Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Weltraum

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Weltraum

    Womit mal wieder bewiesen ist: Gemeinsam macht stark.

    Könnte man ja grundsätzlich bei der Erforschung handhaben. Geschieht aber leider nicht: https://www.tagesschau.de/ausland/israel-sonde-101.html

    Kommentar


    • #32
      AW: Weltraum

      https://youtu.be/hiWye9fVyvY

      Manchmal kommt mir schon der Gedanke, dass wir nur eine Simulation sind. Interessant finde ich auch das Fermi-Paradoxon.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Fermi-Paradoxon

      Kommentar


      • #33
        AW: Weltraum

        Zum Fermi-Paradoxon schreibt der preisgekrönte chinesische SF-Schriftsteller Cixin Liu in seinem Roman "Der dunkle Wald" sinngemäß,
        dass das Universum zwar groß ist, aber endlich und deshalb seine Ressourcen auch endlich sind. Das sich darin entwickelnde Leben aber dehnt sich exponentiell aus. Jede neue Zivilisation stellt für die bereits vorhandenen eine Gefahr da, weil sie um dieselben Ressourcen konkurriert. Verrät sie ihren Standort, dann damit zugleich, dass man an dieser Stelle im Universum besonders begehrte Dinge finden kann. Die bereits existierenden Zivilisationen werden also kommen, die „Neuen“ eliminieren und sich ihre Güter einverleiben.
        Das Universum ist wie ein dunkler Wald. Jede Zivilisation ist ein herumstreifender bewaffneter Jäger, der möglichst leise und geräuschlos auftreten muss. Er muss vorsichtig sein, denn überall im Wald könnten andere Jäger (andere Zivilisationen) lauern, also Konkurrenten. Stößt der Jäger auf anderes Leben, egal ob es jung, alt, harmlos oder nicht ist, bleibt ihm nichts übrig, als es auszulöschen. Es herrscht das Gesetz vor, dass jedes Leben, dass sich offenbart, eliminiert werden muss. In diesem Wald (Universum) sind die anderen Lebewesen die Hölle.
        So erklärt sich das Fermi-Paradox.
        Alle im Universum sich befindenden Zivilisationen werden sich also hüten, sich zu offen zu zeigen.

        Nur die Menschheit ist dumm genug, sie spielt im Wald mit einem großen offenen Feuer, dass man meilenweit sieht.
        ***
        Ähnlich argumentierte übrigens auch Stephen Hawking.
        Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 22.03.2019, 13:53.
        Viele Grüße
        Galaxisgerd

        Kommentar


        • #34
          AW: Weltraum

          https://www.ndr.de/info/sendungen/au...n,mond256.html

          Als ich das hörte, war mein erster Gedanke, dass die Angst vor den Russen die Angst vor den Chinesen ersetzt hat. Kann ja nicht sein, dass die zuerst ne Siedlung auf dem Mond haben. Egal, was es kostet, das muss verhindert werden. :-)

          Kommentar


          • #35
            AW: Weltraum

            bussinessinsider.de: Ein Foto zeigt das erste Schwarze Loch, das die Menschheit je gesehen hat — es bestätigt Einsteins wichtigste Theorie
            Viele Grüße
            Galaxisgerd

            Kommentar


            • #36
              AW: Weltraum

              scienexx.de: Hubble liefert umfangreichsten Blick ins All

              Zitat:

              Das „Hubble Legacy Field“ wurde aus 7.500 Einzelaufnahmen des Weltraumteleskops kombiniert und zeigt in einem Himmelsausschnitt von knapp der Größe des Vollmonds 265.000 Galaxien. Das sind 30-mal so viele wie in früheren Deep Fields und in einem deutlich größeren Himmelsausschnitt, wie die Forscher erklären...
              Der Blick dieser Kombinationsaufnahme reicht zurück bis in die Zeit vor 13,3 Milliarden Jahren. Dieses „visuelle Geschichtsbuch“ des Alls zeigt damit den Kosmos nur rund 500 Millionen Jahre nach dem Urknall. „Dieses eine Bild enthält die ganze Geschichte des Galaxienwachstums in unserem Universum, von ihrer Zeit als ‚Babys‘ bis zu ihrem Heranwachsen zu vollausgeprägten Erwachsenen“, erklärt Garth Illingworth von der University of California in Santa Cruz. „Das ist der größte je produzierte Datensatz und wir sind hier weiter gegangen als in jedem der anderen Surveys.“
              Zuletzt geändert von Galaxisgerd; 05.05.2019, 14:51.
              Viele Grüße
              Galaxisgerd

              Kommentar


              • #37
                AW: Weltraum

                Focus, 24.5.2019: Laut Nasa eine "potenzielle Bedrohung" - Ungewöhnlich nahe: Asteroid rast am Samstag mit 70.000 Km/h an der Erde vorbei

                Zitat:
                Nach den Bahnanalysen kann nach derzeitigem Kenntnisstand eine Kollision mit der Erde in den nächsten 1000 Jahren ausgeschlossen werden. Durch seine hohe Rotationsgeschwindigkeit ist er jedoch sehr instabil und kann leicht zerbrechen. Sollte dieser Fall eintreten, würde sich das Gefahrenpotential für die Erde stark erhöhen.
                Viele Grüße
                Galaxisgerd

                Kommentar


                • #38
                  AW: Weltraum

                  https://www.tagesschau.de/inland/nam...erper-101.html

                  Man lernt doch immer noch dazu. Bis jetzt hätte ich nicht sagen können, dass es ein Giraffensternbild gibt und wo das ist. :-)

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Weltraum

                    scienexx.de: Fahndung nach Planeten um Alpha Centauri

                    Zitat:
                    Die aktuelle Beobachtungskampagne lief vom 23. Mai bis 11. Juni. Insgesamt 100 Stunden lang hat NEAR dabei das Alpha-Centauri-System ins Visier genommen. Ob es fündig geworden ist, müssen nun die Datenauswertungen zeigen. „Wenn es erdähnliche Planeten um Alpha Centauri A und B herum gibt, ist das eine bedeutende Neuigkeit für alle auf unserem Planeten“, kommentiert Pete Worden von Breakthrough Initiatives.

                    **
                    Übrigens: Alpha Centauri - das ist eines der beliebtesten Sternsysteme in der älteren SF-Literatur gewesen.
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • #40
                      AW: Weltraum

                      https://www.tagesschau.de/ausland/mo...jahre-101.html

                      Unvergesslich! Wir hockten mit 4 Generationen vor der Glotze. :-)

                      Kommentar


                      • #41
                        AW: Weltraum

                        Und so soll es weitergehen bzgl Mond:

                        spektrum.de: So wollen die USA zum Mond zurückkehren
                        Viele Grüße
                        Galaxisgerd

                        Kommentar


                        • #42
                          AW: Weltraum

                          Für alle, die es damals nicht miterleben durften: https://www.tagesschau.de/inland/mon...ionen-101.html

                          Kommentar


                          • #43
                            AW: Weltraum

                            Ein lesenswerter Artikel:

                            welt.de: 50 Jahre Mondlandung - Damals hatten wir noch eine Zukunft

                            Zitat:
                            Mit der Mondlandung erfüllte sich die Menschheit einen Traum. Seither hat sie das Träumen aufgegeben. Statt den versprochenen Mars-Kolonien bekam Buzz Aldrin Facebook. Was ist aus uns geworden? Und warum?
                            Viele Grüße
                            Galaxisgerd

                            Kommentar


                            • #44
                              AW: Weltraum

                              https://www.tagesschau.de/ausland/mo...wesen-101.html

                              Nun wüsste ich doch gern zu welchem Zweck getrocknete Wasserbärchen von den Israelis auf den Mond geschickt werden. Sollen das die einzigen Überlebenden unserer Erde werden, wenn die Menschheit ihrem Planeten den letzten Rest gegeben hat? Hm, die überleben ja nun aber nur mit Wasser. Wie aber soll man das im getrockneten Zustand finden? Da besteht wohl eher die Gefahr, dass allesamt zerbröseln.

                              Kommentar


                              • #45
                                AW: Weltraum

                                welt.de: Dieses spektakuläre Bild zeigt eine Sonnenfinsternis aus Mondperspektive

                                Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Sonnenfinsternis-Foto-aus-Mondperspektive.jpg
Ansichten: 1
Größe: 16,1 KB
ID: 216582
                                Viele Grüße
                                Galaxisgerd

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X