Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Umweltverschmutzung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Umweltverschmutzung

    Diesen Beitrag über Ruanda habe ich letztens im Weltspiegel gesehen. Ich bin beeindruckt.

    Wenn es bei uns "mal" windig ist :-), dann flattert mir der Plastikmüll um die Beine. Besonders schlimm sind die Stellen, wo die Papier- und Klamottencontainer stehen. Da sind inzwischen immer kleine Müllhalden vor den Containern mit reichlich Plastik. So würde es in Ruanda nie aussehen.

    Video: Ruanda - Die Plastikt

  • #2
    AW: Umweltverschmutzung

    Unterm ... hätte es das nicht gegeben ....

    Das liegt alles an der Erziehung .... Mütter ran ...
    «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



    Siedele lang und erfolgreich

    Kommentar


    • #3
      AW: Umweltverschmutzung

      https://www.ndr.de/info/sendungen/ec...tanbul344.html

      Diese Netze gibt es hier auch überall in einem kleineren Format. Damit kaufe ich nur noch mein Gemüse und Obst ein.

      Kommentar


      • #4
        AW: Umweltverschmutzung

        https://www.zeit.de/wissen/umwelt/20...n-umweltschutz

        Wenn Luftballons als tödlichster Müll im Meer gelten, warum werden die überhaupt noch hergestellt?

        Kommentar


        • #5
          AW: Umweltverschmutzung

          https://www.tagesschau.de/inland/due...dnung-101.html

          Bei uns sind die Preise für Wasser schon heftig gestiegen. Es mussten andere Filter angeschafft werden um das Nitrat auszufiltern. Nun ist es aber so, dass deswegen schon viele Haushalte bei der Klospülung sparen. Der kleine Knopf verbraucht an die 3 l, der große 9 l. Das Resultat davon ist aber, dass die Abwasserrohre nicht mehr richtig durchgespült werden. Damit nichts verstopft, müssen wieder teurere Geräte das verhindern. Selbstverständlich wird durch all diese Maßnahmen das Wasser immer teurer.

          Kommentar


          • #6
            AW: Umweltverschmutzung

            https://www.ndr.de/nachrichten/Hofre...reiter146.html

            Da ja offensichtlich durch Freiwilligkeit nichts Nennenswertes passiert, muss es eben verboten werden. Es wird gesappelt und gesappelt, aber Fortschritte in der Vermeidung von Plastik sind kaum feststellbar.

            Kommentar


            • #7
              AW: Umweltverschmutzung

              https://www.abendblatt.de/wirtschaft...igentlich.html

              Sehr interessant. Da ja jeder Ohrenarzt eh davon abrät die Dinger zum Ohrenputzen zu gebrauchen, frag ich micht nun wozu man die überhaupt benötigt.

              https://www.stern.de/gesundheit/gesu...n-7269146.html
              Zuletzt geändert von Norden; 14.05.2019, 11:34.

              Kommentar


              • #8
                Wo wir gerade von Umweltverschmutzung sprechen:
                So sieht es aus, wenn Naturschützer am Werke waren:
                https://www.bild.de/regional/hamburg...0006.bild.html
                Viele Grüße
                Galaxisgerd

                Kommentar


                • #9
                  https://www.tagesschau.de/inland/lau...zicht-101.html

                  Diese Dinger ärgern mich seit ihrer Erfindung. :-) Zur Zeit sind sie hier wieder überall im Einsatz.

                  Kommentar


                  • #10
                    welt.de: Es ist nicht nur Mikroplastik - So überraschend groß ist die Umweltbelastung durch Mikrogummi

                    Zitate:
                    In den Ozeanen, im Essen, in unserem Körper – Mikroplastik ist überall, das wissen wir inzwischen. Weniger bewusst ist uns oft, dass Mikrogummi ein wesentlich größeres Problem darstellt. Zumindest quantitativ...
                    Die Kleinstpartikel stammen zu 97 Prozent aus dem Straßenverkehr. Durch Abrieb von Pkw- und Lkw-Reifen gelangen sie in die Umwelt...
                    Reifenabrieb
                    [macht] 93 Prozent aller Mikropartikel in der Umwelt aus, die verbleibenden sieben Prozent entfallen auf Mikroplastik...
                    Wie schädlich Mikrogummi und Mikroplastik für Umwelt und menschliche Gesundheit sind, können Studien aktuell noch nicht umfassend beziffern. Doch die Zeichen mehren sich, dass wir es mit einer Umweltkatastrophe von gewaltigen Dimensionen zu tun haben.

                    ***


                    Es wird endlich Zeit, den Straßenverkehr abzuschaffen. Kombiniert mit der gleichzeitigen Abschaffung des Luftverkehrs würde es der Umwelt sicher rasch besser gehen.
                    Viele Grüße
                    Galaxisgerd

                    Kommentar


                    • #11

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X