Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Ahnenverehrung

    Eine ziemlich wichtige Sache.
    Gestern hatte ich 3 Ahnen zu versorgen. Die mieseste Stimmung ist wohl wütend, schlechter war das bei mir bis jetzt noch nicht. Opfert man ihnen regelmäßig, dann bessert sich die Laune. Die nächsten Stufen sind unglücklich, vernachlässigt, zufrieden, erfreut, glücklich und begeistert.
    Es ist schon ne ziemliche Plackerei die bei Laune zu halten. Passt man nicht auf, kann es glatt zum Erdbeben kommen, und die halbe Stadt liegt in Trümmern.
    Wenn der Gott begeistert ist, dann besucht er die Stadt. Jeder kann etwas bewirken in unterschiedlicher Art. Ich hab mir gestern den Segen gewünscht. Da war plötzlich ordentlich Futter in meinem Lager. Ein anderer Gott (Ahne,Held) ist für das Militärische nützlich usw.
    In der gestrigen Siegbedingung musste man den Ahnen 9 Monate in der Stadt haben. Also immer schön opfern. Bei den anderen 2 Ahnen muss man aber auch darauf achten, dass ihre Laune nicht total abnimmt.
    Der eine Gott mag besonders gern Keramik, der andere wieder Fleisch z.B.
    Da muss ich mich auch noch näher mit befassen.

  2. #2
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Bis jetzt hatte ich Ahnen des Buddhismus zu verehren. Jeder Ahne kann bestimmte Dinge machen, wenn er in meiner Stadt ist. Einem Ahnen kann ich z.B. den Auftrag geben wilde Tiere für meinen Palast zu fangen. Die laufen dann in meinem Palastgarten herum.
    Gestern kam nun der Taoismus hinzu. Da ist z.B. ein Ahne Konfuzius. Als Gebäude kommen ein taoistischer Schrein und eine konfuzianische Akademie hinzu.

  3. #3
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Als Religionen habe ich jetzt den Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus.
    Das bedeutet bei etlichen maps, dass man an die 5 Ahnen hat, für die man opfern muss. Mit Seide kann man sie begeistern.
    Man muss hier beim Aufbau der Stadt beachten, dass man einen Ahnenschrein, 1 taoistischen Schrein, 1 taoistischen Tempel und eine konfuzianische Akademie setzt. Die ganz großen Tempel sind meist nur als Siegbedingung erforderlich.

  4. #4
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Wenn der Ahne Huang Di in der Stadt ist und an den Häusern vorbeigeht, dann wirkt er wie ein Akupunkteur. Es haben alle Häuser einen Upgrade. Es beginnt eine Einwanderung. Hat man dann nicht das, was sie wollen, beginnt ein Downgrade und ne Auswanderung.
    Will man das nicht, muss man sich einen anderen Ahnen in die Stadt holen.
    Man muss also darauf achten, was im Menu für die Upgrades der Häuser vorgesehen ist. Ist da kein Akupunkteur, dann Vorsicht!

  5. #5
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,216
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Regelmäßig opfern muss man den Ahnen Nu Wa, Shen Nong und Huang Di. Die können sonst böse werden.
    Baut man ein Monument ist es hilfreich, wenn man Xi Wang Mu in der Stadt hat. Das erreicht man allerdings auch nur mit Opferungen. Durch sie wird der Monumentenbau beschleunigt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •