Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

    Ok, ich spiele seit vielen Jahren mal wieder ein Siedler und BlueByte hat sich scheinbar viel Mühe gegeben dafür zu sorgen, dass der Spieler die Zeit und Aufgabe hat sich genau anzuschauen was die kleinen Kerle so treiben. Aquarium Effekt nannte das mal ein Produktmanager und leider sollte man nicht nur wegen der schönen Grafik genau hinschauen: Versteht man nicht genau was die kleinen Kerle da reiben, treten sie all zu gern in einen Generalstreik. Also schauen wir mal genau hin.

    Im folgenden werde ich alles was ich schreibe mit Beobachtung, Schlußfolgerung und Vermutung kennzeichnen. Sollte etwas davon falsch oder unvollständig sein, bitte genau diesen Punkt quoten und richtigstellen Ich werde das Eröffnungsposting Schritt für Schritt erweitern und richtigstellen.

    (und ja... das wird alles sehr trival anfangen, aber man muß imho die trivialen Grundlagen gut kennen, um komplexe Taktiken und Strategien entwicklen zu können)

    1. Transport- und Bausystem

    Beobachtung:

    Man startet im Multiplayer mit 4 Trägern und 3 Baumeistern. Jedes Lager gibt 2 zusätzliche Träger.

    Beobachtung:

    Ein Träger trägt maximal 5 Waren.

    Beobachtung:

    Gehören zu einen Bau- oder Versorgungstransport unterschiedliche Waren, können diese von einem Träger transportiert werden.

    Beobachtung:

    Produktionsgebäude mit Nahrungsbedarf generieren eine Auftrag 2 Nahrungsmittel ins nächstgelegene Lager zu bringen. Fehlen Rohstoffe für die Produktion, bleibt die Nahrung blockiert gegen andere Verwendung.

    Beobachtung:

    Produzierte Waren verbleiben im Lager bis sie irgendwo gebraucht werden oder das Lager voll ist.

    Beobachtung:

    Die Träger versorgen produzierende Gebäude mit Waren.
    Vermutung:
    Diese Versorgung hat für sie immer höchste Priorität.

    Beobachtung:


    Arbeiter bringen ihre Erzeugnisse selbst zum nächsten Lager und holen dabei ggf. vorhanden Nahrung ab.
    Vermutung:
    Es scheint extrem wichtig, dass die Lager sehr an den Produktionsgebäuden platziert werden. Es ist mir aber aktuell noch nicht wirlich klar welchen Einfluß der Abstand auf den Durchsatz des Gebäudes hat. Eventuell ist der Einfluß geringer als gedacht -> Benchmarks
    Beobachtung:

    Setzt man einen Bauauftrag, dann werden die Waren von Lager zu Lager bis zu dem dem Bautrag nächstgelegenen transportiert. Sind dort alle Waren vorhanden, die für den Auftrag benötigt werden, dann kommt ein Baumeister angelaufen, trägt die Waren zum Bauplatz und fängt mit der Arbeit an.
    Schlußfolgerung:

    Es ist vorteilhaft die Zahl der Träger durch Lager schnell erhöhen. Bei Baumeistern ist dies am Anfang nicht so einfach. Deshalb will man deren Wege soweit es geht kurz halten.
    Beobachtung:

    Die Baumeister laufen nach jedem gebauten Haus, Bauernhof, usw. wieder zurück in ihre Bauhütte, auch dann wenn schon Waren für den nächsten Auftrag im Lager nebenan liegen.
    Schlußfolgerung:

    Am Anfang immer nur an das Schloß grenzende Sektoren erschließen. Will man weiter expandieren, dann sollte man Bauhütten erforschen.
    Beobachtung:

    Ein Baumeister baut pro Haus/Berghütte nur ein Produktiongebäude mit bevor er wieder nach Hause geht.

    Beobachtung:

    Das Holz für Lager und Bauhütten tragen die Baumeister selbst.

    Beobachtung:

    Belohungen landen immer im Zentrallager.

    Beobachtung:


    Materialien von abgerissenen Gebäuden landen im nächstgelegen Lager.
    Zuletzt geändert von chicken; 21.06.2010, 21:46.

  • #2
    AW: Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

    Ich finde das Thema sehr gut, ermöglicht es einem doch zu sehen, ob wir die gleichen Beobachtungen gemacht haben.
    «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



    Siedele lang und erfolgreich

    Kommentar


    • #3
      AW: Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

      Zitat von chicken Beitrag anzeigen
      1. Transport- und Bausystem

      Beobachtung:

      Ein Träger trägt maximal 5 Waren.
      Falsch. Ein Träger trägt maximal 3 Waren. Nur Baumeister Tragen 5 Waren zu ihrer Baustelle.

      Beobachtung:

      Produktionsgebäude mit Nahrungsbedarf generieren eine Auftrag 2 Nahrungsmittel ins nächstgelegene Lager zu bringen. Fehlen Rohstoffe für die Produktion, bleibt die Nahrung blockiert gegen andere Verwendung.
      Die Nahrung wird auch je nach gewichtung des Auftrags verteilt. Beispiel: Das heißt wenn du im Logistikmenü Statt Gebäudebau "Militär" an erste Stelle schiebst, so wird die Nahrung bevorzugt (statt an die mit Nahrung versorgte Berghütte) an die Taverne oder Waffenschmiede geliefert.[/quote]

      Schlußfolgerung:
      Am Anfang immer nur an das Schloß grenzende Sektoren erschließen. Will man weiter expandieren, dann sollte man Bauhütten erforschen.
      Bauhütten sind das zweite (nach Spezialgebäuden) was ich freischalte.

      Beobachtung:

      Das Holz für Lager und Bauhütten tragen die Baumeister selbst.
      Das gesamte Baumaterial, nicht nur das Holz.Dir kommt es nur so vor, weil der Baumeister mit dem Brett schneller ist als ein Träger, welcher es weiter zu andere Lager tragen würde.


      Zusatz:

      Beobachtung:

      Die für die Arbeit benötigten Werkzeuge werden direkt bei Auftragsvergabe an das nächstgelegene Lagerhaus geliefert.

      Beobachtung:

      Die Arbeiter kommen aus dem Hauptgebäude des dortigen Sektors und versorgen sich dann im Lagerhaus mit ihrem Werkzeug.
      Zuletzt geändert von NighT; 23.06.2010, 13:16.
      Siedler 7: Was geänder / gefixt werden sollte 2

      Veni vidi vici

      Kommentar


      • #4
        AW: Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

        Ich denke nicht das es hier um Berichtigung geht, sondern einfach das er seine Erfahrungen und Beobachtungen schildert. Es ist eine Art Forschungs- und Erlebnisbericht. Aber vielleicht irre ich mich da.
        «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



        Siedele lang und erfolgreich

        Kommentar


        • #5
          AW: Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

          Zitat von chicken Beitrag anzeigen
          Sollte etwas davon falsch oder unvollständig sein, bitte genau diesen Punkt quoten und richtigstellen
          Night hat das schon richtig gemacht.

          Kommentar


          • #6
            AW: Erste Schritte, erste Blicke auf Siedler 7

            Zitat von NighT Beitrag anzeigen
            ...
            sorry ich hab gerade leider nicht dazu das einzuplegen Vieles richtig, ein paar sachen wolt ich aber noch kommentieren.

            Kommentar

            Lädt...
            X