Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Denk ich an Deutschland ...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Denk ich an Deutschland ...

    ... dann muss ich nicht nur an Heinrich Heine denken ...

    "... dann bin ich um den Schlaf gebracht."
    siehe hier

    Auch Napoleon Bonaparte hat dazu etwas zu sagen.

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten, ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“


    Quelle:siehe hier
    Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 16.08.2015, 17:51.
    Viele Grüße
    Galaxisgerd


  • #2
    AW: Denk ich an Deutschland ...

    Es trifft wohl zu schaut man nur auf die beiden deutschen Diktaturen, der Unterstützung Napoleons durch Deutsche, das Gebaren von Rechten und Linken Extremen...
    Der Diffamierung von Deutschen die davor warnen ..
    Es wird Zeit, dass die deutschen Patrioten sich nicht mehr ihr Land kaputt machen lassen..


    Wobei man Napoleon auch entgegenhalten muß, dass die Franzosen in deutschen Landen auch extrem gewütet haben..
    Vorallem zu Königszeiten ....

    Das ganze Lied der Deutschen ist beseelt von der deutschen Einheit und eben der Überwindung der Kleinstinteressen der deutschen Kleinstaaten.
    Die Nazis haben leider einen Teil diskreditiert .... so das es zu einer falschen Interpretation kam ...
    Zuletzt geändert von SpiderFive; 16.08.2015, 19:50.
    Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



    Siedele lang und erfolgreich

    Kommentar


    • #3
      AW: Denk ich an Deutschland ...

      Ein Kommentar aus Polen:

      "Im Jahr 2015 hat Deutschland endlich die Metamorphose vom fanatischen Nationalismus zu einem nicht weniger fanatischen postmodernistischem Relativismus hingekriegt. Da gibt es einen sozialistischen Landeschef, der den Bürgern mit einer Enteignung droht, was in jedem Rechtsstaat zu einer sofortigen Verhaftung und Abführung in den Handschellen führen müsste. Ein anderer Landeschef, Mitglied der Nachfolgeorganisation der SED-Bande, möchte eine Segregation der Menschen nach Ethnie einführen und als moralische Instanz wird ein weltfremder Schauspieler gefeiert, der besoffen infantile Kommentare auf Facebook postet."
      Gregor Grezel

      Quelle: http://www.rolandtichy.de/bullseye/
      Viele Grüße
      Galaxisgerd

      Kommentar


      • #4
        AW: Denk ich an Deutschland ...

        Kurz gefasst trifft es wohl leider zu. Die Deutschen haben ja so einige Fanatiker, sowohl Rechts als auch Links.

        Ich finde Deutschland würde Österreich gut tun. Das würde Deutschland kompletter machen..

        Die Ösis haben ja so ihre eigene Sicht der Dinge. Und dann müßte dieses Land wieder wirklich streiten um den Weg zu finden.
        Das müßte es erst wieder lernen..
        Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



        Siedele lang und erfolgreich

        Kommentar


        • #5
          AW: Denk ich an Deutschland ...

          Heim ins Reich?

          Das neue Reich gibt es doch schon - es heisst Europa..............................
          There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

          Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

          Kommentar


          • #6
            AW: Denk ich an Deutschland ...

            Kennt ihr das noch? Passt immer noch in die Welt!
            Robert Long - "Feste Jungs"
            Viele Grüße
            Galaxisgerd

            Kommentar


            • #7
              AW: Denk ich an Deutschland ...

              Ich verstehe nicht wie Ökos dafür sein können das noch sehr viel mehr Menschen hier in diesem viel zu dicht besiedelten Land rein sollen ...

              Man vergißt wohl zu oft das gerade auch Überbevölkerung ein verstärkender Faktor für all diese Probleme sind.


              Die Lieder sind Depressionsfördernd
              Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



              Siedele lang und erfolgreich

              Kommentar


              • #8
                AW: Denk ich an Deutschland ...

                Heute bei Facebook in den Kommentaren zum Deutschland-Superchampion-Quiz gefunden:
                Es schauert mich!

                https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net...94&oe=5686138B
                Viele Grüße
                Galaxisgerd

                Kommentar


                • #9
                  AW: Denk ich an Deutschland ...

                  Man sollte das an Facebook melden, schließlich Hasspost...
                  Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                  Siedele lang und erfolgreich

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Denk ich an Deutschland ...

                    Wieder ein Schritt der Politiker gegen ihre Wähler??

                    Focus: Änderung der Eidesformel: NRW: Kabinett dient künftig nicht mehr "deutschem Volk"

                    Zitat:
                    Um keinen Bürger zu diskriminieren, will NRW seine Minister künftig einen neuen Eid schwören lassen. Bisher hieß es noch „Ich schwöre, dass ich meine ganze Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widme."... Statt auf das "Wohle des deutschen Volkes" sollen neue Kabinettsmitglieder nun künftig auf das "Wohle des Landes Nordrhein-Westfalen" vereidigt werden.
                    Grund für die Änderung: SPD und Grüne hatten bereits seit 2013 eine Diskriminierung von Menschen angeprangert, die in Deutschland leben, aber keine deutschen Staatsbürger sind.

                    Was ich allerdings nicht wusste:
                    In den meisten anderen Bundesländern werden Minister bereits auf das "Wohl des Landes" vereidigt.
                    Also nicht mehr darauf, dem deutschen Volk zu dienen.
                    Na ja, Deutschland schafft sich ja sowieso ab...
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Denk ich an Deutschland ...

                      .......dann freut es mich doch, dass Deutschland wieder Exportweltmeister wird. Ganz besonders werden sich darüber diese Arbeitssklaven freuen:

                      http://www.tagesschau.de/inland/hoec...rbeit-101.html

                      Es wird wieder mal bewiesen wie gut es den Deutschen geht. Ihre ständige Meckerei ist doch nicht mehr auszuhalten. Undankbares Pack! (Ironie Ende)

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Denk ich an Deutschland ...

                        .. wird mir Angst und Bange
                        Die Kanzlerin steuert auf den großen Crash zu ...
                        Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)



                        Siedele lang und erfolgreich

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Denk ich an Deutschland ...

                          .......dann denke ich eigentlich nicht an Leiharbeit. Das sind für mich Wanderarbeiter wie in China. Mir schleierhaft warum die Nahles so strahlt. Da muss ich doch der Wagenknecht recht geben: Das gehört verboten.

                          http://www.deutschlandfunk.de/bundes...news_id=659040

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Denk ich an Deutschland ...

                            .......dann denke ich auch an die Gründung der "Grünen". Ich sehe immer noch Petra Kelly vor mir, Joschka Fischer in Turnschuhen bei der Vereidigung, strickende Männer im Bundestag und Sonnenblumen.

                            Alles vorbei. Petra kreiselt garantiert auf Wolke 7, wenn sie ihren Kindern und Enkeln zuschaut wie die auf ihren Idealen herumtrampeln und was aus der Partei geworden ist.

                            http://www.tagesschau.de/inland/zetsche-gruene-101.html

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Denk ich an Deutschland ...

                              ... :-(

                              Pfalz-Express: Gauck kann sich muslimischen Nachfolger vorstellen – Ramsauer: „Damit werden Leute auf die Palme gebracht“
                              Viele Grüße
                              Galaxisgerd

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X