Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unser aller Merkelinchen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Unser aller Merkelinchen

    AKK's Vorstellung mutierter zu einer farblosen Selbstbeweihräucherung, auch wenn sie anders ist es wird doch ein Weiter so ala Merkel werden ....
    «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



    Siedele lang und erfolgreich

    Kommentar


    • AW: Unser aller Merkelinchen

      Nun Merkelinchen nun hast Du Deine Wunschnachfolgerin, jetzt kannste auch den anderen Platz frei machen.
      Vergiß Deinen typischen Merkelschen Egoismus und mach Anfang nächsten Jahres den Platz frei.
      Merkel muss weg zum Wohle unsere Vater-Mutterlandes ...
      «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



      Siedele lang und erfolgreich

      Kommentar


      • AW: Unser aller Merkelinchen

        Ja, sollte sie wohl rechtzeitig machen. AKKs Ankündigung auf den Anspruch zur Kanzlerschaft ist doch schon der erste Schubser. :-)

        Kommentar


        • AW: Unser aller Merkelinchen

          Sollen sie halt Reise nach Jerusalem spielen *fg.
          Der Stuhl sollte aber ein Fakirstuhl sein* fg
          «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



          Siedele lang und erfolgreich

          Kommentar


          • AW: Unser aller Merkelinchen

            http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1244610.html

            War ja wohl zu erwarten. Merkel jagt doch nicht ihren Getreuen Altmeier in die Pampa für Merz. Kann der nicht einfach dahin verschwinden?

            Kommentar


            • AW: Unser aller Merkelinchen

              "Never change a winning team!"

              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • AW: Unser aller Merkelinchen

                Was wird da gewesen sein: Zeitung A fragt Merz ob er sich Ministeramt zutraut !
                Wer würde da nicht ja sagen.
                Zeitung B fragt dann bei Seibert an, was mit einer Regierungsumbildung wäre ...
                Seibert der mit der Falschmeldung zu Chemnitz und der falschen Darstellung vom Gipfel in Kanada sagt natürlich das es keine geben wird.

                Es wird aber nach der Europawahl eine geben müssen, denn Barley geht dann nach Brüssel *fg
                Damit wäre die dann versorgt, dann können sie die Koalition auch aufkündigen dann.... müssen sie aber nicht ....
                «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                Siedele lang und erfolgreich

                Kommentar


                • AW: Unser aller Merkelinchen

                  Märkische Allgemeine Zeitung:
                  Ehrung - Kanzlerin ist nun Ehrenbürgerin (von Templin)
                  „So ein begabtes Mädchen“
                  Viele Grüße
                  Galaxisgerd

                  Kommentar


                  • AW: Unser aller Merkelinchen

                    Man muss Gesetze nicht einhalten.
                    Wenn es passt, kann man mit Segnung von oben die Vorschriften und Regelungen des Staates biegen.
                    Die Bundeskanzlerin hat das schon lange für sich in gängige Praxis umgewandelt, und jetzt ermuntert sie auch die Jugend, gegen geltendes Recht zu verstoßen.

                    welt.de: „Fridays for Future" - Debatte um Schulpflicht – Merkel stellt sich hinter demonstrierende Schüler
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • AW: Unser aller Merkelinchen

                      DIe Frau kann man doch gar nicht mehr ernst nehmen. Die ist doch so gut wie weg.

                      Warum finden die Demos nicht am Wochenende statt? Ist die Freizeit dafür zu schade? Kämen dann auch noch so viele?

                      Hier sind ein paar gute Meinungen zu dem Thema: https://www.tagesschau.de/inland/kli...erkel-101.html

                      Kommentar


                      • AW: Unser aller Merkelinchen

                        Bild.de: Kommentar zum Obama-Besuch bei Merkel - Großer Schaden für ein bisschen Nostalgie

                        Zitat:
                        Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Obama am Freitagnachmittag im Kanzleramt empfangen. Man könnte das einen schweren Fehler nennen, aber Fehler geschehen ohne Absicht.
                        Was die Kanzlerin da getan hat, wiegt schwerer: Ihr Kalkül war es, den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump vor den Kopf zu stoßen.
                        Dafür empfing sie ausgerechnet den Mann, der ihr Handy abhören ließ und gegenüber Deutschland und Europa obendrein viele Positionen vertrat, die deckungsgleich sind mit dem, was Präsident Trump sagt.
                        Viele Grüße
                        Galaxisgerd

                        Kommentar


                        • AW: Unser aller Merkelinchen

                          welt.de: „EINZIGARTIG KOMPETENT“ - Seehofer lobt Merkel: „Sie ist in dieser Regierung die Beste“

                          Dem ist nichts hinzuzufügen.
                          Viele Grüße
                          Galaxisgerd

                          Kommentar


                          • AW: Unser aller Merkelinchen

                            https://web.de/magazine/politik/ange...essel-33743150

                            Daran wird ja wohl schon seit Monaten hinter den Kulissen gebastelt.

                            Kommentar


                            • AW: Unser aller Merkelinchen

                              Zitat von Norden Beitrag anzeigen
                              https://web.de/magazine/politik/ange...essel-33743150

                              Daran wird ja wohl schon seit Monaten hinter den Kulissen gebastelt.
                              Heute nachmittag gibt es die Klarstellung:

                              welt.de: Merkel geht nicht nach Brüssel - „Kein weiteres politisches Amt, egal wo es ist“

                              Zitat:
                              Es gelte weiter, „dass ich für kein weiteres politisches Amt, egal wo es ist, auch nicht in Europa, zur Verfügung stehe“, sagte Merkel am Donnerstag nach einem Gespräch mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin.
                              Viele Grüße
                              Galaxisgerd

                              Kommentar


                              • AW: Unser aller Merkelinchen

                                Eine Woche vor der Europawahl hat FDP-Fraktionsvize Lambsdorff die Bundesregierung für ihren Umgang mit Frankreichs Präsident Macron kritisiert. Lambsdorff sagte auf NDR Info, Kanzlerin Merkel habe EU-Reformideen Macrons mit dröhnendem Schweigen beantwortet. :-) Merkels Äußerungen zu einer möglichen Europäischen Armee bezeichnete er als wachsweich. Lambsdorff forderte konkrete Schritte und ehrgeizige Ziele, die sich Deutschland in der EU-Politik setzen müsse. Kanzlerin Merkel hatte im vergangenen Jahr im EU-Parlament gesagt, man solle an der Vision arbeiten, eines Tages eine echte Europäische Armee zu schaffen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X