Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Migranten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Migranten

    Die Betreiber der beiden sog. "Rettungsschiffe" spielen mit dem Leben der Migranten.
    Sie wussten doch von Anfang an, dass es schwierig bis unmöglich wird, die in Seenot Getriebenen in einem europäischen Hafen unterzubringen. Trotzdem muss es unbedingt mit dem Kopf durch die Wand sein!
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

    Kommentar


    • AW: Migranten

      https://www.tagesschau.de/ausland/op...alien-103.html

      Na, dann, auf zur nächsten "Rettung".

      Kommentar


      • AW: Migranten

        https://www.bild.de/sport/fussball/f...gM1qvr0vc27_is

        der HSV hat ein Flüchtlings-Problem...
        Am Ende wird alles gut...

        Kommentar


        • AW: Migranten

          https://www.tagesschau.de/ausland/ce...zzaun-101.html

          Na ja, bei dem rasanten Bevölkerungswachstum in Afrika werden die beiden Enklaven eines Tages einfach überrannt.

          Kommentar


          • AW: Migranten

            https://www.tagesschau.de/ausland/gr...nseln-101.html

            Wie sollen die Griechen das noch bewältigen?

            Kommentar


            • So geht Integration heute:

              welt.de: Frankfurter will ein Bad nur für Muslime bauen

              Zitat:
              Abdullah Zeran möchte in Frankfurt ein Schwimmbad bauen, in dem Frauen und Männer getrennt baden können. Es soll nur für Muslime zugänglich sein.

              ***

              Die Frage ist nur, welche Lebensweise integriert sich bei uns in welche?
              Sonst wird überall nach Gleichberechtigung für alle Geschlechter und alle Ethnien geschrien. Aber bestimmte Gruppen bekommen immer Extrawürste gebraten, oder?
              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • Bei der Clan-Kriminalität spielen Zuwanderer laut Bundeskriminalamt eine wachsende Rolle. Behördenchef Münch sagte der ARD, in rund einem Drittel der entsprechenden Verfahren seien inzwischen Zuwanderer als Tatverdächtige aufgetaucht. Dabei handele es sich vor allem um Menschen, die in den vergangenen Jahren aus Syrien und dem Irak gekommen seien. Essens Polizeipräsident Richter warnte in diesem Zusammenhang vor schweren Auseinandersetzungen zwischen etablierten Clans und neuen Gruppen. Die Zugewanderten verfügten zum Teil über Kampferfahrung.

                Kommentar

                Lädt...
                X