Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1 Jahr für Kobiaschwili

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fußball 1 Jahr für Kobiaschwili

    DFB

    1 Jahr für Kobiaschwili ist cool
    auf 2 der Gutmensch Lell (6 Spiele), gefolgt von Kraft (5), Mijatovic (4) und abgeschlagen der Düsseldorfer Lambertz (2)
    sigpic
    „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
    Terry Pratchett

  • #2
    AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

    nun...wenn es so bleibt darf man sich nicht beschweren...Der DFB kann nicht Fair Play, gegen Gewalt, gegen wasweißichnichtnoch Kampagnen starten und die Hertha Spieler schlagen bzw. pöbeln. Und das auch noch gegenüber dem Schiri...

    Mal sehen wie viele Gerichte sie da bemühen wollen

    Kommentar


    • #3
      AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

      gibt doch wieder Einspruch und Widerspruch *g
      Am Ende wird alles gut...

      Kommentar


      • #4
        AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

        das endet alles vormeuropäischen Gerichtshof *g
        sigpic
        „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
        Terry Pratchett

        Kommentar


        • #5
          AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

          Genfer Konvention...wegen Menschenrechte...Auch Herthaspieler gehören dazu

          man kann nur froh sein, dass sie nicht die Eisenstangen vom Platzsturm von vor 2 Jahren dabei hatten Oder verwechsel ich da jetzt ordinäre gewaltbereite Fans die nicht gerne gesehen werden mit Sportsmännern?

          Kommentar


          • #6
            AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

            Wenn es so gewesen ist, dass Kobiaschwilli den Schiri eine verpasst hat, sollte er länger als 12 Monate gesperrt werden. Eigentlich sollte Hertha ihn fristlos entlassen, kann ja nicht sein das der Kerl sich ein Jahr in die Sonne legt und sein Grundgehalt bezieht.
            Bei den verbalen Entgleisungen gegenüber dem Schiedsrichter von einigen Hertha Spielern darf man den Maßstab nicht zu hoch setzen, wenn man bedenkt was ein Spieler für eine Strafe bekommt, wenn er seinen Kollegen an der Eckfahne weggrätscht.
            Für Kobiaschwilli die Strafe höher ansetzen wäre OK, aber die verbalen Entgleisungen sollten im Rahmen bleiben. Ist natürlich auch immer im Auge des Betrachters, da wir alle nicht wissen was für ein Vokabular gebraucht wurde.
            S3 Maps

            Kommentar


            • #7
              AW: 1 Jahr für Kobiaschwili

              1. Akt Einspruch

              Sollte Kobiaschwili tatsächlich 1 Jahr oder en halbes gesperrt werden gehe ich von einem Wechsel ins Ausland aus, denke mal nicht das der die absitzt.
              Bei den Verbalattacken kommt es eben auch darauf an was gesagt wurde, hätten sich die Spieler aus dem Rasen so engagiert gezeigt, wären sie vermutlich nicht abgestiegen
              sigpic
              „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
              Terry Pratchett

              Kommentar

              Lädt...
              X