Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Migranten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Migranten

    https://www.mdr.de/nachrichten/polit...eline-100.html

    Bleiben nur noch die französischen und spanischen Häfen. Mal sehen wie lange noch.

    Kommentar


    • AW: Migranten

      http://www.tagesschau.de/ausland/see...gzeug-101.html

      In Libyen sollen an die 500.000 Menschen bereit sein nach Europa zu kommen.

      Kommentar


      • AW: Migranten

        ich stelle mir gerade vor die würden in der Ostsee oder über die Nordsee schippern, da ein Mensch in Seenot ...
        Wohin bringen die den dann ? Nach Kanada ? Nach China ?
        Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



        Siedele lang und erfolgreich

        Kommentar


        • AW: Migranten

          Die evangelische Kirche beteiligt sich auch an der Schleppertätigkeit!

          welt.de: Maltesische Behörden setzen Flugzeug von deutschen Seenotrettern fest

          Zitat:

          Das Flugzeug „Moonbird“ werde gemeinsam mit der Schweizer Humanitären Piloteninitiative betrieben und von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unterstützt, so Sea-Watch.
          Viele Grüße
          Galaxisgerd

          Kommentar


          • AW: Migranten

            http://www.tagesschau.de/inland/eini...treit-103.html

            Keine Ahnung worüber die sich alle freuen. Die einzige Änderung ist doch nur, dass es jetzt Transitverfahren statt Transitzentren heißt.
            Hoffentlich sind jetzt alle Migranten brav und wollen den Weg nach Deutschland nur über die 3 Grenzübergänge nach Bayern versuchen. Von all den vielen sonstigen Übergängen spricht kein Mensch, und von der grünen Grenze schon gar nicht. Darum ist diese Behauptung, dass es sich nur um ca 5 Betroffene pro Tag handelt, reinster Schwachsinn.
            Zuletzt geändert von Norden; 06.07.2018, 15:55.

            Kommentar


            • AW: Migranten

              Zitat von Norden Beitrag anzeigen
              http://www.tagesschau.de/inland/eini...treit-103.html

              Keine Ahnung worüber die sich alle freuen. Die einzige Änderung ist doch nur, dass es jetzt Transitverfahren statt Transitzentren heißt.
              Hoffentlich sind jetzt alle Migranten brav und wollen den Weg nach Deutschland nur über die 3 Grenzübergänge nach Bayern versuchen. Von all den vielen sonstigen Übergängen spricht kein Mensch, und von der grünen Grenze schon gar nicht. Darum ist diese Behauptung, dass es sich nur um ca 5 Betroffene handelt, reinster Schwachsinn.
              Es ist ein Anfang ... aber nur ein ganz kleiner, vor allem, wenn man Folgendes bedenkt:

              welt.de: 73 Prozent der illegal Eingereisten kamen gar nicht über Österreich
              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • AW: Migranten

                https://www.wiwo.de/politik/ausland/.../20862164.html

                Warum hört eigentlich niemand auf den Entwicklungsminister? Der kommt mir in der Regierung vor wie der einsame Rufer in der Wüste. Passt natürlich nicht in das Wahlschema der eigenen Partei.

                Kommentar


                • AW: Migranten

                  https://www.ndr.de/nachrichten/meckl...hkraft100.html

                  Das finde ich einfach nur noch bekloppt. :-(

                  Kommentar


                  • AW: Migranten

                    Und das?

                    https://www.fluechtlinge-willkommen.de
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • AW: Migranten

                      Komisch, dass plötzlich alles ganz anders gewesen sein soll. Warum kommen sie jetzt erst mit ihrer Meinung 'raus?

                      welt.de: Wolfgang Schäuble - „Bilder vom Hauptbahnhof in München haben Missverständnisse geweckt“

                      Zitat:
                      Die Hilfe für die Flüchtlinge sei damals nicht falsch gewesen. „Aber die Bilder, die es zum Beispiel auch vom Hauptbahnhof in München gegeben hat, haben Missverständnisse geweckt“, erklärt der Bundestagspräsident. Es könne „nicht sein, dass alle, für die in ihrer Heimat die Verhältnisse unerträglich sind, nach Europa kommen. Das kann Europa nicht leisten.“

                      Das mit den Bildern ist doch eine dreiste nachträgliche Geschichts"korrektur"!
                      Die Bilder, Reportagen und "journalistischen" Beiträge sind doch absichtlich und manipulativ genau so verbreitet worden!

                      Und falls nicht: Warum gibt es jetzt immer noch nicht die richtigen "unmissverständlichen" Bilder?
                      Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 11.07.2018, 19:59.
                      Viele Grüße
                      Galaxisgerd

                      Kommentar


                      • AW: Migranten

                        Bananenrepublik Deutschland, jetzt muss der heute abgeschobene Ex Bin Laden Leibwächter wieder zurückgeholt werden ....
                        Osama Bin laden hätte wohl besser in Deutschland Zuflucht gesucht als in Pakistan* nur noch den Kopf schüttel
                        Dafür soll der Unabhängigkeitskämpfer Puigdemont ausgeliefert werden...

                        Deutschland schafft sich ab...
                        Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                        Siedele lang und erfolgreich

                        Kommentar


                        • AW: Migranten

                          Zitat von SpiderFive Beitrag anzeigen
                          Bananenrepublik Deutschland, jetzt muss der heute abgeschobene Ex Bin Laden Leibwächter wieder zurückgeholt werden ....
                          Das sieht doch schon nach offener Wahlhilfe für die AfD aus, was die Richter da machen!
                          Viele Grüße
                          Galaxisgerd

                          Kommentar


                          • AW: Migranten

                            http://www.tagesschau.de/ausland/mig...alien-101.html

                            Das wird zur unendlichen Geschichte, wenn die Fluchtursachen nicht ernsthaft beendet werden.

                            Kommentar


                            • AW: Migranten

                              Zitat von Galaxisgerd Beitrag anzeigen
                              Das sieht doch schon nach offener Wahlhilfe für die AfD aus, was die Richter da machen!
                              Und nun hat ein SPD NRW Abgeordneter Seehofer angezeigt...

                              Ist das ein Maulwurf der die SPD total vernichten will ?

                              Ich frage mich aber auch was will dieser Richter der die Abschiebung verboten hat denn ?
                              Es soll ja auch eine Zusicherung seitens der tunesischen Regierung geben das keine Folter drohe.
                              Wie kommt er zu einer anderen Einschätzung als das BAMF, das ja sicherlich sich auf das Außenministerium beruft, dass der keine Folter zu befürchten hat. Das scheint ja der einzige Grund dafür zu sein das er die Abschiebung verhindern wollte.
                              Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                              Siedele lang und erfolgreich

                              Kommentar


                              • AW: Migranten

                                http://www.tagesschau.de/ausland/mig...alien-109.html

                                Was soll man denn nun unter Grenzschutz verstehen?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X