Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fauna

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    https://www.deutschlandfunknova.de/b...en-gorillas-an

    Nun ja, ist ja wohl irgendwann damit zu rechnen, dass die Affen bemerken, dass es bei den Menschn noch viel mehr Futter gibt. Fällt mir doch jetzt der Film "Planet der Affen" ein. :-)

    Kommentar


    • #47
      Das ist Natur pur
      Hmm terrorisieren in Indien nicht gewisse Affen die Menschen, indem sie alles klauen was so geht !

      Es ist unrealistisch das sich Affen nun plötzlich so weiterentwickeln würden, das sie auch mit Hubschraubern und Maschinengewehren, gegen Menschen antreten können.

      «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



      Siedele lang und erfolgreich

      Kommentar


      • #48
        https://www.tagesschau.de/ausland/eu...lfine-101.html

        Unglaublich! Nicht geschehen aus Hunger, sondern aus Lust am Töten.

        Kommentar


        • #49
          Wobei es völlig nebensächlich ist, ob man aus Hunger oder aus Lust tötet. Am Ende ist ein Lebewesen tot.
          Wenn Deutschland mehr Schweine züchtet (als es selbst verbraucht) und nach China exportiert, ist das exakt das gleiche und niemand regt sich auf.

          Kommentar


          • #50
            Allgemein:
            Ich weiß nicht was man dagegen haben sollte das man wegen Essen tötet, das ist Natur pur. Nur weil unsere Vorfahren das getan haben sind wir hier.
            Manche vergessen ja gerne das wir nicht einfach so geboren werden, wir sind das Produkt einer mehrtausendjährigen Geschichte.
            Und selbst die meisten Tiere die getötet werden tun dies ja selber zur Nahrungsaufgabe. So ist der Lauf der Dinge.
            «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



            Siedele lang und erfolgreich

            Kommentar


            • #51
              Zitat von merkel Beitrag anzeigen
              Wobei es völlig nebensächlich ist, ob man aus Hunger oder aus Lust tötet. Am Ende ist ein Lebewesen tot...
              Pflanzen sind im Übrigen auch Lebewesen.
              Und nun?

              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • #52
                https://www.berliner-zeitung.de/news...iums-li.189082

                Volle Zustimmung. Für eine Interessengemeinschaft der Bauern braucht es kein Ministerium.

                Kommentar


                • #53
                  von wegen Banane

                  https://www.welt.de/wissenschaft/plu...-verzehrt.html

                  btw Natürlich braucht es ein Ministerium für einen so existenziellen Bereich wie die Nahrung.
                  Zuletzt geändert von SpiderFive; 19.10.2021, 17:07.
                  «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                  Siedele lang und erfolgreich

                  Kommentar


                  • #54
                    https://www.tagesschau.de/ausland/am...-york-101.html

                    Oha! Da bleibt wohl nur noch der Pinkelpott oder die Badewanne



                    Kommentar


                    • #55
                      Ob die Fleischfresser im Zoo wohl umsteigen würden auf Ratten....
                      «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                      Siedele lang und erfolgreich

                      Kommentar


                      • #56
                        https://www.tagesschau.de/sport/spor...hoden-101.html

                        Mir wird sich wohl nie erschließen, warum Reiten als Sport bezeichnet wird.

                        Kommentar


                        • #57
                          Es ist Sport ... für die Pferde.
                          Viele Grüße
                          Galaxisgerd

                          Kommentar


                          • #58
                            Wenn ich richtig informiert bin. springen Pferde von sich aus weder über Hürden noch über Wassergräben sondern umgehen sie. Und auf die Idee nach Musik zu tanzen (Hohe Schule) kommen sie schon gar nicht.

                            Kommentar


                            • #59
                              Ohne den Sport wären viele dieser Pferde gar nicht am leben.
                              Und wenn man beim Pferdesport anfängt, sollte man auch mal schauen da wird bei der Züchtung nicht dieses Elend hervorgebracht wie bei vielen Hunden.
                              Die meisten Hunde werden doch sicherlich nicht als Wachhunde oder Begleithund eingesetzt und vor kurzem mußte in Berlin wegen einem übertriebenem Schutzgesetz, der Einsatz der Polizeihunde etc eingestellt werden. Ede und seine Freunde haben bestimmt gejubelt...

                              PS: Pferde werden sicherlich nicht jedes Hindernis umgehen, wenn es einfacher ist wird man das Hindernis überwinden.
                              Da ist das Tier dem Menschen sicherlich ähnlicher als gedacht.
                              Zuletzt geändert von SpiderFive; 14.01.2022, 12:25.
                              «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                              Siedele lang und erfolgreich

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X