RSS Feed anschauen

Tina.K

Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung

Diesen Eintrag bewerten
Hallo Leute,

Lang ists her! Es wird mal wieder Zeit meinen Blog wieder aufleben zu lassen. Ich hatte in letzter Zeit ziemlich viel zutun, einfach weil ich mich beruflich neu orientieren will, da war leider nicht viel Zeit meinen Blog zu pflegen. Ich habe das Schreiben aber sehr vermisst. Wie geht es euch? Mir geht es soweit gut. Wie gesagt, bei mir waren die Wochen wirklich stressig, aber jetzt scheint alles wieder zu legen. So ein Jobwechsel, oder eine generelle berufliche Neuorientierung, kann wirklich sehr anstrengend und nervenaufreibend sein, aber natürlich auch spannend und herausfordernd.


Ein Freund von mir hat sich im Baufinanzierungsbranche selbstständig gemacht und hat mich gefragt ob ich ihm dort etwas unter die Arme greifen kann und mir vorstellen kann dort irgendwann auch mal zu arbeiten. Das kann ich tatsächlich, aber meinen jetzigen Job aufzugeben fällt mir natürlich trotzdem sehr schwer. Ich habe jetzt aber alles geregelt. Ich werde als Aushilfe, beziehungsweise Teilzeitkraft meinen jetzigen Job weiterführen, und werde mich die restliche Zeit dem Start-Up zuwenden. Ich denke somit habe ich eine gute Lösung gefunden. Das ist einfach eine Herausforderung und eine Chance in meinem Leben auf welche ich nicht verzichten will.

Das Thema Baufinanzierung nimmt auch einen wichtigen Stellenwert in der Gesellschaft ein, insbesondere weil immer mehr Leute ihr Eigenheim bauen möchten. Die Mietpreise steigen kontinuierlich und der Bau eines Hauses wird einfach immer lohnenswerter. Findet ihr auch? Die Branche scheint also sehr zukunftsorientiert zu sein. Gerade der Kundenkontakt ist in dieser Sparte von hoher Wichtigkeit. Man braucht immerhin Kunden welche eine Beratung der Baufinanzierung bedürfen, ansonsten läuft das Unternehmen nicht. Gerade bin ich dabei eben diese Kunden ausfindig zu machen und Baufinanzierungs-Leads zu generieren. Zum Glück haben wir dort bereits einen guten Anbieter an der Hand. Durch die Option Leads zu kaufen wird das Ganze natürlich immens vereinfacht und gerade in Bezug auf Baufinanzierung, wo der Kundenkontakt wirklich bedeutsam ist, erleichtert diese Option einiges. Sind erstmal die Leads da, dann heißt es ran an die Tasten und ans Telefon. Die Kundengewinnung aus Basis der erhaltenen Leads ist dann natürlich der nächste Schritt. Damit kenne ich mich zum Glück ein bisschen aus.

Es geht also gerade turbulent zu. Meinen alten Job möchte ich deshalb nicht vernachlässigen, deshalb knie ich mich bei Beidem wirklich rein. Die Lead-Generierung ist jetzt in trockenen Tüchern, also kann ich mich hierbei schon mal entspannt zurücklehnen, zumindest bis es richtig losgeht. Eine wirklich aufregende Zeit steht mir bevor! Was haltet ihr von meiner Entscheidung? Ich bin eigentlich relativ zufrieden damit. Wir gesagt, die Branche scheint wirklich zukunftsorientiert und uns werden sich viele Möglichkeiten eröffnen. Der Lead-Kauf war der Anfang und jetzt können wir richtig durchstarten. Ich freue mich auf diese aufregende und spannende Zeit.

LG!

"Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei Mister Wong speichern "Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei YiGG.de speichern "Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei Google speichern "Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei del.icio.us speichern "Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei Webnews speichern "Neue Herausforderung! In ein Start-Up einsteigen & die Lead-Generierung" bei My Yahoo speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Unkategorisiert

Kommentare