Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bücher

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Als Hörbuch gerade beendet: "#kill the rich" von Lucas Fassnacht.

    https://www.amazon.de/KillTheRich-Ne.../dp/3837147932

    Fazit: Die meisten Menschen sind zwar für Gleichheit und Gerechtigkeit. haben aber nicht die Macht das zu verwirklichen. Sie werden immer die Verlierer sein.

    Kommentar


    • Ich habe es jetzt erst entdeckt, aber es gibt eine Fortsetzung zur Commonwealth- bzw. VOID-Reihe (dazu, zur Erinnerung, hier klicken) von Peter F. Hamilton:

      Die Chronik der Faller

      Diese Fortsetzung besteht aus 2 Bänden:
      1. Der Abgrund jenseits der Träume
      2. Das Dunkel der Sterne

      Ich finde, es ist von Vorteil, wenn man bereits die Commonwealth-und VOID-Saga gelesen hat.
      Viele Grüße
      Galaxisgerd

      Kommentar


      • Die Abenteuer von Marchenko und seinen beiden Schützlingen Eva und Adam, beschrieben in der Proxima-Trilogie (siehe hier), gehen weiter.
        Das neueste Buch von Brandon Q.Morris, konzipiert als erstes einer losen Fortsetzungsserie, "Proxima-Logbuch, Teil 1: Marchenkos Kinder", ist erschienen.

        Mit Hilfe der Außerirdischen, denen sie letztendlich ihre Rettung zu verdanken hatten, und auf deren Heimatplaneten sie Asyl gefunden hatten, geht es auf zur Erforschung weiterer Planetensysteme.
        Viele Grüße
        Galaxisgerd

        Kommentar


        • Im Jahr 2017 habe ich erstmals die Bücher der Transporter-Reihe von von Phillip P. Peterson vorgestellt, im letzten Jahr den Teil 4.

          Nun ist der 5. Band erschienen: "Auslöschung".

          Bei dem Erforschen neuer Welten mittels des Transportersystems sind zwei Welten gefunden worden, auf denen einmal Zivilisationen mit einem ähnlichen Entwicklungsstand wie auf der Erde gelebt haben müssen. Aber die Planeten sind verwüstet... Gibt es außerirdische Aggressoren? Könnte auch die Erde bedroht sein?
          Viele Grüße
          Galaxisgerd

          Kommentar


          • Zum oben genannten: Inzwischen ist auch Band 6 erschienen. "Übertransporter"

            ***

            Themenwechsel:

            Gegenwärtig als Neueinsteiger auf Platz 4 auf den Amazon-Charts der Sachbücher:

            "Der Staat an seinen Grenzen" von Thilo Sarazzin
            Viele Grüße
            Galaxisgerd

            Kommentar


            • Sehr zu empfehlen: "Darksidepark" und "Porterville" von Ivar Leon Mengers. Habe ich als Hörbücher. Es ist eine Mysterieserie, einfach nur gut.:-)

              Kommentar


              • Bedingt durch das schlechte Wetter und Corona habe ich mir ein paar Hörspiele gekauft mit denen ich schon länger geliebäugelt habe. :-)

                Alle Hörspiele basieren auf Bücher von H.G.Wells. Wenn man bedenkt, dass der Mann im 19. Jahrhundert gelebt hat, muss man feststellen, dass alle Themen hochaktuell sind.

                Hörspiel 1: Das Imperium der Ameisen (1 CD)
                Hörspiel 2: Krieg der Welten (3 CDs)
                Hörspiel 3: Die Zeitmaschine (2 CDs)

                Kommentar


                • Ich lese gerade die drei "Lumera"-Romane von Jona Sheffield; SF aus den USA.

                  ****

                  Korrektur:

                  Ich habe mich vom Autorennamen verleiten lassen, sie als in den USA wohnend anzunehmen...
                  Jona Sheffield wohnt in Düsseldorf

                  ***

                  Inzwischen ist nach der eigentlichen Trilogie ein vierter Roman im Handel.
                  Es liest sich gut, ist spannend.
                  Man merkt freilich, dass sie eine Newcomerin ist, manche Sätze sind grammatikalisch nicht korrekt oder sprachlich unbeholfen; trotzdem meine klare Empfehlung an alle SF-Fans hier: Lest mal rein!
                  Ich warte jedenfalls schon auf den 5.Roman,
                  Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 05.04.2021, 20:55.
                  Viele Grüße
                  Galaxisgerd

                  Kommentar


                  • Am 03.01.2020 schrieb ich hier über den Roman "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst. Es ging darum ,dass eine Maschinenintelligenz die Macht über die Erde und die Menschen übernimmt.

                    Die Fortsetzung ist seit einigen Monaten im Handel:
                    "Die Eskalation"
                    Vier Jahre sind vergangen; die meisten Menschen haben sich damit abgefunden, stark in ihrer Freiheit eingeschränkt zu sein, nur machen zu können, was die Maschinenintelligenz zulässt. Niemand weiß, welche Ziele diese letztendlich verfolgt.
                    Eine Gruppe von Menschen, überall auf der Welt, hat sich jedoch zum Widerstand zusammengeschlossen. Gelingt es, die Maschinenintelligenz zu besiegen und der Menschheit die Herrschaft über ihren eigenen Planeten wieder zurückzugeben?
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • Dasselbe Grundthema; eine andere Herangehensweise:

                      "Daemon" von Daniel Suarez, und der Folgeroman "Darknet".

                      Nichts für empfindliche Gemüter.
                      Viele Grüße
                      Galaxisgerd

                      Kommentar


                      • Im vorigen Jahr habe ich hier geschrieben, dass Marchenkos Kinder wieder im Weltraum unterwegs sind, zusammen mit den Grosnopfen, ihren damaligen Rettern.

                        Inzwischen ist bereits Teil 6 (Autor wie immer: Brandon Q. Morris) erschienen: OLOM

                        ***

                        Und zur "Transport"-Serie von Philip P. Peterson ist zu sagen, dass seit einiger Zeit der 7. Teil zu haben ist: "Ursprung".
                        Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 22.05.2021, 18:09.
                        Viele Grüße
                        Galaxisgerd

                        Kommentar


                        • Mein Hörbucherlebnis:
                          Die Fantasysaga "Zwerge" von Markus Heitz. 19 mp3 CDs, 7.376 Minuten. Unglaublich gut gelesen von Johannes Steck.
                          Band 1: Die Zwerge, Band 2. Der Krieg der Zwerge, Band 3. Die Rache der Zwerge. Band 4. Das Schicksal der Zwerge. Band 5: Der Triumph der Zwerge.

                          Ich bin jetzt damit durch. Viel Kampf, viel Blut, die Leichenteile flogen nur so durch die Luft.
                          Zuletzt geändert von Norden; 23.05.2021, 08:28.

                          Kommentar


                          • Mein Lieblingsroman von Bernhard Hennen (schon vor vielen Jahren erschienen):

                            Nebenan.
                            Viele Grüße
                            Galaxisgerd

                            Kommentar


                            • Könnte so ähnlich unsere nahe Zukunft aussehen?

                              Margarete Fuß - "Die Marionetten Eliterias"

                              Computerchips im Körper, digitale Assistenten, die über die Gesundheit, Ernährung und so weiter wachen, auf ausreichend Sport und richtige Ernährung achten, alles dafür tun, dass man optimale Leistung für den Arbeitgeber erbringen kann (der die ganze Technik bezahlt). Man kann also sorgenlos und weitgehend krankheitsfrei leben.
                              Aber man ist natürlich ständig und überall überwacht, und über die implantierten Chips auch von außen manipulierbar...
                              Viele Grüße
                              Galaxisgerd

                              Kommentar


                              • Eine Trilogie über Erfolg bei SETI ("ENDLICH" Kontakt zu anderen Zivilisationen) und vor allem über Künstliche Intelligenz:

                                Die ENDLICH-Trilogie von Klaus Seibel, siehe hier und hier.
                                Viele Grüße
                                Galaxisgerd

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X