Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fernsehtipp

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fernsehtipp

    Heute, um 20.15 Uhr auf SAT 1, "The Others" mit Nicole Kidman.
    Den Film habe ich schon einmal gesehen. Ich fand den einfach gut. :-)

  • #2
    AW: Fernsehtipp

    jo kann ich absolut empfehlen. Saustarker Film vor allem dank Nicole Kidmann und der recht guten Story
    Hab ich natürlich schon auf dvd *g
    hf!

    Kommentar


    • #3
      AW: Fernsehtipp

      Zitat von Kevin the Hero
      jo kann ich absolut empfehlen. Saustarker Film vor allem dank Nicole Kidmann und der recht guten Story
      Hab ich natürlich schon auf dvd *g
      hf!
      Siehst, grad heute hab ich wieder an Dich gedacht, Kevin, als ich Norden's Empfehlung gesehen habe! "The Others" ist ein sehr guter Film, so auf der Welle von "Sixth Sense".
      Aber vor kurzem gab's "Hero" im TV, das "epochale Meisterwerk", wie es dauernd in der Vorschau gepriesen wurde.
      Grundsätzlich bin ich ja nicht so ein Fan von diesem unnatürlichen "In-der -Luft-Laufens" und all der etwas fragwürdig fernöstlichen Kampfdarstellungen, aber es war Labsal für die Augen: die Farbzusammenstellungen wie z.B. in der Kampfszene der beiden Ladies in red inmitten des gelben Blätterwaldes od. die "blaue" Szene in der Bibliothek, als nach dem wiedereinmal übertriebenen Run von Jet Li zum Schluß alle Schriftrollen zusammenfallen, od. die Sterbeszene des Liebespaares, in beige und weiß gehalten! TOLL!
      Frag mich, ob da ein Modeschöpfer od. ein Feng Shui-Praktiker als Berater tätig war!

      Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

      Kommentar


      • #4
        AW: Fernsehtipp

        Zitat von arielle62
        Siehst, grad heute hab ich wieder an Dich gedacht, Kevin, als ich Norden's Empfehlung gesehen habe! "The Others" ist ein sehr guter Film, so auf der Welle von "Sixth Sense".
        hehe ist ja nett das du gleich an mich denkst
        jo es ist richtig, dass der Film auf der Welle von sixth sense ist, aber man muss bedenken, dass es die story zu dem Film schon vor (!) sixth sense gab, weshalb man nicht behaupten könnte, dass man von sixth sense abekupfert hat, eher umgekehrt

        Jo bin auch kein fan von so fernöstlichen Filmen. Hero hab ich nicht gesehen, aber könnte gut sein, dass er mir auch gefällt.
        Zum Beispiel hatte mir "the last samurei" ganz gut gefallen, auch wenn tom curise mitspielte *g
        Der letzte gute fernöstliche Film, den ich sah, war "die Geisha". Ein wirklich schöner japanischer Film, der die Kultur in Japan etwas besser zeigt und natürlich super Landschaftsaufnahmen, gute Schauspieler + gute Klänge.

        Kommentar


        • #5
          AW: Fernsehtipp

          Zitat von Kevin the Hero
          hehe ist ja nett das du gleich an mich denkst
          jo es ist richtig, dass der Film auf der Welle von sixth sense ist, aber man muss bedenken, dass es die story zu dem Film schon vor (!) sixth sense gab, weshalb man nicht behaupten könnte, dass man von sixth sense abekupfert hat, eher umgekehrt

          Jo bin auch kein fan von so fernöstlichen Filmen. Hero hab ich nicht gesehen, aber könnte gut sein, dass er mir auch gefällt.
          Zum Beispiel hatte mir "the last samurei" ganz gut gefallen, auch wenn tom curise mitspielte *g
          Der letzte gute fernöstliche Film, den ich sah, war "die Geisha". Ein wirklich schöner japanischer Film, der die Kultur in Japan etwas besser zeigt und natürlich super Landschaftsaufnahmen, gute Schauspieler + gute Klänge.
          "Last Samurai" hab ich natürlich auch schon auf DVd zu Hause in meinem Regal!
          Bin auch kein Freund des "kleinen Tom" und gegen den großen Ken Watanabe kommt der sowieso nicht an! *lechz*
          Ganz besonders haben mir die Kampfübungsszenen gefallen, die blutige Schlacht am Anfang und am Schluß, ne nix für mich! Da schau ich immer weg!


          Auf Bogenschießen bin ich ganz wild, doch das war nur 2x im Urlaub möglich!

          Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

          Kommentar


          • #6
            AW: Fernsehtipp

            Fernsehtip für heute: Schatten der Wahrheit um 20:15 Uhr bei vox .

            Toller Maysteriethriller mit Michelle Pfeifer und Harrison Ford in der Hauptrolle.
            Sind ein paar ganz nette Gruseleffekte drin.
            Außerdem führt Robert Zemeckis Regie

            Viel Spaß!

            Kommentar


            • #7
              AW: Fernsehtipp

              Zitat von Kevin the Hero
              Fernsehtip für heute: Schatten der Wahrheit um 20:15 Uhr bei vox .

              Toller Maysteriethriller mit Michelle Pfeifer und Harrison Ford in der Hauptrolle.
              Sind ein paar ganz nette Gruseleffekte drin.
              Außerdem führt Robert Zemeckis Regie

              Viel Spaß!
              Da kann ich Kevin nur beipflichten!
              Der ist sehr spannend!
              Vor allem mag ich Michelle und Harrison ist so ungewohnt bööööse!:twisted:

              Also husch husch vor die Flimmerkiste!

              Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

              Kommentar


              • #8
                AW: Fernsehtipp

                Jo, ich hatte ihn zwar schon einmal gesehen, aber den musste ich mir noch mal anschauen.
                Wollte den Tipp auch abgeben, aber da war es schon 20 Uhr. :-)

                Kommentar


                • #9
                  AW: Fernsehtipp

                  hehe da war ich anscheinend nur unwesentlich schneller mit posten
                  Naja hab ihn gestern nicht gesehen, weil ich ihn eh auf DVD habe und mit Werbeunterbrechungen hatte ich keine Lust

                  Werde ihn mir aber demnächst wieder ansehen.
                  Ford als böser ist wirklich mal was anderes.
                  Aja: wem ist eigentlich Miranda Otto (die Eyowen aus Herr der Ringe) aufgefallen?

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Fernsehtipp

                    Da sind ja 2 Szenen, die mich sehr an Hitchcock erinnert haben.
                    Die Beobachtungsszene des Nachbarn an "Das Fenster zum Hof" und die Szene im Bad an "Psycho". :-)

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Fernsehtipp

                      Zitat von Kevin the Hero
                      Aja: wem ist eigentlich Miranda Otto (die Eyowen aus Herr der Ringe) aufgefallen?
                      Ja genau Kevin, jetzt wo Du's erwähnst: Die Nachbarin ist mir gleich bekannt vorgekommen, nur konnte ich sie nicht zuordnen.

                      Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Fernsehtipp

                        Heute 20.15 RTL 2
                        "Die Verurteilten" mit Tim Robbins und Morgan Freeman!

                        Unbedingt anschauen!!!

                        Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Fernsehtipp

                          jo hab ich natürlich auch auf DVD. Ein echter Must See Film. Stephen King halt *g

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Fernsehtipp

                            Heute ARD 20.15 Uhr: Eine Frage des Gewissens.
                            Es geht hier um die Frage, ob Folter erlaubt ist, um ein Verbrechen zu verhindern.
                            Ein sehr aktuelles Thema.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Fernsehtipp

                              Dienstag. 2. Mai ( also morgen) 20.15, Kabel 1 "Murder in the first"

                              Speziell Kevin Bacon bietet ein Glanzstück seines schauspielerischen Könnens!
                              Es geht um Sadismus (Gary Oldman als sadistischer Gefängnisdirektor) und wie stark er einen Menschen ins Unmenschliche treiben kann, bzw. versetzen kann. Sehr ergreifend sind Christian Slater's Versuche, Kevin aus seiner Zurückgezogenheit und Mangel an sozialem Kontakt-pflegen-könnens ( da 3 Jahre in einem Loch ärger als ein Tier eingesperrt!) herauszuholen und ihn erst einmal wieder zum Sprechen zu bringen!!!

                              Kann ich nur empfehlen! Sehenswert und ergreifend!

                              Feiertagsgrüße
                              arielle62

                              Das Leben bedeutet eine fast lückenlose Reihe persönlicher Entdeckungen. (Gerhart Hauptmann)

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X