Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Massentierhaltung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    AW: Massentierhaltung

    Und Norden bist du schon Veganerin geworden oder zumindest Vegetarierein?
    Grüße:
    Kevin


    sigpic

    King Roger - die Legende schlägt zurück!

    Kommentar


    • #47
      AW: Massentierhaltung

      Ich werde Vegetarier T-Shirt "T-Shirt" M
      sigpic
      „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
      Terry Pratchett

      Kommentar


      • #48
        AW: Massentierhaltung

        Darum geht es doch gar nicht. Ich will niemand zum Vegetarier machen. Ich esse auch ab und zu Fleisch. Die Betonung liegt bei mir eben bei ab und zu. Würden das alle machen, dann bräuchten wir keine Massentierhaltung.

        Kommentar


        • #49
          AW: Massentierhaltung

          Nunja Norden du prangerst ja in jedem 2. Thread sowas in der Art an.

          Also dachte ich wäre ja möglich, dass du aktiv dagegen was tust.
          So ist alles was du tust anprangern. Nicht mehr nicht weniger. Es sei denn mehr willst du gar nicht erreichen.
          Grüße:
          Kevin


          sigpic

          King Roger - die Legende schlägt zurück!

          Kommentar


          • #50
            AW: Massentierhaltung

            Och, Kevin, ich bin bescheiden. Mir genügt es schon, wenn hier ein paar User ins Grübeln kommen oder gar umdenken. :-)

            Kommentar


            • #51
              AW: Massentierhaltung

              Soso andere sollen angeregt Veganer zu werden (und/oder Peta-Aktivist zu werden), aber du selbst nicht :-)
              Grüße:
              Kevin


              sigpic

              King Roger - die Legende schlägt zurück!

              Kommentar


              • #52
                AW: Massentierhaltung

                Free Kakerlaki. :-)

                Free Kakerlaki! | NDR.de - NDR Info - Programm - Sendungen - Auf ein Wort

                Kommentar


                • #53
                  AW: Massentierhaltung

                  ah so wollen die Amis also China unterwandern..
                  «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                  Siedele lang und erfolgreich

                  Kommentar


                  • #54
                    AW: Massentierhaltung

                    wenn die ihren feinden kakerlaken schicken, was schicken sie ihren freunden?
                    There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

                    Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

                    Kommentar


                    • #55
                      AW: Massentierhaltung

                      Die Kakerlaken sind ja wahre Überlebenskünstler. Die können 9 Tage ohne Kopf leben und sich noch fortpflanzen. Die gibt es garantiert noch, wenn die Menschheit von diesem Erdball verschwunden ist, es sei denn der Mensch kann das irgendwann auch. :-)

                      Kommentar


                      • #56
                        AW: Massentierhaltung

                        POLITIKER sind doch so eine Spezis, ständig geil und ständig kopflos...........................
                        There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

                        Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

                        Kommentar


                        • #57
                          AW: Massentierhaltung

                          Carsten Meyer fotografiert verendete Haie mit abgeschnittenen Flossen

                          (pug) Der Doktorand Carsten Meyer von der Universität Göttingen hat eine Auszeichnung der British Ecological Society (BES) für eine Fotoaufnahme von verendeten Haien erhalten, denen die Flossen abgeschnitten wurden. Das Bild erzähle die Geschichte eines ökologischen Problems, so die Jury. Haifischflossensuppe ist ein beliebtes Essen in Asien, der Verkauf von Haifischflossen erlaubt enorme Gewinnspannen. Mit dem zunehmenden Wohlstand in den ostasiatischen Ländern wächst die Nachfrage. Haifische werden oftmals gefangen, die Flossen werden abgeschnitten, und die Haie werden noch lebend ins Meer zurückgeworfen, wo sie dann verenden. „Es ist schwierig, die Haifänger zu bekämpfen, weil nationale Behörden in internationalen Gewässern wenig ausrichten können“, so Carsten Meyer. „Wegen der Überfischung sind bereits die ersten Haipopulationen kollabiert. Das wiederum hat dramatische Effekte für das ökologische Gleichgewicht der Ozeane.“ Das Foto wurde an der mexikanischen Pazifikküste aufgenommen.

                          Georg-August-Universit
                          There's a whole lotsa people's talkin', but there's a mighty few people know. Es gibt 'nen Haufen Leute, die reden, aber nur wenige wissen Bescheid.

                          Sonny Boy Williamson amerikanischer Bluesmusiker (ca. 1897 - 1965)

                          Kommentar


                          • #58
                            AW: Massentierhaltung

                            Also irgendwo auf einer Insel gibt es eine Spinnenplage. Das ist die Folge des einbringens von Schlangen in diesen Ökoraum.
                            Die haben nämlich die Vögel dezimiert. Nun setzt man Mäuse aus die vergiftet sind und so die Schlangenpopulation zu begrenzen.
                            Schade das man diese Haiflossen nicht entsprechend unbekömmlich machen kann.
                            «Wenn Sie in sieben von zehn Fragen mit mir übereinstimmen, sind Sie nicht teilweise mein Feind, sondern mehrheitlich mein Freund.»(Ronald Reagan)



                            Siedele lang und erfolgreich

                            Kommentar


                            • #59
                              AW: Massentierhaltung

                              Wer den Nerv hat, der schaue sich mal das Video an bezüglich Haifischflossen.

                              Die Hintergr

                              Kommentar


                              • #60
                                AW: Massentierhaltung

                                Na? Hatte hier jemand die Nerven und das komplette Video angeschaut oder ging es ihm wie mir und musste fast ko---n?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X