Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Halloween-Event

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Halloween-Event

    Kampfvorschlag für "Monster aus dem Nebel"

    Lager 1 (links dicht über dem Startpunkt): Veteran mit 150 R und 100 AB (149 R Verlust)
    Lager 2 (rechts neben o.g. Lager 1): Anslem mit 60 R und 90 K (60 R Verlust)
    Lager 3 (halbrechts schräg über Lager 2): Anslem mit 85 R und 60 K (85 R Verlust)

    Dann ein Barriere-Konstruktions-Kit produzieren und oberhalb des Lagers 3 platzieren.
    Danach 2 Fackeln produzieren und vor und hinter der Brücke platzieren.

    Lager 4 (halblinks oberhalb der Brücke): Veteran mit 55 R und 215 AB (50 R Verlust)

    - - - Aktualisiert - - -

    Kampfvorschlag für "Drohende Gefahr":

    Es geht jetzt vom Ausgangspunkt linksherum am Rand den oberen Insel-Weg herum:

    Lager 1: Anslem mit 150 R (25 R Verlust)
    Lager 2: Anslem mit 70 R und 80 K (68 R Verlust)
    Lager 3: Generalmajor mit 130 R und 140 K (126 R Verlust)
    Lager 4: Vargus mit 110 R und 70 K (108 R Verlust) oder Anselm mit 117 R 33 K (117 R Verlust)
    Lager 5: Anslem mit 70 R und 80 K (70 R Verlust)
    Lager 6: Generalmajor mit 200 R und 70 K (191 R Verlust)

    Dann auf das Schloss klicken.
    Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 05.11.2018, 22:22.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd


  • #2
    AW: Halloween-Event

    Kampfvorschlag für "Das dunkle Tor":


    Nusala wird vor die Mühle versetzt. Der Vargus auch und der MdK, falls noch Platz ist.


    Lager 1: (In gerader Linie rechts vom versetzen Vargus, 50 Wölfe und 50 Alphawölfe): Vargus: 180 R (Verlust: max 174 R)
    Lager 2: (der Hexenturm darüber): Nusala: 100 R und 65 K (Verlust: 43-72 R)
    Lager 3: (Wildhöhle unterhalb des 2.Hexenturms): Nusala mit 1 R als Vorwelle, dann MdK mit mit 180 R und 40 K (Verlust: Nusala + max 171 R)
    Lager 4: (der Hexenturm mit 60 Kultisten und 1 Sumpfhexe): MdK mit 80 R und 140 K (Verlust max 39 R)


    Nun werden die überlebenden Generäle an den ursprünglichen Landepunkt zurückversetzt.
    Die nächsten drei (nördlich gelegenen) Lager werden im Uhrzeigersinn angegriffen, begonnen mit dem Lager halblinks oberhalb des eben versetzten MdK.


    Lager 5: (40 Bären, 30 Füchse): Anslem mit 80 R und 70 K (77 R Verlust)
    Lager 6: (30 Wildschweine, 30 Wölfe, 50 Füchse): Anslem wieder mit 80 R und 70 K (57 R Verlust)
    Lager 7: (Hexenturm) MdK mit 80 R und 140 K (Verlust max 69 R)


    Nun muss im heimatlichen Proviantlager ein Rammbock hergestellt werden (500 Laubholz, 1000 Eisen. Dauer: 30 Minuten).
    Nach dem Einsatz des RAmmbocks ist der Weg ins Schloss frei.


    Lager 8: (Schloss) MdK mit 140 R und 80 K (max. 131 R Verlust)
    Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 06.11.2018, 12:50.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

    Kommentar


    • #3
      Halloween-Event 2019

      Ich habe das Gefühl, meine Lösungsvorschläge von 2018 funktionieren nicht mehr.

      Deshalb habe ich mich nach anderen Lösungen umgeschaut:

      Für "Monster aus dem Nebel" empfehle ich folgendes:

      www.zwergenstadt.com/siedler/halloween2018/monster-aus-dem-nebel-DSO-karten.jpg

      Also:
      Lager 1: MdK mit 100 R, 30 S und 90 AB (Verlust: alle R und 26 S),
      Lager 2: MdK mit 80 R und 140 K (Verlust: 60 R),
      Lager 3: MdK mit 130 R und 90 K (Verlust: 104 R)
      und nach dem Produzieren und Anwenden von einem Barriere-Konstruktions-Kit und zwei Fackeln
      Lager 4: MdK mit 30 R, 10 S und 180 AB (Verlust 30 R und 7 S circa)
      angreifen.
      Viele Grüße
      Galaxisgerd

      Kommentar


      • #4
        Zum zweiten Teil "Die dunkle Bedrohung" :

        http://www.zwergenstadt.com/siedler/...ent-sowiki.jpg

        Hier ist es ganz einfach (alles dem im obigen Link genannten Bild entnommen):
        Die ersten drei der sechs zu besiegenden Lager werden jeweils mit einem Generalmajor und 124 R, 1 ES und 145 K bekämpft.
        Das vierte und fünfte Lager besiegt der Generalmajor mit 116 R, 1 ES und 153 K.
        Zuletzt kommt das sechste Lager an die Reihe. Hier muss der Generalmajor 170 R, 1 ES und 99 K mitnehmen.
        Zum Abschluss der Quest ist an das Schloss anzuklopfen (d.h. es anklicken).
        Die Verluste bei "Die dunkle Bedrohung" belaufen sich übrigens auf 739 R.
        Viele Grüße
        Galaxisgerd

        Kommentar


        • #5
          Teil 3: Das Dunkle Tor

          Auch hier habe ich wieder die Karte aus der Zwergenstadt zur Vorlage genommen:
          http://www.zwergenstadt.com/siedler/...ergenstadt.jpg

          Mitnehmen:
          MdK
          850 R
          120 M
          40 B
          20 S
          140 K

          Die Angriffe:
          1.) Die Wildhöhle ganz rechts mit 40 Bären und 50 Alphawölfen: MdK mit 80 R, 100 M und 40 K
          2.) Der Hexenturm daneben mit 60 Kultisten und einer Sumpfhexe: MdK mit 40 R, 40 M und 140 K
          3.) Die Wildhöhle ein Stück den Weg rechts lang (50 Wölfe, 50 Alphawölfe): MdK mit 220 R
          4.) Der dortige Hexenturm: MdK mit 40 R, 40 B und 140 K

          In der Zwischenzeit sollte man auf der Heimatinsel einen Rammbock in Auftrag gegeben haben.

          5.) Jetzt geht es links auf der Insel weiter. Die Wildhöhle links (40 Bären und 30 Füchse)
          wird mit dem MdK, 120 R, 20 S und und 80 K bekämpft.
          6.) Die nächste Wildhöhle, die man auf dem Weg links hrum am Ufer findet (30 Wildschweine,
          30 Wölfe und 50 Füchse): MdK mit 140 R und 80 K.
          7.) Kurz dahinter steht ein Hexenturm; MdK mit 80 R und 140 K benutzen.

          Nun ist nur noch das Schwarze Schloss übrig.

          8.) Den Rammbock benutzen.
          9.) MdK mit 100 R, 20 M und 100 K einsetzen.
          Viele Grüße
          Galaxisgerd

          Kommentar

          Lädt...
          X