Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fauna

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    AW: Fauna

    Grundintelligenztest CFT 20

    Auszüge aus o.g. Webseite ( https://career-test.de/einstellungst...est-cft20.html ) :
    Der CFT 20 soll die Grundintelligenz (manchmal auch als allgemeine / fluide / angeborene Intelligenz bezeichnet) eines Menschen messen. Zusätzlich erhebt er den Anspruch, alle Menschen - egal welcher Herkunft und Kultur - gleich zu behandeln (CFT steht für Culture Fair Test).

    Zum Beispiel:

    Welches Element setzt die Reihe richtig fort?
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: cft20-reihen.jpg
Ansichten: 1
Größe: 5,2 KB
ID: 216583

    In den letzten Jahren hat sich jedoch zunehmend das CHC-Modell der Intelligenz durchgesetzt, welches neben der fluiden Intelligenz auch die erworbene Intelligenz berücksichtigt. Neuere Verfahren wir der Allgemeine Intelligenz-Test (AIT) sind daher dem älteren CFT20 gegenüber vorzuziehen.

    ***

    Erwähnt habe ich den CFT 20 nur, weil es im Thema zuletzt nur um die flutide Intelligenz ging.
    Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 29.09.2019, 14:59.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

    Kommentar


    • #17
      AW: Fauna

      https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...tiere3078.html

      Warum wurde das Tier nicht betäubt? Hab auch noch nicht gewusst, dass Zebras so gefährlich sind, dass man sie gleich erschießen muss.

      Kommentar


      • #18
        AW: Fauna

        Ich gehe lieber in die Sauna
        Grüße:
        Kevin


        sigpic

        King Roger - die Legende schlägt zurück!

        Kommentar


        • #19
          AW: Fauna

          https://www.zeit.de/wissen/2019-10/r...es-jahres-2020

          Dieses Jahr wurde ich von einem Pärchen jeden Morgen geweckt. :-) Jetzt ist wieder Ruhe. Ich hoffe, dass sie die Reise in den Süden überleben.

          War mir nun doch nicht ganz sicher, ob das wirklich Turteltauben waren. Hab mir also mal die Gesänge der einzelnen Arten angehört und würde sagen, dass mein morgendlicher Wecker ein Ringeltaubenpärchen war. :-)

          https://www.deutsche-vogelstimmen.de/ringeltaube/
          Zuletzt geändert von Norden; 11.10.2019, 09:49.

          Kommentar


          • #20
            AW: Fauna

            https://www.bild.de/regional/hamburg...Otqu-It4mm7X2E

            ProblemWolf...
            Am Ende wird alles gut...

            Kommentar


            • #21
              AW: Fauna

              Wieso Problemwolf ?
              Wer ist nicht gerne Schafe ...

              Jedenfalls scheint man hier keinen entsprechenden Schutz vorgesehen zu haben.
              Vielleicht handelt es sich ja bei dem Besitzer um einen jener Leute die meinen, ein Elektrozaun sei schädlich für die Natur.
              Den Unsinn habe ich in einem Bericht von einem "Bauern" gehört..

              Richtige Problemwölfe entstehen oftmals dadurch das Menschen diese füttern ...
              Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



              Siedele lang und erfolgreich

              Kommentar


              • #22
                AW: Fauna

                https://www.mdr.de/nachrichten/panor...ssern-100.html

                Furchtbar! Ich schäme mich mal wieder für meine Artgenossen.

                Kommentar


                • #23
                  https://www.ndr.de/nachrichten/schle...inzaun176.html

                  War doch von Anfang an klar.

                  Kommentar


                  • #24
                    Auch die Tiere werden sich da anpassen und lernen. Wäre ja auch mal ne interessante Forschungsarbeit, inwieweit sich Raubtiere und Aasvögel das zu nutze machen.
                    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                    Siedele lang und erfolgreich

                    Kommentar


                    • #25
                      https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...hweine572.html

                      Wie dämlich sind denn da alle? Wenn bekannt ist, dass in dem Wald Wildschweine wohnen, gehe ich doch nicht mit einem Hund in deren Kinderstube. Ganz klar, dass Mutter Wildschwein ihre Kinder beschützt.
                      Übrigens ziehen Komposthaufen nicht nur Wildschweine an, sondern noch allerlei andere Tiere wie z.B. Mäuse und Ratten.

                      Kommentar


                      • #26
                        Man kann auch kompostieren ohne das da Tiere ran können...
                        Solche Kulturfolger suchen sich Gebiete wo man einfach an Nahrung rankommt, insbesondere auch wenn der Mensch es ihnen schwer macht auf "Naturfläche" Nahrung zu finden.
                        Der Flächenverbrauch durch die Tierart Homo Sapiens ist einfach zu groß und hier wird gejammert das wir Zuwanderung brauchen. Haben wir nicht schon ein Mangel an Wohnraum ….
                        Schafft die Arbeit zu den Menschen und vermehret Euch nicht so schnell, sondern nachhaltig …
                        Je mehr Menschen es gibt, desto weniger Wert geschätzt wird der Einzelne imho...

                        Wildschwein schmeckt btw legger …
                        Zuletzt geändert von SpiderFive; 19.01.2020, 07:34.
                        Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                        Siedele lang und erfolgreich

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X