich auch super gewesen.
    Siedler 4 und Siedler 3 sind da ja etwas anderes, da gibt es ja so gesehen nicht diese Scriptmaps. Es geht in der Sache ja auch nicht darum gestalterischen Mist auszusieben, sondern einfach hier bei der Fehlersuche zu helfen und die Spieler zu schützen, aber auch die mapper, nämlich vor dem Unmut der Spieler wenn es aus technischen Gründen nicht funktioniert.

    Aber alles hat mindestens zwei Seiten..
    Man muß hier um der Situation gerecht zu werden, unterscheiden zwischen alten erfahrenen und weniger erfahrenen und neuen mappern.

    Um gewisse Befindlichkeiten vorzubeugen, sollte man da besser nachfragen, ob die an diesem Gütesiegelverfahren teilnehmen wollen.



    Nun ich kann beide Seiten verstehen..
    Aber Saladin hat dieses Verfahren doch nicht eingeführt um jemanden abzuqualifizieren..., sondern um zu helfen und zwar Spielern wie mappern.
    Nur es sollte klar sein, das man die Hilfe auch ablehnen darf, zumindestens ab einer gewissen Erfahrung´...
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  12. #12
    Bäcker Avatar von saladin
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    662
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Also die Gütesiegeldiskussion so allgemein hatten wir doch schon verworfen.

    Wie ich schon geschrieben habe hat sich das Verfahren des indirekten MapTestings ja schon eingebürgert. Wenn ich lese wer die Karte bereits getestet hat - oft genug sind wir selbst dabei - dann machen wir auch nicht lange rum. Die Karten von Sokrates sind bekannt und eh' immer in Ordnung. Ganz neue Mapper fragen meist auch nach Hilfe, landen dann mindestens hier oder finden ruckzuck einen erfahrenen Helfer. Insofern haben wir da eine Unterscheidung schon indirekt laufen.

    Hat sich alles ja wohl prima eingespielt, keiner hat was dagegen. Plötzlich will sokrates nicht mehr das wir zumindest die Kartenoptik auf der MapSource anpassen, testen sollen wir auch nicht, ich soll unqualifizierte Kommentare entfernen, sonst wird er alle Karten von der MapSource löschen.
    Ich hatte das Gesamtkonzept der Kartensource so wie es jetzt läuft immer wieder hier im Forum angesprochen (JimKF : der Community) und soweit ich das sehe haben alle direkt oder indirekt zugestimmt. Inklusive Sokrates, bisher war's ihm ja egal.
    Wenn erstmal einer mit Sonderwünschen kommt ist bald der nächste da.

    Stellt sich die Frage ob man's dann ganz lassen soll. Die Frage lautet also:
    Sollen wir alle Einsendungen gleich behandeln, also Karten prüfen (gemäß den x-mal vorgestellten Kriterien), MapSourceOptik zur Orientierung anpassen (Rot=Classic,Grün=RdO) , alle Kommentare prüfen? (Meinung ja, Pöbelei nein usw.)

    saladin

  13. #13
    Priester Avatar von mattizwo
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Göttingen, Berlin
    Beiträge
    6,018
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Zitat Zitat von saladin Beitrag anzeigen

    Stellt sich die Frage ob man's dann ganz lassen soll. Die Frage lautet also:
    Sollen wir alle Einsendungen gleich behandeln, also Karten prüfen (gemäß den x-mal vorgestellten Kriterien), MapSourceOptik zur Orientierung anpassen (Rot=Classic,Grün=RdO) , alle Kommentare prüfen? (Meinung ja, Pöbelei nein usw.)

    saladin

    Karten püfen - ja
    Optik anpassen - ja
    Kommentare - ja
    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

  14. #14
    Müller Avatar von LordFWD
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    582
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Zitat Zitat von saladin Beitrag anzeigen
    alle Kommentare prüfen? (Meinung ja, Pöbelei nein usw.)

    saladin
    Kommentare werden auf Wunsch des Mappers gelöscht????

  15. #15
    Wirt
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    875
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Eigentlich wollte ich nicht näheres dazu schreiben, doch jetzt habt ihr mich doch dazu bekommen. Ich weiß inzwischen auch nicht mehr, in welches der drei möglichen Themen ich es schreiben soll, deswegen stelle ich es hier rein. Es soll kein persönlicher Angriff auf manche sein, aber ich werde auf das zuletzt Geschehene natürlich zurückgreifen.

    Es erinnert mich langsam an eine ähnliche Geschichte, wie sie vor ziemlich genau 2 Jahren im alten Siedlerportal geschehen ist. Der Anlass war zwar ein anderer, aber ich werde hier trotzdem mal den Link posten:
    Diskussion ums Scripten und wie man hilft - Siedler Portal

    Damals sind die Mapper aufeinander los, wegen der Frage, bei der niemand die Weisheit gepachtet hat: Wie man Briefings erstellt. Die zwei verschiedenen Stile ("alt" und "neu", wie es immer hieß), wurden von manchen religiös verklärt, der andere als rückwärtsorientiert abgestempelt, und der Disput darüber, welcher nun der richtige sei, endete damit, dass einige beleidigt das Weite suchten, weil sie sich beleidigt fühlten.

    Auch diesmal steuern wir auf diesen Punkt zu - und ich möchte nicht, dass so etwas schon wieder passiert. Jeder einzelne, der in die Community seine Sichtweise einbringt, hat seine Berechtigung in ihr.

    So, und nun zum Einzelnen:

    Ehrenkodex
    Natürlich sollte erst einmal niemand die Ideen anderer klauen - so etwas ist moralisch zu verachten. Doch nur, weil ich etwas in einer Karte finde, was ich unbedingt in die nächste Karte bringen wollte, weil's völlig neu und superduper abgefahren ist und von niemandem vorher gemacht wurde, sollte ich nicht gleich daraus schließen, dass diese Idee absichtlich von mir geklaut wurde. Auch sollte ich mich mal fragen, ob diese Idee wirklich so neu ist oder nicht schon vorher da war, nur anders hieß (z. B. beim Schwierigkeitsgrad "friedlich" oder "kämpferisch"?). Gleich auf's volle zu gehen und direkt daraus zu schließen, dass der andere sich auf meine Kosten Ansehen verschaffen wollte, führt nur dazu, dass beide Seiten danach frustriert sind und sich möglicherweise beide aus der Community verabschieden, was am Ende für Außenstehende völlig absurd ist.

    Kartentest
    Für niemand sollte es eine Extrawurst geben. Sollte man einem Mapper diese geben, geht die Autorität gegenüber allen verloren. Entsprechend sollte dies auch so fortgesetzt werden. Ob diese Zertifizierung technisch vielleicht mal anders geregelt wird, ist dann wieder eine andere Frage.

    Kritik
    Kritik gehört dazu, wenn man eine Karte veröffentlicht - sowohl positive als auch negative. Konstruktive, negative Kritik sollte man nicht als Abqualifizierung auffassen, sondern als Fingerzeig, was man besser machen könnte - man sollte dabei aber nicht vergessen, dass jede Kritik subjektiv ist. Wenn's manchen langweilig wird, weil danach immer das gleiche sich wiederholt und nichts Neues mehr geschieht, so ist auch diese berechtigt. Solange sie angemessen ist und nicht unter die Gürtellinie, sollte sie auch so stehen bleiben - alles andere wäre Zensur und würde der Kritikkultur auf der Mapsource schaden.

    Erpressungen mit Kartenlöschung
    Es ist keine gute Art, seine Meinung damit durchzusetzen, damit zu drohen, alle seine Karten zu löschen, und damit sein Gegenüber zu erpressen. Ziel muss es sein, denjenigen argumentativ zu überzeugen. Wenn Kommentare objektiv gesehen keine Kritik sind, sondern nur das Ziel haben, den Autor nieder zu machen, so wird es kein Problem sein, ihn davon zu überzeugen. Wenn man versucht, ihn damit zu erpressen, heizt man den Disput nur weiter auf, und vielleicht gibt das Gegenüber auch erst einmal nach. Doch eines sollte einem auch klar sein: Dieses Schwert wird mit der Zeit auch stumpf und am Ende gibt es nur zwei Verlierer.

    Skriptbibliotheken
    Wenn ich meine Skriptbibliothek veröffentliche, so stimme ich damit zu, dass jeder diese frei verwenden darf. Derjenige, der diese dann verwendet, darf zwar nicht behaupten, diese selbst erstellt zu haben (was bedeutet, diese noch einmal unter eigenem Namen zu veröffentlichen), muss aber auch nicht öffentlich äußern, dass er diese verwendet, auch wenn er dies natürlich tun sollte. Wenn ein Mapper es tut, sollte man über diese Wertschätzung sich freuen, anstatt sich darüber aufzuregen, dass es ein anderer nicht getan hat. Ich habe diese Skriptbibliothek schließlich uneigennützig veröffentlicht, damit sie auch von anderen verwendet wird.

    Deaktivierung von Spielfeatures
    Spielfeatures sollten nicht generell, sondern nur gezielt für bestimmte Situationen deaktiviert werden. Es geht schließlich nicht darum, den Spieler zu gängeln, sondern normalerweise kritische Abläufe sicherzustellen oder die Geschichte voranzutreiben. Wenn jemand die Karte einfach nur schnell durchspielen will, so ist dass seine Entscheidung, sollte aber nicht vom Mapper vorweggenommen werden.

    Nikolaus
    Ich wünsche Euch noch einen besinnlichen Abend. Kommt alle wieder zur Ruhe, morgen sieht die Welt vielleicht wieder ganz anders aus. Ich erinnere nur an ein Lied: "Lasst uns froh und munter sein"
    Geändert von Old McDonald (06.12.2008 um 20:45 Uhr)

  16. #16
    Bauer Avatar von esmebritt
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    524
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Was bitte sind
    unqualifizierte Kommentare

  17. #17
    Bauer Avatar von esmebritt
    Registriert seit
    10.01.2008
    Beiträge
    524
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Was hat Sombeline da bloß ausgelöst. Siedler6 scheint am Ende, oder tauschen wir Spieler nur die Redaktion aus? (Kennt ihr auch den Typen namens "Gemeinheit, dass mich keiner so wichtig nimmt wie ich mich selbst")?

  18. #18
    Wirt
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    875
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Auch unter den Mappern gibt's manchmal Streit, nur den Zeitpunkt kann keiner vorhersagen, wann und weswegen er offen ausbricht und jeder auf jeden losgeht; diesmal war hauptsächlich Sombelines überhasteter Abtritt der Auslöser. Jeder baut sich eben seine eigene Welt.

    Edit: Das wird auch wiederkehren. Die Frage ist nur, ob noch bei diesem oder erst beim nächsten Siedler. Merkwürdigerweise war es bei DEdK auch um die Weihnachtszeit.
    Geändert von Old McDonald (06.12.2008 um 20:44 Uhr)

  19. #19
    Administrator Avatar von SpiderFive
    Registriert seit
    17.10.2002
    Beiträge
    24,569
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gütesiegel das eine map geprüft wurde ?

    Im Großen und Ganzen muß ich Dir einfach rechtgeben OMCD
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

  20. #20

    Standard AW: Kartendesigner und ihr Ehrenkodex

    Zitat Zitat von saladin Beitrag anzeigen
    Ja. Hat eigentlich jemand gelesen um was es geht?

    Sokrates will nicht das wir seine Karten "testen" und das Bildchen anpassen. Neuerdings. Dazu eben das Zitat von mir:

    "Also erstmal testen wir alle und jede Map. Das hat bisher dazu geführt das Müllkarten von der Mapsource verschwunden sind. Deine Karten und die einiger anderer Mapper testen wir meist nicht mehr, es hat sich mittlerweile eine "Testingkultur" eingebürgert die das überflüssig macht. saladin
    Eigentlich wollte ich mich aus dieser 'Baby-Kacke' hier, völlig raushalten. Aber jetzt, lieber Saladin, gehen mir deine Bemerkungen doch über meine weit gespannte Hutgrenze!

    Du glaubst doch wohl nicht im ernst, dass einer der Zocker hier auch nur im entferntesten annimmt, Sokrates Karten müssten noch einer von dir vorgenommenen Müll-Vorsortierung unterzogen werden?

    Das ist in meinen Augen die blödeste Ausrede.

    Ich bin der Meinung, du solltest Karten von Sokrates ungefragt, ungeprüft und unangezweifelt übernehmen.

    Gruß neutrum
    Ohne mich ginge es mir heute besser!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mapbesprechung Eine Militäreinheit wurde geschlagen...
    Von neutrum im Forum Siedler 6 AeK Tipps und Tricks
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 08:09
  2. Wie bringe ich eine Entity an eine andere?
    Von andra2007 im Forum Siedler 6 AeK Mapperecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 20:27
  3. Helden festlegen für eine Map
    Von Zweispeer im Forum Siedler 6 AeK Mapperecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 23:32
  4. Ein neues Update wurde
    Von SpiderFive im Forum Siedler 2 DnG Die nächste Generation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 17:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •