Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesundheit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Man sollte vielleicht mal in die Städte die bei Moria hier geschrien haben, schauen wie es da den Obdachlosen geht. Denen sollten sie also erstmal helfen....
    «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



    Siedele lang und erfolgreich

    Kommentar


    • https://www.faz.net/aktuell/gesellsc...-16950978.html

      Endlich spricht das mal einer aus.

      Kommentar


      • Interessant.

        scinexx: Schnupfen schützt vor Grippe – und Covid-19?
        Viele Grüße
        Galaxisgerd

        Kommentar


        • https://www.tagesschau.de/inland/bea...sland-101.html

          Nun ja, Otto Normalverbraucher hat am Anfang Klopapier und Nudeln gehortet, :-) Allerdings hat er das nicht mit Steuergeldern gemacht.

          Kommentar


          • Was ich nicht verstehe:
            Es wird täglich vor einer Zunahme der "Infektions"-Zahlen gewarnt, und sie nehmen ja auch schon ordentlich zu. Manche Politiker sprechen von einer zweiten Welle. Aber gleichzeitig (!) werden von den selben Politikern ständig weitere Lockerungen zugelassen.
            Wie passt das zusammen? Warum wird ausgerechnet in einer Phase des Fallanstiegs zum Beispiel das Öffnen der Stadien (wenn auch nicht zu 100%) wieder auch nur diskutiert werden?
            Viele Grüße
            Galaxisgerd

            Kommentar


            • Ganz einfach: Es sterben zu wenig. Die hohen Fallzahlen von Infizierten sind nicht abschreckend.

              Kommentar


              • Ich verstehe es trotzdem nicht.
                Es wird doch ganz eindeutig versucht, ein gewisses Angst-und-Schreckenslevel hoch zu halten.
                Mit den Lockerungen konterkariert man das Ganze aber im gleichen Atemzug.
                Viele Grüße
                Galaxisgerd

                Kommentar


                • Ganz einfach: Es sterben nicht genug. Die hohen Fallzahlen haben deswegen schon längst ihren Schrecken verloren.

                  Kommentar


                  • Zitat von Galaxisgerd Beitrag anzeigen
                    Was ich nicht verstehe:
                    Es wird täglich vor einer Zunahme der "Infektions"-Zahlen gewarnt, und sie nehmen ja auch schon ordentlich zu. Manche Politiker sprechen von einer zweiten Welle. Aber gleichzeitig (!) werden von den selben Politikern ständig weitere Lockerungen zugelassen.
                    Wie passt das zusammen? Warum wird ausgerechnet in einer Phase des Fallanstiegs zum Beispiel das Öffnen der Stadien (wenn auch nicht zu 100%) wieder auch nur diskutiert werden?
                    Es findet ja nicht wirklich eine Lockerung statt, es wird ja nur erlaubt wenn ein entsprechendes Hygiene/Sicherheitskonzept vorliegt und man läßt ja auch nur einen Bruchteil der Kapazität zu.
                    Ob das jetzt unbedingt Sinn macht, ist eine andere Frage.
                    Der entscheidende Unterschied zum Frühjahr ist ja das nun die Masken ausreichend vorhanden sind.
                    «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                    Siedele lang und erfolgreich

                    Kommentar


                    • Bayern jetzt doch ohne Zuschauer...

                      ich warte ja auf die kommende Grippewelle und auf die zweite Corona-Welle.

                      mir tun vor allem die Kinder leid...
                      Am Ende wird alles gut...

                      Kommentar


                      • Brucellose, das geht ja noch.

                        https://www.t-online.de/nachrichten/...rstellung.html

                        ich dachte Desnfektionsmittel verfällt nicht?

                        Am Ende wird alles gut...

                        Kommentar




                        • https://www.swr3.de/aktuell/nachrich...suana-100.html

                          es gibt nicht zuviele Elefanten, es gibt zuviele Menschen. Die sich überall einmischen...
                          Am Ende wird alles gut...

                          Kommentar


                          • https://www.tagesschau.de/inland/spa...anzen-101.html

                            Zentrale Fieberambulancen? Was sind das denn für Verzweiflungsideen? Man stelle sich das mal vor: Coronafieber, Grippefieber und Erkältungsfieber, alles querbeet in einem Raum. Echt balla, balla.

                            Mich würde mal die Übersterblichkitsrate interessieren. SH hat an die 13 Millionen Einwohner. Zur Zeit liegen so an die 5-8 Menschen im Krankenhaus mit Coronaverdacht. Gestorben ist seit Wochen keiner. Bis jetzt sind es 161 Tote mit Verdacht auf.

                            Kommentar


                            • Öhm es geht ja gerade darum das die nicht alle in einem Raum sind !
                              Schau bei einigen Hausärzten ist es so dass die Leute einen Termin bekommen damit sie nicht so lange warten müssen und warten tun sie nicht mehr im Wartezimmer , sondern auf dem Parkplatz.

                              So ne Fieberambulanz kann da helfen, dass der Hausarzt damit nicht geblockt wird.

                              Also ich habe letzte Woche noch gelesen das wir weiterhin Tote hatten, im 7 Tageszeitraum, etwa 8 oder so...
                              «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                              Siedele lang und erfolgreich

                              Kommentar


                              • Ja, in Deutschland mit 83 Millionen. Ich habe von SH gesprochen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X