Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Migranten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Migranten

    Das ist alles nur hohles Gequatsche.
    Wenn weiterhin immer und immer wieder letztendlich alle Geretteten doch nach Europa "geschleppt" werden, so lange wird es so sein, dass man gar nicht so schnell gucken kann, wie die libyschen sog. Elendslager mit lauter freiwillig dort Einlass Suchenden wieder volllaufen werden.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd

    Kommentar


    • AW: Migranten

      https://www.tagesschau.de/ausland/kurdi-105.html

      Das wird zur Unendlichen Geschichte.

      Kommentar


      • AW: Migranten

        https://www.tagesschau.de/ausland/se...ttung-123.html

        Ach,du meine Güte. Mehr fällt ihnen nicht ein? In Afrika wächst die Bevölkerung rapide. Mittlerweile frage ich mich, wann die Menschen hier in Europa das als Invasion betrachten, wenn täglich Schiffe Afrikaner an Europas Küste abladen.

        Macht endlich was, dass die daheim bleiben. Überschwemmt sie nicht mit unserem Fleisch, fischt ihnen nicht die Küsten leer, überschwemmt sie nicht mir Billigklamotten, gebt korrupten Machthabern kein Geld mehr, unterstützt die nicht. Und so weiter, und so weiter.

        Kommentar


        • AW: Migranten

          https://www.welt.de/politik/ausland/...Migranten.html

          Ich komme damit einfach nicht klar: Gibt es auf dem ganzen Kontinent Afrika keine Lebensmöglichkeiten? Kann doch nicht sein, dass es da überall so furchtbar ist, dass ich mich in seeuntaugliche Boote setze. Bei jungen Männern kann ich ja noch eine gewisse Abenteuerlust vermuten, aber was treibt Frauen mit Kindern dazu?

          Kommentar


          • AW: Migranten

            https://www.tagesschau.de/inland/maa...linge-103.html

            Hä? Kann der das einfach so ankündigen? Die Gründe sind doch bekannt warum die Menschen aus ihren Ländern abhauen. Helft mit die zu beheben. Flucht kann man das ja oft gar nicht nennen. Auf jeden Fall wird sich das jetzt schnell herumsprechen, also werden sich noch mehr auf den Weg machen.

            Kommentar


            • AW: Migranten

              welt.de: Flüchtlinge in Libyen - Racketes Evakuierungsforderung ist verantwortungslos

              Zitat:
              Die Folgen einer solchen Politik wären nämlich katastrophal. Denn während immer noch darüber gestritten wird, ob das Wirken der Seenotretter nun einen Pull-Effekt hat oder nicht, dürfte eines unbestritten sein: dass die plötzliche Aussicht auf einen Flug aus Libyen in die EU eine gewaltige Sogwirkung entfalten würde.
              Dass noch mehr Menschen die Reise in das von Milizen beherrschte Bürgerkriegsland antreten – und zwar nicht die Verfolgten, die Ärmsten und Schwächsten, sondern in der Regel jene, die sich den Trip nach Tripolis leisten und ihn physisch überstehen können...
              Diese Kritik an Carola Rackete soll kein Plädoyer für ein Wegschauen sein, sondern für ein konzertiertes Handeln. Evakuierungen etwa sind sehr wohl dringend notwendig, bloß ohne den Automatismus Libyen gleich Europa.

              Es gibt sie also noch, die mitdenkenden Journalisten!
              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • AW: Migranten

                Es wurde viel über ein Video von Frontex, der europäischen Grenzschutzagentur, geredet, das zeigt, wie die Schlepper vorgehen, um "Seenot" zu erzeugen.

                https://youtu.be/tJl_iLWSmtA

                Dieses Video haben übrigens auch die Gegner der Seenotrettungskritiker als echt und authentisch anerkennen müssen.
                Viele Grüße
                Galaxisgerd

                Kommentar


                • AW: Migranten

                  Wer hätte das gedacht ??

                  welt.de: Regeln zur Seenotrettung - EU-Staaten einigen sich nicht auf Verteilung von Migranten
                  Viele Grüße
                  Galaxisgerd

                  Kommentar


                  • AW: Migranten

                    Dafür brauchen sie alle gar nicht erst nach Helsinki zu reisen Das kann man auch per Konferenzschaltung besappeln, denn mehr wird das nicht.

                    Kommentar


                    • AW: Migranten

                      https://www.t-online.de/nachrichten/...willigen-.html
                      Am Ende wird alles gut...

                      Kommentar


                      • AW: Migranten

                        Von 28 EU-Staaten haben 14 in einen geplanten (!) solidarischen Mechanismus eingewilligt. Und von diesen 14 haben 8 (!) aktive Beteiligung zugesichert.
                        Na toll.
                        Und außerdem ist das alles erst ein geplanter Plan, sozusagen.
                        Viele Grüße
                        Galaxisgerd

                        Kommentar


                        • AW: Migranten

                          Genau! Geklärt ist auch noch nicht wie viel Migranten ein Land nimmt. Schon mit der Aufnahme eines einzigen Migranten ist man dann aktiv beteiligt. Es wird keine Lösung gefunden werden. Es ist zu befürchten, dass die Migrantenzahlen noch rapide steigen werden bedingt durch immer stärker werdenden Umweltschäden.

                          Kommentar


                          • AW: Migranten

                            Was Frau Rackete eigentlich betreibt ist meiner Ansicht nach Schleppertum, das zeigt auch ihre Fordeurng das man die Leute aus Libyen rausholen sollte und nach Europa bringen soll.
                            Das trotz der Situation in diesem Land dann die Leute sich weiter in diesen Land als Zwischenstation begeben ist auch klar.
                            Man braucht sich bzgl Frau Rackete nur die Frage stellen, kann man sie sich eher beim Seenotrettungsdienst an Nord und Ostsee vorstellen oder als Kapitänin eines Fährschiffes von Libyen nach Europa....

                            Hier wird Seenot bewußt herbeigeführt damit die Überfahrt gen Europa winkt.

                            Fantastische und brilliant die Anmerkungen in diesem Video
                            https://www.cicero.de/meyers-blick-seenotrettung

                            Da brauche ich gar nicht selber schreiben ....
                            Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                            Siedele lang und erfolgreich

                            Kommentar


                            • AW: Migranten

                              https://www.tagesschau.de/ausland/it...epper-101.html

                              Und so finden sich immer wieder neue Wege.

                              Kommentar


                              • AW: Migranten

                                https://www.tagesschau.de/ausland/re...iking-101.html

                                Mittlerweile frage ich mich wann darüber nicht mehr berichtet wird, weil das alltäglich geworden ist und das Interesse kaum noch vorhanden.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X