Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 125
  1. #41
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Übrigens mischt du dich nicht ein.
    Ich bin ja dankbar, wenn hier jemand seine Erfahrungen erzählt. Man profitiert ja nur davon.
    Was mir auch gut gefält ist, dass man nicht rushen kann. Man kann auch nicht mit Sabos bei der KI gezielt Gebäude zerstören. Es kommt halt auf das spielerische Können an.
    Wo gibt es deine Kampagnen?

  2. #42
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    ich habe das spiel länger nicht mehr gespielt, komme aber hoffentlich am WE dazu, dann werde ich mich wieder an alles erinnern und hier posten. die kampagne umfasst nur 3 teile (2 karten). die kann ich dir bei gelegenheit zumailen - zum download gibts die leider nicht.

    freu mich schon wieder auf das spiel, allein schon wegen der musik ...


    liebe grüsse
    joachim

  3. #43
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    so jetzt hab ich doch noch kurz reingeschaut und mir fallen spontan einige dinge ein:

    unbedingt mit den toren und sperren arbeiten, dass die jungs keine umwege machen oder wo hingehen, wo sie jeweils nix zu suchen haben.

    sackgassen vermeiden

    viele lager bauen, damit man immer genug waren hat und diese auch sieht, d.h. rechtzeitig engpässe vermeiden kann.


    meine siedlung sieht am anfang immer folgendermassen aus:



    ____|____
    |......|......|
    |......|......|
    |......|......|
    |......|......|
    |......|......|
    |____|____|


    3 strassen a 6 häuser links und rechts mit garten dazwischen. unten 2x ahnenschrein, 2x akkupunker und 2x kräuterstand. oben 2x kontrollturm und 2x brunnen, jeweils weiterentwickelt und die schreine. drumrum immer ne schöne mauer.

    was mir auch super an dem spiel gefällt, sind die mal richtig grossen gebäude.

    so
    bis dann
    joachim

  4. #44
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    O, mach doch den Umriss bitte in den Beitrag "Aufbau einer Stadt" rein. Hier verlieren sich die Tipps sonst. Man kann dann gezielt nachschauen.
    Zur Zeit spiel ich die letzte mis der 4. Kampagne. Da bin ich mit dem Tumulus immer noch nicht fertig. Ich wusste nicht, dass man zu dem Sarg so viel Grabbeigaben geben musste. Das unterirdische Grabgewölbe bin ich noch gar nicht angefangen. Allein der Grundriss hat mich umgehauen.
    Dann muss ich 8 verschiedene Tierarten in meinem Palastgarten haben. 7 hatte ich recht flott, aber das 8. 3 Städte hab ich mit Geschenken überhäuft. Die liebten mich alle, nur, wenn ich ein Tier von ihnen wollte, war ich in ihrer Antwort ein Wurm. *gg* 2 Städte teilten mir außerdem mit, dass ich nicht so mit meinem Reichtum protzen soll. *ggg* Also hab ich mich dem Nomadenlager gewidmet. Die waren eh schon unzufrieden. Seide und Weizen wollten sie. Hatte ich reichlich, also Geschenke, und jetzt hab ich das 8. Tier endlich.

  5. #45
    koppi
    Gast

    Standard

    Hallo drjotes,


    Wie du richtig bemerkt hast darf es in einem Wohnblock keine Abzweigungen geben ! Aber gerade so eine Abzweigung gibt es in deinem Beispiel. Dadurch brauchst du auch von jedem Versorger 2 Gebäude aber selbst das wird bei höheren Schwierigkeitsgraden ständig zum Zusammenbruch führen.

    Stabil läuft zum Beispiel folgender Block in allen Schwierigkeitsgraden:
    dabei ist T die Wohngebietsmauertüre durchlässig für Marktangestellte (gleich dahinter befindet sich der Markt
    _ oder | ein Strassenstück erweitert mit dem großen Weg
    H ein Viertel eines Wohnhauses
    G ein Garten
    Also 10 Häuser in einer Reihe dann eine Reihe Garten (nur wenn Tee vorhanden notwendig) dann wieder 10 Häuser. Dann rundherum eine Strasse erweitert um den großen Weg und aussen wieder Häuser. Dazwischen die Versorger plaziert je nach Feng Shui. Von jedem Versorger braucht man genau 1 Gebäude. (Inspektor, Wachturm, Brunnen, Ahnenschrein, Kräuterkundiger, Steuereintreiber, Akupunkteur, Taoistenschrein, Buddhistenschrein).

    ___T___
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    |HHGHH|
    _______

  6. #46
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Ich bin auf jeden Fall seit Stunden damit beschäftigt das Grabgewölbe zu bauen für die Terrakottaarmee. Das ist vielleicht ein Bauprojekt. Boah!!!!!
    Zwischendurch hab ich auch noch den Compi ausgemacht, weil wir hier ein geradezu gruseliges Gewitter hatten.

  7. #47
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Hab erst mal die Geschwindigkeit erhöht. Dann hab ich zu meinen 6 Arbeitslagern noch die Xi Wang Mu zur Unterstützung geholt. Mit der Ahnin soll ja der Monumentenbau schneller gehen. Mit Lackgefäßen hab ich sie dann bei guter Laune gehalten. Jetzt geht mir das Zeugs aber langsam aus. Mal sehen, womit ich sie noch begeistern kann. Seide brauch ich als Geschenk für das Nomadenlager.

  8. #48
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Die mis "Terrakottaarmee" ist wirklich unglaublich.
    Der Bau des großen Tumulus und das Grabgewölbe in einer map. *ggg*
    Ist aber schon toll zu sehen wie die Arbeiter die Grube ausheben, die Keramiker die Terrakottaarmee da aus Ton produzieren und platzieren, die Zimmerleute die Querbalken zimmern, und dann wieder Erde drauf.
    Ich hatte 6 Forts mit Solsen (Infanterie, Kavallerie und Katapulte) Hab ich gar nicht gebraucht, weil ich die 2 Städte, die mich hätten bedrohen können, so mit Geschenken zugeschüttet habe, dass die zum Schluss philanthrop waren und mir ne Allianz angeboten haben. :-)
    Die ganze map ist Siedeln hoch 3.
    Das ganze Kaiserspiel ist einfach so richtig was für Leute, die nach Herzenslust siedeln wollen.

  9. #49
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    @Norden:
    die map hat mir auch riesenspass gemacht, obwohl sie doch recht lang dauert (man muss am ende immer warten bis die jungs fertig sind mit bauen). ich habe durch das spiel auch gelernt, was philantrop bedeutet. das spiel ist halt anders wie siedler, drum vergleiche ich die beieden nicht so sehr. schön ist, dass es beide spiele gibt, da kann man immer wieder mal wechseln. für mich kommt dann immer noch anno 1503 dazu, dann wirds einem nie langweilig.

    @koppi:
    sehr interessant. aber man hat wohl nicht immer so viel platz oder? du hast aber recht, wenn man nicht zwei versorger hat, bricht das system ab und zu sschon mal zusammen. auch mit zwei versorgern, gibts wenn auch sehr selten probleme. ich werde auf jeden fall mal dein modell ausprobieren.

    bis dann :-D
    joachim

  10. #50
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Moin!
    Ich hab ja noch 5 andere CDs wie z.B. Zeus, Pharao und Caesar zu liegen. Bin also reichlich versorgt.
    Koppi hat mir mal ein Anfangssave geschickt. Da ist der Aufbau so, wie er das beschrieben hat. Das funktioniert bestens. Eine Ausgangsstraße zum Marktplatz, wo dann die Musik und die Akrobaten platziert werden.
    Ich mach das nur so. Platz hatte ich bis jetzt immer dafür.
    Bei der Terrakottamap hatte ich 2 solcher Blocks. Man braucht unglaublich viel Arbeiter, sonst sitzt man ja ne Woche dran. :-)

  11. #51
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    ich werd das auch mal ausprobieren, wobei vom rein ästetischen gesichtspunkt ist mir meine variante lieber :-)

    ja da braucht man viele arbeiter und wenn das ding fertig ist, dann herrscht die arbeitslosigkeit.

    hast du schon mal beobachtet, was die gelddruckerei/münzerei bringt?

    liebe grüsse
    DrJotEs

  12. #52
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Nutzt ja nix, wenn es ästhetischer aussieht, wenn dir die Leute nach ner Zeit abhauen. Bei Koppis Variante passiert das nicht. Ich mach das nur so.
    Bis jetzt hatte ich erst eine mis mit ner Münzerei. Hab aber nicht darauf geachtet, was das bringt. Zu der Zeit war ich viel zu sehr damit beschäftigt alles im Lot zu halten.
    Ich bin jetzt bei der 5. Kampagne 2. mis.
    Musst mal sehen, wieviel Zettel neben mir liegen. :-)
    Hast du eigentlich schon mal einen Spion zur Sabotage beim Militär in eine andere Stadt gejagt?
    Ich hab das einmal gemacht. Die haben mich trotzdem angegriffen. Mein Spion war entschwunden. Haben sie wohl abgemurkst. Weiß nicht, ob sich das lohnt. Die kosten ja auch noch ganz schön Knete.

  13. #53
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    spione habe ich auch schon getestet, haben aber irgendwie nix gebracht, da hab ich es wieder sein lassen. da gings mir wohl wie dir...

  14. #54
    koppi
    Gast

    Standard

    Spione sind sogar sehr wirkungsvoll !

    Hat euer Gegner zum Beispiel 5 Schilde und ihr schickt einen Spion um dessen Militär zu sabotieren wird aus dem Gegner nach sehr kurzer Zeit eine Stadt mit nur einem Schild.

  15. #55
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    O, da hab ich gar nicht drauf geachtet. Das muss ich unbedingt checken. Danke, Koppi!
    Ich sah nur, dass mein Spion weg war. Mir war aber nicht klar, ob er was bewirkt hat.

  16. #56
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    oh ja, das muss ich auch nochmal checken. vielen dank!

    einer der wenigen negativpunkte, obwohl gleichzeitig sehr reizvoll weil realistisch, ist die tatsache, dass man bei einem angriff keinerlei möglichkeit zur steuerung hat. manchmal hat man ne riesenarmee und trotzdem kommen sie als verlierer heim (evtl bestochen?). da soll einer schlau werden aus den chinesen :-)

    gruss
    DrJotEs

  17. #57
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    O, das hatte ich noch gar nicht. Ich versuch das immer auf friedlich. :-)
    Schmeiß nur so mit Geschenken herum.
    Gestern hatte ich ne mis, da hab ich den Jahrestag der Verschuldung gefeiert. *gggg* Ich war dermaßen in den roten Zahlen. Ist Zhou 5. mis. Konnte meinen Arbeitern keinen Lohn bezahlen. War echt am Überlegen, ob ich die Steuern für kurze Zeit auf Wucher stellen soll. :-) Zum Verkaufen hatte ich nur Salz und Keramik. Das bringt ja nichts in die Kasse.
    Dann hab ich aber Jade gekauft, selbst geschnitzt und verkauft. Dann wurden die Zahlen endlich weiß.

  18. #58
    koppi
    Gast

    Standard

    Das große Armeen manchmal besiegt heimkehren hat möglicherweise damit zu tun das die angegriffene Stadt mit Mauern geschützt wird. (Zu erkennen auf der Weltkarte)

    Reiter und Bogenschützen können zum Beispiel gegen Mauern nichts ausrichten.
    Am wirkungsvollsten sind da die Katapulte, aber auch die Infantrie kann Mauern zerstören.

  19. #59
    Baumeister Avatar von Norden
    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    14,342
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Uffff! Hab ich auch noch nicht drauf geachtet. Muss ich mir doch nachher mal anschauen, wie das auf der Weltkarte mit den Mauern aussieht.
    Da sind doch so rechteckige Schildchen neben den Städten. Das bedeutet doch die Kampfkraft, oder? Weiß gar nicht im Moment, wie das mit den Mauern zu erkennen sein soll.

  20. #60
    12 of 5
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    11
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    auf mauern hab ich auch noch nicht geachtet. das zeigt aber auch wie diffus vielschichtig dieses spiel ist.

    zum glück gibt es immer eine produktionsmöglichkeit, mit der sich richtig kohle machen lässt. das ist immer das erste was ich checke - mit was kann man durch handel und evtl veredelung am meisten geld machen.

    die jungs von BB sollten sich an dem spiel ein beispiel nehmen, was den sog. aquariumseffekt angeht. ich könnte allein dem garten, wo sie den drachen steigen lassen, ewig zuschauen. aber die animierten häuser finde ich alle super. z.b. der akkupunkteur. wie ich gesehen habe, wie der die nadeln schmeisst, hab ich mich echt weggeschmissen vor lachen...

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •